1.104 Ergebnisse

Suche wird geladen …

Vorladung wegen Drogenbestellung im Internet: Das sollten Sie wissen
Vorladung wegen Drogenbestellung im Internet: Das sollten Sie wissen
| 15.11.2023 von Rechtsanwalt Claus Erhard
Vorladung wegen Drogenbestellung im Internet: Das sollten Sie wissen Die Welt des Darknets ist faszinierend, doch hinter der vermeintlichen Anonymität und scheinbaren Sicherheit lauern ernste rechtliche Konsequenzen. In diesem Artikel …
Wie sollte ich mich nach Erhalt einer Anklage verhalten? Tipps vom Fachanwalt für Strafrecht
Wie sollte ich mich nach Erhalt einer Anklage verhalten? Tipps vom Fachanwalt für Strafrecht
| 14.11.2023 von Rechtsanwalt Sören Grigutsch
Post von der Staatsanwaltschaft? Ein einfacher Gang zum Briefkasten kann mitunter einen großen Schock bewirken, wenn plötzlich Post von der Staatsanwaltschaft dabei ist. Bei Post vom „Staat“ nehmen die meisten Personen erst einmal das …
Kann man sich durch Liken, das Teilen von Beiträgen oder Kommentaren auf social media strafbar machen?
Kann man sich durch Liken, das Teilen von Beiträgen oder Kommentaren auf social media strafbar machen?
| 20.11.2023 von Rechtsanwalt Benjamin Grunst
Online einen „Daumen hoch“ gegeben und plötzlich Beschuldigter eines Strafverfahrens? Die Straftaten in den sozialen Medien nehmen zu und immer mehr Ermittlungsverfahren wegen Verbrechen und Vergehen im Internet werden eingeleitet. Seit …
gainity.net: BaFin ermittelt gegen Gainity Solutions Limited! Erfahrungen mit der Auszahlung
gainity.net: BaFin ermittelt gegen Gainity Solutions Limited! Erfahrungen mit der Auszahlung
| 14.11.2023 von Rechtsanwältin Tanja Nauschütz geb. Celler
Heutzutage haben es Betrüger von Online-Trading-Plattformen im Internet leicht. Auch die Trading-Plattform gainity.net gibt bei Anlegern und Aufsichtsbehörden gleichermaßen Anlass zur Sorge. Die Finanzaufsicht BaFin warnte am heutigen Tag …
BitsEU: Die BaFin warnt - ist das ein weiterer Betrug?
BitsEU: Die BaFin warnt - ist das ein weiterer Betrug?
14.11.2023 von Rechtsanwalt Dr. Marc Maisch
Die deutsche Finanzmarktaufsicht kommt nicht zum Stillstand. Schon wieder gibt sie eine Warnung an die Verbraucher heraus und wieder handelt es sich um einen dubiosen Broker. Es sind besonders Kryptowährungen, welche immer wieder von …
Vorwurf Fahrlässige Tötung § 222 StGB - bei Vorladung zum Anwalt für Strafrecht
Vorwurf Fahrlässige Tötung § 222 StGB - bei Vorladung zum Anwalt für Strafrecht
| 20.11.2023 von Rechtsanwalt Sören Grigutsch
„ 10 Tote bei einem Autounfall auf der A100 !“ – „ Wieder Tote bei Autounfal l“ oder „ tödliche Schleuser “ Solche Schlagzeilen dominieren regelmäßig unsere Medien. Alleine im Jahr 2022 gab es 2788 Verkehrstote – rund 9 % mehr als im …
Filmen und online Stellen von Gewalttaten - Strafbarkeit von “Happy Slapping” – Fachanwalt für Strafrecht
Filmen und online Stellen von Gewalttaten - Strafbarkeit von “Happy Slapping” – Fachanwalt für Strafrecht
| 14.11.2023 von Rechtsanwalt Benjamin Grunst
Prügelei auf dem Schulhof gefilmt und auf dem Youtube Kanal hochgeladen? Oder ein neues krasses Schläger- Video im Internet gefunden und es den Freunden gezeigt? Wer Gewalthandlungen aufnimmt oder verbreitet kann sich strafbar machen. Der …
Center-Coin: Vorsicht vor dieser Krypto-Plattform
Center-Coin: Vorsicht vor dieser Krypto-Plattform
| 12.11.2023 von Rechtsanwalt Dr. Marc Maisch
Der Kryptomarkt ist schnelllebig und für unerfahrene Anleger schwer zu navigieren. Deshalb fällt es dubiosen und betrügerischen Brokern und Finanzdienstleistern besonders leicht, als legitime Vertreter der Branche aufzutreten. Dabei fällt …
Neu: Betrug mit Nebenjob bei Bookinga.cc: Minijobber schreiben Rezensionen gegen Geld und werden selbst betrogen
Neu: Betrug mit Nebenjob bei Bookinga.cc: Minijobber schreiben Rezensionen gegen Geld und werden selbst betrogen
| 11.11.2023 von Rechtsanwalt Dr. Marc Maisch
Vorsicht vor Betrug bei Bookinga.cc! Die Plattform beschäftigt Minijobber , die gefälschte Bewertungen schreiben, aber am Ende selbst betrogen werden. Bookinga.cc ist schlechte Kopie von "Booking.com", der Hotelbuchungsplattform , um …
Weiterer Festgeld-Betrug? Erfahrungen mit nexuscap.net? BaFin warnt! So erhalten Sie Ihr Geld zurück!
Weiterer Festgeld-Betrug? Erfahrungen mit nexuscap.net? BaFin warnt! So erhalten Sie Ihr Geld zurück!
| 10.11.2023 von Rechtsanwältin Tanja Nauschütz geb. Celler
Die auf Bank- und Kapitalmarktrecht und Online-Anlagebetrug spezialisierte Kanzlei plan C erhält nach wie vor zahlreiche Anfragen von Anlegern, die Probleme mit Festgeldangeboten im Internet haben. In der letzten Zeit haben wir auch …
Coinivate: Ist die Plattform eine weitere Betrugsmasche?
Coinivate: Ist die Plattform eine weitere Betrugsmasche?
| 10.11.2023 von Rechtsanwalt Dr. Marc Maisch
Coinivate sorgt für Schlagzeilen, denn die Plattform ist zum Zeitpunkt der Erstellung des vorliegenden Beitrags nicht mehr erreichbar. Damit stellt sich für viele Anleger, die dort investiert haben, die Frage: Ist Coinivate ein Betrug? Ich …
CentrisFX: Warum die BaFin warnt und was man beachten muss
CentrisFX: Warum die BaFin warnt und was man beachten muss
| 09.11.2023 von Rechtsanwalt Dr. Marc Maisch
Die Geschäfte von dubiosen Anbietern von Anlage- und Brokergeschäften blühen regelrecht auf. Denn das Internet schafft die nötige Distanz zwischen dem Broker und seiner Kundschaft. Teilweise handelt es sich bei den Angeboten um glatten …
Hausdurchsuchung, Beschlagnahme, Vorladung wegen Vorwurf Kinderpornografie (§ 184b StGB)
Hausdurchsuchung, Beschlagnahme, Vorladung wegen Vorwurf Kinderpornografie (§ 184b StGB)
| 09.11.2023 von Rechtsanwalt Sören Grigutsch
Ein Bild vom nackten Kind im Gartenpool gemacht und das Bild an Freunde oder Bekannte verschickt? Oder das Kind gefilmt wie es in der Badewanne sitzt. Ab wann ist die Grenze hin zur Strafbarkeit überschritten? Das Thema der …
Negative Erfahrungen mit dcymarkets.com? BaFin ermittelt! Verdacht auf Betrug
Negative Erfahrungen mit dcymarkets.com? BaFin ermittelt! Verdacht auf Betrug
| 09.11.2023 von Rechtsanwältin Tanja Nauschütz geb. Celler
In den letzten Jahren hat Online-Trading einen wahren Boom erlebt. Mit der steigenden Beliebtheit sind jedoch auch die Risiken gestiegen, insbesondere in Form von betrügerischen Brokern. Für den Laien sind oftmals seriöse Plattformen von …
Untersuchungshaft: Was Sie über Haftprüfung und Haftbeschwerde wissen sollten
Untersuchungshaft: Was Sie über Haftprüfung und Haftbeschwerde wissen sollten
| 09.11.2023 von Rechtsanwalt Claus Erhard
Untersuchungshaft ist eine ernste Angelegenheit, die das Leben eines Menschen auf den Kopf stellen kann. In diesem Blogartikel werden wir uns mit Möglichkeiten befassen, aus der Untersuchungshaft zu kommen: mit der Haftprüfung und der …
Vorladung wegen Vorwurf Versicherungsbetrug oder Versicherungsmissbrauch – Anwalt für Strafrecht
Vorladung wegen Vorwurf Versicherungsbetrug oder Versicherungsmissbrauch – Anwalt für Strafrecht
| 09.11.2023 von Rechtsanwalt Benjamin Grunst
Nach Angaben des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. entsteht durch Betrugsfälle jährlich ein Schaden von mindestens fünf Milliarden Euro. Ein entsprechend großes Interesse haben die verschiedenen Versicherer, …
Wann liegt ein Betäubungsmittel im Sinne des BtMG vor? Anwalt für Drogenstrafrecht
Wann liegt ein Betäubungsmittel im Sinne des BtMG vor? Anwalt für Drogenstrafrecht
| 22.01.2024 von Rechtsanwalt Sören Grigutsch
Jeder kennt den Begriff Betäubungsmittel – jeder hat schon davon gehört. Wohl die große Mehrheit weiß, wenn Betäubungsmittel im Spiel sind, ist die Möglichkeit einer Strafbarkeit nicht weit. Doch wann liegt eigentlich ein vom Strafgesetz …
Fahrerflucht oder nicht? Das richtige Verhalten bei Parkschäden/Parkremplern
Fahrerflucht oder nicht? Das richtige Verhalten bei Parkschäden/Parkremplern
| 08.11.2023 von Rechtsanwalt Claus Erhard
Ein Schaden am geliebten Fahrzeug ist immer ärgerlich. Wenn ein solcher am geparkten Fahrzeug auftritt, spricht man umgangssprachlich oft von einem „Parkrempler". Häufig handelt es sich dabei um kleinere Schäden, die beim Ein- oder …
Exodus Wallet Betrug: Unternehmen verliert 90.000 Euro als Bitcoin Sicherheitsleistung für ein Darlehen
Exodus Wallet Betrug: Unternehmen verliert 90.000 Euro als Bitcoin Sicherheitsleistung für ein Darlehen
| 08.11.2023 von Rechtsanwalt Dr. Marc Maisch
Vorsicht vor der Bitcoin-Sicherheitsleistung: Eine neue Betrugsmasche zielt auf Unternehmen ab Alles ist teuer geworden, besonders Kredite. In der Immobilienbranche fehlen die Aufträge. Die Sorgen sind groß. Kredite mit niedrigen Zinsen …
Einstellungsmöglichkeiten im strafrechtlichen Ermittlungsverfahren
Einstellungsmöglichkeiten im strafrechtlichen Ermittlungsverfahren
| 07.11.2023 von Rechtsanwalt Sören Grigutsch
Einen Brief von der Polizei erhalten in dem Ihnen mitgeteilt wird, dass Sie Beschuldigter eines Strafverfahrens sind? Es gibt Dinge, die wünscht sich keiner – Ermittlungen gegen die eigene Person durch die Strafverfolgungsbehörden stehen …
Politiker Björn Höcke mit „Hitlerbart“ gezeigt – Ist das erlaubt oder strafbar?
Politiker Björn Höcke mit „Hitlerbart“ gezeigt – Ist das erlaubt oder strafbar?
| 08.11.2023 von Rechtsanwalt Benjamin Grunst
Einen Politiker in aller Öffentlichkeit mit Hitlerbart darstellen – noch Meinungsfreiheit oder schon strafbar? Kürzlich veröffentlichte die Bild Zeitung eine Werbekampagne, die den AfD Politiker Björn Höcke mit einem schwarzen Schnauzbart …
immediate-edge.co/fxelit.com/first-ecapitals.com: BaFin warnt! Betrug?
immediate-edge.co/fxelit.com/first-ecapitals.com: BaFin warnt! Betrug?
| 07.11.2023 von Rechtsanwältin Tanja Nauschütz geb. Celler
Im Internet schießen Online-Trading-Plattformen wie Pilze aus dem Boden. Doch nicht alle Trading-Plattformen sind auch seriös. Die Finanzaufsicht BaFin warnte am heutigen Tag vor immediate-edge.co. Nach ihren Erkenntnissen bieten die …
Geldwäschevorwurf - was tun?
Geldwäschevorwurf - was tun?
| 07.11.2023 von Rechtsanwalt Claus Erhard
Geldwäschevorwurf - was tun? Geldwäsche ist ein ernstes Vergehen, das sowohl in der Finanzwelt als auch im Alltag vorkommen kann. Es ist wichtig, die verschiedenen Arten von Geldwäsche zu kennen und die möglichen Konsequenzen zu verstehen. …
fintechmarket-consulting.com: BaFin warnt! Negative Erfahrungen - Trading-Betrug?
fintechmarket-consulting.com: BaFin warnt! Negative Erfahrungen - Trading-Betrug?
| 06.11.2023 von Rechtsanwältin Tanja Nauschütz geb. Celler
Zahlreiche Anleger von Online-Trading-Plattformen machen schlechte Erfahrungen mit betrügerischen Brokern und erleiden zum Teil immense Verluste. Oft sind auch Handelsplattformen darunter, die mit einer angeblichen Zertifizierung der BaFin …