Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Der Standort konnte nicht bestimmt werden.
Der Standort konnte nicht bestimmt werden.

20 Ergebnisse für Datenschutz

Suche wird geladen …

In Google Bewertung Namen von Mitarbeiter nennen: Löschen?
In Google Bewertung Namen von Mitarbeiter nennen: Löschen?
| 31.05.2022 von Rechtsanwalt Robin Nocon
… Wenn allerdings Arzthelferin, Kellner oder Kollege beim Namen genannt werden, drohen für den Verfasser der Online-Bewertung rechtliche Konsequenzen nach der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Und selbst wenn der Name etwa in der Google-Rezension …
Klarnamen und echte Daten von Tätern im Internet herausbekommen
Klarnamen und echte Daten von Tätern im Internet herausbekommen
| 01.02.2022 von Rechtsanwalt Robin Nocon
… zu tragen. Einerseits war und ist es nämlich ein Anliegen, die Anonymität und Pseudonymität im Internet zu ermöglichen (siehe etwa § 19 Abs. 2 Telekommunikation-Telemedien-Datenschutz-Gesetz (TTDSG)). Andererseits birgt genau …
Google Bewertung löschen lassen – Erfahrung & Tipps 2022
Google Bewertung löschen lassen – Erfahrung & Tipps 2022
| 09.04.2022 von Rechtsanwalt Robin Nocon
… sich mitunter gemäß § 21 Abs. 2, 3 Telekommunikation-Telemedien-Datenschutz-Gesetz ein Auskunftsanspruch bzgl. der „Echtdaten“ (insbesondere Name) gegenüber Google und Co. durchsetzen. Weiter unzulässig sind etwa Google-Bewertungen …
Das Internet ist kein rechtsfreier Raum
Das Internet ist kein rechtsfreier Raum
| 16.03.2022 von Rechtsanwalt Robin Nocon
Datenschutz-Gesetz (TTDSG), auf dessen Basis Facebook (Instagram), Google (Youtube) und Co. u.a. bei Beleidigungen die Echtdaten (insbesondere Namen) der gegen das Recht verstoßenden Nutzer herausgeben müssen. Wohlgemerkt …
TikTok & Recht: Fremde Personen in TikTok Videos - Das kann ziemlichen Ärger bringen!
TikTok & Recht: Fremde Personen in TikTok Videos - Das kann ziemlichen Ärger bringen!
| 16.04.2021 von Rechtsanwältin Nicole Mutschke
… wenn die gefilmt Person noch nicht 14 Jahre alt ist. Danach muss man schauen, ob das Kind bereits in der Lage ist, eine wirksame Zustimmung selbstständig zu erteilen. Datenschutz: Eine weitere Einschränkung kann sich aus den geltenden …
YouTube Kanal geschlossen - Was jetzt?
YouTube Kanal geschlossen - Was jetzt?
| 14.04.2021 von Rechtsanwältin Nicole Mutschke
… Das ist auch völlig in Ordnung, so lange die Rechte Dritter nicht verletzt werden. Insbesondere durch das Filmen anderer Menschen und das online Verbreiten der Videos sind schnell Persönlichkeitsrechte oder der Datenschutz tangiert, insbesondere …
Gewinnspiele auf Instagram – Was gibt es rechtlich zu beachten?
Gewinnspiele auf Instagram – Was gibt es rechtlich zu beachten?
| 08.04.2021 von Rechtsanwältin Nicole Mutschke
… veranstalten dürfen, so muss man leider sagen, dass die praktische Umsetzung wohl nur für Minderjährige ab dem 16. Lebensjahr möglich sein wird. Denn der Datenschutz schiebt einen dicken Riegel vor die grundsätzliche Möglichkeit Gewinnspiele …
Newsletter – was muss rechtlich beachtet werden?
Newsletter – was muss rechtlich beachtet werden?
| 17.09.2019 von Rechtsanwältin Nicole Mutschke
… ein häufiger Abmahngrund. Hier daher einmal ein Überblick, wo die Fettnäpfchen stehen und wie man sie umgehen kann. 1. Datenschutz beachten Die Probleme gehen schon los, bevor der erste Newsletter überhaupt Versand ist. Schließlich muss …
Selbstständigkeit – worauf muss man zu Beginn der Selbstständigkeit rechtlich unbedingt achten?
Selbstständigkeit – worauf muss man zu Beginn der Selbstständigkeit rechtlich unbedingt achten?
| 10.09.2019 von Rechtsanwältin Nicole Mutschke
… umfangreichen Informationspflichten noch weitaus höher. Online kann man viele Fehler machen, bei denen Abmahnungen von Mitbewerbern drohen, die zu einer erheblichen Kostenbelastung des jungen Unternehmens führen können. 4. Datenschutz
Gewinnspiele auf Social Media – was gilt es zu beachten?
Gewinnspiele auf Social Media – was gilt es zu beachten?
| 09.09.2019 von Rechtsanwältin Nicole Mutschke
… Abmahnungen drohen. 2. An den Datenschutz denken! Wie so häufig, muss auch hier an den Datenschutz gedacht werden. Schließlich ist die Angabe von Kontaktdaten für die Teilnahme am Gewinnspiel quasi unvermeidlich. So ist darüber zu informieren …
