Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen
Teilen

E-Mail

Facebook

Twitter

LinkedIn

Xing

Link

Abmahnungen von RA Tobias Selig für die AEGIS Multimedia Service GmbH

Vermehrt erreichen uns Abmahnungen der AEGIS Multimedia Service GmbH, durch Rechtsanwalt Tobias Selig.

Die abgemahnten (Film-)Werke haben meist eine kyrillische Bezeichnung mit englischer Übersetzung.

Der geforderte Betrag liegt mit 980, -EUR vergleichsweise eher hoch.

Im Hinblick auf die Unterlassungserklärung fällt das vorgesehene ausdrückliche Schuldanerkenntnis auf, wobei es eines solchen Zusatzes für ein Anerkenntnis nicht einmal bedürfte. Verzichtet wird darauf, auch die unerlaubte Vervielfältigung, die mit dem Vorwurf verwirklicht würde, vorzuwerfen und zu untersagen.

Wir haben die Tätigkeit des RA Selig auch auf unserem Internetauftritt besprochen, den Sie unter http://www.internetrecht-nrw.de/kanzleien/tobias-selig/ finden können.

Sofern Sie eine Abmahnung der AEGIS Multimedia Service GmbH oder einer anderen Firma bekommen haben, in welcher Ihnen die Verletzung urheberrechtlich geschützter Werke zur Last gelegt wird, können Sie uns - abgesehen von den Telefongebühren - kostenlos und für Sie unverbindlich für eine allgemeine Ersteinschätzung kontaktieren unter

Tel.: 0251 / 208680 - 30      Fax: 0251 / 208680 - 50    eMail: info@kreuztor.de


Rechtstipp aus den Rechtsgebieten IT-Recht, Urheberrecht & Medienrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Newsletter

Neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter.