Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

BETA
Jetzt unverbindliche Angebote von Anwälten erhalten!
1
Ihren Fall schildern
2
Anwälte melden sich
3
Passenden Anwalt auswählen
Der Standort konnte nicht bestimmt werden.
Der Standort konnte nicht bestimmt werden.
BETA
Jetzt unverbindliche Angebote von Anwälten erhalten!

693 Anwälte für Verwaltungsakt

BETA
Jetzt unverbindliche Angebote von Anwälten erhalten!
1
Ihren Fall schildern
2
Anwälte melden sich
3
Passenden Anwalt auswählen

Suche wird geladen …

Profil-Bild Rechtsanwalt Matthias Albrecht
Rechtsanwalt Matthias Albrecht
v. Jagow - Rechtsanwälte, Breiter Weg 202, 39104 Magdeburg 6634.1869311222 km
Fachanwalt Verwaltungsrecht • Arzthaftungsrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Medizinrecht
Ihr kompetenter Herr Rechtsanwalt Matthias Albrecht für Rechtsfragen rund um den Bereich Verwaltungsakt
aus 8 Bewertungen Schnelle Rückmeldung, Information zum weiteren Werdegang (22.07.2021)
Profil-Bild Rechtsanwalt Rolf Matussek
sehr gut
Rechtsanwalt Rolf Matussek
Rechtsanwalt Rolf Matussek, Jasperallee 86/87, 38102 Braunschweig 6559.9765832235 km
Fachanwalt Sozialrecht • Fachanwalt Verwaltungsrecht • Beamtenrecht • Sozialversicherungsrecht • Schwerbehindertenrecht • Öffentliches Baurecht • Erbrecht
Kompetente Beratung und Vertretung im Bereich Verwaltungsakt bietet Herr Rechtsanwalt Rolf Matussek
aus 40 Bewertungen Ein sehr kompetenter Rechtsanwalt. Er hat mir zum korrekten Urteil geholfen. Man kann sich immer an Ihn wenden. … (20.10.2021)
Profil-Bild Rechtsanwältin Dr. Sabine Veronika Berndt
sehr gut
Kanzlei Sabine Veronika Berndt, Ahornweg 19, 14476 Potsdam 6706.6747155618 km
Wo andere aufhören, fangen wir erst an.
Verwaltungsrecht • Strafrecht • Zivilrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Frau Rechtsanwältin Dr. Sabine Veronika Berndt vertritt Sie anwaltlich kompetent im Bereich Verwaltungsakt
aus 30 Bewertungen Besser gehts nicht, vielen Dank. Kompetente Beratung zu Beginn, telefonische Infos zu jedem Schritt der gemacht wurde, … (25.11.2022)
Profil-Bild Rechtsanwältin Bettina Weiß
Rechtsanwältin Bettina Weiß, Michelstadter Straße 14, 68305 Mannheim 6561.0690613344 km
Erbrecht • Familienrecht • Verkehrsrecht • Sozialrecht • Verwaltungsrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Frau Rechtsanwältin Bettina Weiß bietet Ihnen anwaltliche Vertretung im Bereich Verwaltungsakt
(25.11.2021) Frau Rechtsanwältin Weiß ist eine absolut hervorragende Rechtsanwältin die sich auch wirklich für die Mandantschaft …
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Sebastian Schneider
Rechtsanwalt Dr. Sebastian Schneider
Anwaltskanzlei Dr. Schneider & Schulze, Franzstr. 117, 06842 Dessau-Roßlau 6686.3281889336 km
Fachanwalt Sozialrecht • Verkehrsrecht • Verwaltungsrecht • Strafrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht
Herr Rechtsanwalt Dr. Sebastian Schneider ist Ihr kompetenter Partner für Rechtsfragen rund um Verwaltungsakt
(08.08.2021) Trotz Corona war die Kontaktaufnahme und Informationsaustausch über Telefon und E-Mail sehr gut. Die Kompetenz und …
Profil-Bild Rechtsanwalt Andreas Müller
Rechtsanwalt Andreas Müller
p24, Pettenkoferstrasse 24, 80336 München 6830.9599027896 km
Fachanwalt Strafrecht • Verwaltungsrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht • Öffentliches Baurecht • Jagdrecht
Herr Rechtsanwalt Andreas Müller ist Ihr juristischer Beistand für rechtliche Belange im Bereich Verwaltungsakt
aus 6 Bewertungen Top Anwalt, nur zu empfehlen! Bestmöglichstes Urteil durch Unterstützung Herr Müllers erreicht! Wirklich perfekte … (27.01.2022)
Profil-Bild Rechtsanwältin Ulrike Pfeiffer
Rechtsanwältin Ulrike Pfeiffer
Dreyer & Pfeiffer Rechtsanwälte, Ridlerstr. 33, 80339 München 6829.6289765292 km
Fachanwältin Verkehrsrecht • Fachanwältin Verwaltungsrecht • Öffentliches Baurecht • Ordnungswidrigkeitenrecht
Bei juristischen Fragen im Bereich Verwaltungsakt unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Ulrike Pfeiffer
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. jur. Andreas Vogt
Rechtsanwalt Dr. jur. Andreas Vogt
Kanzlei Andreas Vogt, Niederhoner Str. 20, 37269 Eschwege 6580.4598072976 km
Familienrecht • Verwaltungsrecht • Öffentliches Recht • Verfassungsrecht • Schulrecht
Bei rechtlichen Fragen im Bereich Verwaltungsakt hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. jur. Andreas Vogt
Profil-Bild Rechtsanwalt Helmut Schwarz
Rechtsanwalt Helmut Schwarz
Rechtsanwaltskanzlei Helmut Schwarz, Hauptstraße 31, 91315 Höchstadt an der Aisch 6701.8862901756 km
Fachanwalt Verwaltungsrecht • Arzthaftungsrecht • Baurecht & Architektenrecht • Steuerrecht • Beamtenrecht • Sportrecht • Umweltrecht
Herr Rechtsanwalt Helmut Schwarz vertritt Sie anwaltlich kompetent im Bereich Verwaltungsakt
aus 9 Bewertungen Heute nach fast 3 Jahren meinen Prozess gewonnen und von allen frei gesprochen. Mit Herr Schwarz einen top Anwalt an … (25.11.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Lars Schulte-Bräucker
Rechtsanwalt Lars Schulte-Bräucker, Kalthofer Str. 27, 58640 Iserlohn 6420.2193703117 km
Sozialrecht • Verwaltungsrecht • Schwerbehindertenrecht
Bei juristischen Fragestellungen im Bereich Verwaltungsakt steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Lars Schulte-Bräucker gerne zur Verfügung
Profil-Bild Rechtsanwalt und Notar Francesco Wicki LL.M.
Rechtsanwalt und Notar Francesco Wicki LL.M.
Studio Legale e Notarile Wicki, Via Soave 9, 6901 Lugano, Schweiz 6766.533898192 km
Erbrecht • Verwaltungsrecht • Strafrecht • Insolvenzrecht & Sanierungsrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Allgemeines Vertragsrecht • Schiedsgerichtsbarkeit
Herr Rechtsanwalt und Notar Francesco Wicki LL.M. ist Ihr kompetenter Partner für Rechtsfragen rund um Verwaltungsakt
(31.07.2021) Alle unsere Fragen wurden nachvollziehbar beantwortet
Profil-Bild Rechtsanwältin Britta Schulte
Rechtsanwältin Britta Schulte
teipel.law - bundesweit tätige Schwerpunktkanzlei: Prüfungsrecht | Hochschulrecht | Beamtenrecht | Datenschutzrecht| Digitalisierung, Spichernstr. 44, 50667 Köln 6394.8663910403 km
Verwaltungsrecht • Öffentliches Recht • Beamtenrecht • Verfassungsrecht • Schulrecht
Online-Rechtsberatung
Bei juristischen Fragen im Bereich Verwaltungsakt unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Britta Schulte
aus 6 Bewertungen Vorweg die Kurzversion: Eine Betreuung von Frau Schulte, die für die Kanzlei Teipel & Partner tätig ist, kann ich … (08.07.2021)
Profil-Bild Rechtsanwalt Christoph Hubrich
Kanzlei Hubrich, Clara-Zetkin-Straße 10, 07545 Gera 6723.692692664 km
Arbeitsrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Verwaltungsrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht
Bei Rechtsfragen im Bereich Verwaltungsakt hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Christoph Hubrich
(29.07.2021) Vielen Dank für die gute Beratung, wir haben telefoniert und alles vor ab schon abgestimmt, gerne wieder!
Profil-Bild Rechtsanwalt Lukas Höfer
Rechtsanwalt Lukas Höfer
Klinge | Hess Rechtsanwälte PartmbB, Rheinstr. 2a, 56068 Koblenz 6464.16677045 km
Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verwaltungsrecht • Baurecht & Architektenrecht • Zivilrecht • Vereinsrecht & Verbandsrecht • Öffentliches Baurecht • Vergaberecht
Bei Rechtsfragen im Bereich Verwaltungsakt hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Lukas Höfer
Profil-Bild Rechtsanwältin Susann Nowack
sehr gut
Rechtsanwaltskanzlei Nowack, Emil-Fuchs-Straße 3, 04105 Leipzig 6718.1020596327 km
Arbeitsrecht • Verwaltungsrecht • Wettbewerbsrecht • Insolvenzrecht & Sanierungsrecht • IT-Recht • Markenrecht • Kaufrecht • Urheberrecht & Medienrecht • Gewerblicher Rechtsschutz • Allgemeines Vertragsrecht
Frau Rechtsanwältin Susann Nowack ist Ihr kompetenter Partner für Rechtsberatung im Bereich Verwaltungsakt
aus 19 Bewertungen Mein Problem hat sich vorab erledigt. Dennoch muss ich bereits vom ersten Telefonat sagen, dass es eine nette Anwältin … (26.02.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt André Schoon
Rechtsanwalt André Schoon
Kanzlei Schoon, Zirkusweg 4, 20359 Hamburg 6465.7717009993 km
Verwaltungsrecht • Steuerrecht • Strafrecht • Zivilrecht
Bei rechtlichen Fragestellungen im Bereich Verwaltungsakt steht Ihnen Herr Rechtsanwalt André Schoon gerne zur Verfügung
(16.12.2021) Ein sehr sachkundiger Anwalt in beamtenrechtlichen Fragen, der mich in einem Streit mit dem ZPD wirkungsvoll und stets …
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Tim Krämer
Rechtsanwalt Dr. Tim Krämer
Philipp Rechtsanwälte & Fachanwälte, Kolpingstraße 18, 68165 Mannheim 6562.5236738367 km
Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verwaltungsrecht • Baurecht & Architektenrecht • Kaufrecht • Öffentliches Baurecht • Allgemeines Vertragsrecht
Bei rechtlichen Fragestellungen im Bereich Verwaltungsakt steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Tim Krämer gerne zur Verfügung
aus 5 Bewertungen Top Beratung! Als Kunde fühlt man sich sehr wohl. Kompetent und sehr nett. Zeitnah werden Lösungswege vorgeschlagen … (11.01.2021)
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. jur. Söhnke Leupolt
sehr gut
Rechtsanwalt Dr. jur. Söhnke Leupolt
Hattig und Dr. Leupolt Rechtsanwälte, Ebertplatz 14-16, 50668 Köln 6395.8151552311 km
Fachanwalt Migrationsrecht • Ausländerrecht & Asylrecht • Verwaltungsrecht
Herr Rechtsanwalt Dr. jur. Söhnke Leupolt ist Ihr kompetenter Partner für Rechtsberatung im Bereich Verwaltungsakt
aus 185 Bewertungen Alles positiv (07.12.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Karl Joachim Hemeyer
sehr gut
Rechtsanwalt Karl Joachim Hemeyer
Kanzlei Karl Joachim Hemeyer, Mühlstr. 14, 72074 Tübingen 6646.9396244779 km
Arbeitsrecht • Familienrecht • Verwaltungsrecht • Ausländerrecht & Asylrecht • Strafrecht • Zivilrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht
Herr Rechtsanwalt Karl Joachim Hemeyer bietet Ihnen anwaltliche Vertretung im Bereich Verwaltungsakt
aus 31 Bewertungen Sehr erfahrene, fachlich absolut kompetente Beratung und Begleitung von Anfang an bis zum Erreichen des Aufenthaltes … (17.10.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Erich W. Raithel
Rechtsanwalt Erich W. Raithel
Gast & Collegen, Putzbrunner Str. 17, 85521 Ottobrunn 6841.5422683029 km
Fachanwalt Verwaltungsrecht • Fachanwalt Baurecht & Architektenrecht • Öffentliches Recht • Werkvertragsrecht • Öffentliches Baurecht • Verfassungsrecht • Agrarrecht
Kompetente Beratung und Vertretung im Bereich Verwaltungsakt bietet Herr Rechtsanwalt Erich W. Raithel
Profil-Bild Rechtsanwältin Tatjana Bauch
Rechtsanwältin Tatjana Bauch
Kanzlei Gregor Steuern und Recht, Bismarckstraße 6, 97318 Kitzingen 6659.0024874227 km
Erbrecht • Familienrecht • Verwaltungsrecht • Sozialrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Frau Rechtsanwältin Tatjana Bauch ist Ihr kompetenter Partner im Bereich Verwaltungsakt
aus 8 Bewertungen Habe von Frau Bauch Beratung wegen Unterhalt für mich und mein kleines Kind bekommen. Frau Bauch hat mir alles gut … (04.05.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Martin Glöggler
Rechtsanwalt Martin Glöggler
GLÖGGLER Rechtsanwälte Partnerschaft mbB, Leipzigstraße 26, 88400 Biberach an der Riß 6717.6758546194 km
Fachanwalt Verwaltungsrecht • Fachanwalt Baurecht & Architektenrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Herr Rechtsanwalt Martin Glöggler – Ihr kompetenter Anwalt für den Bereich Verwaltungsakt
(13.02.2017) Tolle Rechtsberatung. Uns wurde schnell eine kompetente Beratung ermöglicht und letztlich auch ein sehr gutes und …
Profil-Bild Rechtsanwalt und Notar Dr. Axel Sollmann
Rechtsanwalt und Notar Dr. Axel Sollmann
WSR | Wörner Schäfer Rückert Anwälte Notare, Wertherstr. 14a, 35578 Wetzlar 6513.3126511351 km
Fachanwalt Erbrecht • Fachanwalt Verwaltungsrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Wirtschaftsrecht • Öffentliches Baurecht • Allgemeines Vertragsrecht
Kompetente Rechtsberatung und Vertretung im Bereich Verwaltungsakt bietet Herr Rechtsanwalt und Notar Dr. Axel Sollmann
(24.10.2022) Effektiv
Profil-Bild Rechtsanwalt Martin Buse
Kanzlei Martin Buse, Krumme Str 30, 10627 Berlin 6717.2478764045 km
Arbeitsrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verwaltungsrecht • Ausländerrecht & Asylrecht • Strafrecht • Öffentliches Recht • Zivilrecht
Online-Rechtsberatung
Herr Rechtsanwalt Martin Buse bietet Ihnen anwaltliche Vertretung im Bereich Verwaltungsakt

Rechtstipps von Anwälten zum Thema Verwaltungsakt

Der alleinige Hinweis auf die Vorläufigkeit der Leistungsbewilligung im zweiten Absatz „ergänzender Hinweise“ im Anschluss an die Rechtsbehelfsbelehrung eines Bescheides kann nach seiner ... Weiterlesen
Mit der Antwort beschäftigt sich der nachfolgende Beitrag zu einem kürzlich ergangenen Beschluss des BVerwG (BVerwG, Beschluss vom 4. Juli 2022 – 2 B 5/22 –, juris; s. a. von der Weiden, ... Weiterlesen
I. Allgemeines Die Rechtsbeziehungen zwischen einer Deutschen Auslandsschule und ihren aus Deutschland entsandten Lehrkräften ist von einigen Besonderheiten geprägt, die bei der (vorzeitigen) ... Weiterlesen
Die Rechtslage Die Verwaltungsgerichte Düsseldorf, Köln und Gelsenkirchen haben in repräsentativen Verfahren den Klagen von Soforthilfe-Empfängerinnen und -Empfängern stattgegeben, die sich gegen ... Weiterlesen
1. Die Begrifflichkeit des Rechtsbehelfs im Steuerrecht Ein Rechtsbehelf lässt sich als ein von der Rechtsordnung zugelassenes Gesuch beschreiben, über das hoheitliche Maßnahmen angegriffen ... Weiterlesen
Es besteht keine Rückzahlungspflicht von Corona-Soforthilfen für Unternehmer an das Land. Das hat das Verwaltungsgericht Düsseldorf am 16.08.2022 in gleich drei Klageverfahren ( Az. 20 K 7488/20 ; ... Weiterlesen
Die Regelung des § 41 WaffG – Waffenverbote für den Einzelfall – trat bereits zum 1. April 2004 in Kraft. In den letzten Jahren ist jedoch eine zunehmende Anwendung dieser Vorschrift zu ... Weiterlesen
Die Prüfdienste der Rentenversicherung prüfen bei den Arbeitgebern mindestens alle vier Jahre die Einhaltung der Melde- und sonstigen Pflichten im Zusammenhang mit dem ... Weiterlesen
1.) Sachverhalt und rechtliche Einordnung Nach wie vor werden zahlreiche Empfänger staatlicher Zuschüsse und Hilfen durch die entsprechenden Institutionen zur Rückzahlung empfangener Leistungen, ... Weiterlesen

