Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Rechtsanwalt Hausrat: Ihr Anwalt für kompetente Rechtsberatung

Der Begriff Hausrat bezieht sich auf Gegenstände eines Haushalts. Rechtlich kann der Hausrat in verschiedenen Bereichen eine Rolle spielen, etwa im Versicherungsrecht oder im Familienrecht.

Hausrat im Versicherungsrecht

Als Hausrat bezeichnet man das Inventar eines Haushalts, also alle Gebrauchsgegenstände und Verbrauchsgegenstände des Haushalts. Hausrat kann über eine Hausratversicherung geschützt werden. Die Versicherung ist eine Sachversicherung und versichert den Hausrat gegen Feuer, Leitungswasser, Sturm, Hagel, Einbruchdiebstahl, Raub und Vandalismus. Darüber hinaus können über die Hausratversicherung weitere Schadensfälle abgesichert werden, etwa Elementarschäden oder Fahrraddiebstahl.

Hausrat im Familienrecht

Im familienrechtlichen Sinn versteht man unter der Bezeichnung Hausrat alle Gegenstände in einem Haushalt, die seiner Bewirtschaftung dienen. Abzugrenzen ist der Hausrat von Gegenständen, die dem persönlichen Bereich der Ehegatten zugeordnet sind, also beispielsweise Kleidung, Schmuck etc. Im Fall einer Scheidung gilt eine gesetzliche Vermutung, dass der Hausrat gemeinsames Eigentum ist und aufgeteilt wird.

(WEL)

Sie haben ein rechtliches Problem und suchen einen Anwalt in Ihrer Nähe, der Sie bei allen Fragen zum Thema Hausrat umfassend berät? Bei anwalt.de finden Sie ganz einfach die passenden Anwälte für Ihr Rechtsproblem. anwalt.de – eines der führenden Unternehmen in Deutschland für moderne Rechtsberatung und Legal Tech.

Wählen Sie nachfolgend den gewünschten Ort in Ihrer Nähe aus und erhalten Sie eine Auflistung von Kanzleien, die zum Thema Hausrat besondere Kenntnisse besitzen. Detaillierte Informationen zu Ihrem ausgewählten Anwalt oder Ihrer gewählten Anwältin finden Sie auf den einzelnen Kanzleiprofilen.

Rechtstipps von Anwälten zum Thema Hausrat

Leben zwei Personen zusammen ohne verheiratet zu sein, leben sie zumeist in einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft. Das Zusammenleben ist jedoch keine Voraussetzung. Die Beziehung muss vielmehr ... Weiterlesen
Nachdem sie festgestellt hatte, dass ihr Mann sie betrog, setzte Monika M. ihn vor die Tür ihres Einfamilienhauses. Der Mann zog zu seiner Freundin und Monika M. gönnte sich zum Trost einen langen ... Weiterlesen
Die Unwetterkatastrophe im Juli 2021 hat Deutschland hart getroffen und in vielen Teilen Deutschlands schwere und existenzbedrohende Schäden angerichtet. Neben überfluteten Kellern, ... Weiterlesen
Nur wenig Menschen wissen, dass sowohl SGB II, als auch SGB XII es vorsehen, dass „Sonderleistungen“ in schweren Lebenslagen auf Antrag zu gewähren sind. 1. Unterkunftskosten. Ist ein Unterkunft ... Weiterlesen
Anlässlich der aktuellen „Flutkatastrophe“, die besonders Nordrhein-Westphalen und Rheinladpfalz stark getroffen hat, stellt sich die Frage, welche Versicherung nun für die Schäden aufkommt . Auf ... Weiterlesen
Wir kennen die Bilder ganz aktuell aus der Tagespresse. Riesige Wassermassen richten schwere bis schwerste Schäden an den Gebäuden und dem Hausrat an. Ganze Häuser stürzen ein und Autos werden von ... Weiterlesen
Immer mehr Mandanten wünschen sich eine friedliche Trennung und einvernehmliche Scheidung. Der Weg dorthin scheint lang und steinig und mit vielen Widerständen versehen. Oftmals jedoch trügt der ... Weiterlesen
Die Eingehung einer Ehe hat weitreichende rechtliche Folgen. Die Ehe kann nur durch einen Beschluss des Familiengerichts geschieden werden. Start der Trennung Nach der Formulierung im Gesetz leben ... Weiterlesen
Durch einen Brand im Haus oder der Wohnung können massive Schäden entstehen, die nicht nur materieller Art sind – Unwiederbringliche Erinnerungsstücke werden möglicherweise vernichtet, das eigene ... Weiterlesen

Thema Hausrat

ist Bestandteil der Rechtsgebiete Familienrecht, Versicherungsrecht