Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen
Sie sind Anwalt und erscheinen noch nicht in den Suchergebnissen? Registrieren Sie sich jetzt in weniger als einer Minute und sparen dabei bis zu 25 %.

Rechtsanwalt Kartenverlust: Ihr Anwalt für kompetente Rechtsberatung

Bei einem Kartenverlust ist guter Rat teuer. Egal, ob man seine EC-Karte bzw. Kreditkarte im Urlaub oder zu Hause verliert, so besteht stets die Gefahr, dass das mühsam angesparte Vermögen auf dem Konto von einem Tag auf den nächsten verschwunden ist. Denn meistens ist Diebstahl oder Betrug der Grund für den Kartenverlust und nicht, dass man die Karte beispielsweise aus Unachtsamkeit im Geldautomaten hat stecken lassen. Neben dem Diebstahl der Karte erstellen Kriminelle z. B. häufig ein Duplikat und nutzen diese Kopie, um Geld vom Konto des Opfers abzuheben. Dieser Kartenmissbrauch - auch Skimming genannt - wird von der betreffenden Bank häufig gar nicht bemerkt.

Betroffenen ist zu raten, sofort eine Kartensperrung bzw. eine Kontosperrung vornehmen zu lassen. Dazu kann man nach dem Kartenverlust entweder bei der Bank bzw. der Kreditkartengesellschaft anrufen oder 116116 wählen, um die Karte sperren zu lassen. Wurde bereits Geld abgehoben, bevor die Bank die Karte gesperrt hat, bleibt der Karteninhaber auf seinem finanziellen Schaden sitzen. Denn die Bank haftet erst, wenn ihr der Kartenverlust gemeldet wurde und den Karteninhaber keine Schuld am Kartenverlust trifft, er also weder vorsätzlich noch grob fahrlässig den Diebstahl oder Betrug erleichtert oder verursacht hat, z. B. durch Mitführen der PIN im Geldbeutel. Im Fall des Skimming gilt aber ein Sonderfall: Sofern die Bank nicht nachweisen kann, dass für die Geldabhebungen die Originalkarte verwendet wurde, muss sie dem geschädigten Bankkunden Schadenersatz zahlen.

(VOI)

Sie haben ein rechtliches Problem und suchen einen Anwalt in Ihrer Nähe, der Sie bei allen Fragen zum Thema Kartenverlust umfassend berät? Bei anwalt.de finden Sie ganz einfach die passenden Anwälte für Ihr Rechtsproblem. anwalt.de – eines der führenden Unternehmen in Deutschland für moderne Rechtsberatung und Legal Tech.

Wählen Sie nachfolgend den gewünschten Ort in Ihrer Nähe aus und erhalten Sie eine Auflistung von Kanzleien, die zum Thema Kartenverlust besondere Kenntnisse besitzen. Detaillierte Informationen zu Ihrem ausgewählten Anwalt oder Ihrer gewählten Anwältin finden Sie auf den einzelnen Kanzleiprofilen.

Rechtstipps von Anwälten zum Thema Kartenverlust

Wenn die Bankkarte für kontaktloses Bezahlen verlorengeht oder gestohlen wird, können Unbefugte damit mehrere Zahlungen bis zu 25 Euro ohne Eingabe der PIN tätigen. Und zwar auch dann noch, wenn ... Weiterlesen
Der Europäische Gerichtshof (EuGH, Aktenzeichen: C-287/19) hat die Rechte von Verbrauchern gestärkt, wenn sie ihre Bankkarte mit kontaktloser Bezahlfunktion verlieren. Der EuGH entschied, dass der ... Weiterlesen
Eine Bank muss ggf. für kontaktlose Zahlungen nach Kartenverlust aufkommen. Dasselbe kann für Zahlungen nach dem Verlust des Handys gelten. Dies hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) mit Urteil ... Weiterlesen
Worum ging es in dem Rechtsstreit? Der Arbeitnehmer A ist seit mehr als zehn Jahren in einer radiologischen Praxis als Assistent beschäftigt. Die Arbeitszeiten und die gewünschten Einsätze wurden ... Weiterlesen
Der Bundesgerichtshof hat sich in einer Entscheidung vom 29.11.2011 erneut mit der Frage beschäftigt, wie Beweislast und Haftung zwischen Bank und Karteninhaber bei missbräuchlicher Verwendung der ... Weiterlesen

Rechtstipps zum Thema Kartenverlust vom anwalt.de Redaktionsteam

Viele Kreditkartenanbieter erheben Gebühren, wenn während des Urlaubs im Ausland Bargeld abgehoben wird. Außerhalb der EU kann beim Bezahlen oder Geldabheben außerdem die sogenannte ... Weiterlesen
Seit dem 1. November gelten bei fast allen Banken und Sparkassen neue Allgemeine Geschäftsbedingungen, die sich erheblich auf die Rechte der Bankkunden auswirken. Die neuen AGB basieren auf einer ... Weiterlesen

Die aktuellen Rechtstipps vom anwalt.de Redaktionsteam

Schuldnerfreundliche Änderungen beim Pfändungsschutzkonto Für das Pfändungsschutzkonto gelten ab Dezember neue und übersichtlichere Regeln. Auf dem auch als P-Konto bezeichneten besonderen ... Weiterlesen
Haben Sie schon das anwalt.de-Profil im neuen Design gesehen? Seit wenigen Tagen ist es online. Darin werden die Alleinstellungsmerkmale der Rechtsanwälte und Kanzleien sowie die ... Weiterlesen

Thema Kartenverlust

ist Bestandteil des Rechtsgebiets Bankrecht & Kapitalmarktrecht