1.087 Anwälte für BAföG

Suche wird geladen …

Profil-Bild Rechtsanwältin Petra Manuela Goebel
sehr gut
Mediation Goebel, Müllerstr. 37, 13353 Berlin 6717.9971404197 km
Arbeitsrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Sozialrecht • Strafrecht • Zivilrecht • Mediation
Juristische Fragen im Bereich BAföG beantwortet Frau Rechtsanwältin Petra Manuela Goebel
aus 24 Bewertungen Einem Begehren auf Mieterhöhung wurde nur teilweise zugestimmt, da die Spangeneinordnung offensichtlich nicht richtig … (26.04.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt und Europajurist Hendrik Spahr
Rechtsanwalt und Europajurist Hendrik Spahr
Kanzlei Wierzgalla, Schmidt & Kollegen, Frankfurter Str. 35, 35781 Weilburg 6501.5835532366 km
„Wer schuldig ist braucht gute Anwälte. Wer unschuldig ist, braucht die besten.“ Norbert Kuß
Versicherungsrecht • Zivilrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Allgemeines Vertragsrecht • Kaufrecht • Verwaltungsrecht • Sozialrecht
Online-Rechtsberatung
Beratung und Vertretung bei rechtlichen Fragen im Bereich BAföG bietet Herr Rechtsanwalt und Europajurist Hendrik Spahr
(07.11.2023) Komplexer Langläufer schnell erfasst und bei mir Verständnis der juristischen Situation hergestellt .
Profil-Bild Rechtsanwalt Alik Lasse Burke
sehr gut
Rechtsanwalt Alik Lasse Burke
Kanzlei A.L. Burke, Lutherstr. 65, 30171 Hannover 6507.2114753728 km
Fachanwalt Sozialrecht • Familienrecht • Betreuungsrecht • Schwerbehindertenrecht
Rechtsfragen im Bereich BAföG beantwortet Herr Rechtsanwalt Alik Lasse Burke
aus 100 Bewertungen Herr Burke hat mich in meiner Angelegenheit äußerst geduldig, kompetent und verbindlich beraten, so das ich als Laie … (04.04.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Dominik Petereit
Rechtsanwalt Dominik Petereit
Rechtsanwälte Petereit, Wilhelmstr. 24, 58511 Lüdenscheid 6426.8715858359 km
Fachanwalt Strafrecht • Arbeitsrecht • Verkehrsrecht • Sozialrecht
Rechtsfragen im Bereich BAföG beantwortet Herr Rechtsanwalt Dominik Petereit
Profil-Bild Rechtsanwalt Jason Schomaker
sehr gut
Rechtsanwalt Jason Schomaker
Kanzlei Schomaker, Salzstraße 8, 48143 Münster 6393.3024590121 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Fachanwalt Sozialrecht
Herr Rechtsanwalt Jason Schomaker ist Ihr kompetenter Partner für Rechtsberatung im Bereich BAföG
aus 49 Bewertungen Ich war begeistert von der schnellen Kontaktaufnahme. Zu meiner Frage haben wir einen Termin auf den Spätsommer … (28.03.2024)
Profil-Bild Rechtsanwältin Ines Kuttler
sehr gut
Rechtsanwältin Ines Kuttler
Anwaltskanzlei Kanzlei Kuttler, Ebelstr. 14, 35392 Gießen 6522.8315042128 km
Arbeitsrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Sozialrecht • Insolvenzrecht & Sanierungsrecht
Frau Rechtsanwältin Ines Kuttler ist Ihr kompetenter Partner für Rechtsfragen rund um BAföG
aus 11 Bewertungen Belegsituation besprochen (29.06.2021)
Profil-Bild Rechtsanwalt Stephan Becker
Anwaltskanzlei Stephan Becker, Schöne Allee 9a, 99867 Gotha 6634.7442233294 km
Arbeitsrecht • Erbrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Sozialrecht • Strafrecht
Herr Rechtsanwalt Stephan Becker ist Ihnen bei rechtlichen Fragen im Bereich BAföG gerne behilflich
aus 6 Bewertungen Sehr schnelle Reaktion auf die Anfrage mit Terminvereinbarung (26.11.2020)
Profil-Bild Rechtsanwalt Daniel Schwarz
sehr gut
Kanzlei Schwarz Rechtsanwälte, Potsdamer Straße 86, 10785 Berlin 6720.969935749 km
Arbeitsrecht • Familienrecht • Verkehrsrecht • Sozialrecht • Strafrecht • Maklerrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Bei rechtlichen Fragestellungen im Bereich BAföG steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Daniel Schwarz gerne zur Verfügung
