Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Abmahnung von Druckecke Group Matthias Neumann und halle.law Rechtsanwälte

(6)

Heute erreichte uns eine Abmahnung von Druckecke Group Matthias Neumann und halle.law Rechtsanwälte wegen angeblicher Verletzung wettbewerbsrechtlicher Vorschriften. In der Abmahnung von Druckecke Group Matthias Neumann und halle.law Rechtsanwälte wird behauptet, dass der Abgemahnte wettbewerbsrechtliche Vorschriften verletzt habe, indem er fehlerhafte AGB-Klauseln verwendet haben soll.

Es werden z. B. fehlerhafte Angaben in Bezug auf den Erfüllungsort und die Rechtswahl abgemahnt. Zudem hat eine Recherche ergeben, dass Druckecke Group Matthias Neumann und halle.law Rechtsanwälte darüber hinaus Fehler im Widerrufsbelehrungen und OS-Link zum Gegenstand von Abmahnungen gemacht haben sollen.

Vorab: Bevor Sie eine Unterlassungserklärung unterschreiben oder Kosten erstatten, nutzen Sie unsere kostenlose Ersteinschätzung durch einen Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz und IT-Recht.

FAQ Abmahnung Druckecke Group Matthias Neumann und halle.law Rechtsanwälte

Was fordern Druckecke Group Matthias Neumann und halle.law Rechtsanwälte?

In der aktuellen Abmahnung wird die Abgabe einer Unterlassungserklärung gefordert. Die Rechtsanwaltskosten sind noch nicht Gegenstand des ersten Schreibens.

Muss die vom Abmahner vorformulierte Unterlassungserklärung unterschrieben und der Handel eingestellt werden?

Ein klares NEIN. Die vorformulierte Unterlassungserklärung der Gegenseite muss und sollte nie unterschrieben werden. Auch der Handel muss nicht eingestellt werden. Wir raten dringend davon ab, die vorformulierte Unterlassungserklärung der Gegenseite ungeprüfte zu unterschreiben. Auch der eigene Onlinehandel muss nicht eingestellt werden.

Wir empfehlen, die Abmahnung von einem spezialisierten Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz und/oder IT-Recht prüfen zu lassen und erst im Anschluss zu reagieren. Gegebenenfalls kann nach einer fachanwaltlichen Prüfung eine modifizierte Unterlassungserklärung unterschrieben werden. Wir korrigieren Ihre AGB und erstellen für Sie eine modifizierte Unterlassungserklärung.

Kann ich die Angelegenheit nicht einfach ohne Anwalt regeln?

Eine Verteidigung ohne Rechtsanwalt ist keine Verteidigung auf „Augenhöhe“ und kann zur Kostenfalle werden, wenn z. B. eine Unterlassungserklärung abgeben wird, die die sogenannte Wiederholungsgefahr nicht ausräumt. Für die Abmahner ist dann der Weg frei, eine kostenintensive Klage anhängig zu machen oder eine Einstweilige Verfügung zu beantragen.

Eine vorschnell abgegebene Unterlassungserklärung kann – ohne die nötigen Anpassungen der AGB, Widerrufsbelehrung etc. – zudem eine umfangreiche Vertragsstrafe auslösen.

Was sollte ich bei einer Abmahnung von Druckecke Group Matthias Neumann und halle.law Rechtsanwälte beachten?

Vorab: Wenn Sie eine Abmahnung erhalten haben, sollten Sie folgende Grundregeln beachten:

  • Ruhe bewahren
  • Fristen einhalten
  • Abmahnung durch spezialisierten Rechtsanwalt prüfen lassen
  • Unterlassungserklärung nicht voreilig unterschreiben

Dr. Wallscheid & Drouven Rechtsanwälte beraten seit über 10 Jahren Mandanten im Wettbewerbsrecht. Wir kennen bereits die Gegner, die Abmahnung und das Vorgehen und können Ihnen eine erste Einschätzung kostenlos anbieten. Hierzu können Sie uns einfach die Abmahnung per E-Mail übersenden. Wir melden uns unverzüglich im Rahmen unserer kostenlosen Einschätzung bei Ihnen.

Unsere Leistung im Wettbewerbsrecht und IT-Recht

Haben Sie oder Ihr Unternehmen eine Abmahnung, eine Klage, eine einstweilige Verfügung oder einen Mahnbescheid erhalten, stehen Ihnen die Anwälte von Dr. Wallscheid & Drouven bundesweit zur Verfügung. Unsere Anwälte verfügen über Erfahrung aus vielen tausend Abmahnverfahren aus den Bereichen des Markenrechts, Urheberrechts sowie Wettbewerbsrechts. Ihr Vorteil ist unsere Spezialisierung:

  • Erfahrene Fachanwälte beraten Sie bundesweit
  • Durchgehend persönliche Ansprechpartner
  • Kostentransparenz von Anfang an durch Vereinbarung eines Pauschalhonorars
  • Unkomplizierte und schnelle Kommunikation, auf Wunsch via E-Mail

Rechtstipp vom 12.01.2018

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Profil-Bild
            Rechtsanwalt Dr. Oliver Wallscheid (Dr. Wallscheid & Drouven Fachanwälte) Rechtsanwalt Dr. Oliver Wallscheid

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von Rechtsanwalt Dr. Oliver Wallscheid (Dr. Wallscheid & Drouven Fachanwälte)
Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind Neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter.

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Informationen über aktuelle Gesetzesänderungen, neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter

Ihre E-Mail-Adresse wird nur für den anwalt.de-Newsletter verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können den anwalt.de-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.