1.191 Ergebnisse für Reiserecht

Suche wird geladen …

EuGH zur EU-Fluggastrechteverordnung - Ent­schä­d­i­gung bei Flug­ver­spä­tung außer­halb der EU mög­lich!
EuGH zur EU-Fluggastrechteverordnung - Ent­schä­d­i­gung bei Flug­ver­spä­tung außer­halb der EU mög­lich!
| 21.04.2022 von Rechtsanwalt Martin Loibl
… der Fluggastrechteverordnung. Die Airline handelt im Namen des Luftfahrtunternehmens, quasi als Vertreter, mit dem die Fluggäste den Beförderungsvertrag geschlossen haben. LOIBL LAW vertritt Sie in allen reiserechtlichen Angelegenheiten. Sie erhalten eine kostenlose Ersteinschätzung zu Ihrem Anliegen.
EuGH zu Online-(Reise) Buchungen - Bestell-Buttons müssen eindeutig auf Kostenpflicht hinweisen!
EuGH zu Online-(Reise) Buchungen - Bestell-Buttons müssen eindeutig auf Kostenpflicht hinweisen!
| 17.04.2022 von Rechtsanwalt Martin Loibl
… von Stornierungskosten in Höhe von 2.240 Euro, da dieser nicht erschienen war. Im reiserechtlichen wird dies auch als sog. „now show“ Rücktritt genannt. Der Kunde buchte über booking.com vier Doppelzimmer für fünf Tage. Weil er den Betrag nicht zahlte, ging …
Ausgleichsanspruch gegen Nicht-EU-Luftfahrtunternehmen
Ausgleichsanspruch gegen Nicht-EU-Luftfahrtunternehmen
| 08.04.2022 von Rechtsanwältin Simone C. Braun
EuGH stärkt Fluggastrechte gegen Nicht-EU-Luftfahrtunternehmen Der EUGH hat im Rahmen seines heutigen Urteils vom 07.04.2022 (Akz.: C‑561/20) klargestellt, dass ein Fluggast wegen eines verspäteten Fluges auch einen Ausgleichsanspruch gegen …
Kurzfristige Routenänderungen auf der AIDAstella aus operativen Gründen: Ansprüche auf Minderung geltend machen
Kurzfristige Routenänderungen auf der AIDAstella aus operativen Gründen: Ansprüche auf Minderung geltend machen
| 01.04.2022 von Rechtsanwalt Mirko Göpfert
Gäste der AIDAstella haben es im Moment nicht leicht, ihren Urlaub wie gewohnt sorgenfrei zu genießen. Denn viele Kreuzfahrten auf der AIDAstella finden aktuell nicht wie geplant statt. AIDA beruft sich auf „operative Gründe“ als Ursache …
Reisemängel auf Kreuzfahrten – Kreuzfahrer sollten sich nicht einfach auf „höhere Gewalt“ verweisen lassen
Reisemängel auf Kreuzfahrten – Kreuzfahrer sollten sich nicht einfach auf „höhere Gewalt“ verweisen lassen
| 29.03.2022 von Rechtsanwalt Mirko Göpfert
Routenänderungen und Hafenausfälle sind sehr häufig anzutreffende Phänomene bei Kreuzfahrten. Gründe hierfür gibt es reichlich: schlechtes Wetter, besetzter Liegeplatz oder andere „unvorhersehbare“ Umstände. „Betroffene können auch bei …
Flugzeitenänderung durch den Reiseveranstalter – schlechte Erfahrungen mit „schauinsland-reisen“
Flugzeitenänderung durch den Reiseveranstalter – schlechte Erfahrungen mit „schauinsland-reisen“
| 29.03.2022 von Rechtsanwalt Armin Wahlenmaier
Eine Familie hatte für die Pfingstferien eine Pauschalreise nach Ägypten bei der schauinsland-reisen GmbH gebucht. Der Hinflug sollte direkt am folgenden Tag nach dem letzten Schultag stattfinden. Die Reise war bereits sehr frühzeitig …
Entgangene Urlaubsfreuden – der vernachlässigte Anspruch bei Stornierung einer Kreuzfahrt durch den Veranstalter
Entgangene Urlaubsfreuden – der vernachlässigte Anspruch bei Stornierung einer Kreuzfahrt durch den Veranstalter
| 22.03.2022 von Rechtsanwalt Mirko Göpfert
Absagen von Kreuzfahrten seitens des Veranstalters sind selten eine willkommene Nachricht für den Reisegast. Die Gründe für eine Absage sind vielfältig, zuletzt häufig auch der Pandemie- und der Sicherheitslage zuzuschreiben. „In jüngerer …
Rücktritt vor Reisewarnung – müssen Stornokosten gezahlt werden, auch wenn die Reise später abgesagt wird?