aus 85 Bewertungen Sehr guter Kontakt. Extrem schnelle Bearbeitung. Hat mir sehr geholfen. Habe mich absolut gut aufgehoben gefühlt. Ist … (18.01.2022)
Profil-Bild Rechtsanwältin Anna-Maria Rettig
Rechtsanwältin Anna-Maria Rettig
Kanzlei Anna-Maria Rettig, Jessingstr. 12, 48149 Münster 6391.5313217143 km
Fachanwältin Sozialrecht
Frau Rechtsanwältin Anna-Maria Rettig ist Ihr kompetenter Partner für Fragen rund um BAföG
(15.07.2022) Die fachlich fundierte Analyse des MD- Gutachtens und daraus abgeleitet die Widerspruchsbegründung.
Profil-Bild Rechtsanwalt Jürgen Zimmer
Rechtsanwalt Jürgen Zimmer
Rechtsanwälte Hartmann Abel Zimmer Partnerschaftsgesellschaft mbB, Gaswerkstraße 5b, 77652 Offenburg 6575.1992442751 km
Fachanwalt Verwaltungsrecht • Fachanwalt Versicherungsrecht • Beamtenrecht • Sozialrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Bei rechtlichen Fragen im Bereich BAföG steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Jürgen Zimmer gerne zur Verfügung
Profil-Bild Rechtsanwältin Emel Gördü
sehr gut
Rechtsanwältin Emel Gördü
Rechtsanwaltskanzlei - Emel Gördü, Dr.-Alfred-Herrhausen-Allee 48, 47228 Duisburg 6357.6195000618 km
Strafrecht • Arbeitsrecht • Sozialrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht
Online-Rechtsberatung
Frau Rechtsanwältin Emel Gördü bietet Rat und Unterstützung im Bereich BAföG
aus 12 Bewertungen Ich bin sehr zufrieden mit der Anwältin. Sie ist sehr freundlich und nimmt mein Anliegen ernst. Sie arbeitet sehr … (30.04.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Winfried Karczewski
sehr gut
Kanzlei Winfried Karczewski, Marktstr. 83, 56564 Neuwied 6451.7978039998 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Sozialrecht • Verwaltungsrecht • Ausländerrecht & Asylrecht • Versicherungsrecht
Herr Rechtsanwalt Winfried Karczewski ist Ihr rechtlicher Beistand für juristische Belange im Bereich BAföG
aus 11 Bewertungen Das Verfahren läuft noch. Der Anwalt hat uns verständlich aufgeklärt. (28.03.2024)
Profil-Bild Rechtsanwältin Anja Heidschuch
Anwaltsbüro Heidschuch & Stahl, Heinrichstr. 11, 60327 Frankfurt am Main 6543.643240841 km
Familienrecht • Sozialrecht • Unterhaltsrecht • Sozialversicherungsrecht • Pflegerecht
Frau Rechtsanwältin Anja Heidschuch im Bereich BAföG bietet Beratung und Vertretung
Profil-Bild Rechtsanwältin Antje Wigger
sehr gut
Rechtsanwältin Antje Wigger
Rechtsanwaltskanzlei Antje Wigger, Lübsche Straße 81, 23966 Wismar 6539.0807929235 km
Ich höre Ihnen zu und sage Ihnen was geht, aber auch was nicht geht. Das ist mein Erfolgsgeheimnis.
Fachanwältin Arbeitsrecht • Fachanwältin Sozialrecht • Arzthaftungsrecht • Versicherungsrecht • Medizinrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Schwerbehindertenrecht
Bei rechtlichen Fragen im Bereich BAföG hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Antje Wigger
aus 29 Bewertungen Schnelle telefonischer Rückruf bzgl. des Rechtsspektrums und gute Empfehlung wer hilft (15.01.2023)
Profil-Bild Rechtsanwältin Nadine Michels
sehr gut
Anwaltskanzlei Michels, Maxstr. 3, 45127 Essen 6376.6848444106 km
Arbeitsrecht • Verkehrsrecht • Sozialrecht • Ausländerrecht & Asylrecht • Zivilrecht
Frau Rechtsanwältin Nadine Michels hilft Ihnen anwaltlich kompetent im Bereich BAföG
aus 44 Bewertungen Der Erste Fall ist abgeschlossen, und einer ist noch auf. Ich bin sehr sehr zufrieden. Vielen Dank! (19.12.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Johannes Hildebrandt
sehr gut
Rechtsanwalt Johannes Hildebrandt
