Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen
Sie sind Anwalt und erscheinen noch nicht in den Suchergebnissen? Registrieren Sie sich jetzt in weniger als einer Minute und sparen dabei bis zu 25 %.

Rechtsanwalt Bezirksschutz: Ihr Anwalt für kompetente Rechtsberatung

Der Bezirksschutz ist eine Vereinbarung, die im Handelsvertretervertrag getroffen werden kann, die eine spezielle Regelung in Hinblick auf die Provision des Handelsvertreters darstellt. Ist mit dem Handelsvertreter vertraglich Bezirksschutz vereinbart und ihm ein bestimmter Bezirk zugewiesen, kann der Bezirksvertreter gemäß § 87 Absatz 2 Handelsgesetzbuch (HGB) die Provision auch für Geschäfte beanspruchen, die ohne seine Mitwirkung mit Personen seines Bezirks abgeschlossen wurden.

Neben dem Bezirksschutz kann dem Bezirksvertreter auch noch der sogenannte Kundenschutz vertraglich eingeräumt werden. Bei dem Kundenschutz wird im Handelsvertretervertrag dem Handelsvertreter ein fester Kundenstamm zugewiesen. Auch hier steht dem Handelsvertreter laut § 87 Abs. 2 HGB die Handelsvertreterprovision ohne eigenes Zutun bei Geschäftsabschlüssen mit dem ihm zugewiesen Kundenkreis zu.

Zudem kann dem Handelsvertreter die Alleinvertretung eingeräumt werden, die sich entsprechend auch auf einen konkreten Bezirk oder konkreten Kundenstamm beziehen kann. Hier darf der vertretene Unternehmer weder selbst noch durch andere Beauftragte tätig werden. Bei Verstößen hat der Alleinvertreter nicht nur einen Anspruch auf Provision, sondern gegenüber der vertretenen Firma einen Anspruch auf Schadenersatz. Da der Alleinvertreter im Handelsvertreterrecht die stärkste Rechtsposition innehat, muss die Alleinvertretung ausdrücklich im Handelsvertretervertrag als solche vereinbart und bezeichnet werden.

(WEL)

Sie haben ein rechtliches Problem und suchen einen Anwalt in Ihrer Nähe, der Sie bei allen Fragen zum Thema Bezirksschutz umfassend berät? Bei anwalt.de finden Sie ganz einfach die passenden Anwälte für Ihr Rechtsproblem. anwalt.de – eines der führenden Unternehmen in Deutschland für moderne Rechtsberatung und Legal Tech.

Wählen Sie nachfolgend den gewünschten Ort in Ihrer Nähe aus und erhalten Sie eine Auflistung von Kanzleien, die zum Thema Bezirksschutz besondere Kenntnisse besitzen. Detaillierte Informationen zu Ihrem ausgewählten Anwalt oder Ihrer gewählten Anwältin finden Sie auf den einzelnen Kanzleiprofilen.

Die aktuellen Rechtstipps vom anwalt.de Redaktionsteam

Schuldnerfreundliche Änderungen beim Pfändungsschutzkonto Für das Pfändungsschutzkonto gelten ab Dezember neue und übersichtlichere Regeln. Auf dem auch als P-Konto bezeichneten besonderen ... Weiterlesen
Haben Sie schon das anwalt.de-Profil im neuen Design gesehen? Seit wenigen Tagen ist es online. Darin werden die Alleinstellungsmerkmale der Rechtsanwälte und Kanzleien sowie die ... Weiterlesen
„Ein offener, transparenter Austausch ist das A und O – ob es um die Kommunikation mit den Rechtsanwälten und Ratsuchenden oder intern im Team geht“: So beschreibt Michael Hubl seine Philosophie, ... Weiterlesen
Das Internet ist für Rechtsanwältin Alexandra Braun seit Jahren vertrautes Terrain, um neue Mandanten zu gewinnen. Neben anwalt.de nutzt sie dafür ihre eigene Website und Social Media – und hat ... Weiterlesen
Die COVID-19-Inzidenzwerte steigen rasant und es greifen erneut strengere Pandemiebestimmungen. Dennoch hat sich die Stimmung innerhalb der Anwaltschaft seit Oktober nur minimal verändert – und ... Weiterlesen
Erfolgsfaktor Networking: Auf dem virtuellen FRAUENnetzwerkenTAG im April 2022 liefern führende Expertinnen Anwältinnen Inspiration, Tools und Tipps rund um die Themen Vernetzung, Selbstmarketing ... Weiterlesen

Thema Bezirksschutz

ist Bestandteil des Rechtsgebiets Handelsrecht & Gesellschaftsrecht