Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Datenschutzgrundverordnung: Datenschutzmanagement für Ihr Unternehmen durch Fachanwalt

(1)

Die Datenschutzgrundverordnung naht. Auch intern müssen neben dem Vorhalten von Datenschutzerklärungen auf Websites, Onlineshops oder Blogs zahlreiche Anforderungen an den Datenschutz auch intern erfüllt werden. 

Denn vor allem hier droht die Gefahr von Bußgeldern durch die Datenschutzbehörde. 

Das nachfolgende Video beinhaltet Erklärungen zu einem von unserer Kanzlei angebotenen Datenschutzmanagementpakets sowie zu den Konsequenzen, die bei Nichteinhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen drohen. 

Neben der Erstellung einer aktuellen und auf Sie zugeschnittenen Datenschutzerklärung müssen Sie intern beispielsweise ein Verarbeitungsverzeichnis führen, in dem die Art sowie der Zweck bzw. die Zwecke der Datenerhebung genau aufgelistet werden müssen.

Des Weiteren müssen Sie beispielsweise mit Ihren externen Dienstleitern Vereinbarungen zum Datenschutz treffen und wohlmöglich auch einen Datenschutzbeauftragten bestellen.

Natürlich sind zahlreiche weitere Dinge zu beachten und aufgrund der Datenschutzgrundverordnung in Ihrem Unternehmen umzusetzen. Um dies rechtssicher zu gewährleisten, haben wir unser Datenschutzmanagement Paket entwickelt, bei dem wir Ihnen sowohl beratend als auch gestaltend bei der Umsetzung des Datenschutzes in Ihrem Unternehmen zur Verfügung stehen.

Hierin enthalten sind beispielsweise folgende Leistungen:

  • Individuelles und persönliches Beratungsgespräch vor Ort im Unternehmen oder telefonisch zur Ermittlung des Beratungsbedarfes sowie des Staus Quo zum Datenschutz in Ihrem Unternehmen
  • Übermittlung und/oder gemeinsame Ausfüllung des von der Kanzlei erarbeiteten Fragebogens zum Datenschutzzustand sowie zu den erhobenen Daten in Ihrem Unternehmen
  • Entwurf der Verfahrensverzeichnisse, Auftragsdatenverarbeitungsvereinbarung sowie Datenschutzrichtline Konkrete schriftliche Handlungsanweisung zur Umsetzung der datenschutzrechtlichen Vorgaben. 
  • Ggf. weitere persönliche Beratung und individuelle Betreuung

Sollten Sie einer individuellen Beratung und Umsetzung den Vorzug geben und nicht auf Baukastensysteme zurückgreifen wollen, dann sind Sie bei uns richtig. 

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.


Rechtstipp vom 06.05.2018
aus der Themenwelt Marketing und Internet und dem Rechtsgebiet IT-Recht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von Rechtsanwalt Jan B. Heidicker (Rechtsanwaltskanzlei Heidicker)

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Informationen über aktuelle Gesetzesänderungen, neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter

Ihre E-Mail-Adresse wird nur für den anwalt.de-Newsletter verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können den anwalt.de-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.