5.812 Anwälte für Weiterbildung

Suche wird geladen …

Profil-Bild Rechts- und Fachanwalt Dr. jur. Farzad Tahashi
Rechts- und Fachanwalt Dr. jur. Farzad Tahashi
Kanzlei Dr. Tahashi, Kortumstraße 31, 44787 Bochum 6388,7 km
Fachanwalt Familienrecht • Ausländerrecht & Asylrecht • Strafrecht • Allgemeines Vertragsrecht • Arbeitsrecht • Unterhaltsrecht • Verkehrsrecht
Herr Rechts- und Fachanwalt Dr. jur. Farzad Tahashi - Ihr rechtlicher Beistand im Bereich Weiterbildung
Profil-Bild Rechtsanwalt Dominik Wawra
sehr gut
Rechtsanwalt Dominik Wawra
Wawra und Gaibler Rechtsanwalts GmbH, Maximilianstraße 51, 86150 Augsburg 6775,9 km
SPEZIALISIERT AUF VERBRAUCHERSCHUTZ UND ARBEITSRECHT. ERFAHRUNG AUS ÜBER 25.000 MANDATEN IN DEN BEREICHEN DIESELSKANDAL, WIDERRUF KFZ-FINANZIERUNG, DSGVO-DATENLECKS, SCHUFA UND ARBEITSRECHT.
Arbeitsrecht • Datenschutzrecht • Bankrecht & Kapitalmarktrecht • Zivilrecht • Kaufrecht • Verkehrsrecht
Online-Rechtsberatung
Herr Rechtsanwalt Dominik Wawra - Ihr rechtlicher Beistand im Bereich Weiterbildung
aus 96 Bewertungen Ich bin sehr zufrieden mit meiner Abfindung und dem Einsatz von Herrn Wawra für mich. VG , MH (08.03.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Tom Pissarek
Kanzlei Pissarek, Schwedenstr. 25, 17033 Neubrandenburg 6662,4 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Strafrecht • Verkehrsrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht • Datenschutzrecht • Mediation
Online-Rechtsberatung
Herr Rechtsanwalt Tom Pissarek bietet im Bereich Weiterbildung Rechtsberatung und Vertretung
Profil-Bild Rechtsanwalt Lars Niedopytalski
Rechtsanwalt Lars Niedopytalski
HEINSEN Rechtsanwälte, Jungfernstieg 41, 20354 Hamburg 6466,9 km
Arbeitsrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • IT-Recht • Zivilrecht • Transportrecht & Speditionsrecht • Gewerblicher Rechtsschutz • Allgemeines Vertragsrecht
Bei rechtlichen Fragestellungen im Bereich Weiterbildung steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Lars Niedopytalski gerne zur Verfügung
Profil-Bild Rechtsanwältin Jana Schmidt-Oehmichen
Rechtsanwältin Jana Schmidt-Oehmichen
Schmidt-Oehmichen Anwaltskanzlei, Hertelstraße 18, 01307 Dresden 6819,8 km
Arbeitsrecht • Familienrecht • Verkehrsrecht • Ausländerrecht & Asylrecht • Strafrecht • IT-Recht • Urheberrecht & Medienrecht
Ihre kompetente Frau Rechtsanwältin Jana Schmidt-Oehmichen für Rechtsfragen rund um den Bereich Weiterbildung
Profil-Bild Anwalt Jonas van de Wiel
Anwalt Jonas van de Wiel
Advocaten Willemstraat, Duitsepoort 13, Maastricht 6221 VA, Niederlande 6319,9 km
Arbeitsrecht • Sozialrecht • Verwaltungsrecht • Ausländerrecht & Asylrecht • Kaufrecht
Herr Anwalt Jonas van de Wiel unterstützt Sie bei Rechtsproblemen im Bereich Weiterbildung
Profil-Bild Rechtsanwältin Kerstin Keusch
Rechtsanwältin Kerstin Keusch
Dr. Keusch Rechtsanwälte, Oberanger 42, 80331 München 6831,8 km
Fachanwältin Medizinrecht • Arbeitsrecht
Frau Rechtsanwältin Kerstin Keusch im Bereich Weiterbildung bietet Beratung und Vertretung
(11.01.2023) Frau Keusch hat mich bereits zum zweiten Mal bei Streitigkeiten mit meinem Arbeitgeber sehr erfolgreich vertreten. Die …
Profil-Bild Rechtsanwalt Alexander Frönd
Rechtsanwalt Alexander Frönd
Kanzlei Alexander Frönd, Augustinusstr. 9a, 50226 Frechen 6384,7 km
Arbeitsrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Strafrecht • Zivilrecht • Sportrecht
Herr Rechtsanwalt Alexander Frönd ist Ihr kompetenter Partner für Fragen rund um Weiterbildung
aus 9 Bewertungen Herr Alexander Frönd hat meinen Fall professionel, kompetent und schnell gelöst. Ich wurde während meiner Ausbildung … (15.02.2023)
Profil-Bild Rechtsanwältin Romy Graske
sehr gut
Kanzlei für Künstler, Wilhelmshavener Straße 31, 10551 Berlin 6718,1 km
"If you hire people just because they can do a job, they’ll work for your money. But if you hire people who believe what you believe, they’ll work for you with blood, sweat and tears." Simon Sinek
Steuerrecht • Arbeitsrecht • Wirtschaftsrecht
Online-Rechtsberatung
Frau Rechtsanwältin Romy Graske hilft Ihnen anwaltlich kompetent im Bereich Weiterbildung
aus 74 Bewertungen Frau Graske hat mich umfassend, verständlich und gut organisiert zum meinem Fragenkomplex beraten. Bin vollauf … (01.02.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Thomas Claßen
sehr gut
Dr. Schwartz & Claßen Rechtsanwälte, Konrad-Zuse-Ring 11 a, 41179 Mönchengladbach 6349,5 km
Fachanwalt Verkehrsrecht • Fachanwalt Arbeitsrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht
Online-Rechtsberatung
Herr Rechtsanwalt Thomas Claßen - Ihr juristischer Beistand im Bereich Weiterbildung
aus 103 Bewertungen Sehr freundlich, sehr zuverlässig, sehr kompetent, sehr hilfsbereit, sehr guter Informationsfluss, zügige Bearbeitung … (11.04.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Sebastian Läßle M.A.
sehr gut
Rechtsanwalt Dr. Sebastian Läßle M.A.
Kanzlei Dr. Läßle, Töngesgasse 23-25, 60311 Frankfurt am Main 6545,4 km
Kanzlei für Arbeitnehmer:innen und Menschen mit Behinderung
Arbeitsrecht • Sozialrecht • Schwerbehindertenrecht • Sozialversicherungsrecht • Datenschutzrecht
Online-Rechtsberatung
Herr Rechtsanwalt Dr. Sebastian Läßle M.A. - Ihr juristischer Beistand im Bereich Weiterbildung
aus 17 Bewertungen Herr Dr. Läßle ist einfach ein Top Anwalt. Er hat sich wirklich intensiv mit meinem Fall beschäftigt. Vorallem seine … (26.03.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Ralph Horbas
sehr gut
Kanzlei Ralph Horbas, Alexander-Puschkin-Platz 4 d, 01587 Riesa 6777,8 km
Arbeitsrecht • Erbrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Sozialrecht • Strafrecht
Im Bereich Weiterbildung bestens vertreten mit Herr Rechtsanwalt Ralph Horbas
aus 30 Bewertungen Freundliche und kompetente Beratung So das es ein Laie versteht. (06.12.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Uwe Klima
sehr gut
Rechtsanwalt Uwe Klima
Kanzlei Uwe Klima, Bahnhofstr. 51, 45879 Gelsenkirchen 6379,9 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Urheberrecht & Medienrecht
Herr Rechtsanwalt Uwe Klima – Ihr kompetenter Anwalt für den Bereich Weiterbildung
aus 28 Bewertungen Mit Herrn Klima war ich bereits in zwei Fällen überaus zufrieden. Beide Male ging es um Verkehrsrecht, einmal davon … (11.08.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Mirko Walbach
sehr gut
Rechtsanwaltskanzlei Mirko Walbach, Heidelberger Landstr. 202, 64297 Darmstadt 6556,8 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Fachanwalt Erbrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht
Bei rechtlichen Fragestellungen im Bereich Weiterbildung steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Mirko Walbach gerne zur Verfügung
aus 65 Bewertungen Herr Walbach ist äußerst zuverlässig und hat sich stets schnell auf meine beiden Anfragen gemeldet. Er lieferte … (21.02.2024)
Profil-Bild Rechtsanwältin Kristina Grün
sehr gut
Kanzlei Kristina Grün, Kölnstraße 46, 52428 Jülich 6358,8 km
Familienrecht • Zivilrecht • Opferhilfe • Arbeitsrecht • Jagdrecht
Online-Rechtsberatung
Bei rechtlichen Problemen im Bereich Weiterbildung unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Kristina Grün
aus 21 Bewertungen Frau Grün übernahm mehrere zivilrechtliche Angelegenheiten kurz nacheinander. Fachlich sehr gut bis unantastbar in … (07.11.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Sven Merkel
Rechtsanwalt Sven Merkel
ETL Rechtsanwälte GmbH Rechtsanwaltsgesellschaft, Strasse des Friedens 104, 07548 Gera 6723,4 km
Arbeitsrecht • Verkehrsrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht • Zivilrecht • Vereinsrecht & Verbandsrecht
Bei juristischen Fragestellungen im Bereich Weiterbildung steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Sven Merkel gerne zur Verfügung
aus 7 Bewertungen Es war unser Ziel, dass das Verfahren eingestellt wurde. Ziel erreicht. Ergebnis: keine Geldbuße, keine Punkte, … (09.05.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Dirk Bischoff
sehr gut
Rechtsanwalt Dr. Dirk Bischoff
