1.172 Anwälte für Versicherungsrecht

Suche wird geladen …

Profil-Bild Rechtsanwalt Oliver Brock LL. M.
Rechtsanwalt Oliver Brock LL. M.
Kanzlei Cramer & Laws, Keffelker Str. 10, 59929 Brilon 6478.5353717315 km
Fachanwalt Verkehrsrecht • Fachanwalt Strafrecht • Fachanwalt Versicherungsrecht • Arzthaftungsrecht • Medizinrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht
Bei juristischen Fragestellungen im Bereich Versicherungsrecht steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Oliver Brock LL. M. gerne zur Verfügung
Profil-Bild Rechtsanwalt Fachanwalt für VersR Peter Dörrenbächer
Rechtsanwalt Fachanwalt für VersR Peter Dörrenbächer
Fachanwalt für Versicherungsrecht - Spezialisiert auf Berufsunfähigkeitsversicherung, Julius-Bettingen-Str. 15, 66606 Sankt Wendel 6477.5381221009 km
Spezialist für Berufsunfähigkeitsversicherung Leistungsantrag, Nachprüfungsverfahren, Leistungsablehnung Keine Interessenkollisionen: Ich vertrete nur Versicherungsnehmer!
Fachanwalt Versicherungsrecht
Online-Rechtsberatung
Bei juristischen Problemen im Bereich Versicherungsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Fachanwalt für VersR Peter Dörrenbächer
aus 6 Bewertungen Die Angelegenheit ging ohne Probleme.Der Kontakt war sehr nett und mir wurde alles genau und verständlich erklärt. … (11.08.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Sebastian Berg
sehr gut
Anwaltskanzlei Berg, Münzstraße 9, 38100 Braunschweig 6559.4918978991 km
Fachanwalt Sozialrecht • Versicherungsrecht • Sozialversicherungsrecht • Pflegerecht • Zivilrecht • Allgemeines Vertragsrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht
Bei juristischen Fragen im Bereich Versicherungsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Sebastian Berg
aus 16 Bewertungen Herr Berg hat sogar über die Feiertage sich umgehend gemeldet und auf meine Anfragen und ggf. anwaltschaftliche … (10.01.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Ulrich Herbert
Rechtsanwalt Dr. Ulrich Herbert
Kanzlei Dr. Ulrich Herbert, Aumann & Kollegen, Hindenburgstr. 3, 96450 Coburg 6684.1942823443 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Fachanwalt Verkehrsrecht • Fachanwalt Versicherungsrecht • Erbrecht • Familienrecht • Reiserecht
Herr Rechtsanwalt Dr. Ulrich Herbert - Ihr rechtlicher Beistand im Bereich Versicherungsrecht
aus 6 Bewertungen Vom Anwalt kompetent beraten, war erreichbar und freundlich, reagiert sofort mit diplomatischer Fachlichkeit. Kann ich … (05.06.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt und Notar Alexander Koch
sehr gut
Rechtsanwalt und Notar Alexander Koch
Kanzlei Alexander Koch, Hochstraße 36, 45894 Gelsenkirchen 6373.8242317409 km
Fachanwalt Sozialrecht • Arbeitsrecht • Verkehrsrecht • Strafrecht • Zivilrecht • Versicherungsrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht
Ihr kompetenter Herr Rechtsanwalt und Notar Alexander Koch für Rechtsfragen rund um den Bereich Versicherungsrecht
aus 59 Bewertungen Ich war angenehm überrascht. Herr Koch ist sehr freundlich und kompetent. (13.06.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt John-T. Meyer
Rechtsanwalt John-T. Meyer
Meyer & van Nispen, Contrescarpe 46, 28195 Bremen 6417.0605819688 km
Arbeitsrecht • Erbrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Baurecht & Architektenrecht • Zivilrecht • Versicherungsrecht • Mediation
Bei rechtlichen Fragen im Bereich Versicherungsrecht steht Ihnen Herr Rechtsanwalt John-T. Meyer gerne zur Verfügung
Profil-Bild Rechtsanwältin Aylin Kempf geb. Pratsch
Rechtsanwältin Aylin Kempf geb. Pratsch
L&P Luber Pratsch Rechtsanwälte Partnerschaft, Richmodstraße 6, 50667 Köln 6395.7328001478 km
Fachanwältin Versicherungsrecht • Bankrecht & Kapitalmarktrecht
Bei rechtlichen Problemen im Bereich Versicherungsrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Aylin Kempf geb. Pratsch
aus 6 Bewertungen Bis jetzt ist alles schnell und unkompliziert gelaufen, ein Ergebnis gibt es jedoch noch nicht..das wäre ab zu warten (29.01.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Dirk Niehaus
Rechtsanwalt Dirk Niehaus
Anwaltskanzlei Schwanenwall, Schwanenwall 17, 44135 Dortmund 6403.3496176204 km
Fachanwalt Verkehrsrecht • Arbeitsrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Versicherungsrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Rechtliche Fragen im Bereich Versicherungsrecht beantwortet Herr Rechtsanwalt Dirk Niehaus
aus 6 Bewertungen Herr Niehaus hat mir sehr gut geholfen. Er ist fachlich und menschlich definitiv weiterzuempfehlen! (12.06.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. jur. Martin Howald
sehr gut
Rechtsanwalt Dr. jur. Martin Howald
Dr. Howald & Lange Rechtsanwälte l Fachanwalt, Hansering 11, 06108 Halle (Saale) 6687.0096767316 km
Verkehrsrecht • Versicherungsrecht
Herr Rechtsanwalt Dr. jur. Martin Howald ist Ihr rechtlicher Beistand für juristische Belange im Bereich Versicherungsrecht
aus 108 Bewertungen Dr. Howald hat mich in meiner Angelegenheit kurzfristig, kompetent und sehr erfolgreich vertreten. Ein Mann dem man … (30.05.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt André Paul Landherr
sehr gut
Rechtsanwalt André Paul Landherr
Anwaltskanzlei Landherr Rechtsanwälte und Fachanwälte, Königstr. 50, 33330 Gütersloh 6442.3536680774 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Fachanwalt Verkehrsrecht • Erbrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Zivilrecht • Versicherungsrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Online-Rechtsberatung
Herr Rechtsanwalt André Paul Landherr unterstützt Sie bei Rechtsproblemen im Bereich Versicherungsrecht
aus 26 Bewertungen Umgehen und so weit ich es beurteilen konnte kompetent geantwortet. (21.03.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Achim Delheid
Rechtsanwalt Achim Delheid
Delheid Soiron Hammer Rechtsanwälte, Friedrichstraße 17-19, 52070 Aachen 6348.3387741869 km
Fachanwalt Verkehrsrecht • Fachanwalt Versicherungsrecht • Kaufrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Herr Rechtsanwalt Achim Delheid ist Ihr kompetenter Partner im Bereich Versicherungsrecht
Profil-Bild Rechtsanwältin Nadine Willms
sehr gut
Rechtsanwältin Nadine Willms
Kanzlei Nadine Willms, Hauptstr. 205, 66773 Schwalbach 6461.5099459603 km
Arbeitsrecht • Verkehrsrecht • Sozialrecht • Versicherungsrecht • Medizinrecht
Bei Rechtsfragen im Bereich Versicherungsrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Nadine Willms
aus 17 Bewertungen Sehr gute und kompetente Betreuung 👍 (24.11.2023)
Profil-Bild Rechtsanwältin Paraskevi Tsiopra-Abend
sehr gut
Kanzlei Tsiopra-Abend, Kaiser-Otto-Str. 9-11, 50259 Pulheim 6383.9853784461 km
Fachanwältin Familienrecht • Arbeitsrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Versicherungsrecht • Kaufrecht • Mediation • Allgemeines Vertragsrecht
Ihre kompetente Frau Rechtsanwältin Paraskevi Tsiopra-Abend für Rechtsfragen rund um den Bereich Versicherungsrecht
aus 15 Bewertungen Fr. Tsiopra-Abend ist eine überaus erfahrene und kompetente Anwältin. Sie ist zugewandt, verlässlich und erläutert … (27.04.2023)
Profil-Bild Rechtsanwältin Anja Mauderer
Rechtsanwältin Anja Mauderer
Rechtsanwaltskanzlei Anja Mauderer, Markt 22, 17489 Greifswald 6642.8186026909 km
Arbeitsrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Strafrecht • Zivilrecht • Versicherungsrecht
Frau Rechtsanwältin Anja Mauderer bietet Ihnen anwaltliche Vertretung im Bereich Versicherungsrecht
aus 5 Bewertungen Sie hat sich für die Probleme Zeit genommen und mündlich sehr gut beraten (20.04.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Josef Schirra
Kanzlei Josef Schirra, Trierer Str. 3, 66822 Lebach 6462.6907622049 km
Arbeitsrecht • Erbrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Arzthaftungsrecht • Versicherungsrecht
Bei juristischen Fragen im Bereich Versicherungsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Josef Schirra
(15.03.2024) Sehr kompetenter Anwalt
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Alexander Lang
sehr gut
Rechtsanwalt Dr. Alexander Lang
Steinbock & Partner Rechtsanwaltskanzlei Fachanwälte - Steuerberater, Domstraße 3, 97070 Würzburg 6641.1319017293 km
Fachanwalt Medizinrecht • Fachanwalt Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Versicherungsrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Arzthaftungsrecht
Online-Rechtsberatung
Rechtliche Fragen im Bereich Versicherungsrecht beantwortet Herr Rechtsanwalt Dr. Alexander Lang
aus 51 Bewertungen Hr. Dr. Lang hat mich zu meiner privaten BU-Versicherung sehr kompetent beraten, geprägt durch seine hohe … (05.06.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Jörg Moritz
Rechtsanwalt Jörg Moritz
Rechtsanwälte Nobert Klein & Kollegen, Augustaanlage 5, 68165 Mannheim 6562.1283672796 km
Fachanwalt Versicherungsrecht • Verkehrsrecht
Bei Rechtsfragen im Bereich Versicherungsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Jörg Moritz
Profil-Bild Rechtsanwalt Stefan Lotz
Rechtsanwalt Stefan Lotz
Kanzlei Stefan Lotz, Nikolausberger Weg 31, 37073 Göttingen 6557.6526027092 km
Arbeitsrecht • Erbrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Sozialrecht • Verwaltungsrecht • Versicherungsrecht
Ihr kompetenter Herr Rechtsanwalt Stefan Lotz für Rechtsfragen rund um den Bereich Versicherungsrecht
Profil-Bild Rechtsanwalt Lukas Greß
sehr gut
Rechtsanwalt Lukas Greß
Rechtsanwälte Greß, Stadtplatz 9, 94481 Grafenau 6912.2253844891 km
Fachanwalt Verkehrsrecht • Arbeitsrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Strafrecht • Versicherungsrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Bei rechtlichen Fragen im Bereich Versicherungsrecht steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Lukas Greß gerne zur Verfügung
aus 11 Bewertungen Sehr bemüht und immer erreichbar, kann ich nur weiterempfehlen. (05.06.2024)
Profil-Bild Rechtsanwältin Beate Kahl
sehr gut
Rechtsanwältin Beate Kahl
Beate Kahl Rechtsanwältin, Freiheitstraße 124-126, 15745 Wildau 6746.2447101064 km
Fachanwältin Arbeitsrecht • Fachanwältin Versicherungsrecht • Baurecht & Architektenrecht • Zivilrecht • Allgemeines Vertragsrecht • Betriebliche Altersversorgung
Ihre kompetente Frau Rechtsanwältin Beate Kahl für Rechtsfragen rund um den Bereich Versicherungsrecht
aus 13 Bewertungen Frau Kahl und Ihre Kanzlei haben mich unterstützt Versicherungsleistungen einzufordern. Frau Kahl ist eine sehr … (08.06.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Holger Panzig
sehr gut
Rechtsanwalt Holger Panzig, Hegelallee 5, 14467 Potsdam 6707.2941775221 km
Fachanwalt Versicherungsrecht • Arbeitsrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht
Herr Rechtsanwalt Holger Panzig bietet im Bereich Versicherungsrecht Rechtsberatung und Vertretung
aus 15 Bewertungen Herr Panzig hat viele Jahre Erfahrung im Versicherungsrecht und leasst sich von Grosskanzleien wie BLD nichts vormachen. (04.10.2023)
Profil-Bild Rechtsanwältin Saskia Holtz-Erhart
sehr gut
Rechtsanwältin Saskia Holtz-Erhart
Walber, Holtz & Partner GbR, Yorckstraße 1, 47800 Krefeld 6355.0144721176 km
Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verwaltungsrecht • Versicherungsrecht • Zivilprozessrecht • Unterhaltsrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Frau Rechtsanwältin Saskia Holtz-Erhart ist Ihr kompetenter Partner für Rechtsfragen rund um Versicherungsrecht
aus 18 Bewertungen Frau Holtz-Erhart hat mich sehr eingehend, verständlich, absolut professionell aber auch empathisch beraten und auch … (30.09.2021)
Profil-Bild Rechtsanwältin Elke Christ
sehr gut
Rechtsanwältin Elke Christ
Rechtsanwälte Bleibaum & Christ, Augustinerstr. 22, 97070 Würzburg 6641.2179147364 km
Fachanwältin Familienrecht • Erbrecht • Verkehrsrecht • Sozialrecht • Versicherungsrecht
Frau Rechtsanwältin Elke Christ ist Ihr kompetenter Partner für Rechtsfragen rund um Versicherungsrecht
aus 17 Bewertungen Sehr gute Anwältin, mit sehr guter Kompetenz und Aussagekraft. Geht sehr sachlich mit den Themen um und versucht, … (12.01.2024)
Profil-Bild Rechtsanwältin Anke Zapfe LL.M.
sehr gut
Rechtsanwältin Anke Zapfe LL.M.
Fachanwaltskanzlei Anke Zapfe, LL.M., Stephensonstr. 23, 14482 Potsdam 6710.6496093993 km
rechtschaffen Recht schaffen
Fachanwältin Medizinrecht • Fachanwältin Versicherungsrecht • Arzthaftungsrecht • Wirtschaftsrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Sozialversicherungsrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Bei Rechtsfragen im Bereich Versicherungsrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Anke Zapfe LL.M.
aus 52 Bewertungen Frau Zapfe hat mich bei einem Haftpflichtfall gegenüber der Versicherung und der Klägerseite sehr kompetent … (15.05.2024)

