Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Teurer Telefonsex?! INOVA Inkasso, PAYCOM, BESTCOM, PAYSERVICE und Inkassoservice VETOR fordern Geld

(4)

Betroffene berichten uns, dass Sie von INOVA Inkasso, PAYCOM, BESTCOM, PAYSERVICE, DELTA, EUSTAR und Inkassoservice VETOR – allesamt Inkassounternehmen aus Tschechien – Zahlungsaufforderungen für (angeblichen) Telefonsex erhalten hätten. 

Was steckt dahinter

Betroffene erhalten Rechnungen von den oben genannten Inkassounternehmen aus Tschechien für (angeblichen) Telefonsex. Mit der Aufforderung wie „Letzte außergerichtliche Zahlungsaufforderung“ oder „Aufforderung zur unverzüglichen Zahlung“ werden Gebühren über mindestens 270,- Euro gefordert. Überweisungen sollen auf ein tschechisches Konto erfolgen. 

Betroffene berichten uns, keine entsprechenden Erotikdienstleistungen in Anspruch genommen zu haben bzw. nach einem kurzen Anwählen der Nummer, direkt aufgelegt zu haben, ohne dass es zu einem Gespräch gekommen sei. 

Zahlen Sie die Forderung nicht ungeprüft!

Das Unternehmen hat zunächst die behauptete Inanspruchnahme von Telefonsex nachzuweisen. Selbst wenn tatsächlich telefoniert worden ist, so ist die Forderung oftmals unberechtigt. So fehlt häufig ein Hinweis auf die Kostenpflichtigkeit des Angebotes. 

Wenn Sie nie eine derartige Hotline in Anspruch genommen haben, so bleibt weiter zu prüfen, wie die Inkassounternehmen überhaupt an Ihre Adressdaten gekommen sind. Hier könnte Ihnen in Zukunft ein Unterlassungsanspruch zustehen. Auch ist ein datenschutzrechtlicher Anspruch Ihrerseits zu prüfen.

Zahlen Sie die Forderung somit auf keinen Fall ungeprüft, da eine Rückforderung schwierig bis unmöglich sein dürfte. Hier dürfte anwaltlicher Rat hilfreich sein.

Wir helfen Ihnen!

Gerne nehmen wir eine kostenfreie und unverbindliche Ersteinschätzung Ihres Falls vor.

Als direkter Ansprechpartner stehe ich Ihnen dafür jederzeit gern zur Verfügung.

Kontaktformular: https://e-commerce-kanzlei.de/kontakt.htm

Ihr Sebastian Günnewig 

Rechtsanwalt und Datenschutzbeauftragter (TÜV)


Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors