Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

BETA
Jetzt unverbindliche Angebote von Anwälten erhalten!
1
Ihren Fall schildern
2
Anwälte melden sich
3
Passenden Anwalt auswählen
Der Standort konnte nicht bestimmt werden.
Der Standort konnte nicht bestimmt werden.
BETA
Jetzt unverbindliche Angebote von Anwälten erhalten!

6.172 Anwälte für Weiterbildung

BETA
Jetzt unverbindliche Angebote von Anwälten erhalten!
1
Ihren Fall schildern
2
Anwälte melden sich
3
Passenden Anwalt auswählen

Suche wird geladen …

Profil-Bild Rechtsanwalt Eckhardt Jung
Kanzlei Marietta Scherlo, Bahnhofstr. 17-19, 35066 Frankenberg (Eder) 6508.0486104566 km
Arbeitsrecht • Erbrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Sozialrecht • Strafrecht
Herr Rechtsanwalt Eckhardt Jung ist Ihnen bei rechtlichen Fragen im Bereich Weiterbildung gerne behilflich
aus 5 Bewertungen Das Gespräch war sehr informativ und transparent! Sehr integerer Rechtsanwalt, den wir blind weiter empfehlen können! … (24.01.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Philipp Kitzmann LL.M.
sehr gut
Rechtsanwalt Philipp Kitzmann LL.M.
KITZMANN & PARTNER Rechtsanwälte, Unter den Linden 21, 10117 Berlin 6721.7483519235 km
Ich mache mich stark für Ihren Erfolg - in jedem Fall!
Fachanwalt Arbeitsrecht
Online-Rechtsberatung
Herr Rechtsanwalt Philipp Kitzmann LL.M. ist Ihnen bei rechtlichen Fragen im Bereich Weiterbildung gerne behilflich
aus 68 Bewertungen Philipp Kitzmann is an incredibly resourceful person. He went above and beyond for me, from the very first interaction … (08.02.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt, Partner Christoph Alexander Hülso
sehr gut
Rechtsanwalt, Partner Christoph Alexander Hülso
Artz & Partner Rechtsanwälte, Nymphenburger Straße 137, 80636 München 6828.9000271693 km
Arbeitsrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Kaufrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Online-Rechtsberatung
Bei juristischen Problemen im Bereich Weiterbildung hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt, Partner Christoph Alexander Hülso
aus 60 Bewertungen Herr Hülso war zu jederzeit sehr kompetent und hat mich sehr gut beraten. Denn für jemanden,der nicht aus dem Bereich … (02.02.2023)
Profil-Bild Rechtsanwältin Yvonne Stecher
Rechtsanwältin Yvonne Stecher
Kanzlei Stecher, Bahnhofstr. 2 - 4, 32278 Kirchlengern 6446.1067933569 km
Arbeitsrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Zivilrecht • Kaufrecht • Forderungseinzug & Inkassorecht • Allgemeines Vertragsrecht
Kompetente Beratung und Vertretung im Bereich Weiterbildung bietet Frau Rechtsanwältin Yvonne Stecher
(11.02.2022) Freundlichkeit, schnelles Erfassen des Wesentlichen, strukturierte Strategien, gut vermittelt
Profil-Bild Rechtsanwältin Nada Hage
sehr gut
Rechtsanwältin Nada Hage, Am Halberg 9, 66121 Saarbrücken 6480.0211965814 km
Arbeitsrecht • Familienrecht • Verkehrsrecht • Ausländerrecht & Asylrecht • Zivilrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Bei rechtlichen Fragen im Bereich Weiterbildung hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Nada Hage
aus 19 Bewertungen Sie kümmert sich um das Anliegen der Hilfesuchenden sehr detailliert. Sehr freundlich. (15.06.2022)
Profil-Bild Rechtsanwältin Stefanie Schweitzer
Rechtsanwältin Stefanie Schweitzer
Schweitzer & Schweitzer Rechtsanwälte, Kurgartenstr. 2, 67098 Bad Dürkheim 6542.870374757 km
Fachanwältin Arbeitsrecht • Fachanwältin Familienrecht • Zivilrecht • Betreuungsrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Frau Rechtsanwältin Stefanie Schweitzer unterstützt Sie bei Rechtsproblemen im Bereich Weiterbildung
aus 9 Bewertungen Sehr kompetente Anwältin, Und was mir persönlich wichtig war,der normale,und ehrliche Umgang miteinander. (12.01.2023)
Profil-Bild Fachanwältin Anastasia Tyrrell LL.M.
sehr gut
Fachanwältin Anastasia Tyrrell LL.M.
Master of Laws in Workplace and Employment Law (Melbourne), Albertistrasse 1, 65385 Rüdesheim am Rhein 6503.0806093429 km
Fachanwältin Arbeitsrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Sozialrecht • Internationales Recht • Zivilrecht • Sozialversicherungsrecht • Schwerbehindertenrecht
Online-Rechtsberatung
Bei Rechtsfragen im Bereich Weiterbildung hilft Ihnen Frau Fachanwältin Anastasia Tyrrell LL.M.
aus 32 Bewertungen Frau T. hat eine hervorragende Arbeit geleistet und sich engagiert und nicht nur erfolgreich, sondern auch vorbildlich … (29.11.2022)
Profil-Bild Rechtsanwältin Sandra Pietrzik
Rechtsanwältin Sandra Pietrzik
Anwaltskanzlei Pietrzik, Am Nahehard 7, 88697 Bermatingen 6705.5206783848 km
Arbeitsrecht • Erbrecht • Familienrecht • Verkehrsrecht
Frau Rechtsanwältin Sandra Pietrzik bietet im Bereich Weiterbildung Rechtsberatung und Vertretung
aus 7 Bewertungen Freundliche und sehr kompetente Beratung. (05.11.2020)
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Markus Sanner
Sanner & Meichner, Am Schwesternheim 15, 92637 Weiden 6790.3542921985 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Fachanwalt Versicherungsrecht • Verkehrsrecht
Herr Rechtsanwalt Dr. Markus Sanner - Ihr rechtlicher Beistand im Bereich Weiterbildung
Profil-Bild Rechtsanwalt Lars Bode
hbp-legal, Rechts- und Steuerberatung, Aroser Allee 84, 13407 Berlin 6717.3493775412 km
Arbeitsrecht • Steuerrecht • Bankrecht & Kapitalmarktrecht • Internationales Recht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Internationales Wirtschaftsrecht
Herr Rechtsanwalt Lars Bode ist Ihr rechtlicher Beistand für juristische Belange im Bereich Weiterbildung
(23.09.2022) Sofortiges telefonisches Rückmelden am nächsten Tag durch RA Herrn Bode und Besprechung des Falles👍.
Profil-Bild Rechtsanwältin Cathleen Voigt-John
Rechtsanwältin Cathleen Voigt-John, Straße des 17. Juni 5, 04425 Taucha 6723.4876121932 km
Arbeitsrecht • Verkehrsrecht • Strafrecht • Zivilrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Bei juristischen Problemen im Bereich Weiterbildung hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Cathleen Voigt-John
(05.05.2022) Gute und schnelle Reaktion
Profil-Bild Rechtsanwalt Bodo Kühnel
Rechtsanwalt Bodo Kühnel
Kühnel Rechtsanwälte, Ottostr. 3, 80333 München 6831.3126964577 km
Arbeitsrecht • Familienrecht • Baurecht & Architektenrecht • Zivilrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Ihr kompetenter Herr Rechtsanwalt Bodo Kühnel für Rechtsfragen rund um den Bereich Weiterbildung
(17.07.2021) In 35 Jahren hat uns Herr RA Kühnel zuverlässig in allen Rechtsfragen betreut. Er verfügt über eine klar strukturierte …
Profil-Bild Rechtsanwältin Dr. jur. Annette Buß
sehr gut
Kanzlei Dr. jur. Annette Buß, Marienborner Straße 104, 57074 Siegen 6468.1472746767 km
Der Mensch wächst mit seinen Aufgaben.
Fachanwältin Arbeitsrecht • Erbrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Unterhaltsrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Online-Rechtsberatung
Frau Rechtsanwältin Dr. jur. Annette Buß ist Ihr kompetenter Partner für Rechtsberatung im Bereich Weiterbildung
aus 14 Bewertungen Danke für Ihre hervorragenden , fachlich sehr kompetenten Ausführungen. Leider kommt keiner der Punkte in Betracht, … (03.07.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Adrian J. Koppisch
sehr gut
Rechtsanwalt Adrian J. Koppisch
Kanzlei Koppisch und Grund, Mittermayerstr. 6, 85221 Dachau 6816.1511158902 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Fachanwalt Familienrecht • Baurecht & Architektenrecht • Insolvenzrecht & Sanierungsrecht • Forderungseinzug & Inkassorecht • Unternehmensrecht & Betriebsnachfolge • Allgemeines Vertragsrecht
Bei rechtlichen Fragen im Bereich Weiterbildung steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Adrian J. Koppisch gerne zur Verfügung
aus 32 Bewertungen Kompetente Verhaltensweise, mit zutreffenden Prognosen und vorzüglichen Informationen zum Verlauf des Vorgangs. … (06.01.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Stephan Schlak
Rechtsanwalt Stephan Schlak
Rechtsanwälte Springer, Wieland & Partner mbB, St.-Konrad-Str. 51, 88250 Weingarten 6720.8956467149 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Fachanwalt Versicherungsrecht • Zivilrecht • Mediation
Bei juristischen Problemen im Bereich Weiterbildung hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Stephan Schlak
Profil-Bild Rechtsanwältin Manuela M. Gerhard
sehr gut
Rechtsanwältin Manuela M. Gerhard
Arbeitskanzlei Gerhard | Fachkanzlei für Arbeitsrecht, Funkenburgstr. 17, 04105 Leipzig 6717.842980465 km
Für alles gibt es eine Lösung!
Fachanwältin Arbeitsrecht • Beamtenrecht
Frau Rechtsanwältin Manuela M. Gerhard ist Ihr kompetenter Partner für Rechtsfragen rund um Weiterbildung
aus 52 Bewertungen Das mir eindeutig erklärt wurde zu welchem Rechtsgebiet meine Anfrage gehört und dies nicht zum Spezialgebiet der … (29.01.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Veit Rößger
sehr gut
Rechtsanwalt Veit Rößger
Rechtsanwälte Zeilinger Rosenschon Fiebig Rößger - Advotas, Dr.-Gessler-Straße 45, 93051 Regensburg 6818.3981492363 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Fachanwalt Versicherungsrecht • Erbrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Bankrecht & Kapitalmarktrecht • Zivilrecht
Bei rechtlichen Fragestellungen im Bereich Weiterbildung steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Veit Rößger gerne zur Verfügung
aus 21 Bewertungen Kurz und sachliche Infos (13.12.2022)
Profil-Bild Rechtsanwältin Monika Schäfer
sehr gut
Rechtsanwältin Monika Schäfer
Monika Schäfer Rechtsanwaltskanzlei, Steinstr. 28, 48291 Telgte 6402.1920164373 km
Fachanwältin Arbeitsrecht • Fachanwältin Familienrecht
Frau Rechtsanwältin Monika Schäfer hilft Ihnen bei Rechtsproblemen im Bereich Weiterbildung
aus 22 Bewertungen Sehr schnelle Bearbeitung meines Anliegens und umgehende Beantwortung meiner Fragen. (30.03.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Helge Petersen
sehr gut
Rechtsanwalt Helge Petersen
Kanzlei Helge Petersen & Collegen, Schönberger Straße 3, 24148 Kiel 6443.7654064087 km
Fachanwalt Bankrecht & Kapitalmarktrecht • Arbeitsrecht • Erbrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Versicherungsrecht • Kaufrecht • Gewerblicher Rechtsschutz
Beratung und Vertretung bei rechtlichen Fragen im Bereich Weiterbildung bietet Herr Rechtsanwalt Helge Petersen
aus 104 Bewertungen Ich hatte im Erbrecht einen Fall mit der Kanzlei umkämpft, bei dem es darum Ging, Pflichteilsansprüche mit komplexen … (24.03.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Wolfgang König
sehr gut
RECHTSANWALT DR. WOLFGANG KÖNIG, Theo-Koch-Straße 2, 35305 Grünberg (Hessen) 6540.1280954963 km
Fachanwalt Verkehrsrecht • Arbeitsrecht • Strafrecht • Werkvertragsrecht • Kaufrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht
Ihr kompetenter Herr Rechtsanwalt Dr. Wolfgang König für Rechtsfragen rund um den Bereich Weiterbildung
aus 18 Bewertungen Ich habe per E-Mail um einen Termin gebeten und wurde zeitnah von Herrn Dr. König persönlich zurückgerufen. Er hat … (16.11.2022)
Profil-Bild Rechtsanwältin Gabriele Thiery
sehr gut
Rechtsanwaltskanzlei Thiery, Wagnerbruch 6, 66679 Losheim am See 6444.6605376027 km
Arbeitsrecht • Familienrecht • Verkehrsrecht • Sozialrecht • Wettbewerbsrecht • Zivilrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Bei juristischen Fragen im Bereich Weiterbildung unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Gabriele Thiery
aus 56 Bewertungen Ich war wirklich gut betreut- mir wurde schnell geholfen- Frau Thiery hat mich gut betreut. Ich komme sicherlich … (10.11.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Peter Pistorius
Rechtsanwalt Peter Pistorius
Pistorius, Fiene & Hippmann Rechtsanwälte in PartGmbB, Königstr. 50, 30175 Hannover 6506.3486979385 km
Fachanwalt Arbeitsrecht
Herr Rechtsanwalt Peter Pistorius ist Ihr rechtlicher Beistand für juristische Belange im Bereich Weiterbildung
(03.11.2022) Rechtlich und auch menschlich prima Anwälte.
Profil-Bild Rechtsanwältin Nadine Schwede-Hille
Rechtsanwältin Nadine Schwede-Hille
Kanzlei Braun & Schwede, Allee 12, 06493 Ballenstedt 6629.193314958 km
Fachanwältin Familienrecht • Arbeitsrecht • Erbrecht • Verkehrsrecht • Sozialrecht • Forderungseinzug & Inkassorecht • Ordnungswidrigkeitenrecht
Frau Rechtsanwältin Nadine Schwede-Hille hilft Ihnen anwaltlich kompetent im Bereich Weiterbildung
(15.03.2019) Frau Schwede-Hille begleitet mich seit vielen Jahren bei verschiedenen Angelegenheiten. Ich bin sehr zufrieden und …
Profil-Bild Rechtsanwalt Friedrich-Christian Beck
sehr gut
Rechtsanwalt Friedrich-Christian Beck
Kanzlei Berndt, Johannesstr. 36, 70176 Stuttgart 6641.0191156772 km
Fachanwalt Arbeitsrecht
Beratung und Vertretung bei rechtlichen Fragen im Bereich Weiterbildung bietet Herr Rechtsanwalt Friedrich-Christian Beck
aus 60 Bewertungen Langwierige Klage gegen eine Airline mit Erfolg! Herr Beck holte das absolute Maximum für uns raus - SUPER! (27.12.2022)

Rechtstipps von Anwälten zum Thema Weiterbildung

Lange wurde darum gerungen und gestritten, seit dem 01. Januar 2023 hat das Bürgergeld das Arbeitslosengeld II und das Sozialgeld ab gelöst . Eine der wichtigsten Änderung ist wohl die Erhöhung ... Weiterlesen
Wie jedes Jahr im Januar, beschäftigen sich viele Eltern wieder mit den Anmeldungen für ihr Kind für die nächste Einschulungssaison und der bangen Frage, ob und wie es mit der Wunschschule denn ... Weiterlesen
Der Gesetzgeber in Deutschland macht es Ihnen als Arbeitgeber nicht besonders einfach. Das Arbeitsrecht ist von jeglicher Modernität und Digitalisierung abgekoppelt. Das sollten Sie immer vor ... Weiterlesen
Die Rückforderung von Fortbildungskosten durch die Arbeitgeber beschäftigt die Arbeitsgerichte seit Jahren. Es folgen immer weitere Urteile. Doch wann kann der Arbeitgeber die Fortbildungskosten ... Weiterlesen
In einem Falle des Oberlandesgerichts Nürnberg (8 U 2115/20) ging es um eine Berufsunfähigkeitsversicherung, in der unter anderem vereinbart war, dass der Versicherer bei vollständiger ... Weiterlesen
Die Leitlinien der ESMA (European Securities and Markets Authority) vom 12. April 2022 zu einigen Aspekten der MiFID-II-Anforderungen an die Angemessenheit und das reine Ausführungsgeschäft im ... Weiterlesen
"Die größten Erfolgslügen der Motivationstrainer seien Mindset und positives Denken" - so Sebastien Freier in der WELT vom 12.12.2022 . Bernd Kiesewetter, von 98.2 Radio Paradiso als Berlins ... Weiterlesen
Mit einer Gehaltserhöhung fallen für den Arbeitnehmer höhere Sozialabgaben und Steuern an. Aber auch der Arbeitgeber hat neben dem Auszahlungsbetrag Abgaben zu leisten. Zudem kann man durch eine ... Weiterlesen
Bürgergeld SGB II Zuständigkeit für Bürgergeld: Die Bearbeitung der Bürgergeld-Anträge bleibt in der Verantwortung der Jobcenter. Dabei sollen zur Vereinfachung die Informationen, Beratung, ... Weiterlesen

