Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Gründung eines Unternehmens in Bosnien und Herzegowina

(6)

Vor der Registrierung muss der Gründer den Standort für den Firmensitz bestimmen, einen Auszug der geplanten Aktivitäten des Unternehmens besitzen, den Vertreter für den Aufsichtsrat ernennen und den Unternehmensnamen bestimmen, weil nach dem Gesetz ein Unternehmen nicht registriert werden kann, wenn sie die gleiche Benennung wie eine schon registrierte Organisation hat (d. h. zwei Unternehmen können nicht denselben Namen haben).

Wenn alle notwendigen Punkte definiert sind und das Startkapital bestimmt ist (minimal 1000,00 KM), wird der Vertrag über die Gründung des Unternehmens unterschrieben – mit allen zusätzlichen Formen im Einklang mit dem Gesetz. Nach der Unterzeichnung und Verifizierung der ganzen Unterlagen muss auf das Bankkonto bei der Bank Ihrer Wahl das Startkapital eingezahlt werden, die Bank hält das Deposit so lange, bis das Gericht die Registrierung beendet, danach wird die Bank das Geld auf das Konto Ihres Unternehmens überweisen.

Beantragung der Arbeitserlaubnis und der Erlaubnis für den vorübergehenden Aufenthalt

Nachdem Sie alle notwendigen Unterlagen beschafft haben, müssen Sie die Arbeitserlaubnis beantragen, dies dauert ca. 15 - 30 Tage.

Wenn Sie die Arbeitserlaubnis bekommen haben, beantragen Sie die Erlaubnis für den vorübergehenden Aufenthalt, dafür sind ca. 10 verschiedene Unterlagen erforderlich. Dann bekommen Sie eine Bestätigung über den Aufenthalt von 60 Tagen, während Sie auf Ihre Aufenthaltserlaubnis warten, die für einen Zeitraum von einem Jahr ausgestellt wird. Sie benötigen 5 hintereinander folgende vorübergehende Aufenthaltserlaubnisse, damit Sie einen dauerhaften Aufenthalt beantragen können – am Ende erlangen Sie das Anrecht auf die bosnisch-herzegowinische Staatsbürgerschaft.

Die hierin enthaltenen Informationen sind nur zum Zwecke der allgemeinen Information und können nicht als Rechtsgutachten oder Rechtsberatung angesehen werden. Dementsprechend übernimmt die Rechtsanwaltskanzlei Prnjavorac, Bosnien und Herzegowina, keine Verantwortung oder Haftung für die Folgen der Handlungen oder das Verhalten irgendwelcher Personen, die auf den hierin enthaltenen Informationen beruhen.

Rechtsanwalt Azur Prnjavorac

Bosnien und Herzegowina


Rechtstipp vom 18.04.2018

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von Anwalt Azur Prnjavorac