Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

SEPA Secure GmbH + Co. KG auf dem Kontoauszug? Das können Sie tun

  • 2 Minuten Lesezeit
  • (4)

Seit einiger Zeit melden sich immer wieder Betroffene bei mir, die Abbuchungen der SEPA Secure GmbH + Co. KG auf dem Kontoauszug entdeckt haben. Hier erfahren Sie, was es damit auf sich hat und was Sie tun können, um die regelmäßigen Abbuchungen zu stoppen.

SEPA Secure GmbH + Co. KG bucht für Datingseiten ab

Von der SEPA Secure GmbH + Co. KG haben die Betroffenen vor den Abbuchungen auf dem Kontoauszug meist noch nie etwas gehört. Auch im Internet findet man derzeit nicht viele hilfreiche Informationen zu dem Unternehmen mit dem unauffälligen Namen. Der Grund für die Abbuchungen ist jedoch häufig ein Abo auf einer Datingseite

Die SEPA Secure GmbH + Co. KG wird dabei von verschiedenen Betreibern von Datingseiten als Zahlungsabwickler eingesetzt. Viele meiner Mandanten können sich jedoch nicht (mehr) daran erinnern, dass bzw. bei welcher Datingseite sie sich angemeldet haben könnten.

Anleitung - So können Sie die Abbuchung der SEPA Secure GmbH + Co. KG stoppen 

Um die Abbuchungen zu stoppen, bedarf es daher zunächst einiger Recherche. Als erstes sollten Sie prüfen, was genau als Verwendungszweck bei der Abbuchung aufgeführt ist. An Hand dieser Informationen ist zu erkennen, bei welchem Anbieter ein Abo bestehen soll. 

Meiner Erfahrung nach nutzen derzeit folgende Unternehmen die SEPA Secure GmbH + Co. KG:

  • EMK GmbH („emk.net“ auf dem Kontoauszug)
  • interyard GmbH (“interyard.com” auf dem Kontoauszug)
  • flirtano GmbH (“flirtano.com” auf dem Kontoauszug)

Zusätzlich ist in der Regel eine Kundennummer aufgeführt. Häufig buchen die Unternehmen aber zusätzlich auch direkt ohne Einsatz der SEPA Secure GmbH + Co. KG ab. Sie sollten Ihre Kontoauszüge daher auch nach anderen verdächtigen Abbuchungen untersuchen.

Abo richtig kündigen

Wenn Sie auf diese Weise herausgefunden haben, bei welchen Unternehmen ein angebliches Abo mit Ihren Daten läuft, sollten Sie dieses vorsorglich kündigen. Aus Beweisgründen sollten Sie die Kündigung schriftlich per Post und nicht einfach per E-Mail verschicken. Auf meiner Homepage können Sie dafür jeweils ein (kostenpflichtiges) Kündigungsschreiben herunterladen. Die Schreiben sind speziell für diese Fälle entwickelt und enthalten die Postanschrift der EMK GmbH, der interyard GmbH bzw. der flirtano GmbH.  

Mahnungen der enDebito collect & finance GmbH

Häufig lassen die Betroffenen die unbekannten Abbuchungen der SEPA Secure GmbH + Co. KG auch bei der Bank zurückbuchen. Folge daraus sind jedoch häufig Zahlungsaufforderungen der enDebito collect & finance GmbH. Das Inkassounternehmen fordert in den Mahnungen die Zahlung der fälligen Mitgliedsbeiträge für die jeweilige Datingseite sowie weitere Inkassogebühren.

Rechtsanwalt beauftragen

Besonders wenn Sie bereits Zahlungsaufforderungen der enDebito collect & finance GmbH erhalten haben, ist es häufig sinnvoll, einen Rechtsanwalt mit der Sache zu beauftragen. Ich habe täglich mit derartigen Fällen zu tun und bereits hunderten Betroffenen geholfen, die (angeblichen) Abos zu beenden und die Forderungen von Inkassounternehmen abzuwehren. 

Schreiben Sie mir gern hier eine unverbindliche Nachricht. Ich werde mich schnell bei Ihnen melden!

Foto(s): @iStock.com/fizkes

Rechtstipp aus den Rechtsgebieten Allgemeines Vertragsrecht, IT-Recht, Zivilrecht

Artikel teilen:


Sie haben Fragen? Jetzt Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors