4.743 Anwälte für Vaterschaftsklage

Suche wird geladen …

Profil-Bild Rechtsanwältin Birgit Steeb
sehr gut
Anwaltskanzlei Steeb & Winkler, Raiffeisenstr. 36, 74906 Bad Rappenau 6613.8085111262 km
Arbeitsrecht • Erbrecht • Familienrecht • Sozialrecht • Versicherungsrecht • Sozialversicherungsrecht
Rechtliche Fragen im Bereich Vaterschaftsklage beantwortet Frau Rechtsanwältin Birgit Steeb
aus 15 Bewertungen Hervorheben möchte ich das hohe Maß an Empathie und Einfühlungsvermögen. Gerade in schwierigen Konfliktsituationen … (04.10.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Richard Chlup LL.M., M.E.S.
Rechtsanwalt Dr. Richard Chlup LL.M., M.E.S.
Chlup Legal Services, Tödistrasse 51, 8002 Zürich, Schweiz 6669.1229276907 km
Fachanwalt FamilienrechtUnterhaltsrecht • Schiedsgerichtsbarkeit • Internationales Recht
Herr Rechtsanwalt Dr. Richard Chlup LL.M., M.E.S. ist Ihr kompetenter Partner für Rechtsberatung im Bereich Vaterschaftsklage
(06.05.2022) Vereinbarter Telefontermin wurde eingehalten. Ausführliche, kompetente Rechtsberatung und sehr freundliches Auftreten.
Profil-Bild Rechts- und Fachanwalt Thomas Wilhelm
sehr gut
Anwälte Hörth • Breuninger • Wilhelm, An der gelben Mühle 2, 77815 Bühl 6579.6702976449 km
Fachanwalt Familienrecht • Fachanwalt Erbrecht • Fachanwalt Arbeitsrecht • Unterhaltsrecht
Rechtsfragen im Bereich Vaterschaftsklage beantwortet Herr Rechts- und Fachanwalt Thomas Wilhelm
aus 15 Bewertungen Sehr gute Beratung und Entwurfsausarbeitungen. War äußerst hilfreich. (17.08.2023)
Profil-Bild Rechtsanwältin Nathalie Steffens
sehr gut
Kanzlei Nathalie Steffens, Adalbertsteinweg 228, 52066 Aachen 6349.2456918154 km
Fachanwältin Familienrecht • Fachanwältin Strafrecht • Verkehrsrecht • Sozialrecht • Zivilrecht
Frau Rechtsanwältin Nathalie Steffens vertritt Sie anwaltlich kompetent im Bereich Vaterschaftsklage
aus 13 Bewertungen Leider nichts für Medizinrecht (03.11.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Christoph Klement
Kanzlei Klement, Hennebergerstr. 7, 97711 Maßbach 6644.0439521668 km
Arbeitsrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Strafrecht • Forderungseinzug & Inkassorecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht
Rechtliche Fragen im Bereich Vaterschaftsklage beantwortet Herr Rechtsanwalt Christoph Klement
Profil-Bild Rechtsanwältin Larissa Laqua
Rechtsanwältin Larissa Laqua
Menz & Partner Rechtsanwälte Steuerberater, Kalchstraße 4, 87700 Memmingen 6748.0390830958 km
Familienrecht
Frau Rechtsanwältin Larissa Laqua bietet Rat und Unterstützung im Bereich Vaterschaftsklage
aus 5 Bewertungen Eine Scheidung ist sicher nie eine erfreuliche Erfahrung, diese wünsche ich auch niemanden. Allerdings, ist es gut, … (17.04.2024)
Profil-Bild Rechtsanwältin Regina Heilig
Rechtsanwaltskanzlei Regina Heilig, Wilhelmstraße 19, 77654 Offenburg 6575.9807340606 km
Arbeitsrecht • Erbrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Arzthaftungsrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Kompetente Rechtsberatung und Vertretung im Bereich Vaterschaftsklage bietet Frau Rechtsanwältin Regina Heilig
aus 6 Bewertungen Sie braucht manchmal bis sie einem antwortet, aber bis jetzt ist sie eine tolle Anwältin. Sobald das Endergebnis … (20.08.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Prof. Dr. Ernst Fricke
Rechtsanwalt Prof. Dr. Ernst Fricke
Kanzlei Prof. Dr. Fricke & Coll., Innere Regensburger Str. 11, 84034 Landshut 6848.4998810383 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Fachanwalt Familienrecht • Verwaltungsrecht • Strafrecht • Öffentliches Recht • Wirtschaftsrecht • Urheberrecht & Medienrecht
Bei rechtlichen Fragestellungen im Bereich Vaterschaftsklage steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Prof. Dr. Ernst Fricke gerne zur Verfügung
Profil-Bild Rechtsanwalt Frank Felix Höfer LL.M.
sehr gut
Rechtsanwalt Frank Felix Höfer LL.M.
Kanzlei Gänsheide, Fachanwalt für Erbrecht u. Fachanwalt für Familienrecht, Gänsheidestr. 35, 70184 Stuttgart 6643.4465853269 km
Ich verfolge einen ganzheitlichen Beratungsansatz, der nicht nur die rechtlichen Situation, sondern auch die familiären und steuerlichen Belange berücksichtigt.
Fachanwalt Erbrecht • Fachanwalt Familienrecht • Steuerrecht
Herr Rechtsanwalt Frank Felix Höfer LL.M. ist Ihr juristischer Beistand für rechtliche Belange im Bereich Vaterschaftsklage
aus 112 Bewertungen Sehr gute fachliche Beratung, auch Hand von Beispielen, und rasche Reaktion mit fundierten Schriftsätzen (11.01.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Dieter Hanses
Rechtsanwalt Dieter Hanses
Dr. Hanses und Kollegen, Bremer Str. 76, 26789 Leer (Ostfriesland) 6328.0039225246 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Fachanwalt Erbrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht • Unterhaltsrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Herr Rechtsanwalt Dieter Hanses vertritt Sie anwaltlich kompetent im Bereich Vaterschaftsklage
(04.03.2021) Die Angelegenheit wurde sehr schnell und kompetent erledigt.
Profil-Bild Rechtsanwalt Thilo Wagner
Rechtsanwalt Thilo Wagner
WAGNER HALBE Rechtsanwälte, Hohenstaufenring 44-46, 50674 Köln 6395.4801101692 km
Erbrecht • Familienrecht • Verkehrsrecht • Arzthaftungsrecht • Strafrecht • IT-Recht
Bei juristischen Fragestellungen im Bereich Vaterschaftsklage steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Thilo Wagner gerne zur Verfügung
aus 7 Bewertungen Herr Wagner hat mich in meinem Scheidungsprozess in den emotionalen Fragestellungen mit Feingefühl und in den … (18.11.2023)
Profil-Bild Rechtsanwältin Miriam Hoppert
Rechtsanwältin Miriam Hoppert
Rechtsanwälte Koenigshaus und Schäfer, Alt Pempelfort 2, 40211 Düsseldorf 6372.3321712184 km
Erbrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Sozialrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht
Kompetente Beratung und Vertretung im Bereich Vaterschaftsklage bietet Frau Rechtsanwältin Miriam Hoppert
(20.01.2023) Ich kann frau Huppert nur weiter empfehlen
Profil-Bild Rechtsanwalt Klaus Brockhoff
sehr gut
Rechtsanwalt Klaus Brockhoff
Rechtsanwälte Carl - Brockhoff - Geisthövel in Paderborn und Telgte, Kamp 21, 33098 Paderborn 6475.0755427131 km
Fachanwalt Familienrecht • Erbrecht
Herr Rechtsanwalt Klaus Brockhoff ist Ihnen bei rechtlichen Fragen im Bereich Vaterschaftsklage gerne behilflich
aus 13 Bewertungen Herr Brockhoff hat uns in einer familiären Auseinandersetzung sehr gut begleitet. Unser Ziel war eine schnelle und … (15.01.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Helmut Hönig
sehr gut
Kanzlei Helmut Hönig, Nordstr.1 1, 74196 Neuenstadt am Kocher 6629.2672254404 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Erbrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Strafrecht
Herr Rechtsanwalt Helmut Hönig ist Ihr rechtlicher Beistand für juristische Belange im Bereich Vaterschaftsklage
aus 10 Bewertungen Wie gewohnt habe ich sofort eine Rückmeldung auf meine Frage bekommen und bin kompetent und professionell beraten … (27.03.2024)
Profil-Bild Rechtsanwältin Sonja Sabie
Kanzlei Sonja Sabie, Käthe-Schlechter-Str. 25, 51109 Köln 6403.175445944 km
Arbeitsrecht • Erbrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Strafrecht • Zivilrecht
Frau Rechtsanwältin Sonja Sabie unterstützt Sie bei Rechtsproblemen im Bereich Vaterschaftsklage
aus 7 Bewertungen Vielen Dank Frau Sabie (27.02.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Christopher Bergmann
sehr gut
Rechtsanwalt Christopher Bergmann
Kanzlei Korn-Bergmann · Bergmann, Ebersbacher Str. 101, 63743 Aschaffenburg 6584.6109531226 km
Fachanwalt Erbrecht • FamilienrechtUnterhaltsrecht
Online-Rechtsberatung
