Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Mediation in Erbstreitigkeiten

(7)

Gerade im Erbrecht kommt es immer wieder zu Streitigkeiten. Hierbei geht es oftmals darum, dass sich einer der Erben im Nachteil sieht und seine Ansprüche gerichtlich durchsetzen will. Derartige Streitigkeiten können schnell ganze Familien auseinanderbringen. Auch ein Testament oder Erbvertrag des Erblassers vermeidet solche Streitigkeiten nicht immer.

Was tun, wenn es zu einer Erbstreitigkeit kommt?

Der Gerichtssaal ist nicht immer der richtige Ort, um eine Erbstreitigkeit zu klären. Das Mediationsverfahren bietet eine echte Alternative zu einem Gerichtsprozess. Die Mediation bietet beste Erfolgschancen, um eine gütliche Einigung zwischen den Erben zu erzielen.

Vorteile der Mediation in Erbstreitigkeiten

  1. Kostenvorteil: Rechtsanwaltsgebühren und Gerichtskosten sind abhängig vom Streitwert. Bei einem hohen Nachlass entstehen daher auch hohe Prozesskosten. Der Mediator arbeitet auf Stundenbasis. Diese Stundensätze sind fest und orientieren sich nicht an der Höhe des Nachlasses.
  2. Zeitvorteil: Ein Gerichtsverfahren dauert. Eine Mediation kann sofort beginnen und nimmt oftmals viel weniger Zeit in Anspruch.
  3. Ergebnisvorteil: Ein Gerichtsverfahren bringt nicht immer das erhoffte Ergebnis. Das Ergebnis einer Mediation bestimmen die Erben selbst.

Tipp

Empfohlen wird die Aufnahme einer sog. Mediationsklausel in Testament und Erbvertrag. Ein Mediationsverfahren der Erben aufgrund des letzten Willens des Erblassers bei (möglichen) Erbstreitigkeiten ebnet den Weg für eine konstruktive Konfliktlösung.

Mediation ist ein vertrauliches und strukturiertes Verfahren, bei dem die Parteien mit Hilfe eines Mediators freiwillig und eigenverantwortlich eine einvernehmliche Beilegung ihres Konflikts anstreben. Ein Mediator ist eine unabhängige und neutrale Person ohne Entscheidungsbefugnis, der die Parteien durch die Mediation führt, § 1 MediationsG (Mediationsgesetz).

Sie möchten in Ihr Testament oder in Ihren Erbvertrag eine Mediationsklausel aufnehmen oder Sie befinden sich in einem Erbstreit und möchten diesen durch eine Mediation lösen? Sprechen Sie mich an, ich stehe Ihnen als Mediator zur Seite!


Rechtstipp vom 20.06.2017
aus den Rechtsgebieten Erbrecht, Mediation

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Profil-Bild
            Rechtsanwalt Kay Horst Hübner (Hübner Rechtsanwälte) Rechtsanwalt Kay Horst Hübner

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von Rechtsanwalt Kay Horst Hübner (Hübner Rechtsanwälte)

Ihre Spezialisten

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind Neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter.

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Informationen über aktuelle Gesetzesänderungen, neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter

Ihre E-Mail-Adresse wird nur für den anwalt.de-Newsletter verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können den anwalt.de-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.