Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

BETA
Jetzt unverbindliche Angebote von Anwälten erhalten!
1
Ihren Fall schildern
2
Anwälte melden sich
3
Passenden Anwalt auswählen
Der Standort konnte nicht bestimmt werden.
Der Standort konnte nicht bestimmt werden.
BETA
Jetzt unverbindliche Angebote von Anwälten erhalten!

1.608 Anwälte für Schadenersatz

BETA
Jetzt unverbindliche Angebote von Anwälten erhalten!
1
Ihren Fall schildern
2
Anwälte melden sich
3
Passenden Anwalt auswählen

Suche wird geladen …

Profil-Bild Rechtsanwältin Christiane Leuthold
Rechtsanwältin Christiane Leuthold
JENEWEIN KUFNER § LEUTHOLD Rechtsanwältinnen, Bezirksstraße 52, 85716 Unterschleißheim 6824.5098275511 km
Arbeitsrecht • Erbrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Zivilrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht
Frau Rechtsanwältin Christiane Leuthold ist Ihr Ansprechpartner für Schadenersatz
(20.07.2022) Absolut gute, fundierte und mandantenorientierte Beratung, ich bin sehr glücklich darüber dass Frau Leuthold sich um …
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Hans-Jörg Vogl
Rechtsanwalt Dr. Hans-Jörg Vogl
Vogl Rechtsanwalt GmbH, Hirschgraben 4, 6800 Feldkirch, Österreich 6747.1036904412 km
Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • IT-Recht • Versicherungsrecht • Forderungseinzug & Inkassorecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Herr Rechtsanwalt Dr. Hans-Jörg Vogl ist Ihr kompetenter Partner für Rechtsfragen rund um Schadenersatz
Profil-Bild Rechtsanwältin Almuth Arendt-Boellert
sehr gut
Rechtsanwältin Almuth Arendt-Boellert
Laux Rechtsanwälte, Kurfürstendamm 21, 10719 Berlin 6718.7933982913 km
Als Fachanwälte für Medizinrecht und Versicherungsrecht vertreten wir ausschließlich berufsunfähige Personen, Unfallopfer und Patienten.
Fachanwältin Medizinrecht • Fachanwältin Versicherungsrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht
Online-Rechtsberatung
Kompetente Beratung und Vertretung im Bereich Schadenersatz bietet Frau Rechtsanwältin Almuth Arendt-Boellert
aus 26 Bewertungen Nach einem Unfall im September 2016 nahm ich Kontakt mit meiner Unfalversicherung auf. Ich habe versucht innerhalb … (06.01.2023)
Profil-Bild Rechts- und Fachanwalt Philipp Allhoff
sehr gut
Rechts- und Fachanwalt Philipp Allhoff
Schley Allhoff Seiger, Rosenstr 3, 59494 Soest 6440.7585160768 km
Fachanwalt Erbrecht • Fachanwalt Verkehrsrecht • Fachanwalt Strafrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Rechtliche Fragen im Bereich Schadenersatz beantwortet Herr Rechts- und Fachanwalt Philipp Allhoff
aus 83 Bewertungen Herr Allhoff ist ein sehr kompetenter Anwalt. Die Beratung erfolgte stets auf Augenhöhe, sehr engagiert und erfahren. … (04.12.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Frank G. Burkard
Rechtsanwalt Frank G. Burkard
Bulex Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Ammannstraße 6, 86167 Augsburg 6775.7735993105 km
Verkehrsrecht • Zivilrecht • Werkvertragsrecht • Kaufrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Herr Rechtsanwalt Frank G. Burkard hilft Ihnen anwaltlich kompetent im Bereich Schadenersatz
(10.11.2022) Frank Burkard unterstützt mich und meine Werkstatt seit Jahren gegen die Kürzungen von Versicherungen.
Profil-Bild Rechtsanwältin Rochina Anssari
sehr gut
Rechtsanwältin Rochina Anssari
Kanzlei Rochina Anssari, Dorotheenstraße 144, 22299 Hamburg 6466.1809286029 km
Fachanwältin Versicherungsrecht • Verkehrsrecht • Zivilrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Online-Rechtsberatung
Frau Rechtsanwältin Rochina Anssari ist Ihr juristischer Beistand für rechtliche Belange im Bereich Schadenersatz
aus 23 Bewertungen Seit Wochen ärgere ich mich mit einer Kundin, die nicht auf die Mahnungen reagiert. Frau Anssari hat binnen 2 Wochen 2 … (13.12.2022)
Profil-Bild Rechtsanwältin Margit Bandmann
sehr gut
Rechtsanwältin Margit Bandmann
Bandmann & Kollegen, Berliner Str. 157, 03046 Cottbus 6817.5250008159 km
Fachanwältin Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Fachanwältin Verkehrsrecht • Arbeitsrecht • Baurecht & Architektenrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Frau Rechtsanwältin Margit Bandmann - Ihr rechtlicher Beistand im Bereich Schadenersatz
aus 43 Bewertungen sehr schnelle und gute Antwort (06.05.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Christian Nordhausen
sehr gut
Rechtsanwalt Christian Nordhausen
Nordhausen & Blattmann, Spremberger Strasse 4, 03046 Cottbus 6817.7193661785 km
Fachanwalt Strafrecht • Erbrecht • Verkehrsrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht
Herr Rechtsanwalt Christian Nordhausen unterstützt Sie bei Rechtsproblemen im Bereich Schadenersatz
aus 82 Bewertungen Unheimlich schnell, kompetent, freundlich und unkompliziert. Besser geht es nicht. Vielen Dank und ich freue mich auf … (12.01.2023)
Profil-Bild Rechtsanwältin Stephanie Uhlenbrock
Rechtsanwältin Stephanie Uhlenbrock
Rechtsanwaltskanzlei Uhlenbrock, Mollwitzer Straße 12, 44141 Dortmund 6405.0489851066 km
“Wenn du im Recht bist, kannst du dir leisten, die Ruhe zu bewahren und wenn du im Unrecht bist, kannst du dir nicht leisten, sie zu verlieren.”
Arbeitsrecht • Verkehrsrecht • Zivilrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Transportrecht & Speditionsrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Online-Rechtsberatung
Frau Rechtsanwältin Stephanie Uhlenbrock ist Ihr kompetenter Partner für Rechtsfragen rund um Schadenersatz
(09.01.2023) Als ich unverschuldet in einem Verkehrsunfall verwickelt war, wurde mir Frau Rechtsanwältin Uhlenbrock von einem …
Profil-Bild Rechtsanwalt Ulf Böse
Rechtsanwalt Ulf Böse
Decker & Böse Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Claudiastr. 2, 51149 Köln 6402.0817751089 km
Bankrecht & Kapitalmarktrecht • Versicherungsrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Herr Rechtsanwalt Ulf Böse ist Ihr kompetenter Partner im Bereich Schadenersatz
Profil-Bild Rechtsanwalt und Notar Jan Eggers
sehr gut
Kanzlei am Forum - Jan Eggers, Bahnhofstraße 63, 25451 Quickborn 6453.654081932 km
Fachanwalt Verkehrsrecht • Erbrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Mediation • Ordnungswidrigkeitenrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Bei Rechtsfragen im Bereich Schadenersatz hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt und Notar Jan Eggers
aus 53 Bewertungen Für eine Vorsorge- und Generalvollmacht haben wir auf Empfehlung Herrn Eggers aufgesucht. In seiner freundliche und … (11.10.2019)
Profil-Bild Rechtsanwalt Robert A. Schütz
Rechtsanwaltskanzlei Robert A. Schütz, Züricher Str. 138, 28325 Bremen 6425.0537245352 km
Familienrecht • Verkehrsrecht • Baurecht & Architektenrecht • Strafrecht • Anwaltshaftung • Forderungseinzug & Inkassorecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht
Herr Rechtsanwalt Robert A. Schütz ist Ihr kompetenter Partner für Fragen rund um Schadenersatz
aus 5 Bewertungen Nach dem Telefonischen Gespräch ist man viel schlauer geworden. DANKE. (25.11.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Karsten Bock
Karsten Bock, Degerstr 38, 40235 Düsseldorf 6373.9414280018 km
Arbeitsrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Wirtschaftsrecht • Vereinsrecht & Verbandsrecht • Kaufrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht
Bei juristischen Fragen im Bereich Schadenersatz unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Karsten Bock
Profil-Bild Rechtsanwalt Martin Lamster
sehr gut
Rechtsanwalt Martin Lamster
Lamster & Partner Rechtsanwälte PartG mbB, Kaiser-Joseph-Str. 269, 79098 Freiburg im Breisgau 6592.4712607629 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Fachanwalt Versicherungsrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht
Online-Rechtsberatung
Herr Rechtsanwalt Martin Lamster ist Ihr kompetenter Partner für Rechtsfragen rund um Schadenersatz
aus 284 Bewertungen Ich hatte bereits 2020 mit Herrn RA Lamster wegen einem BU-Versicherungsfall meiner älteren Tochter Kontakt. Nachdem … (12.10.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Thomas Otten
Rechtsanwalt Thomas Otten
Anwaltskanzlei Otten, Ludwig–Wolker–Str. 16, 49124 Georgsmarienhütte 6405.5679668466 km
Fachanwalt Steuerrecht • Fachanwalt Strafrecht • Zivilrecht • Versicherungsrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Datenschutzrecht
Herr Rechtsanwalt Thomas Otten – Ihr kompetenter Anwalt für den Bereich Schadenersatz
(07.08.2020) Alles professionell und große Lob
Profil-Bild Rechtsanwalt Mag. Daniel Lackner
Rechtsanwalt Mag. Daniel Lackner
Mag. Daniel Lackner Rechtsanwalt, Taubstummengasse 13/4, 1040 Wien, Österreich 7139.0008616288 km
Recht einfach machen.
Erbrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Zivilprozessrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Online-Rechtsberatung
Beratung und Vertretung bei juristischen Fragen im Bereich Schadenersatz bietet Herr Rechtsanwalt Mag. Daniel Lackner
aus 6 Bewertungen Mag. Daniel Lackner hat mich nach einem Wasserschaden in meiner Wohnung und einer komplizierten Auseinandersetzung mit … (07.09.2022)
Profil-Bild Rechtsanwältin Susanne Fröhlich
Rechtsanwältin Susanne Fröhlich
Kanzlei Susanne Fröhlich, Fibergasse 2-4, 53902 Bad Münstereifel 6401.0167121344 km
Den Fachanwaltskurs Verkehrsrecht habe ich bereits erfolgreich absolviert. Hatten Sie einen Verkehrsunfall? Wurden Sie geblitzt? Haben Sie Probleme mit einem Autokauf? Sprechen Sie mich an.
Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Reiserecht • Kaufrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht • Recht rund ums Tier
Frau Rechtsanwältin Susanne Fröhlich bietet Rat und Unterstützung im Bereich Schadenersatz
Profil-Bild Rechtsanwalt Robert Schweckendieck
Rechtsanwalt Robert Schweckendieck
Rechtsanwalt und Mediator Robert N. Schweckendieck, Donaustraße 2, 12043 Berlin 6725.7490528491 km
Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Strafrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Mediation
Juristische Fragen im Bereich Schadenersatz beantwortet Herr Rechtsanwalt Robert Schweckendieck
(02.11.2021) Ein Stern zu viel
Profil-Bild Rechtsanwältin Gülistan Ünal
sehr gut
Kanzlei Gülistan Ünal, Aureliusstraße 15, 52064 Aachen 6347.818510579 km
Familienrecht • Verkehrsrecht • Ausländerrecht & Asylrecht • Strafrecht • Zivilrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht
Rechtsfragen im Bereich Schadenersatz beantwortet Frau Rechtsanwältin Gülistan Ünal
aus 19 Bewertungen In Aachen ist die Anwältin Frau Gülistan Ünal die beste Anwältin für mich. Sehr freundlich, kompetent, Respektvoll. … (26.09.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Avv. Ludovico Maria Fagugli
Rechtsanwalt Avv. Ludovico Maria Fagugli
MBM&Partners - Studio Legale Associato, Strada Perugia San Marco, 81/O, Perugia, Italien 7158.7007626997 km
Familienrecht • Arzthaftungsrecht • Strafrecht • Zivilrecht • Forderungseinzug & Inkassorecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Herr Rechtsanwalt Avv. Ludovico Maria Fagugli ist Ihr rechtlicher Beistand für juristische Belange im Bereich Schadenersatz
(23.05.2022) Präzise, verlässlich und transparent
Profil-Bild Rechtsanwältin Patricia Wendler LL.M.
sehr gut
Kanzlei Patricia Wendler, Georgstraße 21, 09111 Chemnitz 6778.2037134981 km
Fachanwältin Medizinrecht • Arbeitsrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Arzthaftungsrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht
Frau Rechtsanwältin Patricia Wendler LL.M. ist Ihr Ansprechpartner für Schadenersatz
aus 11 Bewertungen Nach mehrmaliger Ablehnung des Merkzeichen aG für meinen Sohn, konnte uns Frau Wendler helfen und noch vor … (22.12.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Raol Sander
Rechtsanwalt Raol Sander
Kanzlei Raol Sander, Schlossmühlgasse 11, 74653 Künzelsau 6651.0329781382 km
Fachanwalt Strafrecht • Verkehrsrecht • Ausländerrecht & Asylrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht
Beratung und Vertretung bei rechtlichen Fragen im Bereich Schadenersatz bietet Herr Rechtsanwalt Raol Sander
(26.01.2023) Spitzen Anwalt! Sympathisch und gut in seiner Arbeit. Kann ich nur weiterempfehlen.
Profil-Bild Rechtsanwalt Adi Witt
Rechtsanwalt Adi Witt
Forster und Witt Rechtsanwälte Partnerschaft, Herzog-Otto-Str. 2b, 83278 Traunstein 6916.1118094707 km
Fachanwalt Versicherungsrecht • Arbeitsrecht • Verkehrsrecht • Zivilrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Herr Rechtsanwalt Adi Witt - Ihr rechtlicher Beistand im Bereich Schadenersatz
aus 7 Bewertungen Herr Rechtsanwalt Witt hat mich äußerst kompetent und taktisch klug durch die Regulierung meines Fahrzeugschadens … (20.05.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Joachim M. Gnaß
Rechtsanwalt Joachim M. Gnaß
Kanzlei Joachim M. Gnaß, Herrenteichsstraße 1, 49074 Osnabrück 6405.461311708 km
Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Strafrecht • Zivilrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht
Herr Rechtsanwalt Joachim M. Gnaß bietet Rat und Unterstützung im Bereich Schadenersatz

Rechtstipps von Anwälten zum Thema Schadenersatz

Uns wurde eine Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung zugetragen, welche die ETL Rechtsanwälte für Melanie Ruhwedel ausgesprochen haben. Die ETL Rechtsanwälte GmbH Rechtsanwaltsgesellschaft hat ... Weiterlesen
Wenn die Bank das Privatkonto oder Firmenkonto ohne Ankündigung sperrt, müssen Sie rechtssicher reagieren. Denn: Oft steckt hinter der unangekündigten Kontosperre ein Geldwäscheverdacht gegen Sie. ... Weiterlesen
Das Datenleck bei MasterCard: Was ist passiert? Im Jahr 2019 erlitt das Kreditkarten-Unternehmen MasterCard eine erhebliche Datenpanne . Die Daten von ca. 90.000 Kunden kursierten im Internet. Das ... Weiterlesen
Ein Blick auf neuere Entscheidungen der Rechtsprechung! Es gibt wieder von interessanten Rechtsfällen zu berichten. 1. Fehlende Vertretungsmacht Hier ging es um einen Fall, in dem ein Auftraggeber ... Weiterlesen
Wer von einem Datenleck betroffen ist, dem stehen Ansprüche auf Schadensersatz zu – so sehen es immer mehr Gerichte in Deutschland. Das Landgericht Paderborn hat beispielsweise am 19. Dezember ... Weiterlesen
Der Europäische Gerichtshof (EuGH) urteilte mehrmals, dass es sich beim Thermofenster um eine verbotene Abschalteinrichtung handelt. Dies geht nun auch aus einem Schreiben hervor, das dem Berliner ... Weiterlesen
Ein Beitrag von Elisa Roggendorff Geschäftsleiter haben stets die Pflicht die wirtschaftliche Lage der Gesellschaft zu überwachen, um eine mögliche Insolvenzgefahr erkennen zu können. Bei ... Weiterlesen
"Opfer von Straftaten haben Rechte - und einen Anwalt!" Rechtsanwältin Anja Riemann-Uwer , LL. M. | Fachanwältin für Strafrecht| Zertifizierte Nebenklage- und Opferschutzvertreterin (DSV e.V.) | ... Weiterlesen
Auch wenn das Wohnmobil bereits weiterverkauft wurde, können im Abgasskandal immer noch Schadenersatzansprüche durchgesetzt werden. Das zeigt ein Urteil des Landgerichts München vom 15. Dezember ... Weiterlesen

Fragen und Antworten

  • Schadenersatz: Was kann ein Anwalt für mich tun?
    Streitigkeiten in Zusammenhang mit Schadenersatz sind leider keine Seltenheit und oftmals führen Gespräche mit der gegnerischen Seite zu keiner praktikablen Lösung. In solchen Fällen ist es sinnvoll, sich an einen in diesem Bereich erfahrenen Anwalt zu wenden. Er überprüft sämtliche Schreiben, unterstützt Sie bei der Erstellung rechtssicherer Dokumente und übernimmt die Kommunikation mit der gegnerischen Partei. Außerdem ist ein Anwalt mit sämtlichen Fristen bestens vertraut, wenn es darum geht, eine Stellungnahme fristgerecht abzugeben oder die Widerspruchsfrist einzuhalten. Ist keine außergerichtliche Lösung möglich, so vertritt er Ihre Ansprüche mit Nachdruck vor dem zuständigen Gericht.
  • Schadenersatz: Wann sollte ich einen Rechtsanwalt um Rat bitten?
    Das Thema Schadenersatz umfasst zahlreiche rechtliche Vorschriften, mit denen man im alltäglichen Leben selten in Berührung kommt. Insbesondere wenn Sie unsicher sind, welche Rechte und Pflichten Ihnen zustehen, wann Sie Einspruch gegen eine Entscheidung erheben sollten oder ob es sich lohnt, gerichtlich vorzugehen, sollten Sie sich so früh wie möglich an einen Anwalt wenden. Außerdem lohnt sich immer der Gang zum Anwalt, wenn es darum geht, Dokumente auf Fehler zu überprüfen oder neue rechtssicher zu erstellen. Ein Rechtsanwalt beantwortet alle Fragen zum Thema Schadenersatz und erarbeitet gemeinsam mit Ihnen sinnvolle und nachhaltige Lösungen.
  • Was sollte man beim Gerichtstermin beachten?
    Erscheinen Sie pünktlich zum Gerichtstermin! Denken Sie auch an wichtige Unterlagen, wie z.B. die gerichtliche Ladung und den Personalausweis, die Sie womöglich wegen Personenkontrolle am Eingang vorzeigen müssen. Eine vorgeschriebene Kleiderordnung gibt es für den Gerichtstermin nicht. Anzug, Kostüm, Krawatte oder Pumps sind keine Pflicht. Wichtig ist einzig, dass Sie einen gepflegten Eindruck machen.
  • Was kostet eine Erstberatung beim Anwalt?
    Für eine Erstberatung beim Anwalt müssen Privatpersonen maximal 190 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer bezahlen. Umfasst das Erstgespräch auch ein Gutachten, dann darf der Rechtsanwalt höchstens 250 Euro plus Umsatzsteuer verlangen. Eine höhere Gebühr ist nur dann möglich, wenn Sie das explizit mit dem Anwalt vereinbart haben. Damit Sie mehr Planungssicherheit und keine bösen Überraschungen haben, informieren Sie sich einfach vor dem ersten Beratungstermin nach der Höhe der Anwaltskosten.