Fragen und Antworten

Das Thema Verwaltungsakt umfasst zahlreiche rechtliche Vorschriften, mit denen man im alltäglichen Leben selten in Berührung kommt. Insbesondere wenn Sie unsicher sind, welche Rechte und Pflichten Ihnen zustehen, wann Sie Einspruch gegen eine Entscheidung erheben sollten oder ob es sich lohnt, gerichtlich vorzugehen, sollten Sie sich so früh wie möglich an einen Anwalt wenden. Außerdem lohnt sich immer der Gang zum Anwalt, wenn es darum geht, Dokumente auf Fehler zu überprüfen oder neue rechtssicher zu erstellen. Ein Rechtsanwalt beantwortet alle Fragen zum Thema Verwaltungsakt und erarbeitet gemeinsam mit Ihnen sinnvolle und nachhaltige Lösungen.
Streitigkeiten in Zusammenhang mit Verwaltungsakt sind leider keine Seltenheit und oftmals führen Gespräche mit der gegnerischen Seite zu keiner praktikablen Lösung. In solchen Fällen ist es sinnvoll, sich an einen in diesem Bereich erfahrenen Anwalt zu wenden. Er überprüft sämtliche Schreiben, unterstützt Sie bei der Erstellung rechtssicherer Dokumente und übernimmt die Kommunikation mit der gegnerischen Partei. Außerdem ist ein Anwalt mit sämtlichen Fristen bestens vertraut, wenn es darum geht, eine Stellungnahme fristgerecht abzugeben oder die Widerspruchsfrist einzuhalten. Ist keine außergerichtliche Lösung möglich, so vertritt er Ihre Ansprüche mit Nachdruck vor dem zuständigen Gericht.
Für eine Erstberatung beim Anwalt müssen Privatpersonen maximal 190 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer bezahlen. Umfasst das Erstgespräch auch ein Gutachten, dann darf der Rechtsanwalt höchstens 250 Euro plus Umsatzsteuer verlangen. Eine höhere Gebühr ist nur dann möglich, wenn Sie das explizit mit dem Anwalt vereinbart haben. Damit Sie mehr Planungssicherheit und keine bösen Überraschungen haben, informieren Sie sich einfach vor dem ersten Beratungstermin nach der Höhe der Anwaltskosten.

Wenn Sie kein Geld für einen Anwalt haben, verzichten Sie trotzdem nicht auf eine professionelle juristische Beratung! In solchen Fällen können Sie einen Beratungsschein oder Prozesskostenhilfe beantragen.
Für Streitigkeiten im Zivilrecht sind die ordentlichen Gerichte zuständig. Ob in erster Instanz Amtsgericht oder Landgericht entscheidet, richtet sich nach dem Streitwert. Wird um mehr als 5000 Euro gestritten, muss die Klage beim Landgericht eingereicht werden. Bei einem Streitwert darunter entscheidet das Amtsgericht. Es gibt allerdings Ausnahmen, bei denen der Streitwert keine Rolle spielt: Geht es um Familiensachen, so werden diese in einer besonderen Abteilung des Amtsgerichts, nämlich das Familiengericht, verhandelt und Rechtsfälle, die den Wohnraum betreffen, werden immer vor dem Amtsgericht ausgetragen.

Die gerichtliche Zuständigkeit für ein Strafverfahren ergibt sich dagegen aus der Straftat bzw. der zu erwartenden Strafe. So ist für kleinere Vergehen das Amtsgericht, für schwerere Verbrechen das Landgericht oder in Einzelfällen auch das Oberlandesgericht zuständig.

Wurde ein Verwaltungsakt erlassen, so wird in der darin enthaltenen Rechtsbehelfsbelehrung neben der Zulässigkeit von Widerspruch bzw. Klage auch die Zuständigkeit der Widerspruchsbehörde bzw. des Gerichtes angegeben.

Als Verwaltungsakt bezeichnet man jede Verfügung, Entscheidung oder andere hoheitliche Maßnahme, die eine Behörde zur Regelung eines Einzelfalls auf dem Gebiet des Öffentlichen Rechts trifft und die außerdem unmittelbare Rechtswirkungen nach außen, also gegen einen oder mehrere Bürger hat. Es gelten die Regeln des Verwaltungsverfahrensgesetzes (VwVfG) und weitere Nebengesetze mit speziellen Regelungen (beispielsweise das BauGB oder die Bauordnung).

