5.820 Anwälte für Urlaub

Suche wird geladen …

Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Ralf Baur
sehr gut
Rechtsanwalt Dr. Ralf Baur
Gaßmann & Seidel Rechtsanwälte Partnerschaft mbB, Marienstr. 17, 70178 Stuttgart 6642.0517311653 km
Fachanwalt Arbeitsrecht
Bei juristischen Fragen im Bereich Urlaub unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Ralf Baur
aus 271 Bewertungen Herr Baur hat mich über meine Arbeitrechte nach meine Arbeitunfall und Eıngliederung informiert. War sehr hifsreich. (27.03.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Christian-Albrecht Himstedt
Rechtsanwalt Christian-Albrecht Himstedt
HEINSEN Rechtsanwälte, Jungfernstieg 41, 20354 Hamburg 6466.9024080537 km
Arbeitsrecht • Strafrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Gewerblicher Rechtsschutz • Allgemeines Vertragsrecht
Herr Rechtsanwalt Christian-Albrecht Himstedt ist Ihr juristischer Beistand für rechtliche Belange im Bereich Urlaub
(12.08.2020) Kurz und schmerzlos: Leider war der Richter eine Katastrophe, der ein Attest meines Arztes ignorierte hatte. Herr …
Profil-Bild Rechtsanwalt Udo Hirschmann
Rechtsanwalt Udo Hirschmann
Rechtsanwaltskanzlei Hilgers & Hirschmann, Irrerstr. 17-19, 90403 Nürnberg 6731.6360536194 km
Arbeitsrecht • Strafrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Baurecht & Architektenrecht • Maklerrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht
Bei rechtlichen Fragestellungen im Bereich Urlaub steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Udo Hirschmann gerne zur Verfügung
Profil-Bild Rechtsanwalt Reimer Asmus
Dr. Christopher Kasten & Reimer Asmus, Welserstraße 10 - 12, 10777 Berlin 6719.8717306557 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Erbrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Herr Rechtsanwalt Reimer Asmus vertritt Sie bei rechtlichen Fragen im Bereich Urlaub
Profil-Bild Rechtsanwalt Sebastian Ohrndorf
Rechtsanwalt Sebastian Ohrndorf
Kanzlei Sebastian Ohrndorf, Nevelstr. 33, 44795 Bochum 6388.2573085838 km
Arbeitsrecht • Erbrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Rechtsfragen im Bereich Urlaub beantwortet Herr Rechtsanwalt Sebastian Ohrndorf
Profil-Bild Rechtsanwalt Arnd Leser
sehr gut
Rechtsanwalt Arnd Leser
Rechtsanwaltskanzlei Arnd Leser, Malerstrasse 17, 01326 Dresden 6823.4991214365 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Wettbewerbsrecht • IT-Recht • Beamtenrecht • Sportrecht • Datenschutzrecht • Urheberrecht & Medienrecht
Online-Rechtsberatung
Bei rechtlichen Fragen im Bereich Urlaub hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Arnd Leser
aus 70 Bewertungen Ich hatte erst Schwierigkeiten ein Anwalt zu finden der mein Fall annimmt, dann würde mir Herr Leser empfohlen. Dieser … (21.03.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Christian Söllner
Rechtsanwaltskanzlei Söllner, Theaterstraße 14, 97070 Würzburg 6641.3821075422 km
Arbeitsrecht • Verkehrsrecht • Baurecht & Architektenrecht • Internationales Recht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Kaufrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Herr Rechtsanwalt Christian Söllner ist Ihr Ansprechpartner für Urlaub
aus 7 Bewertungen Sie waren von der ersten bis zur letzten Sekunde immer ein harter "Gegner", der uns sehr herausgefordert … (06.12.2016)
Profil-Bild Rechtsanwalt und Notar Falk Scheibe-In der Stroth
Rechtsanwalt und Notar Falk Scheibe-In der Stroth
Dr. Gorski, Scheibe-In der Stroth, Piotter, Rechtsanwälte, Notar, Fachanwälte, Amselweg 2, 27628 Hagen im Bremischen 6394.5138597638 km
Recht gestalten - Recht behalten!
Fachanwalt Arbeitsrecht • Fachanwalt Erbrecht • Fachanwalt Familienrecht • Allgemeines Vertragsrecht • Agrarrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Mediation
Bei rechtlichen Fragen im Bereich Urlaub hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt und Notar Falk Scheibe-In der Stroth
Profil-Bild Rechtsanwalt Marvin Milleschewski
Kanzlei Marvin Milleschewski, Ringenbergstr. 2, 33611 Bielefeld 6446.8791584988 km
Fachanwalt Sozialrecht • Arbeitsrecht
Bei rechtlichen Problemen im Bereich Urlaub unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Marvin Milleschewski
(31.08.2020) Herr Milleschewski hat sich bei mir schnell gemeldet und einen vernünftigen, hilfreichen Ratschlag gegeben. Vielen …
Profil-Bild Rechtsanwältin Annett Döchert
Rechtsanwältin Annett Döchert
Kanzlei Annett Döchert, Wilhelm-Pieck-Str. 2, 07426 Königsee 6672.8137246388 km
Arbeitsrecht • Erbrecht • Familienrecht • Verkehrsrecht • Sozialrecht • Zivilrecht
Frau Rechtsanwältin Annett Döchert ist Ihr Ansprechpartner für Urlaub
aus 5 Bewertungen -nettes Umfeld -zuvorkommende Mitarbeiter vermitteln zeitnah einen Beratungstermin - sehr freundliche Anwältin, … (02.12.2021)
Profil-Bild Rechtsanwalt Mark Pilz
sehr gut
Rechtsanwalt Mark Pilz
Pilz Rechtsanwälte, Lindhorststr. 271, 46242 Bottrop 6365.9299120912 km
Strafrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Arbeitsrecht
Herr Rechtsanwalt Mark Pilz hilft Ihnen anwaltlich kompetent im Bereich Urlaub
aus 36 Bewertungen Unser großer Dank geht an den super erfahrenen, herrlichen Herr M.Pilz. Ich habe mich sehr ernst genommen gefühlt und … (05.04.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Michael Kohrs
sehr gut
Rechtsanwalt Michael Kohrs
Rechtsanwälte am Westenhellweg, Westenhellweg 43, 44137 Dortmund 6402.7440228248 km
Arbeitsrecht • Familienrecht • Verkehrsrecht • Strafrecht • Opferhilfe • Schwerbehindertenrecht
Kompetente Beratung und Vertretung im Bereich Urlaub bietet Herr Rechtsanwalt Michael Kohrs
aus 280 Bewertungen Sehr gute Beratung und Unterstützung, bester Anwalt (11.04.2024)
Profil-Bild Rechtsanwältin Karin Langen
sehr gut
Rechtsanwältin Karin Langen
Dr. Reiner & Kollegen, Schmausenbuckstr. 76, 90480 Nürnberg 6735.6872817036 km
Fachanwältin Familienrecht • Arbeitsrecht • Mediation • Allgemeines Vertragsrecht
Frau Rechtsanwältin Karin Langen vertritt Sie bei rechtlichen Fragen im Bereich Urlaub
aus 42 Bewertungen Eine umfassende Beratung. Ein deutliches Schreiben von Frau Langen und schon gab es eine Lösung. Auf meine eigene … (10.09.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Michael Schlicht
Kanzlei Michael Schlicht, Eugen-Schreiber-Str. 27, 68623 Lampertheim 6556.749154691 km
Arbeitsrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Erbrecht • Strafrecht
Bei Rechtsfragen im Bereich Urlaub hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Michael Schlicht
(09.04.2016) Ich habe Herrn Schlicht in mehreren Angelegenheiten ein Mandat erteilt, welche allesamt zu meiner Zufriedenheit …
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Ralf Rohmann
sehr gut
Rechtsanwalt Dr. Ralf Rohmann
Rohmann Tekath Sobirey Rechtsanwälte Partnerschaft mbB, Münsterstraße 111, 46397 Bocholt 6335.9742221553 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Fachanwalt Baurecht & Architektenrecht • Verkehrsrecht • Strafrecht
Bei juristischen Problemen im Bereich Urlaub hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Ralf Rohmann
aus 28 Bewertungen Zielgerichtete Beratung, die auch sehr ehrlich wegen der Kosten war. (01.03.2023)
Profil-Bild Rechtsanwältin Anja Katharina Gockenbach
sehr gut
Kanzlei Gockenbach, Wilhelmstr. 16/1, 74072 Heilbronn 6627.1990342556 km
Arbeitsrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Sozialrecht • Opferhilfe • Sozialversicherungsrecht • Schwerbehindertenrecht • Pflegerecht
Frau Rechtsanwältin Anja Katharina Gockenbach ist Ihr kompetenter Partner für Rechtsfragen rund um Urlaub
aus 10 Bewertungen Sehr höflich (18.10.2023)
Profil-Bild Rechts- und Fachanwalt Andreas Lietzke
Streitbörger PartGmbB, Birkenstraße 10, 14469 Potsdam 6707.3178343435 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Fachanwalt Bankrecht & Kapitalmarktrecht • Datenschutzrecht • Versicherungsrecht • Zivilrecht
Online-Rechtsberatung
Herr Rechts- und Fachanwalt Andreas Lietzke hilft Ihnen bei Rechtsproblemen im Bereich Urlaub
(29.05.2023) Wir waren mit der Abwicklung des Rechtsstreits rundum zufrieden. Von der ersten Kontaktaufnahme bis zum …
Profil-Bild Rechtsanwalt Ulf Hänsel
sehr gut
Rechtsanwalt Ulf Hänsel
Rechtsanwälte Heeren - Hänsel: Einzelanwälte in Bürogemeinschaft, Oraniendamm 68, 13469 Berlin 6713.3090731603 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Fachanwalt Sozialrecht • Reiserecht • Allgemeines Vertragsrecht
Herr Rechtsanwalt Ulf Hänsel ist Ihr kompetenter Partner für Rechtsberatung im Bereich Urlaub
aus 131 Bewertungen Wir führten ein gutes Beratungsgespräch, bei dem Herr Hänsel mir in netter und unkomplizierter Art einen … (04.04.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Rudolf Hilgers
sehr gut
Kanzlei Hilgers, Schenkelstr. 32, 52349 Düren 6371.75756844 km
Verkehrsrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Beamtenrecht • Arbeitsrecht
Bei rechtlichen Problemen im Bereich Urlaub unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Rudolf Hilgers
aus 148 Bewertungen Herr Hilgers ist ein sehr kompetenter Rechtsanwalt, der sich für seine Klienten voll und ganz einsetzt. Wir sind froh … (03.04.2024)
Profil-Bild Rechtsanwältin Gisela von Schimonsky
sehr gut
von Schimonsky, Tiembacherstr. 6, 90556 Cadolzburg 6717.3621453689 km
Arbeitsrecht • Erbrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Zivilrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht
Bei rechtlichen Fragen im Bereich Urlaub hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Gisela von Schimonsky
aus 24 Bewertungen Ich habe Frau von Schimonsky auf Grund von Bewertungen ausgewählt und Sie war die Richtige Adresse für meinem durchaus … (04.06.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Holger von der Wehd
sehr gut
Kanzlei Holger von der Wehd, Flurstr. 7, 96515 Sonneberg 6694.6097045919 km
Fachanwalt Baurecht & Architektenrecht • Arbeitsrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Zivilrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Herr Rechtsanwalt Holger von der Wehd ist Ihr kompetenter Partner für Fragen rund um Urlaub
aus 27 Bewertungen Sehr guter Anwalt würde ihn jederzeit weiterempfehlen (22.03.2023)
Profil-Bild Rechtsanwältin Elisa Härder
sehr gut
Rechtsanwältin Elisa Härder
Steinbock & Partner Rechtsanwaltskanzlei Fachanwälte - Steuerberater, Hartmannstraße 20A, 97688 Bad Kissingen 6630.9898758043 km
Wir finden immer einen guten Weg. Und der führt selten durch die Wand.
Fachanwältin Arbeitsrecht • Steuerrecht
Online-Rechtsberatung
Beratung und Vertretung bei rechtlichen Fragen im Bereich Urlaub bietet Frau Rechtsanwältin Elisa Härder
aus 57 Bewertungen Frau Härder ist in meinen Augen eine äußerst kompetente und freundliche Rechtsanwältin für Arbeitsrecht. Ich hatte … (05.04.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Daniel Baumgärtner
sehr gut
Rechtsanwalt Daniel Baumgärtner
Baumgärtner Friedrich Rechtsanwälte, Jacobstraße 8-10, 04105 Leipzig 6718.2831424247 km
Strafverteidiger und Fachanwalt für IT-Recht - professionelle und zuverlässige Beratung
Fachanwalt IT-Recht • Arbeitsrecht • Strafrecht • Urheberrecht & Medienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Datenschutzrecht
Online-Rechtsberatung
Rechtsfragen im Bereich Urlaub beantwortet Herr Rechtsanwalt Daniel Baumgärtner
aus 184 Bewertungen Herr Baumgärtner hat mich von Anfang bis Ende top beraten und vertreten. Dabei war er stets transparent und immer … (17.04.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Frank Dobratz
Rechtsanwalt Frank Dobratz
Rechtsanwaltskanzlei Frank Dobratz, Gutenbergstraße 1, 49377 Vechta 6398.9729322646 km
Arbeitsrecht • Verkehrsrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Strafrecht • Allgemeines Vertragsrecht • Recht rund ums Tier
Beratung und Vertretung bei juristischen Fragen im Bereich Urlaub bietet Herr Rechtsanwalt Frank Dobratz
(08.12.2022) Sehr hilfsbereit und hat mir bei meinem Fall sehr geholfen!!! Würde ich jeden weiterempfehlen!!! Gute Arbeit und gutes …

Rechtstipps von Anwälten zum Thema Urlaub

Fragen und Antworten

  • Urlaub: Wann sollte ich einen Rechtsanwalt um Rat bitten?
    Das Thema Urlaub umfasst zahlreiche rechtliche Vorschriften, mit denen man im alltäglichen Leben selten in Berührung kommt. Insbesondere wenn Sie unsicher sind, welche Rechte und Pflichten Ihnen zustehen, wann Sie Einspruch gegen eine Entscheidung erheben sollten oder ob es sich lohnt, gerichtlich vorzugehen, sollten Sie sich so früh wie möglich an einen Anwalt wenden. Außerdem lohnt sich immer der Gang zum Anwalt, wenn es darum geht, Dokumente auf Fehler zu überprüfen oder neue rechtssicher zu erstellen. Ein Rechtsanwalt beantwortet alle Fragen zum Thema Urlaub und erarbeitet gemeinsam mit Ihnen sinnvolle und nachhaltige Lösungen.
  • Urlaub: Was kann ein Anwalt für mich tun?
    Streitigkeiten in Zusammenhang mit Urlaub sind leider keine Seltenheit und oftmals führen Gespräche mit der gegnerischen Seite zu keiner praktikablen Lösung. In solchen Fällen ist es sinnvoll, sich an einen in diesem Bereich erfahrenen Anwalt zu wenden. Er überprüft sämtliche Schreiben, unterstützt Sie bei der Erstellung rechtssicherer Dokumente und übernimmt die Kommunikation mit der gegnerischen Partei. Außerdem ist ein Anwalt mit sämtlichen Fristen bestens vertraut, wenn es darum geht, eine Stellungnahme fristgerecht abzugeben oder die Widerspruchsfrist einzuhalten. Ist keine außergerichtliche Lösung möglich, so vertritt er Ihre Ansprüche mit Nachdruck vor dem zuständigen Gericht.
  • Was kostet ein Anwalt?
    Die Höhe der Gebühren, die Ihr Anwalt für die Beratung und Vertretung verlangen darf, ist im Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) geregelt. Die Grundlage der Gebühren ist dabei in den meisten Fällen der Streitwert des Verfahrens, auch Gegenstandswert genannt. Abhängig davon, ob Ihr Anwalt Sie gerichtlich oder außergerichtlich vertritt, können ebenfalls unterschiedliche Gebühren fällig werden.

    Sie haben außerdem die Möglichkeit, sich mit Ihrem Anwalt auf eine pauschale Vergütung (wie etwa einen Stundenlohn oder einen Pauschalbetrag) zu einigen. Diese darf jedoch nur in außergerichtlichen Verfahren die gesetzlichen Anwaltsgebühren unterschreiten. Vorsicht: War das Honorar höher als die gesetzlichen Kosten und kommt es zu einem Gerichtsverfahren, bei dem die Gegenseite verliert, muss diese nur die gesetzlichen Kosten übernehmen, der jeweilige Mandant den Rest.
  • Was sollte man beim Gerichtstermin beachten?
    Erscheinen Sie pünktlich zum Gerichtstermin! Denken Sie auch an wichtige Unterlagen, wie z.B. die gerichtliche Ladung und den Personalausweis, die Sie womöglich wegen Personenkontrolle am Eingang vorzeigen müssen. Eine vorgeschriebene Kleiderordnung gibt es für den Gerichtstermin nicht. Anzug, Kostüm, Krawatte oder Pumps sind keine Pflicht. Wichtig ist einzig, dass Sie einen gepflegten Eindruck machen.

Wenn ein Beschäftigter Urlaub genommen hat, darf er - obwohl er arbeitsfähig ist - der Arbeit fern bleiben. Auch wenn der Mitarbeiter in dieser Zeit keinerlei Arbeitsleistung erbringt, muss der Arbeitgeber in der Regel weiterhin Lohn zahlen.

Die meisten Arbeitnehmer setzen den Begriff Urlaub mit dem sog. Erholungsurlaub gleich. Nach § 2 Bundesurlaubsgesetz beträgt der Erholungsurlaub mindestens 24 Werktage. Weil Samstag auch als Werktag gilt, stehen einem also nur bei einer Sechs-Tage-Woche 24 Urlaubstage zu. Wer dagegen fünf Tage in der Woche arbeitet, hat lediglich einen Mindesturlaub von 20 Tagen. Häufig haben die Tarifparteien in einem Tarifvertrag oder einem Manteltarifvertrag jedoch einen höheren Urlaubsanspruch vereinbart. Ansonsten kann auch im Arbeitsvertrag individuell ein Anspruch auf mehr Urlaub festgelegt werden. Dabei ist aber stets zu beachten, dass für bestimmte Arbeitnehmergruppen spezielle Urlaubsregelungen existieren. So haben etwa Angestellte mit einer Schwerbehinderung nach § 125 Sozialgesetzbuch IX Anspruch auf Zusatzurlaub.

Wer innerhalb der Probezeit für mehrere Wochen in den Urlaub fahren möchte, ist auf einen gnädigen Arbeitgeber angewiesen. Denn der volle Anspruch auf den Erholungsurlaub entsteht erst, wenn das Arbeitsverhältnis sechs Monate bestanden hat. Außerdem haben langjährige Mitarbeiter und Eltern schulpflichtiger Kinder den Vortritt, falls deren Urlaubspläne mit denen des neuen Mitarbeiters kollidieren.

Im Übrigen muss der Urlaub innerhalb des Kalenderjahres genommen werden. Wurde aber aus betrieblichen Gründen kein Urlaub gewährt, kann er auf die ersten drei Monate des nächsten Kalenderjahrs übertragen werden. Wird der Beschäftigte im Urlaub krank oder hat er einen Unfall, muss der Angestellte seine Arbeitsunfähigkeit mit einem ärztlichen Attest nachweisen. In diesem Fall werden die Krankheitstage nicht auf den Jahresurlaub angerechnet, vgl. § 9 Bundesurlaubsgesetz. Wer sich dagegen krank meldet und in dieser Zeit in den Urlaub fährt, muss mit einer Abmahnung oder schlimmstenfalls mit einer Kündigung rechnen. Denn Selbstbeurlaubung ist verboten; allein der Chef darf den Urlaub gewähren.

Wird das Arbeitsverhältnis beendet, bevor man seinen Urlaub nehmen konnte, muss der Arbeitgeber ihn abgelten, also „ausbezahlen". Weigert der sich jedoch zu zahlen, hilft oftmals nur noch eine Klage vor dem zuständigen Arbeitsgericht.

Weitere „Urlaubsformen“ neben dem Erholungsurlaub sind beispielsweise:

  • der Bildungsurlaub
  • die Elternzeit
  • die Pflegezeit
  • der Sonderurlaub - z. B. bei der eigenen Hochzeit, einem Gerichtstermin oder einem beruflich veranlassten Umzug

(VOI)

Sie haben ein rechtliches Problem und suchen einen Anwalt in Ihrer Nähe, der Sie bei allen Fragen zum Thema Urlaub umfassend berät? Bei anwalt.de finden Sie ganz einfach die passenden Anwälte für Ihr Rechtsproblem. anwalt.de – eines der führenden Unternehmen in Deutschland für moderne Rechtsberatung und Legal Tech.

Wählen Sie nachfolgend den gewünschten Ort in Ihrer Nähe aus und erhalten Sie eine Auflistung von Kanzleien, die zum Thema Urlaub besondere Kenntnisse besitzen. Detaillierte Informationen zu Ihrem ausgewählten Anwalt oder Ihrer gewählten Anwältin finden Sie auf den einzelnen Kanzleiprofilen.