Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Rechtsanwalt Komasaufen Rechtsanwälte | anwalt.de

Komasaufen oder Komatrinken bezeichnet umgangssprachlich den besonders exzessiven Alkoholmissbrauch. Dabei betrinken sich die Personen bis zur Besinnungslosigkeit. Eine Alkoholvergiftung als Folge des Komatrinkens wird oft sogar im Krankenhaus behandelt.

Laut Medizin kann eine Blutalkoholkonzentration (BAK) ab 3 Promille zum Tod führen. Allerdings sind in den Medien auch weit höhere Promillewerte bekannt geworden, die überlebt wurden.

Im Fokus der Öffentlichkeit stehen vor allem extrem betrunkene Jugendliche. Flatrate-Partys und das allgegenwärtige Angebot von alkoholischen Getränken gelten als Ursachen für das Komatrinken. Dabei ist die Abgabe von Alkohol an Jugendliche durch das Jugendschutzgesetz (JuSchG) eingeschränkt. Grundsätzlich gilt: Bier und Wein ab 16 und Schnaps ab 18 Jahren.

In Politik und Medien wird regelmäßig diskutiert, wie das Komasaufen eingedämmt werden kann. Eine Möglichkeit wäre, dass Komatrinker für eine Krankenhausbehandlung Schadenersatz an ihre Krankenkasse zahlen müssten.

Werden im Zustand der Trunkenheit von einem Trinker noch Straftaten, wie Körperverletzung oder Beleidigung, begangen kann eine BAK von ca. 3 Promille rechtlich zur Schuldunfähigkeit führen. Eine Verurteilung durch das Strafgericht wegen Vollrausch bleibt dennoch möglich.

Die Teilnahme am Straßenverkehr ist den Komasaufenden regelmäßig ohnehin nicht mehr möglich. Konsequenzen für den Führerschein und MPU (medizinisch-psychologische Untersuchung) wären regelmäßige Folge einer versuchten Autofahrt, selbst wenn kein Verkehrsunfall passiert. Zur näherungsweisen Bestimmung des BAK-Wertes steht ein Promillerechner zur Verfügung.

(ADS)

Sie haben ein rechtliches Problem und suchen einen Anwalt in Ihrer Nähe, der Sie bei allen Fragen zum Thema Komasaufen umfassend berät? Bei anwalt.de finden Sie ganz einfach die passenden Anwälte für Ihr Rechtsproblem. anwalt.de – eines der führenden Unternehmen in Deutschland für moderne Rechtsberatung und Legal Tech.

Wählen Sie nachfolgend den gewünschten Ort in Ihrer Nähe aus und erhalten Sie eine Auflistung von Kanzleien, die zum Thema Komasaufen besondere Kenntnisse besitzen. Detaillierte Informationen zu Ihrem ausgewählten Anwalt oder Ihrer gewählten Anwältin finden Sie auf den einzelnen Kanzleiprofilen.

Rechtstipps von Anwälten zum Thema Komasaufen

Leider kommt es immer wieder vor, dass Jugendliche Alkohol bis zur Bewußtlosigkeit zu sich nehmen, sog. Flatratepartys und Alkopops verstärken diesen Trend. Häufig kommt es vor, dass die ... Weiterlesen

Rechtstipps zum Thema Komasaufen vom anwalt.de Redaktionsteam

ob Flatrate-Partys, Koma-Saufen, nächtliche Trinkgelage auf öffentlichen Plätzen oder vor Tankstellen – der Alkoholkonsum in unserer Gesellschaft, insbesondere unter Jugendlichen, wird zunehmend ... Weiterlesen

Die aktuellen Rechtstipps vom anwalt.de Redaktionsteam

Kleine und mittelständische Unternehmen mit starken Umsatzeinbußen können Überbrückungshilfe beantragen. Zur Sicherung von Ausbildungsverhältnissen besteht das Angebot einer Ausbildungsprämie. ... Weiterlesen
Mit dem Beginn der Urlaubszeit erfährt die wirtschaftliche Situation unter den Anwälten einen leichten Dämpfer. Seit April hatten Zufriedenheit und Optimismus kontinuierlich zugenommen. Jetzt im ... Weiterlesen
Für Rechtsanwalt Martin Figatowski , Partner der 2020 gegründeten Rechtsanwaltsgesellschaft GTK Klein Figatowski Todtenhöfer, ist Digitalisierung Chefsache. Wie er digitales Arbeiten in der ... Weiterlesen
Ein digitales Kanzleimarketing ist das A und O für eine erfolgreiche Zukunft. Wie eine schlagkräftige Online-Präsenz aussehen kann, zeigt Rechtsanwalt Norbert Franke , Partner der Kanzlei Kucklick ... Weiterlesen
In unmittelbarer Nachbarschaft, der gleichen Stadt oder noch weiter entfernt: Wer weiß, innerhalb welcher Distanz Ratsuchende bereit sind, einen Anwalt zu beauftragen, kann sich entsprechend ... Weiterlesen

Thema Komasaufen

ist Bestandteil des Rechtsgebiets Verwaltungsrecht