Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Rechtsanwalt Entertainmentrecht Rechtsanwälte | anwalt.de

Das Entertainmentrecht bezieht sich auf Rechtsfragen, die in den Bereichen Musik, Bühne, Veranstaltungen, Film, TV und Radio auftauchen, wobei je nach Lage auch Schnittmengen zum Medienrecht und Urheberrecht bestehen können.

Ein wichtiger Bestandteil im Entertainmentrecht ist der Vertrag in der Unterhaltungsbranche mit Entertainmentunternehmen, Filmschaffenden, Künstlern, Autoren und Verlegern, in dem die rechtlichen Beziehungen vereinbart werden - auch unter Berücksichtigung der Verwertungsgesellschaften, insbesondere der GEMA, VG Wort und VG Bild-Kunst.

Zunehmend betrifft das Entertainmentrecht auch rechtliche Aspekte im Zusammenhang mit den digitalen Medien - auch auf internationaler Ebene -, da inzwischen künstlerische Werke durch beispielsweise das Streaming oder per Download auch weltweit vermarktet werden können. Die breite Palette des Entertainmentrechts reicht dabei von Fragen zur Künstlersozialversicherung über den Jugendschutz - kurz: FSK - bis hin zum Senderecht und mehr.

(WEL)

Sie haben ein rechtliches Problem und suchen einen Anwalt in Ihrer Nähe, der Sie bei allen Fragen zum Thema Entertainmentrecht umfassend berät? Bei anwalt.de finden Sie ganz einfach die passenden Anwälte für Ihr Rechtsproblem. anwalt.de – eines der führenden Unternehmen in Deutschland für moderne Rechtsberatung und Legal Tech.

Wählen Sie nachfolgend den gewünschten Ort in Ihrer Nähe aus und erhalten Sie eine Auflistung von Kanzleien, die zum Thema Entertainmentrecht besondere Kenntnisse besitzen. Detaillierte Informationen zu Ihrem ausgewählten Anwalt oder Ihrer gewählten Anwältin finden Sie auf den einzelnen Kanzleiprofilen.

Die aktuellen Rechtstipps vom anwalt.de Redaktionsteam

Mit dem Beginn der Urlaubszeit erfährt die wirtschaftliche Situation unter den Anwälten einen leichten Dämpfer. Seit April hatten Zufriedenheit und Optimismus kontinuierlich zugenommen. Jetzt im ... Weiterlesen
Für Rechtsanwalt Martin Figatowski , Partner der 2020 gegründeten Rechtsanwaltsgesellschaft GTK Klein Figatowski Todtenhöfer, ist Digitalisierung Chefsache. Wie er digitales Arbeiten in der ... Weiterlesen
Ein digitales Kanzleimarketing ist das A und O für eine erfolgreiche Zukunft. Wie eine schlagkräftige Online-Präsenz aussehen kann, zeigt Rechtsanwalt Norbert Franke , Partner der Kanzlei Kucklick ... Weiterlesen
In unmittelbarer Nachbarschaft, der gleichen Stadt oder noch weiter entfernt: Wer weiß, innerhalb welcher Distanz Ratsuchende bereit sind, einen Anwalt zu beauftragen, kann sich entsprechend ... Weiterlesen
Neues Aufsichtsrecht für Wertpapierfirmen Für viele Wertpapierfirmen gelten bald andere Regeln. Grund ist das am 26. Juni 2021 geltende neue Wertpapierinstitutsgesetz, das die EU-Richtlinie über ... Weiterlesen
Kleine und mittelständische Unternehmen mit starken Umsatzeinbußen können Überbrückungshilfe beantragen. Zur Sicherung von Ausbildungsverhältnissen besteht das Angebot einer Ausbildungsprämie. ... Weiterlesen

Thema Entertainmentrecht

ist Bestandteil des Rechtsgebiets Urheberrecht & Medienrecht