Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Filesharing-Abmahnung RA Sebastian iA der astragon Software GmbH: RAILWORKS 3 u.a.

Rechtstipp vom 09.01.2012
(4)
Rechtstipp vom 09.01.2012
(4)
Filesharing-Abmahnung RA Sebastian iA der astragon Software GmbH

Neben den bereits bekannten diverse Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzungen an Tonaufnahmen durch Rechtsanwalt Daniel Sebastian werden nun solche an Computerspielen und Software ausgesprochen. Im Auftrag der astragon Software GmbH werden Abmahnungen. wegen Urheberrechtsverletzungen an den Titeln RAILWORKS 3 und RETTUNGSWAGEN-SIMULATOR 2012 in Internettauschbörsen über P2P Netzwerke ab.

Bislang wurden folgende Werke abgemahnt:

Angeln Deutsche Flüsse und Seen
Demolition Company
Kehrmaschinen-Simulator
Landwirtschafts-Simulator 2011
Sonderfahrzeug-Simulator 2012
Spezialfahrzeuge-Simulator

Zur Abgeltung des Unterlassungs- und Erstattungsanspruch (Rechtsverfolgungskosten) wird in dem Abmahnschreiben ein Vergleichsbetrag von 850,00 € gefordert.

ACHTUNG:
Immer noch geistert in vielen Internetforen der Ratschlag herum, man solle die Abmahnungen einfach ignorieren und Grass über die Sache wachsen lassen. Fehler! Beachten Sie bitte zunächst, dass Sie nicht den Fehler begehen und urheberrechtliche Abmahnungen des Rechtsanwaltes Sebastian als "Abzocke" oder "Betrug" zu ignorieren.
Laut Pressemitteilung des Amtsgerichtes München sind dort derzeit über 1.400 Klagen gegen mutmaßliche Filesharer anhängig. Dieser Trend bestätigt die zunehmende härte Gangart der Rechteinhaber.
Weiterhin ist problematisch, dass immer wieder Adressaten von Abmahnungen die beigefügten Unterlassungserklärungen ungeprüft unterzeichnen. Hiervor muss ausdrücklich gewarnt werden! Die jeweils beigefügte Unterlassungserklärung beinhaltet unserer Auffassung eine zuweitreichende Erklärung und enthält ein Schuldanerkenntnis. Daneben enthält die vorgefertigte Unterlassungserklärung ebenfalls häufig eine Zahlungsverpflichtungsklausel. Hierbei handelt es sich um zwei wesentliche Aspekte, die durch die Abgabe einer modifizierten Unterlassungserklärung verhindert werden können. Im Hinblick auf den Umstand, dass der Unterlassungsgläubiger 30 Jahre an die Erklärung gebunden ist, sollte daher vor der Abgabe der Unterlassungserklärung ein kundiger Anwalt beauftragt werden.

Was kann ein fachkundiger Rechtbeistand für Sie erreichen?

In erster Linie sollte das Ziel einer anwaltlichen Beauftragung die Abwehr der Ansprüche oder soweit der Rechtsverstoß nicht ausgeschlossen werden kann, die Reduzierung der Forderung des Gegners sein. Die Abgabe einer fachkundig modifizierten Unterlassungserklärung, gibt Ihnen die Sicherheit sich nicht über das Notwendige hinaus sich der Gegenseite zu verpflichten. Hinzu tritt die Sicherheit vor Folgeabmahnungen, sowie die Vermeidung eines Rechtsstreits.

Um die Risiken und Möglichkeiten einer Verteidigung zu besprechen, biete ich eine kurze, kostenlose Ersteinschätzung an. Sie erreichen uns unter 0211-98397654.

Wichtig: Die Bearbeitung eines Mandates erfolgt auf der Grundlage einer transparenten festen Pauschalvergütung!

Die nötigen Unterlagen können per E-Mail (kontakt@rechtsanwalt-dreger.de) oder Fax unter 0211-98397629 zugesendet werden, so dass die Bearbeitung nach Erhalt kurzfristig beginnen kann.


Rechtstipp aus der Themenwelt Urheberrecht und dem Rechtsgebiet Urheberrecht & Medienrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von Rechtsanwalt Dirk Dreger (Rechtsanwaltskanzlei Heidicker)