Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen
Teilen

E-Mail

Facebook

Twitter

LinkedIn

Xing

Link

Warnung vor Investitionen bei Trade Capital Investments LTD – Verdacht auf Anlagebetrug

(11)

Trade Capital Investments LTD auf der Warnliste der Schweizer Aufsichtsbehörde

Investoren der Trade Capital Investments LTD fürchten, einem Anlagebetrug aufgesessen zu sein. Kunden der Trade Capital Investments LTD haben sich bereits bei der Kanzlei gemeldet, weil ihnen Kontoguthaben nicht ausgezahlt werden und Verfügungen über die Guthaben und Investments vorgenommen werden, die nicht autorisiert waren. Es steht zu befürchten, dass die in der Schweiz ansässige Firma die Gelder zweckentfremdet hat und anderweitig verwendet.

Trade Capital Investments LTD ist nicht im Schweizer Handelsregister registriert und hat keine Bewilligung der schweizerischen Finanzmarktaufsicht FINMA. Die Trade Capital Investments LTD ist seit dem 25. September 2018 sogar auf der Warnliste der FINMA aufgeführt. Die FINMA führt und veröffentlicht eine Warnliste mit Unternehmen, die möglicherweise ohne Bewilligung eine Tätigkeit ausüben, bewilligungspflichtig sind und unter die Aufsicht der FINMA fallen.

Bei der Rückforderung gezahlter Gelder kann die FINMA nicht behilflich sein. Sofern auch Sie Gelder bei der Trade Capital Investments LTD investiert haben, sollten Sie sich dringend anwaltlichen Rat suchen. 

Wir rufen Sie dazu auf, sich kostenlos bei der Interessengemeinschaft „Anlagebetrug Trade Capital“ zu melden. Unter der Leitung des auf den grauen Kapitalmarkt spezialisierten Fachanwalts Rolf Siburg, LL.M. sollen die Ansprüche geschädigter Investoren zunächst gebündelt und weitere Hintergrundrecherche betrieben werden. Sollten sich die Verdachtsmomente erhärten, können, mithilfe der Interessengemeinschaft aus einer starken Position heraus, Ansprüche verfolgt werden.


Rechtstipp aus dem Rechtsgebiet Bankrecht & Kapitalmarktrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter.