Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen
Der Standort konnte nicht bestimmt werden.
Der Standort konnte nicht bestimmt werden.

Recht & Steuer Auswandern Mallorca, Teneriffa

  • 2 Minuten Lesezeit

Auswandern nach Mallorca, Teneriffa, Gran Canaria im Jahre 2021

Aktuell gibt es zwar keine Auswanderungswelle aus Deutschland, aber ein Trend zum Wegzug.
Nicht nur Rentner, auch Freiberufler und Unternehmer schaffen sich einen zweiten Wohnsitz in Spanien, und nach der spanischen Steuerregelung im Art.9 LIRPF, einhergehend mit dem Art.4 DBA (Abkommen zur Vermeidung Doppelbesteuerung zwischen Deutschland und Spanien), kann sich dieser angedachte Zweitwohnsitz schnell und unbedacht in einen Erstwohnsitz aendern, und daran sind in Spanien wesentliche Steuerpflichten gekoppelt.

 1. Einkommensteuerpflicht Welteinkommen


 2. Vermoegenssteuerpflicht Weltvermoegen

3. Auslandsvermoegensteuerpflicht – Angabepflicht – Unterlassung bussgeldbewehrt

4. Erbschaftssteuer und Schenkungsteuer

Anknuepfungspunkte fuer die weitreichende Steuerpflicht in Spanien, ist der staendige Aufenthalt von mehr als 183 Tagen in Spanien, aber auch der wirtschaftliche oder private Lebensmittelpunkt.
Die Finanzbehoerde in Spanien prueft verstaerkt Indizien fuer den Erstwohnsitz in Spanien, wie Immobilieneigentum, spanische SLs, Schulbesuche der Kinder, Arztbesuche, Kreditkartenbewegungen, Faehrschiffnutzung KFZ Einfuhr etc.

Wir empfehlen eine Beratung und rechtliche und steuerliche Planung, bevor Sie nach Spanien auswandern.
Wir begleiten und betreuen Sie dauerhaft auf Mallorca, Teneriffa und Gran Canaria bei

Immobilienkauf + Firmengruendung + Buchhaltung + Steuerberatung + Erbschaft + Schenkung und Niessbrauchsloesungen

 Nutzen Sie unser Immobilienkaufservicepaket zur rechtlichen Vorkontrolle und vollstaendigen Abwicklung des Grundstueckkaufes mit Baurechtlicher Begleitung oder der Kauf der Neubauimmobilie oder Immobilie aus zweiter Hand auf Mallorca, Teneriffa, oder Gran Canaria, mit den folgenden Stufen:


 I. Vorkontrolle - Pruefung, dass die Immobilie die rechtlichen Grundvoraussetzungen erfuellt, so dass Sie mit Rechtssicherheit erwerben.

II. Vorvertragskontrolle und Bearbeitung zu einer Vertragsversion in deutscher und spanischer Sprache, die Ihre Interessen schuetzt

III. Durchfuehrung des Notartermins mit entsprechender Anpassung der notariellen Standardurkunden unter Einarbeitung von Sonderklauseln zu Ihren Gunsten und Erläuterung in deutscher Sprache;

IV. Grunderwerbssteuer Zahlung

V. Grundbucheintragungsverfahren

VI. Ummeldung von Versorgungseinrichtungen (Strom, Wasser, Grundsteuer, Abfall etc)
 VII. Unterstuetzung bei Abschluss einer Hausratsversicherung gegen Feuer, Wasserschaden etc

Sonderleistungen

Kontrolle von Hypothekenvertraegen nach Verbraucherschutzgruendsaetzen und aktueller Rechtsprechung

Einholung von Hypothekendarlehensangeboten unserer Hausbank

Unterstuetzung bei Versicherungsabschluss: Hausrat, Haftpflicht

Baumangelkontrolle + Architektenservice

Firmengruendung SL, Einzelfirma, ZEC Sparmodell, oder Home Office

Lohnbuchhaltung und arbeitsrechtliche Betreuung.

a. Anmeldung bei der spanischen Sozialversicherungsbehörde

b. Erstellung Arbeitsvertraegen und Kuendigungen, 

c. Monatliche Lohnabrechnungen 

Zweisprachige Arbeitsvertraege

Management Arbeitsvertraege

Vertretung vor Arbeitsgerichten



Artikel teilen:


Sie haben Fragen? Jetzt Kontakt aufnehmen!

Weitere Rechtstipps von Rechtsanwalt Dietmar Luickhardt

Immobilienkauf Spanien Ruecktritt wegen Baumaengel vor dem Notartermin Cuerpo cierto Klausel verhindert Vertragsruecktritt ? Stand: 25.9.2022 Unser Service auf Mallorca, Teneriffa, Gran Canaria, ... Weiterlesen
Ablauf Immobilienkauf Spanien 2022/2023 Mit der Energiekrise in Deutschland ist die immobilieninvestition auf den Kanarischen Inseln (Teneriffa, Gran Canaria, Fuerteventura) um so interessanter ... Weiterlesen
Niessbrauch (usufructo) beim Immobilienkauf in Spanien Niessbrauchsarten in Mallorca, Katalonien oder Spanien, Teneriffa, Gran Canaria, Fuerteventura Der Niessbrauch regelt sich nach spanischem ... Weiterlesen

Beiträge zum Thema

09.02.2022
Eine Schenkung ist eine unentgeltliche Zuwendung, mit der jemand aus seinem Vermögen eine andere Person bereichert ... Weiterlesen
15.06.2022
Virtuelle Währung und reale Steuerpflicht Kryptowährungen sind für viele Privatanleger eine spannende ... Weiterlesen
24.02.2022
Was können Arbeitnehmer der Steuer absetzen? Egal, ob Sie als Arbeitnehmer steuerpflichtig sind oder nicht – Sie ... Weiterlesen