Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen
Der Standort konnte nicht bestimmt werden.
Der Standort konnte nicht bestimmt werden.

Abmahnung GoogleFonts: RAAG Kanzlei / VIVA Datenschutz gibt "Gas" und "Schweigen im Walde“ bei Kilian Lenard

  • 2 Minuten Lesezeit

Wir haben in den letzten Tagen und Wochen regelmäßig über die DSGVO – Abmahnwelle im Zusammenhang mit Google Web Fonts berichtet. Mittlerweile haben wir mehrere hundert Mandantinnen und Mandanten gegen die Abmahner beraten und vertreten. Bislang mit Erfolg: in keinem einzigen Fall haben wir oder unsere Mandanten bislang wieder etwas von der betreffenden Abmahnkanzlei gehört, nachdem wir die Abmahnung zurückgewiesen haben.

Aus unserer Sicht ist es noch zu früh, um abschließend Bilanz in der Abmahnwelle rund um Rechtsanwalt Kilian Lenard und die RAAG Kanzlei zu ziehen, da die Abmahnwelle derzeit noch in vollem Gange ist.

Zwar ist es um Rechtsanwalt Kilian Lenard ruhig geworden (die von ihm stammenden Abmahnungen, die uns in den letzten Tagen nur noch sehr vereinzelt vorgelegt werden, stammen alle vom Ende Oktober, es sieht also aus, als ob Kilian Lenard in den letzten Wochen keine neuen Abmahnschreiben mehr versendet hat).

Die RAAG Kanzlei hingegen gibt nach wie vor Vollgas was das Versenden von Google Fonts Abmahnschreiben angeht. 

In den letzten Tagen wurden uns eine hohe Anzahl an Abmahnschreiben von Betroffenen der RAAG Kanzlei vorgelegt. Diese wurden für Frau Jolanta Januszewski bzw. Omar Taha M Salhin bzw. die angebliche VIVA Datenschutz ausgesprochen. Diese Schreiben der RAAG Kanzlei haben den 11.11.2022 sowie den 14.11.2022 als Datum.

Wir haben in den letzten Tagen und Wochen bereits umfangreich über die aktuelle Abmahnwelle der RAAG Kanzlei rund Frau Jolanta Januszewski sowie Omar Taha M Salhin berichtet:

https://www.anwalt.de/rechtstipps/abmahnung-raag-kanzlei-fuer-viva-datenschutz-jolanta-januszewski-wegen-google-fonts-205978.html

https://www.anwalt.de/rechtstipps/abmahnung-raag-kanzlei-fuer-omar-taha-m-salhin-viva-datenschutz-wegen-google-fonts-erhalten-wir-helfen-206090.html

https://www.anwalt.de/rechtstipps/google-fonts-abmahnung-der-raag-kanzlei-fuer-omar-taha-m-salhin-oder-jolanta-januszewski-erhalten-wir-helfen-206132.html

https://www.anwalt.de/rechtstipps/doppel-abmahnung-wegen-google-fonts-der-raag-kanzlei-oder-rechtsanwalt-kilian-lenard-erhalten-wir-helfen-206167.html


1. Hilfe-Tipps bei Erhalt einer Google Fonts Abmahnung:

- Nicht zahlen !

- Prüfen, ob Google Fonts oder andere Google Dienste (z. B. Google Maps, Google         recaptcha, etc) remote (=mit Übertragung der IP-Adresse zu Google)  auf der eigenen Webseite vorhanden sind. Sollte dies der Fall sein, sollten die Google Fonts lokal eingebunden werden.

- Gegen die Abmahnung wehren! (hierbei sind wir Ihnen gerne behilflich)




In rechtlicher Hinsicht bleibt festzuhalten, dass die von Rechtsanwalt Kilian Lenard als auch die von der RAAG Kanzlei (Dikigoros Nikolaos Kairis) für Omar Taha M Salhin bzw. Frau Jolanta Januszewski / die angebliche Interessengemeinschaft Datenschutz –VIVA Datenschutz versendeten DSGVO-Abmahnschreiben rechtlich anfechtbar und daher unberechtigt sind (insbesondere aus dem Gesichtspunkt /Gewinnerzielung/Rechtsmissbrauch heraus).

Benötigen Sie fachkundige anwaltliche Unterstützung? Wir verteidigen Sie gerne gegen die Abmahnung der RAAG Kanzlei bzw. Rechtsanwalt Kilian Lenard.

Wir bieten Ihnen die außergerichtliche Verteidigung gegen eine solche Google Fonts Abmahnung der RAAG Kanzlei sowie auch des Rechtsanwalts Kilian Lenard zu einem günstigen Festpreis an, der erheblich unter dem von den eben genannten Abmahnkanzleien geforderten Betrag liegt.

Nutzen Sie gerne die Gelegenheit umd kontaktieren Sie und für ein unverbindliches und kostenloses Erstgespräch  (0471/483 99 88 – 0) oder stellen Sie uns gerne Ihre Fragen auch gerne per E-Mail. Zur Vorbereitung  wäre es hilfreich, wenn Sie uns Ihre Abmahnung per E-Mail (info@drnewerla.de) zusenden könnten.

Nutzen Sie auch gerne einfach und bequem die Nachrichtenfunktion hier auf Anwalt.de nutzen.


Rechtstipp aus den Rechtsgebieten Datenschutzrecht, Gewerblicher Rechtsschutz, IT-Recht

Artikel teilen:


Sie haben Fragen? Jetzt Kontakt aufnehmen!

Weitere Rechtstipps von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla

Die CrossFit LLC ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Fitnessbranche und Markeninhaberin der gleichnamigen Marke CrossFit . In den letzten Tagen und Wochen erreichen uns vermehrt Anfragen ... Weiterlesen
Die Kanzlei Gutsch & Schlegel versendet mit großer Regelmäßigkeit Abmahnungen betreffend verschiedenste Künstler aus der Musikbranche, wie z. B.: - Genesis - Phil Collins - Pink Floyd -Jimmy ... Weiterlesen
Die für Ihre zahlreichen Abmahnungen seit Jahren bekannte Münchener Rechtsanwaltskanzlei Frommer Legal versendet in den letzten Tagen vermehrt Abmahnungen betreffend die beliebte Comicserie Rick ... Weiterlesen

Beiträge zum Thema

17.01.2023
Auftragsverarbeitung: Was ist das? Eine Auftragsverarbeitung – früher Auftragsdatenverarbeitung genannt – liegt ... Weiterlesen
26.08.2022
Sobald personenbezogene Daten erfasst werden – ob von Mitarbeitern, Website-Besuchern oder Kunden – handelt es ... Weiterlesen
16.02.2022
Haben Sie als Arbeitnehmer eine Abmahnung von Ihrem Arbeitgeber erhalten? Dies ist erst einmal ein Schock für Sie, ... Weiterlesen