Kanzlei Zander Hildebrandt, Bahnhofstr. 20, 91126 Schwabach 6735.4348346842 km
Fachanwalt Familienrecht • Sozialrecht
Rechtliche Fragen im Bereich BAföG beantwortet Herr Rechtsanwalt Johannes Hildebrandt
aus 18 Bewertungen Herr Hildebrandt ist sehr sachlich und genau und hat sehr gute Argumente vorgebracht. Nach über 9 jährigen Kampf und … (21.06.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Markus Klinder
Rechtsanwalt Markus Klinder
Kanzlei Markus Klinder, Bergstr. 19, 45770 Marl 6374.7794315891 km
Arbeitsrecht • Familienrecht • Sozialrecht • Zivilrecht • Versicherungsrecht • Kaufrecht • Schwerbehindertenrecht
Juristische Fragen im Bereich BAföG beantwortet Herr Rechtsanwalt Markus Klinder
Profil-Bild Rechtsanwältin Ulrike Böhm-Rößler
sehr gut
Rechtsanwältin Ulrike Böhm-Rößler
Rößler Rechtsanwälte PartG mbB, Pfarrergasse 2, 93047 Regensburg 6820.0335831511 km
Fachanwältin Medizinrecht • Fachanwältin Arbeitsrecht • Verkehrsrecht • Sozialrecht
Frau Rechtsanwältin Ulrike Böhm-Rößler ist Ihr Ansprechpartner für BAföG
aus 39 Bewertungen Ich war sehr zufrieden. Sehr kompetent. Schnelle Antworten bei Fragen per Mail. Alles tip top. Gerne wieder wenns … (14.04.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Michael Vogt
Kanzlei Michael Vogt, Mauerstr. 36, 72764 Reutlingen 6658.7057766154 km
Arbeitsrecht • Sozialrecht • Insolvenzrecht & Sanierungsrecht
Rechtsfragen im Bereich BAföG beantwortet Herr Rechtsanwalt Michael Vogt
Profil-Bild Rechtsanwältin und Notarin Loana Holtz
Rechtsanwältin und Notarin Loana Holtz
Kanzlei an der Kirche, An der Kirche 1a, 31832 Springe 6502.2077404157 km
Fachanwältin Familienrecht • Erbrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Sozialrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht
Online-Rechtsberatung
Frau Rechtsanwältin und Notarin Loana Holtz bietet im Bereich BAföG Rechtsberatung und Vertretung
(05.11.2023) Kompetente Beratung
Profil-Bild Rechtsanwältin Inge Wesselmann
Rechtsanwältin Inge Wesselmann
Trylla & Wesselmann Rechtsanwälte in Bürogemeinschaft, Winkelstraße 2b, 33332 Gütersloh 6443.9832460571 km
Fachanwältin Arbeitsrecht • Sozialrecht • Kaufrecht
Bei rechtlichen Fragen im Bereich BAföG steht Ihnen Frau Rechtsanwältin Inge Wesselmann gerne zur Verfügung
Profil-Bild Rechtsanwältin Anne Klein
sehr gut
Rechtsanwältin Anne Klein
Rechtsanwältin Anne Klein, Am Hulsberg 11, 28205 Bremen 6419.0511433422 km
Verwaltungsrecht • Schwerbehindertenrecht • Schulrecht • Beamtenrecht • Sozialrecht • Öffentliches Recht • Medizinrecht
Online-Rechtsberatung
Frau Rechtsanwältin Anne Klein hilft Ihnen anwaltlich kompetent im Bereich BAföG
aus 37 Bewertungen Alles Bestens, vielen Dank! (27.08.2023)
Profil-Bild Rechtsanwältin Andrea Zölfl
sehr gut
Rechtsanwältin Andrea Zölfl
Kanzlei Andrea Zölfl, Friedrich-Ebert-Str. 112, 14467 Potsdam 6707.6590818113 km
Fachanwältin Familienrecht • Erbrecht • Sozialrecht
Frau Rechtsanwältin Andrea Zölfl ist Ihr Ansprechpartner für BAföG
aus 111 Bewertungen Eine absolut zielstrebige, zielgerichtete sowie kompetente Herangehensweise in der Beratung und Durchführung … (21.03.2024)
Profil-Bild Rechtsanwältin Amina Smajic
sehr gut
Rechtsanwältin Amina Smajic
Rechtsanwältin Amina Smajic, Münsterstr. 119, 52076 Aachen 6354.1511752313 km
Fachanwältin Medizinrecht • Sozialrecht • Versicherungsrecht • Arzthaftungsrecht • Migrationsrecht
Online-Rechtsberatung
Frau Rechtsanwältin Amina Smajic bietet Rat und Unterstützung im Bereich BAföG
aus 18 Bewertungen Nach der Ablehnung meines Visumantrags hat mir Frau Smajic außerordentlich geholfen, die Remonstration erfolgreich … (17.04.2024)

