Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Abmahnung der Kanzlei Meidert & Kollegen im Auftrag der Paloma Productions Media und Marketing GmbH

(3)

Wir verteidigen gegen eine aktuelle Abmahnung der Kanzlei Kanzlei Meidert & Kollegen, welche von dort aus im Auftrag der Paloma Productions Media und Marketing GmbH ausgesprochen wurde. Bei der Paloma Productions Media und Marketing GmbH handelt es sich um die exklusive Lizenznehmerin von Herrn Terence Girotti Hill, besser bekannt unter dem Namen Terence Hill.

Vorwurf

Unsere Mandantschaft soll über das Onlinemarktportal „eBay Kleinanzeigen“ Produkte zum Kauf angeboten und diese mit dem Namen „Terence Hill“ betitelt und beworben haben. Die Paloma Productions Media und Marketing GmbH als exklusive Lizenznehmerin des Herrn Terence Girotti Hill habe hierfür ihre Zustimmung nicht erteilt.

Wichtig

Die Kanzlei Meidert & Kollegen vertritt auch die Plattfuß GmbH, welche als solche exklusive Lizenznehmerin von Bud Spencer ist. Sofern innerhalb eines Angebots also die Namen „Bud Spencer“ und „Terence Hill“ gemeinsam verwendet werden, oder deren Abbild zweimal gezeigt wird, drohen zwei Abmahnungen. Ein solcher Fall liegt uns bereits vor!

Forderungen

  • Abgabe einer Unterlassungserklärung
  • Schadensersatz i.H.v. 510,00 €
  • Erstattung der Rechtsverfolgungskosten i.H.v. 413,90 €

Es ergibt sich mithin ein geforderter Gesamtbetrag i.H.v. 923,90 €.

Wie sollte reagiert werden?

Zunächst einmal sollten Sie Ruhe bewahren und Ihre Abmahnung an einen spezialisierten Rechtsanwalt weiterleiten. Dieser wird sodann die Abmahnung prüfen und gemeinsam mit Ihnen die weiteren Schritte besprechen. Handeln Sie in keinem Fall auf eigene Faust!

Folgende Grundregeln sollten Sie im Falle einer Abmahnung beachten

  • Notieren und beachten Sie gesetzte Fristen.
  • Nehmen Sie keinen Kontakt zu der Gegenseite auf.
  • Unterzeichnen Sie nicht ungeprüft die beigefügte Unterlassungserklärung.
  • Lassen Sie sich von einem auf das Markenrecht spezialisierten Rechtsanwalt beraten.
  • Bezahlen Sie ohne rechtliche Beratung zunächst keinerlei Beträge.
  • Bleiben Sie ruhig.

Sollten Sie ebenfalls eine Abmahnung, einen Mahnbescheid, eine einstweilige Verfügung oder gar eine Klage erhalten haben, stehen wir Ihnen gerne bundesweit mit unserer Hilfe zur Verfügung. Die in unserer Kanzlei tätigen Rechtsanwälte können mittlerweile auf mehrere tausend Abmahnverfahren im Bereich des Urheberrechts, des Wettbewerbsrechts sowie des Markenrechts zurückblicken. Für eine kostenlose und völlig unverbindliche Ersteinschätzung Ihres Falls können Sie uns gerne telefonisch kontaktieren. Alternativ können Sie uns Ihre Abmahnung auch per E-Mail oder per Fax zusenden. Wir rufen Sie kostenlos zurück.

Da uns Kostentransparenz wichtig ist, werden wir mit Ihnen im Fall einer Mandatserteilung für die außergerichtliche Vertretung einen festen Pauschalpreis vereinbaren. Dieser gilt auch dann, wenn die Gefahr von weiteren Abmahnungen bestehen sollte.

Weitere Informationen zu aktuellen Abmahnungen erhalten Sie auch auf unserer Kanzleihomepage oder in unserem Abmahnblog.


Rechtstipp vom 02.08.2017
aus der Themenwelt Marketing und Internet und den Rechtsgebieten eBay & Recht, Markenrecht, Urheberrecht & Medienrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von Rechtsanwalt Jan B. Heidicker (Rechtsanwaltskanzlei Heidicker)