Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Der Standort konnte nicht bestimmt werden.
Der Standort konnte nicht bestimmt werden.

3.959 Anwälte für Doping

Suche wird geladen …

Profil-Bild Rechtsanwältin Barbara Lüdtke
Rechtsanwältin Barbara Lüdtke
5,0 (1 Bewertung) | Schulte & Lüdtke
Jungfernstieg 13, 18435 Stralsund 6.618,9 km
Fachanwältin Strafrecht • Fachanwältin Verkehrsrecht • Familienrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht • Erbrecht • Mediation • Zivilrecht
Frau Rechtsanwältin Barbara Lüdtke ist Ihr kompetenter Partner für Fragen rund um Doping
23.02.2022
Sie hat rausgeholt was geht. Mehr war definitiv nicht drin. Immer freundlicher und kompetenter Kontakt. Man hat …
Profil-Bild Rechtsanwältin Maria-Marion Tragalou
Rechtsanwältin Maria-Marion Tragalou
5,0 (8 Bewertungen) | Tragalou
Fürther Str. 38, 90429 Nürnberg 6.734,3 km
Arbeitsrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Strafrecht • Insolvenzrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht
Online-Rechtsberatung
Frau Rechtsanwältin Maria-Marion Tragalou hilft Ihnen bei Rechtsproblemen im Bereich Doping
13.12.2021
Frau Kollegin Tragalou hat mich als Terminvertreter in einem mietrechtlichen Verfahren unterbeauftragt. Die von Ihr …
Sie sind Anwalt und möchten hier gefunden werden?
Profil-Bild Rechtsanwalt Oliver Tönges
5,0 (3 Bewertungen) | Kanzlei Tönges
Pfälzer Str. 22, 50677 Köln 6.399,5 km
Strafrecht
Herr Rechtsanwalt Oliver Tönges - Ihr rechtlicher Beistand im Bereich Doping
16.04.2020
Herr Tönges kennt sich nicht nur offensichtlich bestens in seinem Fachgebiet aus sondern ist auch mit Leidenschaft und …
Profil-Bild Rechtsanwalt Fabian von Waleczek
sehr gut
Rechtsanwalt Fabian von Waleczek
5,0 (32 Bewertungen) | Kanzlei Fabian von Waleczek
Kurfürstendamm 72, 10709 Berlin 6.721,5 km
Strafrecht • Zivilrecht • Werkvertragsrecht • Zwangsvollstreckungsrecht • Transportrecht & Speditionsrecht • Opferhilfe • Allgemeines Vertragsrecht
Kompetente Rechtsberatung und Vertretung im Bereich Doping bietet Herr Rechtsanwalt Fabian von Waleczek
30.03.2022
Die Beratung war sehr freundlich und meine Fragen wurden umgehend beantwortet.
Profil-Bild Rechtsanwalt Alexander Klaus
sehr gut
Rechtsanwalt Alexander Klaus
4,6 (10 Bewertungen) | Kanzlei Könemann
Lise-Meitner-Str. 2, 21337 Lüneburg 6.510,4 km
Verkehrsrecht • Strafrecht • Zivilrecht
Bei juristischen Problemen im Bereich Doping hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Alexander Klaus
28.10.2020
Erstklassige Arbeit. Schnell und zuverlässig. Ich würde diese Kanzlei auf jeden Fall wieder einschalten im Falle eines …
Profil-Bild Rechtsanwalt Marco Slotta
sehr gut
4,8 (14 Bewertungen) | Kanzlei Marco Slotta
Breite Str. 38, 39576 Hansestadt Stendal 6.628,4 km
Fachanwalt Verkehrsrecht • Fachanwalt Strafrecht • Arbeitsrecht • Erbrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Zivilrecht
Herr Rechtsanwalt Marco Slotta vertritt Sie anwaltlich kompetent im Bereich Doping
04.05.2022
Herr Slotta war ein aufmerksamer Zuhörer und hat sehr gute fachkundige Hinweise gegeben. Vielen Dank nochmals. Zu …
Profil-Bild Rechtsanwalt Adrian Stahl
sehr gut
Rechtsanwalt Adrian Stahl
5,0 (77 Bewertungen) | Rechtsanwaltskanzlei Stahl
Kurfürstendamm 123, 10711 Berlin 6.720,6 km
Fachanwalt Strafrecht • Verkehrsrecht • Steuerrecht • Insolvenzrecht
Herr Rechtsanwalt Adrian Stahl ist Ihr Ansprechpartner für Doping
11.04.2022
Mille mercis à Me Stahl pour toute son aide et les résultats impressionnants qu’il a atteints. Me Stahl a réussi à …
Profil-Bild Rechtsanwalt Andreas Abel
sehr gut
Rechtsanwalt Andreas Abel
5,0 (16 Bewertungen) | JURE Rechtsanwälte PartGmbB | Stopp Pick Abel Kallenborn
Nell-Breuning-Allee 6, 66115 Saarbrücken 6.476,9 km
Ich kann, weil ich will, was ich muss
Fachanwalt Erbrecht • Fachanwalt Steuerrecht • Unternehmensrecht & Betriebsnachfolge • Sportrecht
Online-Rechtsberatung
Kompetente Beratung und Vertretung im Bereich Doping bietet Herr Rechtsanwalt Andreas Abel
12.02.2022
Er hat sehr gut meine Situation verstanden und zusammengefasst
Profil-Bild Rechtsanwalt Michael Kohrs
sehr gut
Rechtsanwalt Michael Kohrs
5,0 (257 Bewertungen) | Rechtsanwälte am Westenhellweg
Westenhellweg 43, 44137 Dortmund 6.406,4 km
Arbeitsrecht • Familienrecht • Verkehrsrecht • Strafrecht • Opferhilfe • Schwerbehindertenrecht
Kompetente Rechtsberatung und Vertretung im Bereich Doping bietet Herr Rechtsanwalt Michael Kohrs
24.05.2022
Herr Kohrs hat die Sache professionell und zu meiner vollsten Zufriedenheit erledigt.
Profil-Bild Rechtsanwalt Christian Stürmer
Rechtsanwalt Christian Stürmer
5,0 (5 Bewertungen) | Kanzlei Jasmin Sappa-Stürmer
Weyhknechtstr. 4, 91438 Bad Windsheim 6.690,0 km
Strafrecht • Wettbewerbsrecht • IT-Recht • Zivilrecht • Allgemeines Vertragsrecht • Datenschutzrecht
Bei juristischen Fragestellungen im Bereich Doping steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Christian Stürmer gerne zur Verfügung
18.11.2021
Herr Stürmer hat mir sehr kompetent und schnell geholfen im Fall Online Vertragsrecht. Ein Anwalt der menschlich und …
Profil-Bild Rechtsanwalt Daniel Lenkeit
sehr gut
Rechtsanwalt Daniel Lenkeit
4,9 (184 Bewertungen) | Kanzlei Lenkeit | Fachanwalt für Arbeitsrecht
Emmerich-Josef-Str. 18, 55116 Mainz 6.527,3 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Beamtenrecht • Strafrecht
Online-Rechtsberatung
Beratung und Vertretung bei juristischen Fragen im Bereich Doping bietet Herr Rechtsanwalt Daniel Lenkeit
25.05.2022
Machtspielchen seitens meines Ex- Arbeitgebers, wer kennt das nicht? Rechtsanwalt Lenkeit hat die richtigen, passenden …
Profil-Bild Rechtsanwältin Josephine Bednarek
sehr gut
Rechtsanwältin Josephine Bednarek
5,0 (33 Bewertungen) | rls Rechtsanwälte Retzlaff, Sommer, Horn
Wallstraße 1, 02625 Bautzen 6.858,0 km
