Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen
Sie sind Anwalt und erscheinen noch nicht in den Suchergebnissen? Registrieren Sie sich jetzt in weniger als einer Minute und sparen dabei bis zu 25 %.

Rechtsanwalt Operation (50 km Umkreis) in Wächtersbach – Top-Anwälte

Rechtstipps zum Thema Operation von Anwälten aus Wächtersbach (50 km Umkreis)

Die Folgen eines ärztlichen Behandlungsfehlers können gravierend und langwierig sein. Neben den gesundheitlichen Schädigungen kommen oft noch finanzielle Belastungen dazu, weil der Geschädigte ... Weiterlesen
Für die meisten Menschen ist es ein regelrechter Schock, wenn sie den Briefkasten aufmachen und darin ein Schreiben der Polizei vorfinden, in dem es sinngemäß heißt: Vorladung Sehr geehrte(r) Herr ... Weiterlesen
1. Der Messenger Dienst EncroChat wurde 2014 in den Niederlanden gegründet und auf speziellen Handys vorinstalliert. Ziel war eine sichere und anonyme Kommunikation. Hierbei handelte es sich um ... Weiterlesen
Zur Diskussion: Retten die Corona Massnahmen wirklich unsere Gesundheit ?? Problem: 1 .Alle reden vom Virus....Trotz hoffnungsvoller Berichte über die nun mehr oder weniger nahe Impfung - ... Weiterlesen
Als Patient fühlt man sich meist hilflos, wenn man falsch behandelt wurde und einem hieraus ein Schaden entstanden ist. Dies kann auf vielfältige Weise geschehen. 1. Aufklärung Vor Beginn einer ... Weiterlesen
De Backer Rechtsanwälte erringen vor dem Landgericht Frankfurt am Main einen großen Erfolg! Mit Urteil vom 20.12.2018 (LG Frankfurt am Main, Az.: 2-05 0 151/18 ) – nun auch rechtskräftig und ... Weiterlesen
Wählt der Arzt eine Behandlungsmethode, die ein neues Verfahren mit noch nicht abschließender Beurteilung darstellt (sog. Neulandmethode ), hat er den Patienten über diesen Umstand sowie über die ... Weiterlesen
Eine wichtige Entscheidung zum Umfang der Aufklärungspflicht vor einer Operation hat das Oberlandesgericht Hamm gefällt. Ein Belegarzt riet einem Patienten eines Krankenhauses zu einer Operation ... Weiterlesen
Das LG Gießen hat in einem Urteil vom 24.08.2017 (AZ: 5 O 239/15 -rechtskräftig-) festgestellt, dem behandelnden Arzt sei bei der Durchführung von Hautkrebsvorsorge ein Behandlungsfehler zur Last ... Weiterlesen