Fragen und Antworten

  • Weiterbildung: Wann sollte ich einen Rechtsanwalt um Rat bitten?
    Das Thema Weiterbildung umfasst zahlreiche rechtliche Vorschriften, mit denen man im alltäglichen Leben selten in Berührung kommt. Insbesondere wenn Sie unsicher sind, welche Rechte und Pflichten Ihnen zustehen, wann Sie Einspruch gegen eine Entscheidung erheben sollten oder ob es sich lohnt, gerichtlich vorzugehen, sollten Sie sich so früh wie möglich an einen Anwalt wenden. Außerdem lohnt sich immer der Gang zum Anwalt, wenn es darum geht, Dokumente auf Fehler zu überprüfen oder neue rechtssicher zu erstellen. Ein Rechtsanwalt beantwortet alle Fragen zum Thema Weiterbildung und erarbeitet gemeinsam mit Ihnen sinnvolle und nachhaltige Lösungen.
  • Weiterbildung: Was kann ein Anwalt für mich tun?
    Streitigkeiten in Zusammenhang mit Weiterbildung sind leider keine Seltenheit und oftmals führen Gespräche mit der gegnerischen Seite zu keiner praktikablen Lösung. In solchen Fällen ist es sinnvoll, sich an einen in diesem Bereich erfahrenen Anwalt zu wenden. Er überprüft sämtliche Schreiben, unterstützt Sie bei der Erstellung rechtssicherer Dokumente und übernimmt die Kommunikation mit der gegnerischen Partei. Außerdem ist ein Anwalt mit sämtlichen Fristen bestens vertraut, wenn es darum geht, eine Stellungnahme fristgerecht abzugeben oder die Widerspruchsfrist einzuhalten. Ist keine außergerichtliche Lösung möglich, so vertritt er Ihre Ansprüche mit Nachdruck vor dem zuständigen Gericht.
  • Welches Gericht ist für meinen Rechtsstreit zuständig?
    Für Streitigkeiten im Zivilrecht sind die ordentlichen Gerichte zuständig. Ob in erster Instanz Amtsgericht oder Landgericht entscheidet, richtet sich nach dem Streitwert. Wird um mehr als 5000 Euro gestritten, muss die Klage beim Landgericht eingereicht werden. Bei einem Streitwert darunter entscheidet das Amtsgericht. Es gibt allerdings Ausnahmen, bei denen der Streitwert keine Rolle spielt: Geht es um Familiensachen, so werden diese in einer besonderen Abteilung des Amtsgerichts, nämlich das Familiengericht, verhandelt und Rechtsfälle, die den Wohnraum betreffen, werden immer vor dem Amtsgericht ausgetragen.

    Die gerichtliche Zuständigkeit für ein Strafverfahren ergibt sich dagegen aus der Straftat bzw. der zu erwartenden Strafe. So ist für kleinere Vergehen das Amtsgericht, für schwerere Verbrechen das Landgericht oder in Einzelfällen auch das Oberlandesgericht zuständig.

    Wurde ein Verwaltungsakt erlassen, so wird in der darin enthaltenen Rechtsbehelfsbelehrung neben der Zulässigkeit von Widerspruch bzw. Klage auch die Zuständigkeit der Widerspruchsbehörde bzw. des Gerichtes angegeben.
  • Was kostet eine Erstberatung beim Anwalt?
    Für eine Erstberatung beim Anwalt müssen Privatpersonen maximal 190 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer bezahlen. Umfasst das Erstgespräch auch ein Gutachten, dann darf der Rechtsanwalt höchstens 250 Euro plus Umsatzsteuer verlangen. Eine höhere Gebühr ist nur dann möglich, wenn Sie das explizit mit dem Anwalt vereinbart haben. Damit Sie mehr Planungssicherheit und keine bösen Überraschungen haben, informieren Sie sich einfach vor dem ersten Beratungstermin nach der Höhe der Anwaltskosten.

    Wenn Sie kein Geld für einen Anwalt haben, verzichten Sie trotzdem nicht auf eine professionelle juristische Beratung! In solchen Fällen können Sie einen Beratungsschein oder Prozesskostenhilfe beantragen.

