Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Abmahnungen von den Nimrod Rechtsanwälten machen wieder die Runde: „American Truck Simulator“

(2)

1. Wer mahnt ab?

In diesem konkreten Fall mahnen die Nimrod Rechtsanwälte für die Astragon Sales & Services GmbH aus Mönchengladbach ab. Den Betroffenen wird vorgeworfen das Computerspiel „American Truck Simulator“ mittels Filesharing anderen zugänglich gemacht zu haben, was eine Urheberrechtsverletzung darstellt.

2. Was wird gefordert?

Die Nimrod Rechtsanwälte versuchen, die Betroffenen mit einer Aufzählung horrender Kosten im Abmahnschreiben einzuschüchtern. Konkret wird jedoch verlangt eine Unterlassungserklärung zu unterschreiben und abzugeben sowie die anfallenden Abmahnkosten von 850 € zu begleichen.

Bitte machen Sie nicht, was von Ihnen verlangt wird, da dies noch weitreichende Folgen mit sich ziehen kann.

3. Wie sollte ich auf eine Abmahnung reagieren?

Zunächst ist es wichtig nicht in Panik zu verfallen und vorschnell etwas zu unterschreiben oder zu zahlen, nur weil eine sehr kurze Frist angegeben ist.

Stattdessen sollten Sie Ihren ganz persönlichen Fall durch einen spezialisierten Anwalt prüfen lassen. In einigen Fällen liegt nämlich keine Urheberrechtsverletzung vor und das Abmahnschreiben kann kurz schriftlich als unberechtigt zurückgewiesen werden.

Natürlich gibt es auch berechtigte Abmahnungen, aber auch in diesem Fall sollten Sie den Kopf nicht in den Sand stecken und einfach nicht reagieren. Keine Reaktion ist die denkbar schlechteste Reaktion auf ein Abmahnschreiben!

Vielmehr können wir Ihnen auch im Fall einer berechtigten Abmahnung zur Seite stehen und die wirtschaftlich beste Alternative für Sie erarbeiten. Meine jahrelange Berufserfahrung als Fachanwalt für IT-Recht und gewerblichen Rechtsschutz kommt mir dabei zugute. Durch die Abwehr zahlreicher Abmahnungen kenne ich die Nimrod Rechtsanwälte genau und weiß, was zu tun ist.

4. Erste-Hilfe-Tipps bei Abmahnungen

  • Nehmen Sie keinen Kontakt zu den Abmahnern auf!
  • Verwenden Sie weder die vorgefertigte noch eine vermeintlich richtige Unterlassungserklärung aus dem Internet!
  • Halten Sie unbedingt die Fristen ein!
  • Zahlen Sie nicht vorschnell die Abmahnkosten!
  • Schalten Sie noch vor Fristablauf einen spezialisierten Anwalt ein!

Wenn auch Sie eine Abmahnung wegen angeblichen Filesharings am Computerspiel „American Truck Simulator“ erhalten haben, dann helfe ich Ihnen gerne weiter.

Sie können mich ganz unverbindlich zu einem kostenlosen Erstgespräch kontaktieren. Hilfreich wäre es, wenn Sie uns vorab Ihre Abmahnung per E-Mail oder Fax zusenden könnten, damit ich mich in Ihren ganz persönlichen Fall einarbeiten kann.

Gern können wir auch einen Festpreis vereinbaren, damit Sie über eine gewisse Planungssicherheit verfügen.


Rechtstipp vom 27.08.2016
aus den Rechtsgebieten IT-Recht, Urheberrecht & Medienrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter.

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Informationen über aktuelle Gesetzesänderungen, neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter

Ihre E-Mail-Adresse wird nur für den anwalt.de-Newsletter verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können den anwalt.de-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.