Fachanwältin Strafrecht • Familienrecht • Medizinrecht • Arzthaftungsrecht • Verkehrsrecht
Ihre kompetente Frau Rechtsanwältin Josephine Bednarek für Rechtsfragen rund um den Bereich Doping
12.05.2022
Sehr gute Beratung Freundlich Tolles Miteinander Arbeiten
Profil-Bild Rechtsanwältin Darja Seiheta
Rechtsanwältin Darja Seiheta
HSP RECHT Würzburg & Partner Rechtsberatungsgesellschaft mbB | Notar
Schwachhauser Heerstraße 59, 28211 Bremen 6.422,0 km
Zivilrecht • Arbeitsrecht • Erbrecht • Familienrecht • Strafrecht
Kompetente Beratung und Vertretung im Bereich Doping bietet Frau Rechtsanwältin Darja Seiheta
Profil-Bild Rechtsanwalt Andrej Klein
Rechtsanwalt Andrej Klein
KANZLEI KLEIN - Strafrecht & Steuerrecht
An der Pikardie 4, 01277 Dresden 6.825,1 km
Fachanwalt Steuerrecht • Fachanwalt Strafrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht
Herr Rechtsanwalt Andrej Klein hilft Ihnen bei Rechtsproblemen im Bereich Doping
Profil-Bild Rechtsanwalt Ralf Schulz-Henze
Rechtsanwalt Ralf Schulz-Henze
5,0 (1 Bewertung) | Schulz-Henze & Stölting
Schuckenteichweg 31, 33818 Leopoldshöhe 6.461,4 km
Verkehrsrecht • Strafrecht • Familienrecht • Baurecht & Architektenrecht • Forderungseinzug & Inkassorecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Sozialrecht
Bei juristischen Fragestellungen im Bereich Doping steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Ralf Schulz-Henze gerne zur Verfügung
16.12.2021
Sehr großes Wissen in den rechtlichen Bereichen. Sehr gute Beratung die Zielorientiert ist um Lösungen zu finden (auch …
Profil-Bild Rechtsanwalt Kai-Uwe Müller
sehr gut
Rechtsanwalt Kai-Uwe Müller
5,0 (96 Bewertungen) | Rechtsanwaltskanzlei Haferkorn
Heinz-Röttger-Str. 7, 06846 Dessau-Roßlau 6.688,8 km
Fachanwalt Verkehrsrecht • Fachanwalt Strafrecht • Familienrecht • Kaufrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht • Opferhilfe
Bei Rechtsfragen im Bereich Doping hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Kai-Uwe Müller
15.05.2022
Hallo Herr Müller vielen Dank für Ihre Telefonische Beratung die Fristsetzung hat gewirkt und wir konnten das Auto …
Profil-Bild Rechtsanwalt Elvis Jochmann
sehr gut
Rechtsanwalt Elvis Jochmann
5,0 (47 Bewertungen) | Kanzlei Jochmann
Uhlandstr. 28, 10719 Berlin 6.722,6 km
Strafrecht • Opferhilfe
Herr Rechtsanwalt Elvis Jochmann ist Ihnen bei rechtlichen Fragen im Bereich Doping gerne behilflich
25.02.2022
Ich bin sehr froh Herr Jochmann als meinen Anwalt gefunden zu haben er ist ein sehr guter Anwalt stets bemüht und …
Profil-Bild Rechtsanwalt Ilja Schneider
Rechtsanwalt Ilja Schneider
5,0 (2 Bewertungen) | Rechtsanwalt Ilja Schneider
Berliner Freiheit 3, 28327 Bremen 6.425,6 km
Familienrecht • Verkehrsrecht • Strafrecht • Zivilrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht • Unterhaltsrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Rechtsfragen im Bereich Doping beantwortet Herr Rechtsanwalt Ilja Schneider
18.01.2016
Herr Rechtsanwalt Schneider hat meine Schadensansprüche kompetent und schnell bearbeitet. Meine Ansprüche gegenüber …
Profil-Bild Rechtsanwalt Antonio Durán Muñoz
sehr gut
5,0 (227 Bewertungen) | Kanzlei Am Burgfeld 4 - Rechtsanwalt Antonio Durán Muñoz
Am Burgfeld 4, 23568 Lübeck 6.498,6 km
Fachanwalt Verkehrsrecht • Fachanwalt Versicherungsrecht • Strafrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht
Bei juristischen Fragestellungen im Bereich Doping steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Antonio Durán Muñoz gerne zur Verfügung
13.05.2022
Sehr freundlich, kompetent und zuverlässig. Es wird nicht lange Zeit vergeudet sondern sofort agiert. Ich kann die …
Profil-Bild Rechtsanwältin Anja Bartsch
Rechtsanwältin Anja Bartsch
Kanzlei im Greifswalder Hof
Lange Str. 5, 17489 Greifswald 6.646,6 km
Fachanwältin Sozialrecht • Verkehrsrecht • Strafrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht
Bei Rechtsfragen im Bereich Doping hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Anja Bartsch
Profil-Bild Rechtsanwalt Jakob Schomerus
sehr gut
Rechtsanwalt Jakob Schomerus
4,8 (16 Bewertungen) | Heinz Rechtsanwälte
Bahnhofstr. 5, 69115 Heidelberg 6.583,1 km
Strafrecht • Zivilrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Forderungseinzug & Inkassorecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Herr Rechtsanwalt Jakob Schomerus ist Ihr Ansprechpartner für Doping
12.02.2022
Bitte meine falsche Bewertung vom 11.2. zurück zunehmen -Bewerte neu Lore Schlicksupp
Profil-Bild Rechtsanwalt Maik Manske
Rechtsanwalt Maik Manske
Tasan & Manske Rechtsanwaltskanzlei
Bremer Straße 61, 27749 Delmenhorst 6.411,5 km
Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Strafrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Online-Rechtsberatung
Herr Rechtsanwalt Maik Manske im Bereich Doping bietet Rechtsberatung und Vertretung
Profil-Bild Rechtsanwalt Christian Langhorst
Rechtsanwalt Christian Langhorst
3,7 (3 Bewertungen) | Rechtsanwälte Koch (bis 04/2020) Langhorst Rößle (in Bürogemeinschaft)
Ludwigstraße 55, 82467 Garmisch-Partenkirchen 6.838,0 km
Fachanwalt Verkehrsrecht • Fachanwalt Strafrecht • Arbeitsrecht • Zivilrecht • Forderungseinzug & Inkassorecht • Ordnungswidrigkeitenrecht • Medizinrecht
Rechtsfragen im Bereich Doping beantwortet Herr Rechtsanwalt Christian Langhorst
18.03.2022
Wird sind mit Herrn Langhorst sehr zufrieden! Straf und Verkehrsrecht mit kompetenter Hilfe. Besser geht es nicht!
Profil-Bild Rechtsanwalt Bernd Blöcher
Rechtsanwalt Bernd Blöcher
4,3 (3 Bewertungen) | Rechtsanwälte Pretzsch & Kollegen
Hagener Str. 35, 58642 Iserlohn 6.422,7 km
Arbeitsrecht • Familienrecht • Sozialrecht • Strafrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht
Rechtsfragen im Bereich Doping beantwortet Herr Rechtsanwalt Bernd Blöcher
01.12.2020
Erster eindruck sehr positiv und halt das Ende abgewarten.

Rechtstipps von Anwälten zum Thema Doping

Bannbruch: Sie haben Post vom Zoll / der Polizei / der Staatsanwaltschaft erhalten, weil eine Lieferung mit verbotenen Substanzen vom Zoll beschlagnahmt worden ist? Ihnen wird Bannbruch / Einfuhr ... Weiterlesen
Welche Substanzen fallen unter das AntiDopG? Dopingmittel in der Übersicht Im AntiDopG ist geregelt, welche Substanzen als unerlaubte Dopingmittel anzusehen sind. Die Stoffe finden sich in der ... Weiterlesen
Haben Sie eine Vorladung zur Vernehmung wegen eines Verstoßes gegen das AntiDopG erhalten? Haben Sie einen Äußerungsbogen wegen eines Dopingverstoßes erhalten? Als Strafverteidigerin mit einem ... Weiterlesen
Die polizeilich erfassten Verstöße gegen das Anti-Doping-Gesetz (AntiDopG) sind ausweislich der polizeilichen Kriminalstatistik in den letzten Jahren kontinuierlich angestiegen, von insgesamt 1115 ... Weiterlesen
Fast jeder Konsument von Youtube-Videos oder sonstigen Social-Media-Inhalten wird sich mitunter schon gedacht haben: Da stimmt doch was nicht… Und der eine oder andere Influencer, insbesondere ... Weiterlesen
Die Zahl der dokumentierten Fälle von Doping im Amateursport steigt seit Jahren kontinuierlich an. Substanzen, die beim Muskelaufbau helfen, die Ausdauer stärken oder sonstige leistungssteigernde ... Weiterlesen
Wegen Dopings wurde der Angeklagte Mediziner Mark S. zu einer Haftstrafe von vier Jahren und zehn Monaten verurteilt. Das Landgericht München hatte den Angeklagten in 24 Fällen schuldig ... Weiterlesen
Seit dem 16.9.2020 findet vor dem Landgericht München das bislang bedeutendste Verfahren zu dem im Dezember 2015 in Kraft getretenen Anti Doping Gesetz statt. Rechtsanwalt Dr. Helkenberg ... Weiterlesen
Generelle Einwilligung beim Sport in Körperverletzung? Entfallen der Rechtswidrigkeit? Wie so oft heißt es auch im Sport: Zwei Juristen und Anwälte, drei Meinungen...Eine Betrachtung differenziert ... Weiterlesen

Fragen und Antworten

Streitigkeiten in Zusammenhang mit Doping sind leider keine Seltenheit und oftmals führen Gespräche mit der gegnerischen Seite zu keiner praktikablen Lösung. In solchen Fällen ist es sinnvoll, sich an einen in diesem Bereich erfahrenen Anwalt zu wenden. Er überprüft sämtliche Schreiben, unterstützt Sie bei der Erstellung rechtssicherer Dokumente und übernimmt die Kommunikation mit der gegnerischen Partei. Außerdem ist ein Anwalt mit sämtlichen Fristen bestens vertraut, wenn es darum geht, eine Stellungnahme fristgerecht abzugeben oder die Widerspruchsfrist einzuhalten. Ist keine außergerichtliche Lösung möglich, so vertritt er Ihre Ansprüche mit Nachdruck vor dem zuständigen Gericht.
Das Thema Doping umfasst zahlreiche rechtliche Vorschriften, mit denen man im alltäglichen Leben selten in Berührung kommt. Insbesondere wenn Sie unsicher sind, welche Rechte und Pflichten Ihnen zustehen, wann Sie Einspruch gegen eine Entscheidung erheben sollten oder ob es sich lohnt, gerichtlich vorzugehen, sollten Sie sich so früh wie möglich an einen Anwalt wenden. Außerdem lohnt sich immer der Gang zum Anwalt, wenn es darum geht, Dokumente auf Fehler zu überprüfen oder neue rechtssicher zu erstellen. Ein Rechtsanwalt beantwortet alle Fragen zum Thema Doping und erarbeitet gemeinsam mit Ihnen sinnvolle und nachhaltige Lösungen.
Für eine Erstberatung beim Anwalt müssen Privatpersonen maximal 190 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer bezahlen. Umfasst das Erstgespräch auch ein Gutachten, dann darf der Rechtsanwalt höchstens 250 Euro plus Umsatzsteuer verlangen. Eine höhere Gebühr ist nur dann möglich, wenn Sie das explizit mit dem Anwalt vereinbart haben. Damit Sie mehr Planungssicherheit und keine bösen Überraschungen haben, informieren Sie sich einfach vor dem ersten Beratungstermin nach der Höhe der Anwaltskosten.

Wenn Sie kein Geld für einen Anwalt haben, verzichten Sie trotzdem nicht auf eine professionelle juristische Beratung! In solchen Fällen können Sie einen Beratungsschein oder Prozesskostenhilfe beantragen.
Für Streitigkeiten im Zivilrecht sind die ordentlichen Gerichte zuständig. Ob in erster Instanz Amtsgericht oder Landgericht entscheidet, richtet sich nach dem Streitwert. Wird um mehr als 5000 Euro gestritten, muss die Klage beim Landgericht eingereicht werden. Bei einem Streitwert darunter entscheidet das Amtsgericht. Es gibt allerdings Ausnahmen, bei denen der Streitwert keine Rolle spielt: Geht es um Familiensachen, so werden diese in einer besonderen Abteilung des Amtsgerichts, nämlich das Familiengericht, verhandelt und Rechtsfälle, die den Wohnraum betreffen, werden immer vor dem Amtsgericht ausgetragen.

Die gerichtliche Zuständigkeit für ein Strafverfahren ergibt sich dagegen aus der Straftat bzw. der zu erwartenden Strafe. So ist für kleinere Vergehen das Amtsgericht, für schwerere Verbrechen das Landgericht oder in Einzelfällen auch das Oberlandesgericht zuständig.

Wurde ein Verwaltungsakt erlassen, so wird in der darin enthaltenen Rechtsbehelfsbelehrung neben der Zulässigkeit von Widerspruch bzw. Klage auch die Zuständigkeit der Widerspruchsbehörde bzw. des Gerichtes angegeben.

Unter Doping (engl. von to dope = Drogen verabreichen) versteht man, dass ein Sportler verbotene Medikamente einnimmt oder anwendet, um die eigene sportliche Leistung zu steigern, wobei die Verbote von den jeweiligen Sportverbänden bestimmt werden. Grund für die Verbote ist die anderen Sportlern gegenüber unfaire und nicht trainingsbedingte oftmals aber gesundheitsbeeinträchtigende Leistungssteigerung, welche durch die Einnahme von Dopingmitteln hervorgerufen wird, der Schutz der Sportler und der Schutz der Öffentlichkeit.

Die ersten Regeln durch die das Doping eingeschränkt bzw. verboten wurde entstanden gegen Ende der 1960er Jahre als es vorallem im Radrennsport plötzlich zu Todesfällen kam und Mediziner auf verschiedene leistungssteigernde Mittel aufmerksam wurden. Seit dem 1. Januar 2004 gilt nun die Doping-Definition der World Anti-Doping Agency (WADA) und ist in den Artikeln 1 und 2 des World Anti-Doping Codes zusammengefasst.

Folgende Fälle gelten laut Welt Anti-Doping Agentur (WADA) als Verstöße:

  • Die Anwendung oder auch nur der Versuch der Anwendung einer verbotenen Substanz oder einer verbotenen Methode.

  • Die Verweigerung oder Nichterfüllung einer Dopingkontrolle ohne entsprechende Begründung.

  • Die Nichtverfügbarkeit bei Kontrollen außerhalb des Wettkampfes bzw. das Nichteinhalten der Aufenthaltsmeldepflicht.

  • Der Betrug oder der Versuch eines Betruges bei der Dopingkontrolle.

  • Der Besitz von verbotenen Substanzen oder die Weitergabe einer verbotenen Substanz.

  • Die Mitbeteiligung oder Ermutigung eines Dritten, gegen die Anti-Doping Regeln zu verstoßen.

Die Arten von Doping kann man grob in zwei Gruppen aufteilen:

  • Kurzfristig wirkende Mittel, welche kurz vor oder während des Wettkampfs eingenommen werden, um in kurzer Zeit mehr Kräfte freizusetzen.

Dazu gehören beispielsweise:

  •   Stimulanzien welche die Aktivität des Zentralnervensystems erhöhen, wie z.B. Amphetamine, Kokain, Ephedrin und Koffein in hohen Mengen.

  • Narkotika welche den Muskelschmerz unterdrücken.

  • Beta-Blocker welche z.B. beim Schießen zur Beruhigung eingesetzt werden, da sie die Herzfrequenz senken.

  • Diuretika welche dazu benutzt werden durch gezielte übermäßige Entwässerung Körpergewicht zu verlieren, um leichter zu werden oder um mit einer erhöhten Harnmenge andere Dopingmittel zu verschleiern.

  • Langfristig wirkende Mittel, wie z.B. Hormone, mit denen man vor allem Muskelmasse aufbaut.

Dazu zählen unter anderem:

  • Anabole Steroide die ähnlich wie das männliche Geschlechtshormon Testosteron wirken, den Muskelaufbau positiv beeinflussen und euphorisierend wirken.

  • Peptidhormone wie z.B. das in den Nieren gebildete Hormon Erythropoetin (EPO), welches die Zahl der roten Blutkörperchen steigert wodurch die Ausdauerleistungsfähigkeit erhöht wird und das Wachstumshormon Somatropin, welches ebenfalls Muskeln aufbaut, aber schwerer nachzuweisen ist.

Die Dopingmethoden werden unterteilt in Blutdoping, Gendoping und Doping durch die Einnahme von leistungssteigernden Wirkstoffen.

  • Blutdoping

Bei dieser Methode führt man vor dem Wettkampf in dem es vorallem um Ausdauer geht Eigenblut oder Fremdblut dem Körper zu. Dazu wird nach einem Höhentraining, nach dem sich mehr rote Blutkörperchen im Blut befinden als üblich, eine größere Menge Blut entnommen. Dieses Blut wird gelagert und dann kurz vor einem späteren Wettkampf in den Körper des Athleten transfundiert. Dadurch steigt die Zahl der roten Blutkörperchen an, die Sauerstofftransportkapazität des Blutes wird erhöht und somit die Leistung in Ausdauersportarten gefördert. Diese Methode ist nicht direkt nachweisbar, wenn es sich um transfundiertes Eigenblut handelt.

  • Gendoping

Das Verbot des Gendopings untersagt jegliche Verwendung von Zellen, Genen und deren Bestandteilen, um die sportliche Leistung zu erhöhen. So wird beim Gendoping beispielsweise das für das Muskelwachstum zuständige Gen abgeschaltet, so dass die Muskelmasse stärker zunehmen kann.

  • Einnahme von leistungssteigernden Wirkstoffen

Generell eingeschränkt ist die Einnahme von Alkohol und Cannabis. Außerdem dürfen lokale Betäubungen nur dann vorgenommen werden, wenn sie kein Kokain als Wirkstoff enthalten und die Notwendigkeit der Verabreichung durch eine medizinische Untersuchung belegt wird. Dazu ist die schriftliche Mitteilung über die Diagnose, die Verabreichungsdosis und die Art der Verabreichung notwendig. Auch Corticosteroide sind nur beschränkt zugelassen. Corticosteroide sind entzündungshemmende Medikamente. Eine lokale Anwendung der Entzündungshemmer an Haut, Ohr, Auge und Gelenken sowie die Inhalation sind erlaubt. Allerdings muss im Rahmen von Wettkämpfen eine schriftliche Mitteilung an die Wettkampfleitung ergehen. Auch Betablocker sind nur beschränkt zulässig, denn sie verhindern Nervosität und wirken beruhigend auf Herz und Kreislauf und sind deshalb in Sportarten, in denen Ruhe und Konzentration eine große Rolle spielen, verboten.