Dr. Müller, Dr. Poser, Dr. Bischoff, Müller | Rechtsanwälte Fachanwälte, Franz-Ludwig-Mersy-Str. 5, 77654 Offenburg 6576,7 km
Jura ist nichts für Feiglinge
Fachanwalt Arbeitsrecht • Fachanwalt Erbrecht • Zivilrecht
Online-Rechtsberatung
Herr Rechtsanwalt Dr. Dirk Bischoff ist Ihr kompetenter Partner für Fragen rund um Weiterbildung
aus 68 Bewertungen Ich habe mich an Herrn Bischoff gewand in der Sache Pflichtteil vom Erben.Wurde bestens und schnell Beraten und er hat … (05.03.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Uwe Müller-Rivinius
Rechtsanwalt Uwe Müller-Rivinius
Kanzlei Müller-Rivinius, Sternstr. 8, 06108 Halle (Saale) 6687,0 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Familienrecht • Verkehrsrecht • Sozialrecht • Kaufrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Bei juristischen Fragestellungen im Bereich Weiterbildung steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Uwe Müller-Rivinius gerne zur Verfügung
aus 9 Bewertungen Sehr erfahrener Rechtsanwalt hat mich schon oft vertreten, in Arbeitsrecht sowie Vertragsrech. Die erzielten … (07.06.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Timo Winter
Rechtsanwalt Timo Winter
Rechtsanwälte Heese & Nied, Julius-Echter-Str. 8, 97084 Würzburg 6643,7 km
Arbeitsrecht • Erbrecht • Sozialrecht • Zivilrecht
Herr Rechtsanwalt Timo Winter unterstützt Sie bei Rechtsproblemen im Bereich Weiterbildung
(05.11.2023) Nach dem ersten Schock nach der Kündigung innerhalb der Elternzeit, stand mir Herr Winter immer mit Rat zur Seite. …
Profil-Bild Rechtsanwalt Clemens Maximilian Schneegans
sehr gut
Rechtsanwalt Clemens Maximilian Schneegans
Kanzlei Kühn & Hudak, Annaberger Straße 145, 09120 Chemnitz 6779,2 km
Ihr Anwalt für den Mittelstand
Arbeitsrecht • Verkehrsrecht • Transportrecht & Speditionsrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Zivilrecht
Online-Rechtsberatung
Bei rechtlichen Fragestellungen im Bereich Weiterbildung steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Clemens Maximilian Schneegans gerne zur Verfügung
aus 56 Bewertungen Herr Schneegans hat mich sehr gut beraten. Er war sehr einfühlsam und hatte großes Verständnis für meine schwierige … (15.04.2024)
Profil-Bild Rechtsanwältin Valéria Szabó
Kanzlei Szabó, Bockenheimer Landstr. 17-19, 60325 Frankfurt am Main 6544,3 km
Arbeitsrecht • Erbrecht • Familienrecht • Strafrecht
Bei rechtlichen Fragen im Bereich Weiterbildung hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Valéria Szabó
Profil-Bild Rechtsanwältin Tülay Kesen
sehr gut
Rechtsanwältin/Avukat Tülay Kesen, Ostwall 44, 47798 Krefeld 6354,1 km
Arbeitsrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Zivilrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Bei juristischen Problemen im Bereich Weiterbildung hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Tülay Kesen
aus 54 Bewertungen Frau Kesen ist seit Jahren meine Anwältin. Und würde sie niemals austauschen. Sie handelt schnell, sie ist … (05.03.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Lars Hessel
Rechtsanwalt Lars Hessel, Johannesstr. 15a, 17034 Neubrandenburg 6663,0 km
Arbeitsrecht • Verkehrsrecht • Reiserecht • Versicherungsrecht • Forderungseinzug & Inkassorecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht
Herr Rechtsanwalt Lars Hessel ist Ihr kompetenter Partner für Rechtsfragen rund um Weiterbildung
aus 5 Bewertungen Bin sehr zufrieden (28.09.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Robin Meixner
sehr gut
Rechtsanwalt Dr. Robin Meixner
Gollhofer Weidlich Leser, Lessingstraße 1, 68165 Mannheim 6562,3 km
Arbeitsrecht • Baurecht & Architektenrecht • Zivilrecht • Kaufrecht • Zivilprozessrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Online-Rechtsberatung
Herr Rechtsanwalt Dr. Robin Meixner unterstützt Sie bei Rechtsproblemen im Bereich Weiterbildung
aus 34 Bewertungen Dr. Meixner hat mich durch seine herausragende Fachkompetenz, schnelle Reaktionszeiten und außerordentliche … (31.08.2023)

Rechtstipps von Anwälten zum Thema Weiterbildung

Fragen und Antworten

  • Weiterbildung: Wann sollte ich einen Rechtsanwalt um Rat bitten?
    Das Thema Weiterbildung umfasst zahlreiche rechtliche Vorschriften, mit denen man im alltäglichen Leben selten in Berührung kommt. Insbesondere wenn Sie unsicher sind, welche Rechte und Pflichten Ihnen zustehen, wann Sie Einspruch gegen eine Entscheidung erheben sollten oder ob es sich lohnt, gerichtlich vorzugehen, sollten Sie sich so früh wie möglich an einen Anwalt wenden. Außerdem lohnt sich immer der Gang zum Anwalt, wenn es darum geht, Dokumente auf Fehler zu überprüfen oder neue rechtssicher zu erstellen. Ein Rechtsanwalt beantwortet alle Fragen zum Thema Weiterbildung und erarbeitet gemeinsam mit Ihnen sinnvolle und nachhaltige Lösungen.
  • Weiterbildung: Was kann ein Anwalt für mich tun?
    Streitigkeiten in Zusammenhang mit Weiterbildung sind leider keine Seltenheit und oftmals führen Gespräche mit der gegnerischen Seite zu keiner praktikablen Lösung. In solchen Fällen ist es sinnvoll, sich an einen in diesem Bereich erfahrenen Anwalt zu wenden. Er überprüft sämtliche Schreiben, unterstützt Sie bei der Erstellung rechtssicherer Dokumente und übernimmt die Kommunikation mit der gegnerischen Partei. Außerdem ist ein Anwalt mit sämtlichen Fristen bestens vertraut, wenn es darum geht, eine Stellungnahme fristgerecht abzugeben oder die Widerspruchsfrist einzuhalten. Ist keine außergerichtliche Lösung möglich, so vertritt er Ihre Ansprüche mit Nachdruck vor dem zuständigen Gericht.
  • Was kostet eine Erstberatung beim Anwalt?
    Für eine Erstberatung beim Anwalt müssen Privatpersonen maximal 190 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer bezahlen. Umfasst das Erstgespräch auch ein Gutachten, dann darf der Rechtsanwalt höchstens 250 Euro plus Umsatzsteuer verlangen. Eine höhere Gebühr ist nur dann möglich, wenn Sie das explizit mit dem Anwalt vereinbart haben. Damit Sie mehr Planungssicherheit und keine bösen Überraschungen haben, informieren Sie sich einfach vor dem ersten Beratungstermin nach der Höhe der Anwaltskosten.

    Wenn Sie kein Geld für einen Anwalt haben, verzichten Sie trotzdem nicht auf eine professionelle juristische Beratung! In solchen Fällen können Sie einen Beratungsschein oder Prozesskostenhilfe beantragen.
  • Ich kann mir keinen Gerichtsprozess leisten, was nun?
    Wenn Sie die Gerichtskosten nicht selbst zahlen können und Ihre Rechtsschutzversicherung diese nicht übernehmen will, hilft Ihnen die Prozesskostenhilfe weiter. In solchen Fällen bezahlt der Staat entweder ganz oder teilweise die Gerichtskosten, sowie die Kosten für den eigenen Rechtsanwalt. Dafür müssen Sie einen Antrag schriftlich beim zuständigen Gericht stellen. Es ist dabei empfehlenswert, das Formular „Erklärung über die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse bei Prozess- oder Verfahrenskostenhilfe“ auszufüllen und alle wichtigen Unterlagen, wie etwa Ihren aktuellen Arbeitslosengeldbescheid, beizulegen. Sie können Ihren Antrag auch persönlich bei der Geschäftsstelle des Gerichts einreichen, insbesondere dann, wenn Sie noch offene Fragen haben.

    Wichtig zu wissen: Nicht immer ist ein Antrag auf Prozesskostenhilfe möglich. Beispielsweise gibt es im Strafrecht für den Angeklagten keine Prozesskostenhilfe.

Eine Weiterbildung liegt vor, wenn ein Mitarbeiter einen Lehrgang besucht hat, der ihm etwa höhere Qualifikationen verleiht, z. B. einen Fachanwaltskurs. Von der Weiterbildung abzugrenzen ist die Fortbildung, bei der ein Teilnehmer lediglich die ihm bereits erworbenen beruflichen Fähigkeiten erhalten will, indem er einen Lehrgang besucht. So muss z. B. ein Fachanwalt einmal im Jahr mindestens 10 Stunden an einem Kurs teilnehmen, bei dem ihm etwa die neuste Rechtsprechung näher erläutert wird. Ansonsten verliert er die Erlaubnis zum Führen des Fachanwaltstitels.

Hat der Arbeitgeber die Kosten für die Weiterbildung bzw. Fortbildung seines Mitarbeiters übernommen - der Chef kann sich freiwillig in einem Arbeitsvertrag, Tarifvertrag oder einer Betriebsvereinbarung zur Zahlung verpflichten -, will er diesen natürlich solange an sein Unternehmen binden, bis sich die Fortbildungskosten zumindest wieder amortisiert haben. Kündigt der Mitarbeiter jedoch vorher oder bricht er die Weiterbildung ab, ist guter Rat teuer. Dem Arbeitgeber stehen im Arbeitsrecht daher mehrere Möglichkeiten zur Verfügung, um den Angestellten an sich zu binden:

  • Gewährung der Weiterbildungskosten als Arbeitgeberdarlehen
  • Ausschluss des Rechts auf ordentliche Kündigung
  • Vereinbarung einer Rückzahlungsklausel

Voraussetzung ist allerdings, dass die Fortbildung dem Beschäftigten nicht nur betriebsspezifisch Vorteile bringt. Die erworbenen Kenntnisse müssen ihm vielmehr auch auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt bessere Chancen bieten. Außerdem sollten die Vereinbarungen zwischen Chef und Mitarbeiter zu Beweiszwecken schriftlich fixiert werden.

Bei der Rückzahlungsklausel ist zu beachten, dass sie vor Beginn der Weiterbildung bzw. Fortbildung vereinbart und der Beschäftigte nicht zu lange gebunden wird. Dauert die Weiterbildung etwa einen Monat, ist eine Bindung von sechs Monaten noch zulässig. Beträgt die Weiterbildungsdauer bis zu zwei Jahre, ist sogar eine Bindung von bis zu fünf Jahren erlaubt. Die Bindungsdauer kann sich allerdings erhöhen, wenn der Arbeitgeber erhebliche finanzielle Mittel aufgewendet hat oder der Beschäftigte durch die Weiterbildung eine besonders hohe und wichtige Qualifikation erlangt. Letztendlich darf der Arbeitgeber höchstens nur die tatsächlich entstandenen Kosten zurückverlangen. Im Übrigen entfällt trotz Rückzahlungsklausel die Pflicht zur Rückzahlung, wenn der Mitarbeiter keinen Einfluss auf sein Ausscheiden aus dem Betrieb des Chefs hatte. Das ist z. B. der Fall, wenn der arbeitsrechtliche Vertrag aus betrieblichen Gründen gekündigt wurde. Eventuell kann ein Arbeitsrechtsanwalt helfen, wenn die Arbeitsvertragsparteien darüber streiten, ob eine Rückzahlungspflicht besteht oder nicht. Unter Umständen ist aber auch eine außergerichtliche Konfliktlösung im Rahmen von einem Mediationsverfahren möglich.

(VOI)

Sie haben ein rechtliches Problem und suchen einen Anwalt in Ihrer Nähe, der Sie bei allen Fragen zum Thema Weiterbildung umfassend berät? Bei anwalt.de finden Sie ganz einfach die passenden Anwälte für Ihr Rechtsproblem. anwalt.de – eines der führenden Unternehmen in Deutschland für moderne Rechtsberatung und Legal Tech.

Wählen Sie nachfolgend den gewünschten Ort in Ihrer Nähe aus und erhalten Sie eine Auflistung von Kanzleien, die zum Thema Weiterbildung besondere Kenntnisse besitzen. Detaillierte Informationen zu Ihrem ausgewählten Anwalt oder Ihrer gewählten Anwältin finden Sie auf den einzelnen Kanzleiprofilen.