1.852 Ergebnisse für Fachanwalt Verkehrsrecht

Suche wird geladen …

Keine Entziehung der Fahrerlaubnis bei Punkten in Überliegefrist - Expertenbeitrag
Keine Entziehung der Fahrerlaubnis bei Punkten in Überliegefrist - Expertenbeitrag
| 18.07.2024 von Rechtsanwalt Christian Steffgen
… der Überliegefrist entsprechend. Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht und Strafrecht Christian Steffgen ist seit 23 Jahren im Fahrerlaubnisrecht und Verkehrsrecht spezialisiert. Er ist Vertragsanwalt der GTÜ in Augsburg und Stuttgart. Nur …
Entziehung der Fahrerlaubnis bei ​8 Punkten ​auch ohne Verwarnung - Expertenbeitrag
Entziehung der Fahrerlaubnis bei ​8 Punkten ​auch ohne Verwarnung - Expertenbeitrag
| 17.07.2024 von Rechtsanwalt Christian Steffgen
… nach Absatz 5" den Fahrerlaubnisbehörden die vorhandenen Eintragungen aus dem Fahreignungsregister übermitteln. Dies stellt ein gesetzliches "Beschleunigungsgebot" dar. Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht und Strafrecht Christian …
Kann man trotz Anordnung der MPU noch längere Zeit weiter fahren ? Expertenbeitrag
Kann man trotz Anordnung der MPU noch längere Zeit weiter fahren ? Expertenbeitrag
| 15.07.2024 von Rechtsanwalt Christian Steffgen
… Behörden häufig anerkannt (vgl. OVG Münster NZV 1990,127). Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht und Strafrecht Christian Steffgen ist seit 23 Jahren im Fahrerlaubnisrecht und Verkehrsrecht spezialisiert. Er ist Vertragsanwalt der GTÜ …
Änderung des Cannabisgesetzes steht unmittelbar bevor: ​3,5ng/ml THC-Grenze, Folgen für MPU usw.
Änderung des Cannabisgesetzes steht unmittelbar bevor: ​3,5ng/ml THC-Grenze, Folgen für MPU usw.
| 13.07.2024 von Rechtsanwalt Michael Böhler
Ein Beitrag von Michael Böhler, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht, Konstanz Die Cannabis-Legalisierung ist jetzt schon über ein Vierteljahr alt. Die Erfahrungen im Umgang mit der neuen Rechtslage sind jedoch sehr …
Reichweite der Bindungswirkung eines strafrechtlichen Urteils - ​Expertenbeitrag
Reichweite der Bindungswirkung eines strafrechtlichen Urteils - ​Expertenbeitrag
| 13.07.2024 von Rechtsanwalt Christian Steffgen
… nicht ein (vgl. NdsOVG, B.v. 14.9.2015 – 12 ME 102/15). Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht und Strafrecht Christian Steffgen ist seit 23 Jahren im Fahrerlaubnisrecht und Verkehrsrecht spezialisiert. Er ist Vertragsanwalt der GTÜ in Augsburg und Stuttgart.
Wiedererteilung der LKW- und Busfahrerlaubnis (Sehfähigkeit)- EuGH vom 21.03.2024
Wiedererteilung der LKW- und Busfahrerlaubnis (Sehfähigkeit)- EuGH vom 21.03.2024
| 12.07.2024 von Rechtsanwalt Christian Steffgen
… als diesem Erfordernis entsprechend angesehen zu werden, wenn sie nach Ansicht mehrerer medizinischer Sachverständiger tatsächlich tauglich ist, ein Kraftfahrzeug zu führen, das in eine dieser Klassen fällt. Rechtsanwalt und Fachanwalt für …
Fahrverbot abwenden gegen Erhöhung Geldbuße? Fachanwalt für Verkehrsrecht informiert
Fahrverbot abwenden gegen Erhöhung Geldbuße? Fachanwalt für Verkehrsrecht informiert
| 12.07.2024 von Rechtsanwalt Jens Wilke
… in Ihrem konkreten Fall bestehen, um ein Fahrverbot doch noch abzuwenden, besprechen Sie am besten mit einem erfahrenen und spezialisierten Fachanwalt für Verkehrsrecht .
Bußgeldbescheid wegen Nichteinhalten Abstand im Straßenverkehr – Fachanwalt für Verkehrsrecht
Bußgeldbescheid wegen Nichteinhalten Abstand im Straßenverkehr – Fachanwalt für Verkehrsrecht
| 11.07.2024 von Rechtsanwalt Jens Wilke
… der Nichteinhaltung des erforderlichen Abstands erhalten haben, wenden Sie sich am besten an einen erfahrenen und spezialisierten Fachanwalt für Verkehrsrecht . Dieser kann die Erfolgsaussichten eines etwaigen Vorgehens gegen den Vorwurf einschätzen und eine passende Verteidigungsstrategie für Sie erarbeiten.
Was Sie als Motorradfahrer wissen sollten | Bußgeldbescheid als Motorradfahrer erhalten – was jetzt?
Was Sie als Motorradfahrer wissen sollten | Bußgeldbescheid als Motorradfahrer erhalten – was jetzt?
| 10.07.2024 von Rechtsanwalt Jens Wilke
… Sie in diesem Zusammenhang aber die kurze Einspruchsfrist von 2 Wochen. Allgemein empfiehlt es sich, sich in diesem Fall an einen erfahrenen und spezialisierten Fachanwalt für Verkehrsrecht zu wenden. Dieser prüft die Erfolgsaussichten …
Wann ist mit einer MPU bei Trunkenheitsfahrten unter 1,6 Promille zu rechnen ? Expertenbeitrag
Wann ist mit einer MPU bei Trunkenheitsfahrten unter 1,6 Promille zu rechnen ? Expertenbeitrag
| 18.07.2024 von Rechtsanwalt Christian Steffgen
… FeV zugelassen. Diese Rechtsprechung ist jedoch als überholt zu erachten. Bei einer Alkoholproblematik kommt zutreffend nur § 13 FeV zur Anwendung (vgl. BayVGH SVR 2009,113). Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht und Strafrecht …
Autoschmuck zur Hochzeit – was erlaubt und was passiert bei Verstoß? Fachanwalt für Verkehrsrecht informiert
Autoschmuck zur Hochzeit – was erlaubt und was passiert bei Verstoß? Fachanwalt für Verkehrsrecht informiert
08.07.2024 von Rechtsanwalt Jens Wilke
… einzulegen. Ob ein Einspruch in Ihrem Fall Aussicht auf Erfolg hat und welche Argumente hier vorzubringen sind, dazu kann Sie Ihr Fachanwalt für Verkehrsrecht beraten.
Wie wirkt sich Tagesschläfrigkeit auf die Fahreignung aus ? - Expertenbeitrag
Wie wirkt sich Tagesschläfrigkeit auf die Fahreignung aus ? - Expertenbeitrag
05.07.2024 von Rechtsanwalt Christian Steffgen
… die ärztlichen Kontrollen mindestens einmal im Jahr durchführen lassen. Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht und Strafrecht Christian Steffgen ist seit 30 Jahren im Fahrerlaubnisrecht und Verkehrsrecht spezialisiert. LKW-Fahrer …
Bluthochdruck im Verkehr - Wann darf man nicht fahren ?
Bluthochdruck im Verkehr - Wann darf man nicht fahren ?
| 04.07.2024 von Rechtsanwalt Christian Steffgen
… kardiologische Kontrolluntersuchungen durchzuführen. Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht und Strafrecht Christian Steffgen ist seit 30 Jahren im Fahrerlaubnisrecht und Verkehrsrecht spezialisiert. Er ist Vertragsanwalt der GTÜ und ihm …
Autokorso – was ist erlaubt?
Autokorso – was ist erlaubt?
| 02.07.2024 von Rechtsanwalt Oliver Schüler
… andere Verkehrsteilnehmer gefährden. Als Fachanwalt für Verkehrsrecht weise ich darauf hin, dass Sie haften, wenn durch das Zubehör fremde Sachen oder Personen beschädigt werden. Sie begehen sogar eine Straftat …
Verjährung Bußgeldbescheid Straßenverkehr - Wann verjährt ein Bußgeldbescheid? Fachanwalt für Verkehrsrecht informiert
Verjährung Bußgeldbescheid Straßenverkehr - Wann verjährt ein Bußgeldbescheid? Fachanwalt für Verkehrsrecht informiert
| 09.07.2024 von Rechtsanwalt Jens Wilke
… in Frankreich 1 bzw. 3 Jahre, in Großbritannien sind es 6 Monate, in der Niederlande 8 Monate bis zu 12 Jahren und in Österreich sind es 1 bis 5 Jahre. Zur Einschätzung der Sinnhaftigkeit und der Erfolgsaussichten eines Einspruchs gegen einen Bußgeldbescheid, sollten Sie sich am besten an einen erfahrenen und spezialisierten Fachanwalt für Verkehrsrecht wenden.
Diabetes mellitus /Zuckerkrankheit - Wann darf man nicht mehr fahren ?
Diabetes mellitus /Zuckerkrankheit - Wann darf man nicht mehr fahren ?
| 01.07.2024 von Rechtsanwalt Christian Steffgen
… eine verbindliche Einschätzung über die Fahrtauglichkeit aus. Wer sich hieran nicht hält, begeht eine Ordnungswidrigkeit. Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht und Strafrecht Christian Steffgen ist seit 30 Jahren im Fahrerlaubnisrecht …
Neuwagen-Infotainmentprobleme - Rücktritt nur bei Mangel, der bei Übergabe bestand - Expertenbeitrag
Neuwagen-Infotainmentprobleme - Rücktritt nur bei Mangel, der bei Übergabe bestand - Expertenbeitrag
| 20.06.2024 von Rechtsanwalt Christian Steffgen
… abgewiesen, da sich nicht aufklären liess, ob das von der Klägerin geleaste Fahrzeug einen anfänglichen Sachmangel aufwies. Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht und Strafrecht Christian Steffgen ist seit 23 Jahren im Verkehrsrecht
Urteil Kammergericht Berlin 2024: Restwert beim KFZ-Schaden nach Unfall
Urteil Kammergericht Berlin 2024: Restwert beim KFZ-Schaden nach Unfall
| 20.06.2024 von Rechtsanwalt Torsten Kurth
… Alter schon gerichtsbekannt sei, dass diese am regional maßgeblichen Markt überwiegend differenzbesteuert angeboten werden. Der Fall zeigt einmal mehr wie wichtig es ist, direkt nach dem Unfall einen Fachanwalt für Verkehrsrecht zu beauftragen, der die aktuelle Rechtsprechung zu all diesen Einzelfragen kennt und für den Geschädigten konsequent umsetzt.
Führerschein umtauschen – Fachanwalt für Verkehrsrecht informiert
Führerschein umtauschen – Fachanwalt für Verkehrsrecht informiert
| 19.06.2024 von Rechtsanwalt Jens Wilke
Führerscheine müssen umgetauscht werden, um Fälschungen zu verhindern. Denn durch einen regelmäßigen Umtausch werden auch das Passfoto und die Personendaten regelmäßig aktualisiert. Bis zum 19.01.2033 sollten alle Führerscheine umgetauscht …
Teilmobiler Blitzer - Prüfung von Messergebnissen
Teilmobiler Blitzer - Prüfung von Messergebnissen
19.06.2024 von Rechtsanwalt Philipp Burchert
… ist. Sollten Sie betroffen sein, wenden Sie sich gerne vertrauensvoll an uns. [Detailinformationen: RA Philipp Burchert, Fachanwalt für Verkehrsrecht, Telefon 0351 80718-68, burchert@dresdner-fachanwaelte.de] 18 Anwälte – 25 Rechtsgebiete …
MPU nur bei mindestens zwei eigenständigen Lebenssachverhalten - Expertenbeitrag
MPU nur bei mindestens zwei eigenständigen Lebenssachverhalten - Expertenbeitrag
| 18.06.2024 von Rechtsanwalt Christian Steffgen
… des Bundesverwaltungsgerichts jedenfalls keine hinreichend deutliche Zäsur, die zu einer Aufspaltung des Lebenssachverhalts in mehrere Trunkenheitsfahrten geführt hat. Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht und Strafrecht Christian Steffgen ist seit 30 Jahren …
Blitzer - Ein Fachanwalt für Verkehrsrecht kann helfen
Blitzer - Ein Fachanwalt für Verkehrsrecht kann helfen
| 28.06.2024 von Rechtsanwalt Yves Junker LL.M.
… einzuleiten. Dazu sind zunächst die Erfolgsaussichten zu prüfen. Und das geht immer nur mit Akteneinsicht . Lassen Sie sich hierzu von einem Anwalt beraten. Rechtsanwalt Yves Junker aus Köln ist als Fachanwalt für Verkehrsrecht seit mehr als 20 …
„Wheelie“ führt zur Haftung.
„Wheelie“ führt zur Haftung.
16.06.2024 von Rechtsanwalt Marc Michelske
… aufbereitet bei der Thematik „Wheelie“ führt zur Haftung. Auch wenn Sie über keine Rechtsschutzversicherung verfügen, sollten Sie dennoch abklären, welche Möglichkeiten der Verteidigung bestehen. Kontakt 0221 252123 michelske@michelske.de Ihr Marc Michelske Rechtsanwalt Fachanwalt für Verkehrsrecht ADAC Vertragsanwalt
Fahrlässige Tötung bei Verkehrsunfällen – welche Strafe droht? Fachanwalt für Verkehrsrecht und Strafrecht
Fahrlässige Tötung bei Verkehrsunfällen – welche Strafe droht? Fachanwalt für Verkehrsrecht und Strafrecht
| 16.06.2024 von Rechtsanwalt Jens Wilke
… strafrechtlich dafür belangt werden kann. Steht der Vorwurf der fahrlässigen Tötung nach § 222 StGB wegen eines Verkehrsunfalles im Raum, empfiehlt es sich bestenfalls direkt einen erfahrenen und spezialisierten Fachanwalt für Verkehrsrecht