Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen
Der Standort konnte nicht bestimmt werden.
Der Standort konnte nicht bestimmt werden.

Abmahnung durch Sievers & Kollegen im Auftrag Michael Geiss – Verletzung von Urheberrechten

  • 2 Minuten Lesezeit

Immer wieder berichten wir über urheberrechtliche Abmahnungen und deren Inhalt. Aktuell liegt uns mal wieder eine Abmahnung der Kanzlei Sievers & Kollegen vor. Die Rechtsanwälte mahnen im Auftrag von Herrn Michael Geiss die Verletzung von Urheberrechten ab.


Was ist Inhalt Abmahnung?

Zunächst wird in dem Schreiben ausgeführt, das Gegenstand der Beauftragung die Verletzung von Urheberrechten von Herrn Michael Geiss ist. Herr Geiss sei Urheber der in dem Schreiben abgebildeten Fotografien. In dem aktuellen Fall handelt es sich um insgesamt fünf unterschiedliche Produktfotos.


Die Produktfotos sollen dabei im Rahmen einer eBay Auktion verwendet worden sein. Die entsprechende eBay Auktion wird in der Abmahnung genannt. Screenshots des eBay Angebots werden ebenfalls eingeführt.


Was wird mit der Abmahnung gefordert?

Wegen der unerlaubten Verwendung der Fotografien stünde Herrn Geiss ein Unterlassungsanspruch gegen den Adressaten. Es wird somit eine Unterlassungserklärung gefordert. Nach Ausführungen der Rechtsanwälte kann nur dadurch die Vermutung der Wiederholungsgefahr ausgerollt werden. Für die Übersendung und den Eingang einer solchen Unterlassungserklärung wird eine Frist gesetzt.


Neben Unterlassungsansprüchen werden weiterhin Auskunftsansprüche geltend gemacht. Der abgemahnte soll unter Vorlage entsprechender Belege detailliert und schriftlich Auskunft insbesondere über den Umfang der Verwendung sowie die Herkunft des Bildmaterials erteilen. Auch hierfür wird dieselbe Frist für die Abgabe der Unterlassungserklärung gesetzt.


Weiterhin enthält die Abmahnung den Hinweis, dass nach der Antwort der Lizenzschaden und Gebühren beziffert werden. Ein konkreter Zahlungsanspruch wird nicht geltend gemacht.


Was muss bei einer Reaktion auf die Abmahnung beachtet werden?


Zunächst gilt: die Abmahnung sollte ernst genommen werden. Die Fristen sind einzuhalten. Dennoch sollte nicht vorschnell und ohne rechtliche Beratung gehandelt werden. Die vorliegende Abmahnung unterscheidet sich von der Masse an urheberrechtlichen Abmahnungen deutlich. In der Abmahnung der Kanzlei Sievers werden zunächst keine konkreten Zahlungsansprüche geltend gemacht. Die meisten anderen urheberrechtlichen Abmahnungen enthalten hingegen schon im ersten Schreiben die Bezifferung eines konkreten Betrages bezüglich eines Lizenzschadens und auch zu erstattenden Abmahnkosten.


Daher gilt: auch wenn im ersten Schreiben noch keine konkreten Geldbeträge beziffert worden sind, so zeigt unserer Erfahrung, dass die Bezifferung nach entsprechender Auskunftserteilung im späteren Verfahren oftmals einen vierstelligen Bereich erreicht. Schon aus diesem Grunde sollte keine Antwort ohne anwaltliche Beratung an die Gegenseite erfolgen.


Bundesweite Beratung zu Abmahnungen – Jetzt kostenloses und unverbindliches Gespräch vereinbaren!


Wir beraten seit Jahren bundesweit in einer Vielzahl von Abmahnfällen. Unsere Fach- und Rechtsanwälte für Urheber- und Medienrecht, Gewerblichen Rechtsschutz (Marken- und Wettbewerbsrecht) sowie IT-Recht helfen auch Ihnen gerne mit Ihrer Abmahnung weiter! Melden Sie sich einfach unverbindlich bei uns unter:


  • Tel. 040 5330-8720 
  • E-Mail info@haemmerling-legal.de
  • „Nachricht senden“ auf anwalt.de (siehe unten) – Geben Sie hier bitte auch noch einmal in der Nachricht an uns Ihre Telefonnummer an. Vielen Dank!

Rechtstipp aus den Rechtsgebieten Gewerblicher Rechtsschutz, IT-Recht, Urheberrecht & Medienrecht

Artikel teilen:


Sie haben Fragen? Jetzt Kontakt aufnehmen!

Weitere Rechtstipps von Rechtsanwalt Lars Hämmerling

Immer wieder berichten wir über Abmahnungen unterschiedlichster Art. Aktuell liegt uns eine Abmahnung, ausgesprochen durch die CBH Rechtsanwälte (Cornelius Bartenbach Haesemann & Partner) ... Weiterlesen
Die Bedeutung von Bewertungsportalen wie Google, jameda oder auch auf eBay nimmt immer mehr zu. Viele Kunden schauen sich vor dem Abschluss eines Vertrages oder überhaupt vor Kontaktaufnahme mit ... Weiterlesen
Haben Sie auch eine Internetsystemvereinbarung zum Beispiel mit United Media WN Online-Service Madsack Westfalen-Blatt OnlineService geschlossen? Kommt ihnen der nachfolgende Sachverhalt ... Weiterlesen

Beiträge zum Thema

16.02.2022
Haben Sie als Arbeitnehmer eine Abmahnung von Ihrem Arbeitgeber erhalten? Dies ist erst einmal ein Schock für Sie, ... Weiterlesen
02.03.2022
Über Filesharing lassen sich Filme, Musik oder Software im Internet austauschen. In den meisten Fällen ist das ... Weiterlesen
19.04.2021
Die Kanzlei Sievers und Kollegen, über die wir bereits mehrfach berichtet haben, spricht u.a. auch Abmahnungen für ... Weiterlesen