4.732 Anwälte für Aufsichtspflicht

Suche wird geladen …

Profil-Bild Rechtsanwalt Marc Ströbele
Ströbele & Ströbele, Rechtsanwälte und Notare, Siesmayerstraße 58, 60323 Frankfurt am Main 6543.3539708914 km
Fachanwalt Erbrecht • Fachanwalt Familienrecht
Bei rechtlichen Fragen im Bereich Aufsichtspflicht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Marc Ströbele
Profil-Bild Rechtsanwältin Dr. Elisabeth Unger
sehr gut
Rechtsanwältin Dr. Elisabeth Unger
UNGER RECHTSANWÄLTE, Neuer Wall 10, 20354 Hamburg 6467.1189750585 km
Fachanwältin Familienrecht
Frau Rechtsanwältin Dr. Elisabeth Unger ist Ihr juristischer Beistand für rechtliche Belange im Bereich Aufsichtspflicht
aus 24 Bewertungen Frau Dr. Unger hat uns bei der Erstellung eines Ehevertrages professionell, fachkundig und immer freundlich … (23.04.2023)
Profil-Bild Rechtsanwältin Svetlana Schmidbauer-Lompas
Kanzlei Schmidbauer, Konrad-Adenauer-Allee 37, 86150 Augsburg 6775.8799721642 km
Fachanwältin Strafrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Verwaltungsrecht • Kaufrecht
Rechtliche Fragen im Bereich Aufsichtspflicht beantwortet Frau Rechtsanwältin Svetlana Schmidbauer-Lompas
aus 7 Bewertungen Ich bedanke mich sehr Frau Schmidbauer-Lompas für ihre aufmerksame Einstellung zu meinem schwierigen Fall. Dank Ihnen … (02.10.2022)
Profil-Bild Rechtsanwältin Antje Kellner
Rechtsanwältin Antje Kellner
Kanzlei Antje Kellner, Uferstr. 21, 99817 Eisenach 6608.8326256508 km
Arbeitsrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Bankrecht & Kapitalmarktrecht • Zivilrecht • Forderungseinzug & Inkassorecht • Urheberrecht & Medienrecht
Bei rechtlichen Fragen im Bereich Aufsichtspflicht steht Ihnen Frau Rechtsanwältin Antje Kellner gerne zur Verfügung
(20.11.2020) Schneller Termin, Anwältin hört zu
Profil-Bild Rechtsanwältin Ursula Lindinger
Rechtsanwältin Ursula Lindinger
Kanzlei Ursula Lindinger, Prinz-Eugen-Str. 6, 94036 Passau 6932.3207355734 km
Erbrecht • Familienrecht • Verkehrsrecht • Arzthaftungsrecht • Zivilrecht • Versicherungsrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht
Frau Rechtsanwältin Ursula Lindinger - Ihr juristischer Beistand im Bereich Aufsichtspflicht
(26.04.2021) Frau Lindinger hat mich durch meine Scheidung und vorrausgegangenem Gewaltschutzverfahren sehr gut begleitet. Fair und …
Profil-Bild Rechtsanwalt Michael Koenigshaus
sehr gut
Rechtsanwalt Michael Koenigshaus
Rechtsanwälte Koenigshaus und Schäfer, Alt Pempelfort 2, 40211 Düsseldorf 6372.3433082074 km
Erbrecht • Familienrecht • Verkehrsrecht • Baurecht & Architektenrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Versicherungsrecht
Herr Rechtsanwalt Michael Koenigshaus ist Ihr rechtlicher Beistand für juristische Belange im Bereich Aufsichtspflicht
aus 50 Bewertungen Herr Koenigshaus betreute mich bei meinem Ausstieg aus einem Großkonzern aussergerichtlich. Mit sehr viel … (04.12.2020)
Profil-Bild Rechtsanwalt Jochen Veit
Rechtsanwalt Jochen Veit
PBWG Pering & Partner, Am Yachthafen 7, 16761 Hennigsdorf 6705.5008353881 km
Zivilrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Baurecht & Architektenrecht • IT-Recht
Herr Rechtsanwalt Jochen Veit - Ihr juristischer Beistand im Bereich Aufsichtspflicht
(11.02.2021) Ich bin sehr zu Frieden