    Wenn Sie kein Geld für einen Anwalt haben, verzichten Sie trotzdem nicht auf eine professionelle juristische Beratung! In solchen Fällen können Sie einen Beratungsschein oder Prozesskostenhilfe beantragen.
ᐅ Rechtsanwalt Schadenersatz ᐅ Jetzt vergleichen & finden

Schadenersatz bzw. Schadensersatz ist ein Anspruch aus dem Zivilrecht und stellt einen Nachteilsausgleich für einen erlittenen Schaden dar. Voraussetzung für einen Anspruch auf Schadenersatz ist zumeist, dass der Schädiger schuldhaft gehandelt haben muss, ihm also Vorsatz bzw. Fahrlässigkeit vorzuwerfen ist. Ferner muss die Verletzungshandlung des Schädigers für den Schaden ursächlich gewesen sein. Im Schadensersatzrecht gibt es vertragliche und gesetzliche Ansprüche auf Schadenersatz.

Vertragliche Schadensersatzansprüche

Vertragliche Schadensersatzansprüche nach den §§ 280 ff. BGB (Bürgerliches Gesetzbuch) entstehen bei einer Verletzung von Haupt- bzw. Nebenleistungspflichten aus einem Vertrag - es wird etwa ein Kfz mit einem Mangel übereignet - sowie gegen Rücksichtnahmepflichten, z. B. ein Verstoß gegen die Aufklärungspflicht eines Rechtsanwalts über das Prozessrisiko. Ebenso stellt unter Umständen ein Behandlungsfehler eine Pflichtverletzung dar, die zur Arzthaftung bzw. Krankenhaushaftung führen kann. Werden des Weiteren bei Immobilien Baumängel entdeckt, liegt oftmals eine Architektenhaftung nahe. Da bei den soeben genannten Berufsgruppen ein erhöhtes Risiko besteht, dass ihre Vertragspartner einen Vermögensschaden oder Personenschaden erleiden, müssen sie ausnahmslos eine Haftpflicht abschließen, die sog. Berufshaftpflichtversicherung. Wird dann ein Versicherungsfall bejaht, muss die Versicherung den Schadenersatz bis zu einer bestimmten Höhe leisten.

Mit dem Schadenersatz soll beim Geschädigten der Zustand wiederhergestellt werden, wie er bestehen würde, wenn der schädigende Vorfall nicht passiert wäre, vgl. § 249 BGB. Die Schadensersatzpflicht im Schuldrecht bezweckt aber nicht nur einen Nachteilsausgleich für die erlittenen Schäden, sondern unter anderem auch eine Art Sanktion, weil der Schädiger dafür „zahlen" muss, dass er einem anderen Leid zugefügt hat. Wurden dagegen immaterielle Güter verletzt - z. B. eine Körperverletzung -, kann der Geschädigte jedoch keinen Schadenersatz, aber dafür Schmerzensgeld verlangen. Übrigens kann nach § 252 BGB auch wegen entgangenen Gewinns Schadensersatz verlangt werden.

Schadenersatz kann ferner bei Unmöglichkeit der Leistung nach § 275 IV BGB gefordert werden. Die Leistung ist unmöglich, wenn eine Erfüllung der Vertragspflichten durch den Schuldner ausgeschlossen ist. Wurde z. B. ein Kaufvertrag über einen bestimmten Gegenstand geschlossen, der dann bei einem Brand zerstört wird, kann der Verkäufer dem Erwerber nicht mehr das Eigentum an der Sache verschaffen. Da der Schuldner in diesem Fall seine vertraglichen Pflichten verletzt, stehen dem Gläubiger folgende Möglichkeiten offen: Er kann Schadenersatz bzw. Aufwendungsersatz verlangen oder den Rücktritt vom Rechtsgeschäft erklären.