Rücktritt vor Reisewarnung – müssen Stornokosten gezahlt werden, auch wenn die Reise später abgesagt wird?
| 13.03.2022 von Rechtsanwalt Holger Hopperdietzel
… Gerichtshof zur Vorabentscheidung vorgelegt. Dazu war er verpflichtet, denn die nationalen reiserechtlichen Vorschriften entspringen der europäischen Pauschalreise-Richtlinie, wobei stets bei Zweifeln über die Auslegung dieser Vorschriften …
Können Reiseveranstalter überhaupt Stornopauschalen bei Rücktritt verlangen?
Können Reiseveranstalter überhaupt Stornopauschalen bei Rücktritt verlangen?
| 12.03.2022 von Rechtsanwältin Dr. Birte Eckardt
Kann ich meine Pauschalreise stornieren? Gerade in der Corona-Pandemie stellen sich viele Verbraucher die Frage, ob sie die gebuchte Reise wieder stornieren können. Grundsätzlich kann jeder Reisende die gebuchte Pauschalreise jederzeit vor …
Flugbuchungen über Reisevermittler und Drittanbieter während Corona
Flugbuchungen über Reisevermittler und Drittanbieter während Corona
| 14.03.2022 von Rechtsanwalt Vincent Aydin
von Maike Dorstewitz // Leitende Mitarbeiterin Reiserecht // Kanzlei am Südstern » Während der Corona Pandemie mussten unzählige Flüge storniert werden. Es hat sich gezeigt, dass es bei der Rückerstattung oft zu erheblichen Problemen kommt …
Anschlussflug verpasst: was Sie wissen und beachten müssen!
anwalt.de-Ratgeber
Anschlussflug verpasst: was Sie wissen und beachten müssen!
| 12.08.2022
Auf Flügen in die weite Ferne geht es oft nicht ohne Umstieg in ein anderes Flugzeug. Muss dann zum Erreichen des Anschlussflugs der ganze Flughafen durchquert werden, wirken sich Verspätungen des vorherigen Flugs besonders fatal aus. Nicht …
Fluggastrechte - was Sie wissen und beachten müssen!
anwalt.de-Ratgeber
Fluggastrechte - was Sie wissen und beachten müssen!
| 28.02.2022
Eine Flugverspätung oder gar ein ausgefallener Flug ist für Fluggäste äußerst ärgerlich. Doch durch die EU-Fluggastrechte bekommen Flugreisende unter Umständen eine Entschädigung. Was sind Fluggastrechte? Die EU-Fluggastrechte ergänzen …
Achtung! Verjährung von Forderungen!
Achtung! Verjährung von Forderungen!
| 01.03.2022 von Rechtsanwältin Caroline Schleiminger
Achtung Verjährung! Gerade in Pandemiezeiten sollten Wirtschaftsunternehmen das Thema Verjährung im Blick halten. Die gesetzlich normierte Verjährung dient letztlich dem Rechtsfrieden und soll dafür sorgen, dass Schuldner nicht …
Amtsgericht Hamburg: Air France AG muss nach coronabedingter Flugannullierung Ticketpreise zurückerstatten.
Amtsgericht Hamburg: Air France AG muss nach coronabedingter Flugannullierung Ticketpreise zurückerstatten.
| 23.02.2022 von Rechtsanwältin Dr. Birte Eckardt
Obwohl die Corona-Pandemie nunmehr seit zwei Jahren besteht und inzwsichen bereits zahlreiche Gerichtsverfahren gegen Fluggesellschaften und Reiseveranstalter geführt worden sind, warten leider immer noch viele Verbraucher auf die …
Stornierter Flug: AG Köln verurteilt Lufthansa auch zur Rückzahlung der Opodo Vermittlungsgebühr
Stornierter Flug: AG Köln verurteilt Lufthansa auch zur Rückzahlung der Opodo Vermittlungsgebühr
| 22.02.2022 von Rechtsanwalt Simon Bender
Das Amtsgericht Köln (Urteil vom 17.11.2021 – Az. 117 C 128/21- HIER ABRUFBAR IM VOLLTEXT ) hat die Lufthansa verurteilt, nach einer Flugstornierung die Kosten für den Flugpreis inklusive der Vermittlungsgebühr die das Portal Opodo erhoben …
Anspruch auf Schmerzensgeld muss individuell berechnet werden
Anspruch auf Schmerzensgeld muss individuell berechnet werden
| 17.02.2022 von Rechtsanwalt Guido Lenné
Der Bundesgerichtshof hat festgelegt, wie die Höhe des Schmerzensgeldes, welches Opfern von Verkehrsunfällen zusteht, zu bestimmen ist. Was dabei zu berücksichtigen ist und wie Sie Ihre Ansprüche durchsetzen, erfahren Sie hier. Pauschale …
Flugausfall - was Sie wissen und beachten müssen!