Rechtstipps von Anwälten für Versicherungsrecht

Fragen und Antworten

  • Versicherungsrecht: Wie kann ein Anwalt helfen?
    Streitigkeiten im Bereich Versicherungsrecht sind leider keine Seltenheit und oftmals führen Gespräche mit der gegnerischen Seite zu keiner praktikablen Lösung. In solchen Fällen ist es sinnvoll, sich an einen in diesem Bereich erfahrenen Anwalt zu wenden. Er überprüft sämtliche Schreiben, unterstützt Sie bei der Erstellung rechtssicherer Dokumente, übernimmt die Kommunikation mit der gegnerischen Partei und hält alle wichtigen Fristen ein, wenn es darum geht, einen Widerspruch gegen eine Entscheidung fristgerecht einzulegen. In jeder Situation informiert er Sie umfassend über Ihre Rechte und Pflichten und vertritt Sie durchsetzungsstark sowohl außergerichtlich als auch gerichtlich.
  • Was macht einen guten Anwalt für Versicherungsrecht aus?
    Ein wichtiger Anhaltspunkt ist, dass der Anwalt Mandate im Bereich Versicherungsrecht übernimmt. Über seine Schwerpunkte können Sie sich ganz einfach auf seinem persönlichen Profil informieren. Auch eine Spezialisierung im jeweiligen Rechtsgebiet kann vom Vorteil sein, vor allem wenn es sich um besonders komplexe und vielschichtige Rechtsfälle handelt. Ein weiteres Kriterium, ob ein Anwalt im Bereich Versicherungsrecht gut ist, können außerdem die positiven Bewertungen seiner bisherigen Mandanten sein. Lesen Sie einfach auf seiner Bewertungsseite, was andere über ihn schreiben und machen Sie sich somit ein erstes Bild.
  • Versicherungsrecht: Wann brauche ich einen Anwalt?
    Da das Fachgebiet Versicherungsrecht viele verschiedene Einzelbereiche regelt, ist eine Beratung durch einen Rechtsanwalt oftmals der sicherste Weg, sinnvolle und wirksame Entscheidungen zu treffen. Insbesondere wenn viel auf dem Spiel steht, sollten Sie nicht voreilig und unvorbereitet handeln, sondern sich rechtzeitig an einen erfahrenen Anwalt im Bereich Versicherungsrecht wenden. Er informiert Sie, welche Rechte und Pflichten Sie haben, wann Sie Einspruch gegen eine Entscheidung erheben sollten und ob es sich lohnt, gerichtlich vorzugehen. Außerdem lohnt sich der Gang zum Anwalt auch dann, wenn Sie Dokumente auf Fehler überprüfen oder neue rechtssicher erstellen wollen. Wichtig zu wissen: In vielen Rechtsfällen herrscht sogar Anwaltszwang vor Gericht und Sie müssen sich durch einen Rechtsanwalt vertreten lassen.
  • Welche Kosten übernimmt die Rechtsschutzversicherung?
    Eine Rechtsschutzversicherung deckt in der Regel die Prozesskosten ab, also vor allem die Anwaltskosten und die Gerichtskosten. Wurde ein Sachverständiger mit der Erstellung eines Gutachtens beauftragt, muss die Rechtsschutzversicherung sein Honorar unter Umständen ebenfalls bezahlen. Unterliegt der Versicherte vor Gericht, sind grundsätzlich auch die Kosten des Gegners von der Rechtsschutzversicherung zu übernehmen. Die Rechtsschutzversicherung zahlt allerdings nicht immer! Aufgrund der vielen Leistungsausschlüsse sollte man stets einen Blick in die Versicherungsbedingungen werfen bzw. bei der Versicherung nachfragen, ob sie im betreffenden Fall einstandspflichtig ist.
Rechtsanwalt Versicherungsrecht ᐅ So geht Anwaltssuche heute