Gesetzliche Schadensersatzansprüche

Die gesetzlichen Schadensersatzansprüche sind vor allem in den §§ 823 ff. BGB geregelt. So führt etwa eine Sachbeschädigung zu einer Schadensersatzpflicht des „Täters". Ferner wird eine Elternhaftung bejaht, wenn Eltern ihrer Aufsichtspflicht nicht nachgekommen sind und die Kinder in dieser Zeit einen Schaden bei einem Dritten verursacht haben. Ist z. B. eine Person bei einem Unfall ums Leben gekommen, wird etwa seinem Ehepartner und/oder seinen Kindern der Unterhalt entzogen. Der Schädiger muss den Hinterbliebenen daher nach § 844 BGB Schadenersatz in Form einer Geldrente zahlen. Der Anspruch darauf endet erst, wenn auch der Anspruch auf Unterhalt gegen den Unterhaltspflichtigen geendet hätte.

Auch das StVG (Straßenverkehrsgesetz) nennt gesetzliche Schadensersatzansprüche. So muss der Schädiger etwa nach einem Verkehrsunfall die Reparaturkosten des Gegners übernehmen. Da im Verkehrsrecht die sog. Gefährdungshaftung gilt, muss der Schädiger den Unfall nicht einmal verschuldet haben, sofern sich während des Unfalls die typischen Gefahren, die beim Betrieb eines Kfz entstehen können, verwirklicht haben, sog. Betriebsgefahr.

Des Weiteren wird im Produkthaftungsrecht laut dem Produkthaftungsgesetz eine Herstellerhaftung angenommen, sofern etwa ein Fabrikationsfehler oder Konstruktionsfehler beim Eigentümer des fehlerbehafteten Produkts zu einem Schaden geführt hat, z. B. wenn der neue CD-Player aufgrund eines Mangels die Disc „frisst". Hier handelt es sich ebenfalls um eine Gefährdungshaftung, d. h., der Hersteller muss bei der Produktion der Ware nicht schuldhaft gehandelt haben.

Herabsetzung bzw. Ausschluss des Schadensersatzes

Sofern den Geschädigten ein Mitverschulden nach § 254 BGB trifft, kann der Anspruch auf Schadenersatz herabgesetzt bzw. bei grobem Mitverschulden ausgeschlossen werden. Wer etwa eingreift, wenn sein Haustier mit einem anderem kämpft, und dabei verletzt wird, hat die Verletzung selbst verursacht. Ein Schadensersatzanspruch gegen den anderen Tierhalter besteht daher nicht.

Ferner muss ein etwaiger Vorteilsausgleich bei der Berechnung des Schadensersatzes berücksichtigt werden. Schließlich soll der Geschädigte nach der Rechtsverletzung nicht besser gestellt sein als vor der Rechtsverletzung.

Um eine Verjährung der Forderung zu verhindern, ist es ratsam, einen Rechtsanwalt mit der Geltendmachung seiner Ansprüche zu betrauen.

(VOI)

Sie haben ein rechtliches Problem und suchen einen Anwalt in Ihrer Nähe, der Sie bei allen Fragen zum Thema Schadenersatz umfassend berät? Bei anwalt.de finden Sie ganz einfach die passenden Anwälte für Ihr Rechtsproblem. anwalt.de – eines der führenden Unternehmen in Deutschland für moderne Rechtsberatung und Legal Tech.

Wählen Sie nachfolgend den gewünschten Ort in Ihrer Nähe aus und erhalten Sie eine Auflistung von Kanzleien, die zum Thema Schadenersatz besondere Kenntnisse besitzen. Detaillierte Informationen zu Ihrem ausgewählten Anwalt oder Ihrer gewählten Anwältin finden Sie auf den einzelnen Kanzleiprofilen.