Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Ort der Eigentümerversammlung: Wir treffen uns in der “Waschküche“

  • 1 Minuten Lesezeit

Das Landgericht Dortmund hatte am 23.11.2018 (Az. 17 S 83/18) darüber zu entscheiden, ob eine Eigentümerversammlung auch in der „Waschküche“ stattfinden kann. 

Anfang Juli 2017 hatte die Verwaltung zu Ende August zu einer außerordentlichen Eigentümerversammlung in die „Waschküche“ geladen. Da nur zwei Tagesordnungspunkte zu besprechen waren, ging man von einer kurzen Zusammenkunft aus. Tatsächlich dauerte die Versammlung nur 7 Minuten. 

Ein Eigentümer erhob Beschlussanfechtungsklage. Das Amtsgericht Dortmund gab der Klage zunächst statt, wurde aber vom Landgericht korrigiert. 

Jedenfalls dann, wenn bei Ansetzung der Versammlung ihre nur kurze Dauer vorhersehbar ist, sind auch unkonventionelle Orte – wie eine „Waschküche“ – als Versammlungsort zulässig. 

Dafür sprechen Aspekte der Kosten- und Wegersparnis. Wichtig ist jedoch, dass die Örtlichkeit so ausreichend dimensioniert ist, dass alle Sondereigentümer und die Verwaltung angemessen Platz finden und die zu besprechenden Themen – je nach ihrem Umfang – an dem Ort angemessen erörtert werden können. Die Durchführung einer ordnungsgemäßen Eigentümerversammlung muss am Versammlungsort und der Versammlungsstätte gewährleistet sein. Unter dem Aspekt der Einsparung von Versammlungskosten ist es den Wohnungseigentümern zumindest für eine begrenzte Zeit zumutbar, auch gewisse Unbequemlichkeiten in Kauf nehmen zu müssen. 

Sie haben Fragen zum Thema Wohnungseigentum, Eigentümerversammlung oder Beschlussanfechtung?

Ansprechpartnerin im Mietrecht: Rechtsanwältin Sandra Martensen, Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht


Rechtstipp aus dem Rechtsgebiet Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht

Artikel teilen:


Sie haben Fragen? Jetzt Kontakt aufnehmen!

Weitere Rechtstipps von Rechtsanwältin Sandra Martensen

Das Landgericht Dortmund hatte am 23.11.2018 (Az. 17 S 83/18) darüber zu entscheiden, ob eine Eigentümerversammlung auch in der „Waschküche“ stattfinden kann. Anfang Juli 2017 hatte die Verwaltung ... Weiterlesen
Wenn es um Schadensersatzansprüche im Mietverhältnis geht, ist eine Fristsetzung nicht erforderlich. Bisher sind Klagen der Vermieter auf Geldersatz oftmals an einer Fristsetzung gescheitert. ... Weiterlesen

Beiträge zum Thema

15.11.2019
Wann wird eine Eigentümerversammlung einberufen? Der Verwalter einer Wohnungseigentumsgemeinschaft ist ... Weiterlesen
20.06.2008
Hält man seine Kündigung in Händen, fällt es schwer, einen klaren Kopf zu bewahren. Doch Arbeitslosen bleibt nicht ... Weiterlesen
01.09.2017
In Zeiten der Globalisierung stellt sich bei Kaufverträgen immer wieder die Frage, wo die Nacherfüllung ... Weiterlesen