Herr Rechtsanwalt Christopher Bergmann ist Ihr juristischer Beistand für rechtliche Belange im Bereich Vaterschaftsklage
aus 51 Bewertungen Erstklassige Beratung bis zum Schluss. Äußerst zuverlässig. Sehr empfehlenswert. (21.01.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Lars Meurer
sehr gut
Kanzlei Lars Meurer, Frankfurter Straße 128, 53773 Hennef (Sieg) 6424.3204877602 km
Arbeitsrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Strafrecht • eBay & Recht
Im Bereich Vaterschaftsklage bestens vertreten mit Herr Rechtsanwalt Lars Meurer
aus 23 Bewertungen Nach dem Strafprozess suchte ich einen Anwalt in Wohnortnähe für den folgenden Zivilprozess für meine damals noch … (27.10.2022)
Profil-Bild Rechtsanwältin Antonella Vigorito-Herbig
Rechtsanwältin Antonella Vigorito-Herbig
Kanzlei Vigorito-Herbig, Dalbergstr. 68, 63739 Aschaffenburg 6581.7696217049 km
Fachanwältin Familienrecht • Arbeitsrecht
Frau Rechtsanwältin Antonella Vigorito-Herbig ist Ihr kompetenter Partner für Rechtsfragen rund um Vaterschaftsklage
Profil-Bild Rechtsanwalt Philipp CH.L. Greve
Kanzlei Philipp CH.L. Greve, Oldenburger Str. 25, 26419 Schortens 6343.9723460791 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Fachanwalt Sozialrecht • Erbrecht • Familienrecht • Verkehrsrecht • Forderungseinzug & Inkassorecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Bei rechtlichen Problemen im Bereich Vaterschaftsklage unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Philipp CH.L. Greve
Profil-Bild Rechtsanwalt Alexander Schneider
sehr gut
Rechtsanwalt Alexander Schneider
Kanzlei Alexander Schneider, Bertoldstr. 48, 79098 Freiburg im Breisgau 6591.942130391 km
Fachanwalt Familienrecht • Mediation
Online-Rechtsberatung
Herr Rechtsanwalt Alexander Schneider vertritt Sie bei rechtlichen Fragen im Bereich Vaterschaftsklage
aus 180 Bewertungen Herr Rechtsanwalt Schneider ist ein sehr erfahrener und kompetenter Anwalt. Er überzeugt mit seiner fachlichen … (07.12.2023)
Profil-Bild Rechtsanwältin Simone Kauffels
sehr gut
Kanzlei Simone Kauffels, Viktoriastr. 28, 68165 Mannheim 6562.3490886759 km
Fachanwältin Familienrecht
Frau Rechtsanwältin Simone Kauffels ist Ihr kompetenter Partner für Rechtsberatung im Bereich Vaterschaftsklage
aus 15 Bewertungen Ich muss sagen sie ist sehr nett und hat sich Zeit genommen zuzuhören ich bin sehr zufrieden (12.01.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Hendrik Foth h.c.
sehr gut
Rechtsanwalt Dr. Hendrik Foth h.c.
Foth & Koch Rechtsanwälte, Luegallee 108, 40545 Düsseldorf 6369.9735039068 km
Fachanwalt Erbrecht • FamilienrechtUnterhaltsrecht
Bei rechtlichen Fragestellungen im Bereich Vaterschaftsklage steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Hendrik Foth h.c. gerne zur Verfügung
aus 14 Bewertungen Dr. Foth erklärt die komplexe Materie sehr gut und anschaulich. Er konzentriert sich dabei auf die praktische … (04.06.2021)
Profil-Bild Rechtsanwältin Sultan Maden-Celik
Kanzlei Sultan Maden-Celik, Adenauerallee 2, 20097 Hamburg 6468.2712367595 km
Fachanwältin Familienrecht • Verkehrsrecht • Strafrecht
Frau Rechtsanwältin Sultan Maden-Celik im Bereich Vaterschaftsklage bietet Beratung und Vertretung
aus 6 Bewertungen Die Rechtsanwältin ist sehr freundlich und hat immer ein offenes Ohr . Bei meinem scheidungsverfahren hat sie mich … (06.03.2019)
Profil-Bild Rechtsanwalt Maximilian Thoma
Rechtsanwalt Maximilian Thoma
Fünfrock | Rechtsanwälte • Notar, Wilhelmstraße 42, 65183 Wiesbaden 6518.4625636693 km
Allgemeines Vertragsrecht • Erbrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Familienrecht • Zwangsvollstreckungsrecht • Verkehrsrecht • Zivilrecht
Bei juristischen Fragen im Bereich Vaterschaftsklage unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Maximilian Thoma
(24.11.2021) Die Zusammenarbeit mit RA Maximilian Thoma war sehr angenehm, da er mir die relevanten Sachverhalte stets mit viel …