Die Risiken beim Doping sind groß, denn es besteht immer das Risiko, dass der Sportler des Dopinggebrauchs überführt wird, dass das Dopingmittel dem Körper des Sportlers langfristig Schäden zufügt, und dass das Dopingmittel zu einer

Dopingkontrollen werden bei allen großen Wettkämpfen, im Training oder in Trainingslagern durchgeführt. Wettkampfkontrollen werden durchgeführt, um die kurzzeitige Leistungssteigerung durch Doping nachzuweisen, welches kurz vor Beginn des Wettkampfes durchgeführt wurde. Durch Trainingskontrollen wird versucht, eine langzeitige Einnahme von Doping nachzuweisen und Stoffe aufzuspüren, die auf Grund einer rechtzeitigen Absetzung nicht mehr in Wettkampfkontrollen nachgewiesen werden können.

Bei einer Dopingkontrolle muss sich der Kontrolleur bzw. bei Sportlerinnen die Kontrolleurin ausweisen. Anschließend beaufsichtigt der Kontrolleur unter Sichtkontrolle das Urinieren des Sportlers in den Messbecher. Sollte dies nicht gleich möglich sein wird dem Sportler extra viel zu trinken gegeben und bis zur Abgabe der Urinprobe beaufsichtigt. Der Urin aus dem Messbecher wird in eine A- und eine B-Flasche umgeschüttet. Sie werden sicher verschlossen, so dass sie nur noch durch die Zerstörung des Verschlusses geöffnet werden können. Anschließend muss der Sportler noch angeben, welche Medikamente er in den letzten Tagen eingenommen hat und anschließend mit seiner Unterschrift bestätigen, dass die Kontrolle korrekt verlaufen ist. Die Flaschen mit dem Urin werden ins Labor transportiert. Dort wird zunächst die A-Probe untersucht. Fällt sie negativ aus, ist alles in Ordnung. Ist sie jedoch positiv, wird der Verband informiert und der Sportler benachrichtigt. Dann wird auch noch die B-Probe, unter Anwesenheit des Sportlers und eines Vertrauten, analysiert. Ist auch diese positiv, obliegt es dem Verband, eine Strafe zu verhängen. Dabei ist zu beachten, dass die Menge der verbotenen Substanzen ist bis auf wenige Ausnahmen, z.B. Koffein, unerheblich ist.

Da es in der heutigen Zeit nicht immer möglich ist, Sportler des Dopings zu überführen, ist die Dopingkontrolle mittlerweile nicht mehr mit einer negativen Probe vorbei, sondern die Urinproben werden inzwischen noch lange aufbewahrt und nach neuen Entdeckungen bzw. Entwicklungen erneut geprüft.

Die spektakulärsten Dopingfälle waren beispielsweise die Disqualifikation des Olympiasiegers und Weltrekordlers im 100-Meter-Lauf, Ben Johnson, bei den Olympischen Sommerspielen 1988 in Seoul, die Dopingaffäre um Katrin Krabbe, Grit Breuer, Manuela Derr und ihren Trainer Thomas Springstein im Jahre 1992 und die Festina-Affäre bei der Tour de France 1998. Es folgten inzwischen noch viele weitere Dopingfälle und es werden in Zukunft noch viele weitere aufgedeckt werden.

Sie haben ein rechtliches Problem und suchen einen Anwalt in Ihrer Nähe, der Sie bei allen Fragen zum Thema Doping umfassend berät? Bei anwalt.de finden Sie ganz einfach die passenden Anwälte für Ihr Rechtsproblem. anwalt.de – eines der führenden Unternehmen in Deutschland für moderne Rechtsberatung und Legal Tech.

Wählen Sie nachfolgend den gewünschten Ort in Ihrer Nähe aus und erhalten Sie eine Auflistung von Kanzleien, die zum Thema Doping besondere Kenntnisse besitzen. Detaillierte Informationen zu Ihrem ausgewählten Anwalt oder Ihrer gewählten Anwältin finden Sie auf den einzelnen Kanzleiprofilen.