Rechtstipps von Anwälten zum Thema BAföG

Fragen und Antworten

  • BAföG: Was kann ein Anwalt für mich tun?
    Streitigkeiten in Zusammenhang mit BAföG sind leider keine Seltenheit und oftmals führen Gespräche mit der gegnerischen Seite zu keiner praktikablen Lösung. In solchen Fällen ist es sinnvoll, sich an einen in diesem Bereich erfahrenen Anwalt zu wenden. Er überprüft sämtliche Schreiben, unterstützt Sie bei der Erstellung rechtssicherer Dokumente und übernimmt die Kommunikation mit der gegnerischen Partei. Außerdem ist ein Anwalt mit sämtlichen Fristen bestens vertraut, wenn es darum geht, eine Stellungnahme fristgerecht abzugeben oder die Widerspruchsfrist einzuhalten. Ist keine außergerichtliche Lösung möglich, so vertritt er Ihre Ansprüche mit Nachdruck vor dem zuständigen Gericht.
  • BAföG: Wann sollte ich einen Rechtsanwalt um Rat bitten?
    Das Thema BAföG umfasst zahlreiche rechtliche Vorschriften, mit denen man im alltäglichen Leben selten in Berührung kommt. Insbesondere wenn Sie unsicher sind, welche Rechte und Pflichten Ihnen zustehen, wann Sie Einspruch gegen eine Entscheidung erheben sollten oder ob es sich lohnt, gerichtlich vorzugehen, sollten Sie sich so früh wie möglich an einen Anwalt wenden. Außerdem lohnt sich immer der Gang zum Anwalt, wenn es darum geht, Dokumente auf Fehler zu überprüfen oder neue rechtssicher zu erstellen. Ein Rechtsanwalt beantwortet alle Fragen zum Thema BAföG und erarbeitet gemeinsam mit Ihnen sinnvolle und nachhaltige Lösungen.
  • Was kostet ein Anwalt?
    Die Höhe der Gebühren, die Ihr Anwalt für die Beratung und Vertretung verlangen darf, ist im Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) geregelt. Die Grundlage der Gebühren ist dabei in den meisten Fällen der Streitwert des Verfahrens, auch Gegenstandswert genannt. Abhängig davon, ob Ihr Anwalt Sie gerichtlich oder außergerichtlich vertritt, können ebenfalls unterschiedliche Gebühren fällig werden.

    Sie haben außerdem die Möglichkeit, sich mit Ihrem Anwalt auf eine pauschale Vergütung (wie etwa einen Stundenlohn oder einen Pauschalbetrag) zu einigen. Diese darf jedoch nur in außergerichtlichen Verfahren die gesetzlichen Anwaltsgebühren unterschreiten. Vorsicht: War das Honorar höher als die gesetzlichen Kosten und kommt es zu einem Gerichtsverfahren, bei dem die Gegenseite verliert, muss diese nur die gesetzlichen Kosten übernehmen, der jeweilige Mandant den Rest.
  • Ich kann mir keinen Gerichtsprozess leisten, was nun?
    Wenn Sie die Gerichtskosten nicht selbst zahlen können und Ihre Rechtsschutzversicherung diese nicht übernehmen will, hilft Ihnen die Prozesskostenhilfe weiter. In solchen Fällen bezahlt der Staat entweder ganz oder teilweise die Gerichtskosten, sowie die Kosten für den eigenen Rechtsanwalt. Dafür müssen Sie einen Antrag schriftlich beim zuständigen Gericht stellen. Es ist dabei empfehlenswert, das Formular „Erklärung über die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse bei Prozess- oder Verfahrenskostenhilfe“ auszufüllen und alle wichtigen Unterlagen, wie etwa Ihren aktuellen Arbeitslosengeldbescheid, beizulegen. Sie können Ihren Antrag auch persönlich bei der Geschäftsstelle des Gerichts einreichen, insbesondere dann, wenn Sie noch offene Fragen haben.

