Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Geheimsprache Zeugnis

Rechtstipp vom 04.05.2009
(25)

Auf den ersten Blick scheint es ein gutes Zeugnis zu sein. Nur das geschulte Auge erkennt, dass neben der Unterschrift ein kleines Zeichen angebracht ist. Was könnte dieses Zeichen bedeuten?

Stichwort Geheimsprache oder Zeugniscode.

Schon lange beschränkt sich der Zeugniscode nicht mehr auf Formulierungen wie ....... er hat stets versucht.......

Solche Formulierungen sollen dem Arbeitnehmer offensichtlich schaden.
Nein, es geht nunmehr viel subtiler zu. Manchmal ist der etwas zu große Abstand bei den Zeilen schon ein Zeichen, Vorsicht walten zu lassen. Manchmal ist ein zu großes Lob inhaltlich nichts anderes als eine Herabwürdigung.

Als Faustformel hat sich eingebürgert: Wenn man das Zeugnis "ohne Holpern" lesen kann, also keine Formulierung besonders hervortritt oder zum Nachdenken veranlasst, dann spricht viel dafür, dass keine Geheimsprache verwandt wurde.

Sind dagegen einzelne Formulierungen ungewohnt, sind die Lobe offensichtlich zu übertrieben, oder sind irgendwo Stellen, wie z.B. ein Aktenzeichen, oder ein fehlendes Datum, sowie irgendwelche ungewohnte Zeichen, so ist unbedingt Vorsicht geboten.

Gehen Sie mal bitte davon aus, dass der potentiell neue Arbeitgeber im Zweifel zum Telefonhörer greift und den alten Arbeitgeber anruft. Dies wird insbesondere der Fall sein, wenn er über irgend- eine Formulierung im Zeugnis gestolpert ist.

Übrigens: Manchmal ist es nur ein einziges Wort, welches geändert werden muss, um ein Zeugnis erheblich aufzuwerten. Arbeitgeber lenken regelmäßig ein, wenn ein Anwalt eingeschaltet wurde.

Nur in seltenen Fällen muss dann das Gericht angerufen werden, um seinen Anspruch auf Zeugniskorrektur gerichtlich durchsetzen zu lassen. Welcher Arbeitgeber möchte sich schon vor dem Gericht blamieren.

Rechtsanwalt Borth

www.DieOnlineKanzlei.de

Hier geht es zum Kanzleiprofil.


Rechtstipp aus dem Rechtsgebiet Arbeitsrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von Rechtsanwalt Michael Borth (Kanzlei Michael Borth)

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter.