Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Abmahnung von der Porsche AG wegen Markenverletzung

(10 Bewertungen) 5,0 von 5,0 Sternen (10 Bewertungen)

Im Rahmen unserer kostenlosen Ersteinschätzung wurde uns erneut eine Abmahnung der Dr. Ing. h.c. F Porsche Aktiengesellschaft vorgelegt. Wir vertreten bereits Mandanten in Bezug auf diese markenrechtlichen Abmahnungen der Porsche AG und bieten betroffenen Unternehmen die Möglichkeit, eine kostenlose Ersteinschätzung durch einen Fachanwalt und erfahrenen Markenanwalt zu erhalten.

Hintergrund der aktuellen Abmahnung ist die angebliche Verletzung von Marken der Firma Porsche durch die Verwendung als Aufkleber und deren Vertrieb über die Handelsplattform eBay. Es geht hier um die Marken:

  • Porsche
  • Cayman
  • 911
  • Carrera
  • GT3
  • RS
  • Boxster

In dem uns vorliegenden Fall wird die Abmahnung zunächst durch die Dr. Ing. h.c. F Porsche Aktiengesellschaft selbst ausgesprochen. Uns liegen zudem Abmahnungen und Klage der Kanzlei Lichtenstein Körner& Partner vor. Wird eine anwaltliche Abmahnung ausgesprochen, werden im Rahmen der Abmahnung regelmäßig Anwaltskosten geltend gemacht. Wir haben bereits über diese Fälle berichtet:

https://www.anwalt.de/rechtstipps/markenrechtliche-abmahnung-der-porsche-ag_100695.html

Die Dr. Ing. h.c. F Porsche Aktiengesellschaft fordert im vorliegenden Fall die Abgabe einer umfangreichen Unterlassungserklärung. Wir empfehlen nicht, die geforderte Unterlassungserklärung ohne Prüfung und Modifikation zu unterschreiben, selbst wenn sich der Verstoß bewahrheiten sollte.

Es ist darauf hinzuweisen, dass sich die Dr. Ing. h.c. F Porsche Aktiengesellschaft vorbehält, weitere Ansprüche geltend zu machen.

Porsche Abmahnung – Reaktionsmöglichkeiten?

Ein Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz sollte zunächst prüfen, ob die Marke tatsächlich verletzt wurde. Ausschlaggebend ist die Marke in der Form, wie sie in der Eintragung wiedergegeben ist. Wir kennen die Gegner und raten dem Empfänger einer markenrechtlichen Abmahnung, folgende Grundregeln zu beachten:

  • Ruhe bewahren und die gesetzten Fristen beachten
  • keine Kontaktaufnahme mit der Gegenseite
  • Unterlassungserklärung nicht ohne Prüfung und Modifikation unterzeichnen
  • Fachanwalt kontaktieren – Wer ist der richtige Fachanwalt für Ihre Abmahnung – finden Sie die notwendigen Infos hier.

Unsere Leistung für Sie

Haben Sie oder Ihr Unternehmen eine Abmahnung, eine Klage, eine einstweilige Verfügung oder einen Mahnbescheid erhalten, stehen Ihnen die Anwälte von Dr. Wallscheid & Drouven bundesweit zur Verfügung. Unsere Anwälte verfügen über Erfahrung aus vielen tausend Abmahnverfahren aus den Bereichen des Markenrechts, Urheberrechts sowie Wettbewerbsrechts. Ihr Vorteil ist unsere Spezialisierung:

  • erfahrene Fachanwälte beraten Sie bundesweit
  • durchgehend persönliche Ansprechpartner
  • Kostentransparenz von Anfang an durch Vereinbarung eines Pauschalhonorars
  • unkomplizierte und schnelle Kommunikation, auf Wunsch via E-Mail

Rechtstipp vom 22.09.2017

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Profil-Bild
            Rechtsanwalt Dr. Oliver Wallscheid (Dr. Wallscheid & Drouven Fachanwälte) Rechtsanwalt Dr. Oliver Wallscheid

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von Rechtsanwalt Dr. Oliver Wallscheid (Dr. Wallscheid & Drouven Fachanwälte)
Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind Neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter.

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Informationen über aktuelle Gesetzesänderungen, neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter

Ihre E-Mail-Adresse wird nur für den anwalt.de-Newsletter verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können den anwalt.de-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.