FinTechs: BaFin, Datenschutz, Verträge: Das sollten FinTech-Gründer beachten!
FinTechs: BaFin, Datenschutz, Verträge: Das sollten FinTech-Gründer beachten!
| 24.08.2019 von Rechtsanwältin Nicole Mutschke
… Unternehmen haben und im schlimmsten Fall sogar dessen Existenz gefährden. 3. Datenschutz beachten! Ein weiterer wichtiger Punkt ist der Datenschutz. Mit der seit Mai 2018 geltenden Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind die gesetzlichen …
WhatsApp im Unternehmen nutzen – kriege ich jetzt Ärger?
WhatsApp im Unternehmen nutzen – kriege ich jetzt Ärger?
| 22.08.2019 von Rechtsanwältin Nicole Mutschke
… Kommunikation mit Kunden und Geschäftspartnern. Wer hierzu auch WhatsApp einsetzen möchte, muss sich allerdings dessen erhebliche Risiken und Nebenwirkungen bewusst sein. 1. Geschäftsmodell datenschutzrechtlich problematisch Datenschützer
Anlegerdaten aus Insolvenzakten: ein Fall berufsrechtswidriger Anwaltswerbung
Anlegerdaten aus Insolvenzakten: ein Fall berufsrechtswidriger Anwaltswerbung
| 22.07.2019 von Rechtsanwalt Daniel Blazek
… unmittelbar oder mittelbar betritt, Anspruch auf Namen und Adressen der Mitgesellschafter hat, und zwar ohne besonderen Grund und ohne dass Belange des Datenschutzes insoweit dagegenstehen. Eine Grenze findet das Herausgabebegehren nur …
Werbung per E-Mail – erlaubt oder verboten?
Werbung per E-Mail – erlaubt oder verboten?
| 12.06.2019 von Rechtsanwältin Nicole Mutschke
… Post zu verschicken. Aber leider muss man in vielen Fällen sagen, dass es nicht zulässig ist, per E-Mail zu werben. Datenschutzrechtliche Vorbehalte? Ausnahmsweise ist hier mal nicht der Datenschutz das Problem, sondern das Gesetz gegen …
Datenschutz-DSGVO: Arztpraxen werden verstärkt kontrolliert
Datenschutz-DSGVO: Arztpraxen werden verstärkt kontrolliert
| 19.03.2019 von Rechtsanwältin Nicole Mutschke
… Datenschutzkontrollen unter anderem in Arztpraxen vornehmen werde. Sollte die Datenschutzaufsicht bei ihren Kontrollen Mängel feststellen, können erhebliche Bußgelder die Folge sein. Datenschutz oftmals noch nicht in der Praxis angekommen …
Drei gute Vorsätze für den Datenschutz (DSGVO)
Drei gute Vorsätze für den Datenschutz (DSGVO)
| 18.03.2019 von Rechtsanwältin Nicole Mutschke
Viele Unternehmen haben sich bereits auf die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) eingestellt. Bei anderen ist möglicherweise noch „Luft nach oben“. Wir haben deshalb drei gute Vorsätze für den Datenschutz zusammengestellt. 1 …
Wie wird die Website rechtssicher?
Wie wird die Website rechtssicher?
| 03.05.2019 von Rechtsanwältin Nicole Mutschke
… Verlinkungen auf andere Websites sind grundsätzlich erlaubt. Wer auf andere Websites verlinkt, muss aber deutlich machen, dass es sich dabei um fremde Inhalte handelt. 5. Datenschutz Auch für das Betreiben von Websites sind seit Geltung …
BaFin, Datenschutz, Verträge: Das sollten FinTech-Gründer beachten
BaFin, Datenschutz, Verträge: Das sollten FinTech-Gründer beachten
| 13.03.2019 von Rechtsanwältin Nicole Mutschke
… zu achten. Ansonsten kann das schwerwiegende finanzielle Folgen für das Unternehmen haben. Datenschutz – DSGVO Ein weiterer wichtiger Punkt ist der Datenschutz. Mit der seit Mai 2018 geltenden Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO …
Datenschutz: Worauf müssen Arztpraxen besonders achten?
Datenschutz: Worauf müssen Arztpraxen besonders achten?
| 12.03.2019 von Rechtsanwältin Nicole Mutschke
Patienteninformationen, wie zum Beispiel Name und Versicherungsnummer, Blutwerte und Befunde, sind sensible Daten und unterliegen einem besonderen gesetzlichen Schutz. Hierauf müssen Arztpraxen achten – zumal durch die neue Datenschutz
E-Health-Gesetz: den Datenschutz mitbedenken!
E-Health-Gesetz: den Datenschutz mitbedenken!
| 11.03.2019 von Rechtsanwältin Nicole Mutschke
… Autobahn für Gesundheitsdaten“, die Telematikinfrastruktur (TI), angeschlossen werden und darüber Patientendaten weitergeben. Der Stichtag hierfür ist nach derzeitigem Stand der 30.06.2019. Doch auch hierbei ist der Datenschutz zu beachten …