Rechtstipps von Anwälten zum Thema Vaterschaftsklage

Fragen und Antworten

  • Vaterschaftsklage: Was kann ein Anwalt für mich tun?
    Streitigkeiten in Zusammenhang mit Vaterschaftsklage sind leider keine Seltenheit und oftmals führen Gespräche mit der gegnerischen Seite zu keiner praktikablen Lösung. In solchen Fällen ist es sinnvoll, sich an einen in diesem Bereich erfahrenen Anwalt zu wenden. Er überprüft sämtliche Schreiben, unterstützt Sie bei der Erstellung rechtssicherer Dokumente und übernimmt die Kommunikation mit der gegnerischen Partei. Außerdem ist ein Anwalt mit sämtlichen Fristen bestens vertraut, wenn es darum geht, eine Stellungnahme fristgerecht abzugeben oder die Widerspruchsfrist einzuhalten. Ist keine außergerichtliche Lösung möglich, so vertritt er Ihre Ansprüche mit Nachdruck vor dem zuständigen Gericht.
  • Vaterschaftsklage: Wann sollte ich einen Rechtsanwalt um Rat bitten?
    Das Thema Vaterschaftsklage umfasst zahlreiche rechtliche Vorschriften, mit denen man im alltäglichen Leben selten in Berührung kommt. Insbesondere wenn Sie unsicher sind, welche Rechte und Pflichten Ihnen zustehen, wann Sie Einspruch gegen eine Entscheidung erheben sollten oder ob es sich lohnt, gerichtlich vorzugehen, sollten Sie sich so früh wie möglich an einen Anwalt wenden. Außerdem lohnt sich immer der Gang zum Anwalt, wenn es darum geht, Dokumente auf Fehler zu überprüfen oder neue rechtssicher zu erstellen. Ein Rechtsanwalt beantwortet alle Fragen zum Thema Vaterschaftsklage und erarbeitet gemeinsam mit Ihnen sinnvolle und nachhaltige Lösungen.
  • Ich kann mir keinen Gerichtsprozess leisten, was nun?
    Wenn Sie die Gerichtskosten nicht selbst zahlen können und Ihre Rechtsschutzversicherung diese nicht übernehmen will, hilft Ihnen die Prozesskostenhilfe weiter. In solchen Fällen bezahlt der Staat entweder ganz oder teilweise die Gerichtskosten, sowie die Kosten für den eigenen Rechtsanwalt. Dafür müssen Sie einen Antrag schriftlich beim zuständigen Gericht stellen. Es ist dabei empfehlenswert, das Formular „Erklärung über die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse bei Prozess- oder Verfahrenskostenhilfe“ auszufüllen und alle wichtigen Unterlagen, wie etwa Ihren aktuellen Arbeitslosengeldbescheid, beizulegen. Sie können Ihren Antrag auch persönlich bei der Geschäftsstelle des Gerichts einreichen, insbesondere dann, wenn Sie noch offene Fragen haben.