Eine Weiterbildung liegt vor, wenn ein Mitarbeiter einen Lehrgang besucht hat, der ihm etwa höhere Qualifikationen verleiht, z. B. einen Fachanwaltskurs. Von der Weiterbildung abzugrenzen ist die Fortbildung, bei der ein Teilnehmer lediglich die ihm bereits erworbenen beruflichen Fähigkeiten erhalten will, indem er einen Lehrgang besucht. So muss z. B. ein Fachanwalt einmal im Jahr mindestens 10 Stunden an einem Kurs teilnehmen, bei dem ihm etwa die neuste Rechtsprechung näher erläutert wird. Ansonsten verliert er die Erlaubnis zum Führen des Fachanwaltstitels.

Hat der Arbeitgeber die Kosten für die Weiterbildung bzw. Fortbildung seines Mitarbeiters übernommen - der Chef kann sich freiwillig in einem Arbeitsvertrag, Tarifvertrag oder einer Betriebsvereinbarung zur Zahlung verpflichten -, will er diesen natürlich solange an sein Unternehmen binden, bis sich die Fortbildungskosten zumindest wieder amortisiert haben. Kündigt der Mitarbeiter jedoch vorher oder bricht er die Weiterbildung ab, ist guter Rat teuer. Dem Arbeitgeber stehen im Arbeitsrecht daher mehrere Möglichkeiten zur Verfügung, um den Angestellten an sich zu binden:

  • Gewährung der Weiterbildungskosten als Arbeitgeberdarlehen
  • Ausschluss des Rechts auf ordentliche Kündigung
  • Vereinbarung einer Rückzahlungsklausel

Voraussetzung ist allerdings, dass die Fortbildung dem Beschäftigten nicht nur betriebsspezifisch Vorteile bringt. Die erworbenen Kenntnisse müssen ihm vielmehr auch auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt bessere Chancen bieten. Außerdem sollten die Vereinbarungen zwischen Chef und Mitarbeiter zu Beweiszwecken schriftlich fixiert werden.

Bei der Rückzahlungsklausel ist zu beachten, dass sie vor Beginn der Weiterbildung bzw. Fortbildung vereinbart und der Beschäftigte nicht zu lange gebunden wird. Dauert die Weiterbildung etwa einen Monat, ist eine Bindung von sechs Monaten noch zulässig. Beträgt die Weiterbildungsdauer bis zu zwei Jahre, ist sogar eine Bindung von bis zu fünf Jahren erlaubt. Die Bindungsdauer kann sich allerdings erhöhen, wenn der Arbeitgeber erhebliche finanzielle Mittel aufgewendet hat oder der Beschäftigte durch die Weiterbildung eine besonders hohe und wichtige Qualifikation erlangt. Letztendlich darf der Arbeitgeber höchstens nur die tatsächlich entstandenen Kosten zurückverlangen. Im Übrigen entfällt trotz Rückzahlungsklausel die Pflicht zur Rückzahlung, wenn der Mitarbeiter keinen Einfluss auf sein Ausscheiden aus dem Betrieb des Chefs hatte. Das ist z. B. der Fall, wenn der arbeitsrechtliche Vertrag aus betrieblichen Gründen gekündigt wurde. Eventuell kann ein Arbeitsrechtsanwalt helfen, wenn die Arbeitsvertragsparteien darüber streiten, ob eine Rückzahlungspflicht besteht oder nicht. Unter Umständen ist aber auch eine außergerichtliche Konfliktlösung im Rahmen von einem Mediationsverfahren möglich.

(VOI)

Sie haben ein rechtliches Problem und suchen einen Anwalt in Ihrer Nähe, der Sie bei allen Fragen zum Thema Weiterbildung umfassend berät? Bei anwalt.de finden Sie ganz einfach die passenden Anwälte für Ihr Rechtsproblem. anwalt.de – eines der führenden Unternehmen in Deutschland für moderne Rechtsberatung und Legal Tech.

Wählen Sie nachfolgend den gewünschten Ort in Ihrer Nähe aus und erhalten Sie eine Auflistung von Kanzleien, die zum Thema Weiterbildung besondere Kenntnisse besitzen. Detaillierte Informationen zu Ihrem ausgewählten Anwalt oder Ihrer gewählten Anwältin finden Sie auf den einzelnen Kanzleiprofilen.