Das Versicherungsrecht unterteilt sich entsprechend dem zugrundeliegenden Versicherungsverhältnis in das Privatversicherungsrecht (auch: Individualversicherungsrecht) einerseits, das die Rechtsbeziehungen rund um Verträge zwischen Versicherungsnehmer und Versicherer regelt und zum Zivilrecht gehört. Andererseits beinhaltet der Begriff "Versicherungsrecht" auch das Sozialversicherungsrecht, bei dem das Versicherungsverhältnis kraft Gesetzes zwischen dem Versicherungsnehmer und einem Sozialversicherungsträger entsteht (z.B. gesetzliche Krankenkasse, gesetzliche Unfallversicherung, gesetzliche Rentenversicherung). Das Sozialversicherungsrecht gehört zum Bereich des Öffentlichen Rechts, wird innerhalb dessen dem Sozialrecht zugeordnet und ist größtenteils im Sozialgesetzbuch (SGB) geregelt.

Spricht man von Versicherungsrecht, ist in der Regel jedoch das Privatversicherungsrecht gemeint. Das Individualversicherungsrecht / Privatversicherungsrecht ist in drei Bereiche unterteilt: das Versicherungsvertragsrecht, das sogenannte Versicherungsaufsichtsrecht und das Versicherungsunternehmensrecht.

Das Versicherungsvertragsrecht regelt die Rechtsbeziehungen zwischen dem Versicherten und dem Versicherungsunternehmen, dem sogenannten Versicherer. Gesetzliche Grundlage ist hauptsächlich das Versicherungsvertragsgesetz (VVG), das überwiegend schuldrechtliche Vorschriften enthält. Im Gegensatz zum Sozialversicherungsrecht kommt beim Privatversicherungsrecht das Versicherungsverhältnis nicht kraft Gesetzes zustande, sondern durch einen Vertrag, dert zwei übereinstimmende Willenserklärungen erfordert. Der Vertragsinhalt wird in der sogenannten Versicherungspolice (auch: Versicherungsschein) beurkundet. Mit dem Wort Versicherung ist richtigerweise nur dieser Vertrag gemeint.

Es gibt eine Vielzahl von Versicherungsarten. Nach dem Gegenstand oder dem Risiko, das versichert werden soll, unterscheidet man beispielsweise die Lebensversicherung, die Unfallversicherung, Kraftfahrzeugversicherung (kurz: Kfz-Versicherung), die Haftpflichtversicherung und die Krankenversicherung. In Hinblick auf die Schadensberechnung differenziert man zwischen Schadensversicherung oder Summenversicherung (Kaskoversicherung bei der Kfz-Versicherung, Transportversicherung) und nach den versicherten Personen zwischen der Einzelversicherung (bei der eine einzelne Person versichert wird) und der Gruppenversicherung (z.B. die Direktversicherung bei der betrieblichen Altersvorsorge), die sich auf eine Mehrzahl von Personen erstreckt. Bei einer Versicherung, die zwischen dem Versicherungsunternehmen und einem Versicherungsnehmer besteht, der nicht selbst auch ein Versicherer ist, spricht man von der sogenannten Erstversicherung. Im Gegensatz dazu versichert sich ein Versicherungsunternehmen über eine Rückversicherung bei einem anderen Versicherungsunternehmen (Rückversicherer).

Allerdings besteht im Individualversicherungsrecht in besonderen Fällen eine gesetzliche Verpflichtung zum Abschluss eines Versicherungsvertrages. Beispiele für sogenannte Pflichtversicherungen: Kfz-Haftpflichtversicherung; Berufshaftpflichtversicherung(etwa für Ärzte oder Rechtsanwälte). Hinweis: Zwar besteht in diesen Bereichen eine gesetzliche Verpflichtung, eine Versicherung abzuschließen. Allerdings kommt auch hier der Versicherungsvertrag wie jeder normale Vertrag durch zwei Willenserklärungen (Angebot und Annahme) zustande. Seit dem 01.01.2008 hat ein Straftat – Diese Rechte stehen Ihnen zu!">Geschädigter nun bei einer Pflichtversicherung künftig immer einen Direktanspruch gegen das Versicherungsunternehmen, um seine Ansprüche besser durchsetzen zu können und nicht leer auszugehen, falls der Schuldner insolvent ist. Zuvor war dies nur in Einzelfällen (z.B. Kfz-Haftpflichtversicherung) vorgesehen.

Weil das VVG nicht mehr den europäischen Anforderungen an den Verbraucherschutz gerecht wird, wurde es mit Übergangsregelungen zum 1. Januar 2008 zugunsten der Verbraucher umfassend reformiert und schreibt nun eine auf die Verbraucherinteressen abgestimmte, umfassende Beratung und Dokumentation des Beratungsgespräches vor, auch für laufende Versicherungsverhältnisse. Hintergrund der Dokumentationspflicht – auf die der Verbraucher durch Erklärung verzichten kann – ist es, dem Verbraucher im Streitfall die Beweisführung zu erleichtern, wenn er etwa gegen den Versicherer wegen der fehlerhaften Beratung einen Anspruch auf Schadensersatz geltend machen will.

Für das Versicherungsvertragsrecht spielen die sogenannten Allgemeinen Versicherungsbedingungen (AVB) eine große Rolle, die vom Regelungsbereich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) im Zivilrecht vergleichbar sind und für die ebenfalls die §§ 305 ff. Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) gelten. Auch sie wurden durch die Reform zugunsten des Verbrauchers geändert. Nun muss der Verbraucher bereits vor Abschluss des Versicherungsvertrages umfassend über die AVB informiert werden. Allerdings kann auch hier der Verbraucher als mündiger Bürger auf die Information durch eine schriftliche Erklärung verzichten. Der Versicherungsnehmer ist im Vorfeld zu gewissen Angaben gegenüber dem Versicherungsunternehmen verpflichtet, allerdings nur, wenn diese schriftlich und konkret von dem Versicherungsunternehmen erfragt werden.

Wann kann man den Abschluss einer Versicherung widerrufen? Diese Frage spielt besonders häufig bei der Lebensversicherung eine Rolle. Die Zustimmung zum Abschluss einer Versicherung kann regelmäßig innerhalb von zwei Wochen widerrufen werden, bei Lebensversicherungen beträgt die Widerrufsfrist sogar 30 Tage. Die Frist beginnt erst ab dem Zeitpunkt zu laufen, ab dem der Versicherungsnehmer über alle Vertragsbestandteile und Vertragsbedingungen informiert wurde.

Unter dem Begriff des Versicherungsaufsichtsrechts werden Vorschriften über die staatliche Kontrolle der Versicherungsunternehmen erfasst. Gesetzlich ist das Versicherungsaufsichtsrecht überwiegend im Versicherungsaufsichtsgesetz (VAG) geregelt. Hier finden sich auch hauptsächlich die Vorschriften zum Versicherungsunternehmensrecht, das außerdem seine gesetzliche Grundlage im Vereinsrecht und Satzungsrecht hat.

Sie haben ein rechtliches Problem und suchen einen Anwalt in Ihrer Nähe, der Sie bei allen Fragen zum Versicherungsrecht umfassend berät? Bei anwalt.de finden Sie ganz einfach die passenden Anwälte für Ihr Rechtsproblem. anwalt.de – eines der führenden Unternehmen in Deutschland für moderne Rechtsberatung und Legal Tech.

Wählen Sie nachfolgend den gewünschten Ort in Ihrer Nähe aus und erhalten Sie eine Auflistung von Kanzleien, die im Rechtsgebiet Versicherungsrecht besondere Kenntnisse besitzen. Detaillierte Informationen zu Ihrem ausgewählten Anwalt oder Ihrer gewählten Anwältin finden Sie auf den einzelnen Kanzleiprofilen.