    Wichtig zu wissen: Nicht immer ist ein Antrag auf Prozesskostenhilfe möglich. Beispielsweise gibt es im Strafrecht für den Angeklagten keine Prozesskostenhilfe.
  • Welche Kosten übernimmt die Rechtsschutzversicherung?
    Eine Rechtsschutzversicherung deckt in der Regel die Prozesskosten ab, also vor allem die Anwaltskosten und die Gerichtskosten. Wurde ein Sachverständiger mit der Erstellung eines Gutachtens beauftragt, muss die Rechtsschutzversicherung sein Honorar unter Umständen ebenfalls bezahlen. Unterliegt der Versicherte vor Gericht, sind grundsätzlich auch die Kosten des Gegners von der Rechtsschutzversicherung zu übernehmen. Die Rechtsschutzversicherung zahlt allerdings nicht immer! Aufgrund der vielen Leistungsausschlüsse sollte man stets einen Blick in die Versicherungsbedingungen werfen bzw. bei der Versicherung nachfragen, ob sie im betreffenden Fall einstandspflichtig ist.

Vaterschaftsklage wird als umgangssprachlicher Oberbegriff für unterschiedliche gerichtliche Verfahren verwendet, die zur Klärung einer Vaterschaft angestrengt werden können. Unterschieden werden im Wesentlichen drei Verfahren:

Einerseits besteht die Möglichkeit zur Klage auf Zustimmung zur Durchführung eines Abstammungsgutachtens (Klage auf Klärung der Abstammung). Dieses Verfahren kann gem. § 1598a BGB von allen Beteiligten, also Mutter, Kind oder potenziellem Vater angestrengt werden und ist an keinerlei Fristen gebunden. Das Ergebnis dieser Klage auf Klärung der Abstammung hat zunächst keine direkten Auswirkungen auf das Rechtsverhältnis zwischen Vater, Mutter und Kind, sondern dient in erster Linie dazu, eine Abstammung überhaupt festzustellen. Verweigert ein Beteiligter die Zustimmung, kann das Gericht die Duldung einer Probenentnahme anordnen.

Vor allem für unverheiratete Mütter von nichtehelichen Kindern ist die Möglichkeit der Klage auf Feststellung der Vaterschaft (Vaterschaftsfeststellungsklage) von großer Bedeutung, um Unterhaltszahlungen des biologischen Vaters erzwingen zu können, falls keine freiwillige Anerkennung der Vaterschaft erfolgt. Diese Klage kann auch vom Kind bzw. von einem möglichen Kindsvater erhoben werden. Anders als bei der Klage auf Klärung der Abstammung hat diese Vaterschaftsklage bei Feststellung der Vaterschaft direkte rechtliche Auswirkungen. Bei Feststellung der Vaterschaft entsteht ein rechtliches Verwandtschaftsverhältnis zwischen Vater und Kind, beispielsweise erhält das Kind auch die Staatsangehörigkeit des Vaters, es entstehen Unterhaltsansprüche des Kindes und gegebenenfalls der Mutter gegenüber dem Vater, ebenso Erbansprüche und sozialrechtliche Ansprüche etc.

Die Vaterschaftsanfechtungsklage (§§ 1600 ff BGB) hingegen dient dazu, das rechtliche Band zwischen rechtlichem Vater und dem Kind eines anderen (biologischen) Vaters zu zerschneiden, vor allem zur Vermeidung von Unterhaltsverpflichtungen. Auch hier wird meist als Beweis ein Abstammungsgutachten (Vaterschaftstest) verwendet. Das Gericht hebt das Vater-Kind-Verhältnis auf, wenn Vater und Kind nicht biologisch miteinander verwandt sind. Das Vater-Kind-Verhältnis entsteht z. B. automatisch durch Geburt des Kindes während einer bestehenden Ehe. Die Möglichkeit dieser Klage ist auf zwei Jahre nach dem Zeitpunkt befristet, in dem der Vater erfährt, dass seine Vaterschaft eventuell biologisch nicht besteht. Nach Ablauf der Frist ist keine Anfechtung mehr möglich.

(LOE)

Sie haben ein rechtliches Problem und suchen einen Anwalt in Ihrer Nähe, der Sie bei allen Fragen zum Thema Vaterschaftsklage umfassend berät? Bei anwalt.de finden Sie ganz einfach die passenden Anwälte für Ihr Rechtsproblem. anwalt.de – eines der führenden Unternehmen in Deutschland für moderne Rechtsberatung und Legal Tech.

Wählen Sie nachfolgend den gewünschten Ort in Ihrer Nähe aus und erhalten Sie eine Auflistung von Kanzleien, die zum Thema Vaterschaftsklage besondere Kenntnisse besitzen. Detaillierte Informationen zu Ihrem ausgewählten Anwalt oder Ihrer gewählten Anwältin finden Sie auf den einzelnen Kanzleiprofilen.