Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Abmahnung durch Nümann + Lang Rechtsanwälte – Berlin City Girl – Styleheads GmbH – BRAVO HITS 72

Zurzeit versenden die Karlsruher Rechtsanwälte Nümann + Lang Abmahnungen wegen (angeblicher) Urheberrechtsverletzungen an der Tonaufnahme „Berlin City Girl” für die Styleheads GmbH.

Der Song ist u.a. auf der Doppel-CD „Bravo Hits 72” (Audio CD (11. Februar 2011), Anzahl Disks/Tonträger: 2, Format: Doppel-CD, Label: Sme Media (Sony Music), ASIN: B004GBP6ZI, Amazon Bestseller-Rang: Nr. 11 in Musik (Siehe Top 100 in Musik) Nr. 8 in Musik > Pop) enthalten, vgl. http://www.amazon.de/Bravo-Hits-72-Various/dp/B004GBP6ZI/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1299491832&sr=8-1

Disk 1:

01.Black Eyed Peas - The Time (Dirty Bit)

02.Kylie Minogue feat. Taio Cruz - Higher

03.Natalia Kills - Mirrors

04.Rihanna feat. Drake - What's my Name?

05.Madcon - Freaky Like Me

06.Far East Movement - Like A G6

07.Pitbull feat. T-pain - Hey Baby (Drop It To The Floor)

08.CULCHA CANDELA - Berlin City Girl

09.Marteria - Sekundenschlaf

10.Nelly - Just a Dream

11.Kelly Rowland feat. Tinie Tempah - Invincible

12.Justin Bieber - Pray

13.Jason Derulo - What if

14.Ben L'oncle Soul - Soulman

15.Mike Posner - Please Don't Go

16.Kesha - We R who We R

17.Shakira - Loca

18.Cee-lo Green - F***K You

19.Duck Sauce - Anyway

20.R.i.o. - Like I Love You

21.Vaya Con Dios feat. Milk & Sugar - Hey (Nah Neh Nah)

Disk 2:

01.Adele - Rolling In The Deep

02.Bruno Mars - Just the way you are

03.Hurts - Stay

04.Katy Perry - Firework

05.Pink - Raise your Glass

06.Revolverheld feat. Marta Jandova - Halt dich an mir fest

07.Onerepublic - Good Life

08.Unheilig - Winter

09.30 Seconds To Mars - Hurricane 2.0

10.Beatsteaks - Milk&Honey

11.White Lies - Bigger Than Us

12.Neon Trees - Animal

13.Juli - Immer wenn es dunkel wird

14.Thomas D - Million Voices

15.Mads Langer - You're Not Alone

16.Ich & Ich - Hilf mir

17.ZAZ - Je veux

18.Sara Bareilles - King Of Anything

19.Duffy - Well, Well, Well

20.Roxette - She's Got Nothing On

21.Glee Cast - Don't Stop Believin'

Nümann + Lang verlangen u.a. die Abgabe einer Unterlassungsverpflichtungserklärung, Kostenerstattung und Schadensersatz. Konkret wird eine Pauschalsumme in Höhe von € 450,00 gefordert.

Wenn Sie den behaupteten Urheberrechtsverstoß begangen haben, sollte eine modifizierte - nicht die von der Gegenseite vorformulierte - Unterlassungserklärung abgegeben werden, die keine Zahlungsverpflichtung in Bezug auf die Kostenerstattung enthält. Mit Abgabe einer solchen - ausreichenden - Erklärung kann eine einstweilige Verfügung, die sonst auch ohne mündliche Verhandlung gegen Sie erwirkt werden kann, vermieden werden.

Bei qualifizierter fachanwaltlicher Beratung kann Nümann + Lang in jedem Fall „viel Wind aus den Segeln” genommen werden. Insbesondere kann im Rahmen dieser Beratung geklärt werden, ob und wenn ja, welche vorbeugenden Unterlassungserklärungen in Ihrem Fall sinnvoll sind, um weitere Abmahnungen zu verhindern.

„Die fortschreitende Verrechtlichung unseres Alltags erfordert mehr und mehr spezialisierte hochkompetente anwaltliche Beratung. Da die gesetzlich vorgeschriebene regelmäßige Fortbildung der Fachanwälte streng durch die Rechtsanwaltskammern kontrolliert wird, bleibt gewährleistet, dass dieser besondere Beratungsbedarf auch weiterhin gedeckt wird" erläutert Axel C. Filges, Präsident der Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK) (Bundesrechtsanwaltskammer PM Nr. 02 vom 19. 03. 2010, http://www.brak.de/seiten/04_10_02.php).

Von den 153251 Rechtsanwälten in Deutschland in 2010 waren 38745 (25,28 %) Fachanwälte und nur 543 (0,35 %) Fachanwälte für Gewerblichen Rechtsschutz.

„Gewerbliche Schutzrechte” sind alle Rechte des „geistigen Eigentums” wie Marken, Designs, Patente, Urheberrechte, u.a.


Rechtstipp vom 16.03.2011

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von Rechtsanwalt Dr. Lars Jaeschke LL.M. (IP.JAESCHKE Marken- und Medienrecht)

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter.

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Informationen über aktuelle Gesetzesänderungen, neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter

Ihre E-Mail-Adresse wird nur für den anwalt.de-Newsletter verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können den anwalt.de-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.