Die Behörde trifft also eine einseitige Anordnung, die unmittelbare Rechtsfolgen für die Belange des Bürgers im Einzelfall hat. Sie wird einseitig vom Exekutivorgan getroffen (Abgrenzung zum öffentlich-rechtlichen Vertrag) und richtet sich konkret an einen individuellen Adressatenkreis (Unterschied zur generell abstrakten Rechtsverordnung). Der Verwaltungsakt weißt Außenwirkung auf und betrifft unmittelbar den Rechtskreis eines Bürgers (Gegenteil: interne Verwaltungsmaßnahme).

Beispiele für Verwaltungsakte: Versagung der Baugenehmigung, Ablehnung der Gewerbeerlaubnis, polizeiliche Anordnung (Platzverweis etc.), Verfügung des Ordnungsamtes etc.

Der Verwaltungsakt muss demjenigen bekannt gegeben werden, für den er bestimmt ist und der von ihm betroffen ist, § 41 VwVfG. Hinweis: Ob und wann der Verwaltungsakt bekannt gegeben worden ist, spielt beispielsweise im Widerspruchsverfahren eine Rolle, insbesondere in Hinblick auf die Widerspruchsfrist. Grundsätzlich wird der Verwaltungsakt individuell bekannt gegeben, also etwa durch formlosen Brief der Behörde oder durch förmliche Zustellung  - per Post oder Behörde. Nur in Ausnahmefällen reicht eine öffentliche Bekanntgabe aus (Aufstellen eines Verkehrsschildes) 

Rechtmäßig ist ein Verwaltungsakt nur, wenn er sowohl formell als auch materiell den gesetzlichen Anforderungen genügt. Er muss also von der sachlich und örtlich zuständigen Behörde in einem ordnungsgemäßen Verfahren und in der gesetzlich erforderlichen Form (schriftlich etc.) erlassen worden sein. Materiell ist er rechtens, wenn die Behörde die Verwaltungsaktbefugnis hatte, der Tatbestand der gesetzlichen Grundlage gegeben ist und die Behörde im Rahmen ihres Ermessens gehandelt hat. Achtung: Die behördliche Ermessensentscheidung ist nur eingeschränkt gerichtlich überprüfbar.

Wurde der Verwaltungsakt fehlerhaft erlassen, so wird in Hinblick auf die Schwere des Fehlers differenziert. Nur wenn es sich um einen besonders eklatanten, schwerwiegenden Fehler i.S.v. § 44 VwVfG handelt ist der Verwaltungsakt nichtig und unwirksam, zum Beispiel wenn er die ihn erlassende Behörde nicht erkennen lässt, die gesetzliche urkundliche Form nicht eingehalten wurde, die Begehung einer rechtswidrigen Tat verlangt oder wenn er gegen die guten Sitten verstößt. In allen anderen Fällen ist der fehlerbehaftete Verwaltungsakt rechtswidrig. Merke: Ein rechtswidriger Verwaltungsakt bleibt zunächst wirksam und kann durch die Behörde geheilt, umgedeutet oder aufgehoben werden. Darüber hinaus kann ein Verwaltungsakt auch nur in einem bestimmten Teilbereich unwirksam sein, man spricht dann von Teilrechtswidrigkeit. Hier muss dann nicht der gesamte Verwaltungsakt, sondern nur der rechtswidrige Teil aufgehoben werden. 

Die Behörde ist auch dazu berechtigt, den Verwaltungsakt im Zusammenhang mit Nebenbestimmungen zu erlassen, wenn dies gesetzlich vorgesehen oder erforderlich ist, zum Beispiel mit einer Befristung, unter Auflagen oder mit einer Bedingung.

Sie haben ein rechtliches Problem und suchen einen Anwalt in Ihrer Nähe, der Sie bei allen Fragen zum Thema Verwaltungsakt umfassend berät? Bei anwalt.de finden Sie ganz einfach die passenden Anwälte für Ihr Rechtsproblem. anwalt.de – eines der führenden Unternehmen in Deutschland für moderne Rechtsberatung und Legal Tech.

Wählen Sie nachfolgend den gewünschten Ort in Ihrer Nähe aus und erhalten Sie eine Auflistung von Kanzleien, die zum Thema Verwaltungsakt besondere Kenntnisse besitzen. Detaillierte Informationen zu Ihrem ausgewählten Anwalt oder Ihrer gewählten Anwältin finden Sie auf den einzelnen Kanzleiprofilen.