Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

German Pellets-Anleihen brechen ein! Anleger sollten handeln! Anwälte informieren!

(9)

Anleihe-Anleger des Wismarer Holzpellet-Herstellers German Pellet sind verunsichert:

Die Anleihekurse des Wismarer Holzverarbeiters sind massiv gefallen:

Zum Wochenbeginn notierten die Anleihen teilweise nur noch bei ca. 22 %, wohingegen sie vor ca. 1 Woche noch bei ca. 90 % gehandelt wurden.

German Pellets hatte zwischen 2011 und 2014 insgesamt 3 Anleihen mit einem Gesamt-Volumen von ca. 238 Mio. € ausgegeben, die Verzinsung betrug dabei jeweils 7,25 %.

Eine der Anleihen mit einem Emissionsvolumen in Höhe von 80 Mio. € ist dabei am 31.03.2016 zur Rückzahlung fällig. Sie notierte am Montag nur noch mit ca. 35 %.

Einer Meldung der Ostseezeitung zufolge soll jedoch German Pellets bei seinen Lieferanten in Zahlungsverzug sein, woraufhin die Kreditwürdigkeit von einer Auskunftei deutlich herab gestuft worden sei.

Für Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bank -und Kapitalmarktrecht Dr. Walter Späth von Dr. Späth & Partner mit Sitz in Berlin und Hamburg „sind dies beunruhigende Nachrichten für die Anleger. Offensichtlich haben zahlreiche Anleger nur noch reduziertes Vertrauen in das Unternehmen und versuchen daher, ihre Anleihen abzustoßen, auch wenn die Kurse niedrig stehen. Dass dies kurz vor dem Rückzahlungstermin 31.03.2016 erfolgt, stimmt zumindestens sehr nachdenklich.“

Anleihegläubiger von German Pellets können sich daher bei Dr. Späth & Partner Rechtsanwälten mbB mit Sitz in Berlin und Hamburg kostenlos registrieren. Die kostenlose Interessengemeinschaft „German Pellets“ bei Dr. Späth & Partner bündelt dabei die Anlegerinteressen.

Seit dem Jahr 2002 sind Dr. Späth & Partner Rechtsanwälte mbB schwerpunktmäßig im Bank- und Kapitalmarktrecht tätig und langjährig mit dem Bereich Mittelstandsanleihen, wie im gegenwärtigen Fall, vertraut.

Dabei wurden seit 2006 mehrere tausend Anleger im Bereich Mittelstandsanleihen vertreten, z. B.:

  • WBG Leipzig West AG
  • DM Beteiligungen AG
  • First Real Estate GmbH
  • GlobalSwissCapital AG
  • Griechenland Anleihen
  • Global Swiss Capital AG
  • Getgoods AG
  • Solen AG
  • Solar World AG
  • SIC Processing
  • Auto Teile Unger
  • WGF AG
  • DEIKON GmbH

Betroffene Anleger der German Pellets-Anleihen können sich bei Dr. Späth & Partner Rechtsanwälten mbB kostenlos registrieren.


Rechtstipp vom 26.01.2016
aus der Themenwelt Finanzen und Versicherung und dem Rechtsgebiet Bankrecht & Kapitalmarktrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von Rechtsanwalt Walter Späth (Dr. Späth & Partner Rechtsanwälte)

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Informationen über aktuelle Gesetzesänderungen, neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter

Ihre E-Mail-Adresse wird nur für den anwalt.de-Newsletter verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können den anwalt.de-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.