Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen
Sie sind Anwalt und erscheinen noch nicht in den Suchergebnissen? Registrieren Sie sich jetzt in weniger als einer Minute und sparen dabei bis zu 25 %.

Rechtsanwalt PayPal: Ihr Anwalt für kompetente Rechtsberatung

PayPal ist ein Bezahldienst im Internet und damit dem ePayment zuzuordnen. Als Tochterunternehmen von eBay wurde PayPal zunächst für die eBay-Auktion bekannt und sollte unter anderem dem eBay-Betrug vorbeugen.

So gibt es nach der eBay-Auktion ein Käuferschutzprogramm, wenn z. B. der eBay-Shop nicht liefert. Sowohl bei Nichtlieferung als auch bei einer fehlerhaften Produktbeschreibung oder einem Mangel kann sich der Käufer an PayPal wenden, jedenfalls wenn der Verkäufer dafür verantwortlich ist. Für bestimmte Verkäufer oder Produkte wird PayPal von eBay vorgeschrieben. Anderenfalls ist auch die Zahlung der Rechnung auf sonstigen Wegen möglich, z. B. über die normale Bank-Überweisung.

Das Konto bei PayPal ist jeweils mit einer oder mehreren E-Mail-Adressen verbunden. Auf dieses Konto kann dann per Banküberweisung oder Kreditkarte Geld eingezahlt werden. Bei einem Kauf beispielsweise wird das Geld vom PayPal-Konto des Verkäufers auf das PayPal-Konto des Käufers übertragen. Auch eine Art Rechnungseinzug, sodass also erst beim Kauf das Geld vom Bankkonto oder von der Kreditkarte abgebucht und direkt über PayPal weitergeleitet wird, ist möglich. Dabei behält PayPal ggf. einen Teil des Geldbetrages als Gebühr ein.

Mit PayPal lässt sich aber nicht nur der eBay-Kauf bezahlen. So mancher andere Online-Shop bietet ebenfalls die Zahlung per PayPal an. Auch Spenden sind auf verschiedenen Internetseiten per PayPal möglich. Andere Anbieter vergleichbarer Zahlungsweisen sind beispielsweise ClickandBuy, Skrill (Moneybookers) oder Sofortüberweisung.de.

(ADS)

Sie haben ein rechtliches Problem und suchen einen Anwalt in Ihrer Nähe, der Sie bei allen Fragen zum Thema PayPal umfassend berät? Bei anwalt.de finden Sie ganz einfach die passenden Anwälte für Ihr Rechtsproblem. anwalt.de – eines der führenden Unternehmen in Deutschland für moderne Rechtsberatung und Legal Tech.

Wählen Sie nachfolgend den gewünschten Ort in Ihrer Nähe aus und erhalten Sie eine Auflistung von Kanzleien, die zum Thema PayPal besondere Kenntnisse besitzen. Detaillierte Informationen zu Ihrem ausgewählten Anwalt oder Ihrer gewählten Anwältin finden Sie auf den einzelnen Kanzleiprofilen.

Rechtstipps von Anwälten zum Thema PayPal

Transparenz - Konvertibilität - Sicherheit Die digitale Welt der Kryptowährungen ist faszinierend. Jedoch bereiten sie, wie andere Wirtschaftsbereiche auch, Probleme im Rahmen der Transparenz, der ... Weiterlesen
I. Das Problem Meine Kanzlei erreichen in jüngster Zeit Anfragen von Onlinehändlern, deren Paypal-Konto gesperrt oder bei denen die Reserve zu ihrem Paypal-Konto von Paypal erheblich heraufgesetzt ... Weiterlesen
Klage gegen Online-Casino – Das ist zu beachten Die neuerliche Änderung des Glücksspielstaatsvertrages zum 01.07.2021 ermöglicht es vielen Online-Casinos ihre Angebote nun erstmals legal in ... Weiterlesen
Immer wieder kontaktieren uns Mandanten, deren PayPal-Geschäftskonto plötzlich gesperrt wurde. Das sich auf dem Konto befindende Geld wird dabei in der Regel „eingefroren“. Das kann für den ... Weiterlesen
Die Zahl privater Geschäfte über Internetplattformen wie eBay steigt weiter kontinuierlich an. Statt der Bank-zu-Bank Überweisung wird zur Kaufabwicklung immer häufiger der bequeme Service von ... Weiterlesen
Für Spieler, die Geld in illegalen Online-Casinos verloren haben, gibt es jetzt gute Nachrichten: Der Bundesgerichtshof hat bestätigt, dass das deutsche Online-Glücksspielverbot mit geltendem ... Weiterlesen
Ein Geschäftskonto bei PayPal ist heutzutage für viele Unternehmen im Online-Handel aufgrund der hohen Nutzerzahlen und der mächtigen Marktstellung des Zahlungsdienstleisters essenziell. Immer ... Weiterlesen
Bereits im Jahr 2019 trat ein neuer Mandant an die Rechtsanwaltskanzlei AdvoAdvice aus Berlin heran. Der Betroffene schilderte, dass die Barclays Bank PLC (Rechtsvorgängerin der Barclays Bank ... Weiterlesen
Haben Sie sich auch schon mal darüber gewundert, dass eine Internetseite Ihnen für die Nutzung von „PayPal“, „Sofortüberweisung“ o.ä. etwas zusätzlich berechnet und sich gefragt, ob das so erlaubt ... Weiterlesen

Thema PayPal

ist Bestandteil des Rechtsgebiets eBay & Recht