Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Der Standort konnte nicht bestimmt werden.
Der Standort konnte nicht bestimmt werden.

4 Anwälte in Lindau (Bodensee)

Suche wird geladen …

Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Lutz Schmidt LL.M.
sehr gut
Rechtsanwalt Dr. Lutz Schmidt LL.M.
5,0 (40 Bewertungen) | Rechtsanwaltskanzlei Dr. Lutz Schmidt, LL.M.
Robert-Bosch-Str. 29a, 88131 Lindau (Bodensee) 6.743,1 km
Sie tatkräftig zu unterstützen und Ihnen kompetent, zielgerichtet und konsequent zur Seite zu stehen – als der Rechtsberater, auf den Sie sich jederzeit verlassen können. Das ist meine Motivation.
Arbeitsrecht • Wirtschaftsrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Internationales Wirtschaftsrecht
Rechtsanwalt in Lindau (Bodensee)
24.05.2022
Den Termin nach meiner Anfrage bekam ich sehr schnell. Die Beratung war sehr informativ und hilfreich für mich. Sie …
Profil-Bild Rechtsanwältin Katrin Dorfmüller
Rechtsanwältin Katrin Dorfmüller
Kanzlei Dorfmüller
Burggasse 1, 88131 Lindau (Bodensee) 6.740,5 km
Fachanwältin Arbeitsrecht • Fachanwältin Familienrecht
Rechtsanwältin in Lindau (Bodensee)
Sie sind Anwalt und möchten hier gefunden werden?
Profil-Bild Rechtsanwalt Martin Hailer
5,0 (9 Bewertungen) | Bürogemeinschaft mit BRSH Rechtsanwälte
Wackerstraße 9, 88131 Lindau (Bodensee) 6.740,1 km
Arbeitsrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Sozialrecht • Zivilrecht • Werkvertragsrecht • Kaufrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Rechtsanwalt in Lindau (Bodensee)
28.03.2022
Kann ich nur weiterempfehlen.
Profil-Bild Rechtsanwalt Thomas Wenske
5,0 (1 Bewertung) | Kanzlei Wenske
Ludwig-Kick-Straße 9, 88131 Lindau (Bodensee) 6.740,4 km
Arbeitsrecht • Erbrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Kaufrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Rechtsanwalt in Lindau (Bodensee)
17.04.2021
Alles bestens, sofortige telf. Kontaktaufnahme. Alle meine Fragen sehr gut und verständlich beantwortet. Dauer des …

Rechtstipps von Anwälten aus Lindau (Bodensee)

Außerordentliche Kündigungen sind regelmäßig Ausgangspunkt für Entscheidungen von Arbeitsgerichten. Hier besteht für Arbeitnehmer ein dringendes gerichtliches Klärungsbedürfnis, da die ... Weiterlesen
Nach Abschluss eines notariellen Kaufvertrages über ein Grundstück kann der Vollzug der Eigentumsübertragung durch die Ausübung eines Vorkaufsrechts verhindert werden. Ein derartiges Vorkaufsrecht ... Weiterlesen
Ein Wohnraummietverhältnis kann vom Vermieter nicht ohne Weiteres gekündigt werden. Der Vermieter benötigt dafür einen Grund und muss sich an vorgegebenen Kündigungsfristen halten. Mieter können ... Weiterlesen
Vor allem Gastwirte und Hotelbetriebe, aber auch andere Gewerbebetriebe haben nicht selten eine Versicherung für verschiedene Ursachen von Umsatzeinbußen abgeschlossen. Hat man rechtzeitig eine ... Weiterlesen
Neben der Freude, einen echten „Klassiker“ zu fahren, genießen Oldtimer in Zeiten einer Niedrigzinsphase zudem eine große Beliebtheit als Anlageobjekt, da Käufer sich in der Regel eine ... Weiterlesen
Die Corona-Pandemie hatte bereits erhebliche Auswirkungen auf die Arbeitswelt. Die bestehenden Regelungen zur Kurzarbeit wurden zu Beginn der Pandemie angepasst, um eine große Anzahl ... Weiterlesen
Am 22.01.2021 entschied das LAG Köln (Aktenzeichen 9 TaBV 58/20), dass der Betriebsrat eines Krankenhauses bei der Besuchsregelung für Patientenbesucher mitzubestimmen hat. Der Klinikbetreiber hat ... Weiterlesen
Wenn von staatlicher Seite angeordnet wird, dass in der Innenstadt der Einzelhandel bis auf wenige Ausnahmen schließen muss, bleibt für den gewerblichen Mieter keine Möglichkeit einer ... Weiterlesen
Sie stehen in einem Arbeitsverhältnis und haben eine Abmahnung erhalten. Nun stellt sich für Sie die Frage, ob Sie sich das gefallen lassen müssen oder sich dagegen wehren können, bevor es auf ... Weiterlesen

Fragen und Antworten

Wir helfen Ihnen bei der Suche nach dem richtigen Anwalt in Lindau (Bodensee). Verfeinern Sie Ihre Suche, indem Sie Ihre PLZ eingeben. Sie erhalten sofort alle passenden Anwälte in Ihrer Nähe. Benutzen Sie unsere Filter, um beispielsweise Rechtsanwälte in Lindau (Bodensee) zu einem bestimmten Rechtsgebiet oder mit Bewertungen anzuzeigen. Möchten Sie sich lieber in einer bestimmten Sprache beraten lassen? Kein Problem, denn Sie können unsere Anwälte auch nach Fremdsprachen filtern. Detaillierte Informationen zu jedem Rechtsanwalt sowie seine Kontaktdaten sehen Sie auf dem jeweiligen Profil. Finden Sie hier Ihren passenden Anwalt in Lindau (Bodensee)!
Gerichtsprozesse laufen nach strengen Verfahrensregeln ab. Dabei spielt es eine Rolle, vor welchem Gericht und auf welchem Rechtsgebiet verhandelt wird. Eine Hauptverhandlung im Strafrecht verläuft folgendermaßen:
  • Aufruf der Sache: Der vorsitzende Richter stellt fest, ob alle Prozessbeteiligten anwesend sind.
  • Die Zeugen verlassen den Sitzungssaal. Der Vorsitzende vernimmt den Angeklagten über seine persönlichen Verhältnisse.
  • Darauf folgt die Verlesung der Anklageschrift durch den Staatsanwalt.
  • Nun wird der Angeklagte zur Sache vernommen. Es steht ihm frei, ob er sich zur Anklage äußert oder nicht zur Sache aussagt.
  • Darauf folgt die Beweisaufnahme, die neben der Anhörung der Zeugen und der Sachverständigen auch die Verlesung von Urkunden vorsieht.
  • Im Anschluss folgen die Schlussvorträge der Staatsanwaltschaft und des Verteidigers. Der Staatsanwalt gibt zudem das begehrte Strafmaß an. Der Angeklagte erhält das letzte Wort.
  • Anschließend zieht sich das Gericht zur Entscheidungsfindung zurück.
  • Die Hauptverhandlung endet mit der Urteilsverkündung.
Wenn Sie nur wenig Geld haben, können Sie bereits anwaltlichen Rat mit einer Zuzahlung von 15 Euro erhalten, wenn Sie einen Beratungsschein vorlegen können. Ihr Anwalt erhält 15 Euro und rechnet dann mit dem Beratungsschein seine Gebühren mit der Staatskasse ab. Den Beratungsschein können Sie bei dem zuständigen Amtsgericht beantragen, in dessen Bezirk Ihr Wohnsitz liegt. Bei Unklarheiten sollten Sie sich an Ihre Gemeinde oder ein Gericht in der Region wenden und nachfragen.
Mit einem Erstgespräch haben Sie die Möglichkeit, eine Ersteinschätzung Ihres Rechtsfalls zu erhalten. Je besser Sie sich vorbereiten, desto genauer kann Ihr Rechtsanwalt die Sach- und Rechtslage beurteilen. Überlegen Sie deswegen vor dem ersten Beratungsgespräch, welche Unterlagen wichtig sind und bringen Sie diese mit. Eventuell wäre es sogar sinnvoll, diese vorab per Mail an Ihren Anwalt zu schicken. Notieren Sie sich außerdem alle Informationen, die für Ihren Fall relevant sind und Ihr Anwalt unbedingt wissen muss, damit er eine objektive Einschätzung abgeben kann.

Wichtig zu wissen: Ein Erstgespräch beim Rechtsanwalt ist leider nicht immer kostenlos. Deshalb klären Sie im Voraus, welche Kosten für Sie anfallen werden, damit es keine bösen Überraschungen gibt.