Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Ebay Marken Abmahnung des 1. FC Union Berlin e.V. durch von Appen Jens Legal „Eisern“ - Fanartikel

  • 1 Minute Lesezeit

Der 1. FC Union Berlin e.V. lässt durch die Kanzlei von Appen Jens Legal wegen der Verwendung der Begriffe „Eisern“ + „1. FC Union Berlin“ markenrechtlich abmahnen.

Wenn auch Sie betroffen sind, lesen Sie hier, wie Sie reagieren sollten. 

 

Der Sachverhalt

Der 1. FC Union Berlin e.V. hält diverse Markenrechte u.a. für die Bezeichnung „Eisern“ und „1. FC Union Berlin“ (Registernr.: 302010056771 bzw. 30670646) in Bereichen der Fanartikel.

 

Betroffen ist ein Ebay-Händler von Stickern/Aufklebern. Ihm wird vorgeworfen, dass die angebotenen Aufkleber mit der Bezeichnung „Eisern“ bzw. „1. FC Union Berlin“ von dem Verein nicht selbst in den Verkehr gebracht worden seien und ein Bewerben und Verkauf somit gegen die Markenrecht des Vereins verstoßen würde.

 

Gefordert wird die Unterzeichnung einer vorformulierten, strafbewährten Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung, die für jeden zukünftigen Verstoß gegen die Erklärung die Zahlung einer Vertragsstrafe an den Verein vorsieht. 

Darüberhinaus wird die Zahlung von Anwaltsgebühren i.H.v. 1.531,90 Euro verlangt. 

 

Unser Rat

Markenabmahnungen sind grundsätzlich sehr ernst zu nehmen und Sie sollten für Waffengleichheit sorgen, indem Sie sich noch binnen Frist von einem spezialisierten Anwalt beraten lassen.

 

Sollte der Vorwurf zutreffen, so sollten Sie gleichwohl nicht die mitgeschickte Unterlassungserklärung ungeprüft unterschreiben, da diese Erklärung einem abstrakten Schuldanerkenntnis gleichkommt und in vielen Fällen deutlich zu weit gefasst sein dürfte. Hier bleibt zu prüfen, ob lediglich eine modifizierte Erklärung abgegeben werden kann. 

Auch die geltend gemachten Gebühren können meistens mit einer guten juristischen Argumentation noch reduziert werden. 

 

 

Wir helfen Ihnen!

 

Gerne nehmen wir eine kostenfreie und unverbindliche Ersteinschätzung Ihrer Abmahnung vor.

 

Als direkter Ansprechpartner stehe ich Ihnen dafür jederzeit bundesweit gern zur Verfügung.

 

Wenden Sie sich hierzu gerne an unsere spezielle Sofort-Hilfe-Adresse: 

kontakt@e-commerce-kanzlei.de

Sie erreichen uns gerne auch telefonisch: 0221. 9 758 758 0

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage: 

www.e-commerce-kanzlei.de

 

Ihr Sebastian Günnewig 

Rechtsanwalt und Datenschutzbeauftragter (TÜV)

 



Artikel teilen:


Sie haben Fragen? Jetzt Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Rechtstipps-Newsletter abonnieren

Neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter.

Newsletter jederzeit wieder abbestellbar.