    Wichtig zu wissen: Nicht immer ist ein Antrag auf Prozesskostenhilfe möglich. Beispielsweise gibt es im Strafrecht für den Angeklagten keine Prozesskostenhilfe.
ᐅ Rechtsanwalt BAföG ᐅ Jetzt vergleichen & finden

§ 3 Abs. 1 SGB I räumt jedem das soziale Recht auf eine individuelle Förderung seiner Neigung, Eignung und Leistung entsprechenden Ausbildung ein, wenn ihm hierfür die erforderlichen Mittel fehlen.

Dies wird durch die Ausbildungsförderung des BAföG (Bundesausbildungsförderungsgesetz) erreicht, da durch diese Sozialleistung Menschen die Möglichkeit gegeben wird, eine angemessene Ausbildung zu erwerben. Auch bei finanziell schwach Gestellten soll dadurch die Chancengleichheit bei der Ausbildung gewährleistet und die Inanspruchnahme der Bildungseinrichtungen sichergestellt werden.

Voraussetzung für die Gewährung von BAföG-Leistungen ist der Aufnahme einer förderungsfähigen Ausbildung gemäß § 2 BAföG, wie z.B. der Besuch von weiterführenden allgemeinbildenden Schulen, Berufsfachschulen, Abendschulen, Hochschulen etc. Vorrangig wird die Erstausbildung und nur in Ausnahmefällen eine Zweitausbildung gefördert.

Weitere Voraussetzung für Leistungen nach dem BAföG ist die Bedürftigkeit des Auszubildenden, der die Kosten für seinen Lebensunterhalt und die Ausbildung nicht mit eigenem Einkommen und Vermögen bzw. Einkommen und Vermögen des Ehegatten oder der Eltern decken kann. Die BAföG-Leistungen werden während der Ausbildungsdauer einschließlich eventuell unterrichtsfreier Zeiten gezahlt. Zuständig sind die BAföG-Ämter, die meist bei den Kreisverwaltungsbehörden oder auch bei den Studentenwerken eingerichtet sind.

Das BAföG wird bei Schülern als nicht rückzahlbarer Zuschuss gewährt. Bei Studenten an höheren Fachschulen (Berufsfachschulen, Fachhochschulen), Akademien und Hochschulen dagegen nur noch zu 50 % als rückzahlungsfreier Zuschuss und zu 50 % als unverzinsliches Darlehen gewährt. Für Bewilligungszeiträume ab dem 01.10.2002 ist die Gesamtdarlehensbelastung auf 10.000 € begrenzt. Damit sollen einkommensschwache Studienanfänger bei Höchstförderung nicht durch eine unübersehbare Schuldenlast davon abgehalten werden, BAföG zu beantragen. Die Dauer des Bezugs ist zeitlich auf Förderungshöchstgrenzen, bezogen auf die Art der Ausbildung, begrenzt. Mit dem sogenannten „Meister–BAföG „ werden nicht akademische Aufstiegsfortbildungen z.B. zum Industrie- oder Handwerksmeister nach dem Aufstiegsfortbildungsgesetz (AFBG) gefördert.

Besonderer Vorteil: Die BAföG-Leistungen sind steuerfrei gemäß § 3 Nr. 11 EStG.

Sie haben ein rechtliches Problem und suchen einen Anwalt in Ihrer Nähe, der Sie bei allen Fragen zum Thema BAföG umfassend berät? Bei anwalt.de finden Sie ganz einfach die passenden Anwälte für Ihr Rechtsproblem. anwalt.de – eines der führenden Unternehmen in Deutschland für moderne Rechtsberatung und Legal Tech.

Wählen Sie nachfolgend den gewünschten Ort in Ihrer Nähe aus und erhalten Sie eine Auflistung von Kanzleien, die zum Thema BAföG besondere Kenntnisse besitzen. Detaillierte Informationen zu Ihrem ausgewählten Anwalt oder Ihrer gewählten Anwältin finden Sie auf den einzelnen Kanzleiprofilen.