anwalt.de-Ratgeber
Flugausfall - was Sie wissen und beachten müssen!
| 15.02.2022
Die wichtigsten Fakten Fluggäste haben Anspruch auf eine Entschädigung, wenn sie von der Fluglinie über den Ausfall ihres Fluges nicht mindestens 14 Tage im Vorfeld in Kenntnis gesetzt werden. Unter gewissen Voraussetzungen muss die …
Abgesagte Reise, darf der Veranstalter bereits vereinnahmte Stornokosten behalten? Neues Urteil des LG München
Abgesagte Reise, darf der Veranstalter bereits vereinnahmte Stornokosten behalten? Neues Urteil des LG München
| 08.02.2022 von Rechtsanwalt Holger Hopperdietzel
… 21- wird in Heft 1 Reiserecht aktuell 2022 veröffentlicht) diskutiert und zudem weitere Argumente, die für die Rechtsposition der Klägerin sprachen, ausgetauscht. Das Landgericht ist dann erfreulicherweise den von Advocatur Wiesbaden …
AG Bremen entscheidet: Lufthansa muss Entschädigung für verspäteten Anschlussflug anderer Airline zahlen.
AG Bremen entscheidet: Lufthansa muss Entschädigung für verspäteten Anschlussflug anderer Airline zahlen.
| 31.01.2022 von Rechtsanwältin Dr. Birte Eckardt
Fluggast hat Anspruch auf Entschädigungsleistung in Höhe von € 600,- Was war passiert? Unsere Mandantin flog von Bremen nach Asmara. Der Flug beinhaltete mehrere Teilstrecken, die zum Teil von unterschiedlichen Fluggesellschaften ausgeführt …
Verletzung während der Pauschalreise, Ihre Chance auf einen finanziellen Ausgleich, Schadensersatz
Verletzung während der Pauschalreise, Ihre Chance auf einen finanziellen Ausgleich, Schadensersatz
| 03.02.2022 von Rechtsanwältin Franziska Gloria Kurt LL.M.
Wenn Sie im Pauschalurlaub eine Verletzung erleiden, ist es wahrscheinlich, dass Ihnen gegen den Reiseveranstalter verschiedene Ausgleichsansprüche zustehen. Hierzu zählen Reisepreisminderungs-, Schadensersatz- und Schmerzensgeldansprüche. …
Urlaub trotz Corona
Urlaub trotz Corona
19.01.2022 von Rechtsanwalt Jörg Schwede
Trotz der derzeitigen Covid-19-Pandemie planen derzeit viele eine Reise. Dabei ist es für Ihre Planungen wichtig, dass eine Reisewarnung des Auswärtigen Amtes noch kein Reiseverbot darstellt, eine Reise also grundsätzlich möglich ist. Sie …
Rückerstattungsansprüche nach Flugstornierung
Rückerstattungsansprüche nach Flugstornierung
18.01.2022 von Rechtsanwalt Jörg Schwede
Nach wie vor werden Flüge aufgrund der Covid-19-Pandemie storniert. Eigentlich ist die Rechtslage eindeutig: Sie haben einen Rückerstattungsanspruch auf Rückerstattung des Ticketpreises! Und dennoch gibt es immer wieder Probleme, weil sich …
Reisevollmacht für minderjährige Kinder und Jugendliche
Reisevollmacht für minderjährige Kinder und Jugendliche
| 17.01.2022 von Rechtsanwalt Jörg Schwede
Nimmt immer reisen Kinder und Jugendliche zusammen mit ihren Eltern. Wenn Kinder und Jugendliche mit nur einem Elternteil, ihren Großeltern oder mit ihren Freunden verreisen, dann ist in einigen Ländern das Mitführen einer …
Kostenfreie Stornierung meiner Kreuzfahrt bei Reisewarnung?
Kostenfreie Stornierung meiner Kreuzfahrt bei Reisewarnung?
| 16.01.2022 von Rechtsanwalt Oliver Matzek
Wie ist die aktuelle Situation für Reisende wegen Corona? Die aktuelle Situation ist für Reisende leider sehr undurchsichtig. Corona ist nach wie vor sehr präsent und verhindert vielfach die Durchführung der gebuchten Kreuzfahrten und …