Profil-Bild Rechtsanwältin Katharina Göcken
Kanzlei Göcken, Rochusstr. 44, 40479 Düsseldorf 6372.3358018614 km
Fachanwältin Arbeitsrecht • Erbrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Kaufrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Bei juristischen Fragestellungen im Bereich Aufsichtspflicht steht Ihnen Frau Rechtsanwältin Katharina Göcken gerne zur Verfügung
Profil-Bild Rechtsanwalt Michael Homann
Anwaltskanzlei Homann, Goethestr. 1, 51379 Leverkusen 6393.6716436124 km
Arbeitsrecht • Erbrecht • Familienrecht • Verkehrsrecht • Kaufrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht • Unterhaltsrecht
Bei Rechtsfragen im Bereich Aufsichtspflicht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Michael Homann
(30.08.2023) In meinem Erstgespräch erlebte ich Herrn Homann als sehr freundlichen und mit starker Sachkompetenz behafteten Anwalt! …
Profil-Bild Rechtsanwältin Jutta Beukenberg
sehr gut
Rechtsanwältin Jutta Beukenberg
Beukenberg Rechtsanwälte, Uhlemeyerstr. 13, 30175 Hannover 6506.4841612658 km
Für mich stehen neben fundierten Rechtskenntnissen sowohl menschliche Kompetenz als auch die notwendige Klarheit gegenüber dem/der Prozessgegner/in im Vordergrund.
Fachanwältin Familienrecht
Ihre kompetente Frau Rechtsanwältin Jutta Beukenberg für Rechtsfragen rund um den Bereich Aufsichtspflicht
aus 25 Bewertungen Die Anwältin hat mich sehr gut beraten und dann auch noch die Verhandlung für mich entschieden. Würde ich auf jeden … (01.09.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Stefan Heiermann
Rechtsanwalt Stefan Heiermann
Anwaltskanzlei Heiermann, Hauptstraße 2, 58300 Wetter (Ruhr) 6404.2502231295 km
Fachanwalt Strafrecht • Fachanwalt Familienrecht • Arbeitsrecht • Erbrecht • Verkehrsrecht • Internationales Recht • Ordnungswidrigkeitenrecht
Herr Rechtsanwalt Stefan Heiermann hilft Ihnen anwaltlich kompetent im Bereich Aufsichtspflicht
(01.08.2020) Schneller Anruf, freundliche und kompetente Bewertung
Profil-Bild Rechtsanwalt Frank Simon
sehr gut
Rechtsanwalt Frank Simon
BSKP Dr. Broll · Schmitt · Kaufmann & Partner, Fetscherstr. 29, 01307 Dresden 6820.3204112769 km
Immer einen Zug voraus.
Fachanwalt Erbrecht • Fachanwalt Familienrecht • Mediation
Online-Rechtsberatung
Herr Rechtsanwalt Frank Simon ist Ihr kompetenter Partner für Rechtsfragen rund um Aufsichtspflicht
aus 243 Bewertungen Alles zur Zufriedenheit geregelt. (17.05.2024)
Profil-Bild Rechtsanwältin Monika McCoy
Kanzlei Monika McCoy, Hindenburgstr. 1, 67433 Neustadt an der Weinstraße 6546.3072740781 km
Fachanwältin Familienrecht • Erbrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Zivilrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Bei rechtlichen Fragestellungen im Bereich Aufsichtspflicht steht Ihnen Frau Rechtsanwältin Monika McCoy gerne zur Verfügung
(23.09.2018) Frau Rechtsanwältin McCoy, ist sehr sehr nett, hilfsbereit. Super Beratung in allen Angelegenheiten, vor allem als …
Profil-Bild Rechtsanwalt Armin Gonschior
Rechtsanwalt Armin Gonschior
Klöckner & Gonschior Rechtsanwaltskanzlei, Rizzastraße 7, 56068 Koblenz 6463.9750948804 km
Arbeitsrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Zivilrecht • Forderungseinzug & Inkassorecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Herr Rechtsanwalt Armin Gonschior ist Ihr rechtlicher Beistand für juristische Belange im Bereich Aufsichtspflicht
(07.03.2024) Ich bin und war immer sehr zufrieden mit Herrn Gonschior und seinem gesamten Team. Er und seine Mitarbeiter sind immer …
Profil-Bild Rechtsanwalt Michael Seiwerth
Kanzlei Seiwerth, Weinstraße Nord 18, 67098 Bad Dürkheim 6542.7488916069 km
Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Strafrecht • Agrarrecht
Kompetente Beratung und Vertretung im Bereich Aufsichtspflicht bietet Herr Rechtsanwalt Michael Seiwerth
Profil-Bild Rechtsanwalt Thorsten Brenner
sehr gut
Rechtsanwalt Thorsten Brenner
Kanzlei Brenner, Berliner Allee 47, 64295 Darmstadt 6553.860747977 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Fachanwalt Familienrecht
Herr Rechtsanwalt Thorsten Brenner ist Ihnen bei rechtlichen Fragen im Bereich Aufsichtspflicht gerne behilflich
aus 74 Bewertungen Es wurden meine Fragen beantwortet (19.04.2024)
Profil-Bild Rechtsanwältin Claudia Rübener
Rechtsanwältin Claudia Rübener
Rechtsanwalts- und Mediationskanzlei Claudia Rübener, Roonstraße 36a, 47169 Duisburg 6358.8302051602 km
Familienrecht • Verkehrsrecht • Zivilrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Mediation • Unterhaltsrecht • Schulrecht
Frau Rechtsanwältin Claudia Rübener ist Ihr kompetenter Partner für Fragen rund um Aufsichtspflicht
aus 6 Bewertungen Frau Rübener hat mir sehr beim Einordnen einer schwierigen Situation geholfen. Herzlichen Dank dafür. (19.11.2020)
Profil-Bild Rechts- und Fachanwalt Daniel Schneider
Rechts- und Fachanwalt Daniel Schneider
wolfram & schneider RECHTSANWÄLTE, An der Dreikönigskirche 5, 01097 Dresden 6817.8064692119 km
Fachanwalt Erbrecht • Fachanwalt Familienrecht
Online-Rechtsberatung
Herr Rechts- und Fachanwalt Daniel Schneider bietet Rat und Unterstützung im Bereich Aufsichtspflicht
(03.05.2024) Über viele Jahre hinweg hat mich Herr Schneider exzellent beraten und vertreten. Ich empfehle ihn jederzeit weiter.
Profil-Bild Rechtsanwältin Sigrid Schäd
sehr gut
Kanzlei Schäd, Apostelgasse 7, 97421 Schweinfurt 6648.2025811473 km
Fachanwältin Familienrecht • Erbrecht • Mediation
Bei rechtlichen Fragen im Bereich Aufsichtspflicht steht Ihnen Frau Rechtsanwältin Sigrid Schäd gerne zur Verfügung
aus 67 Bewertungen Frau Schäd ist wirklich sehr empfehlenswert, Sie ist eine Mediatorin die ihr Handwerk versteht, fair, freundlich, … (15.02.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Jörg Plarre
Rechtsanwalt Jörg Plarre
Rechtsanwälte Göhring + Plarre, Marktpassage 10, 21149 Hamburg 6462.4558392828 km
Erbrecht • Familienrecht • Verkehrsrecht • Strafrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Opferhilfe • Allgemeines Vertragsrecht
Herr Rechtsanwalt Jörg Plarre bietet Rat und Unterstützung im Bereich Aufsichtspflicht
(24.06.2020) Herr RA Plarre hat mich in einer Vertragssache sehr kompetent und konsequent vertreten. Ich fühlte mich sehr gut …
Profil-Bild Rechtsanwältin Barbara Günther-Reuß
Rechtsanwältin Barbara Günther-Reuß
PLATO-Rechtsanwälte, Merkelstraße 18, 73728 Esslingen am Neckar 6653.0727237177 km
Fachanwältin Familienrecht • Unterhaltsrecht
Bei juristischen Problemen im Bereich Aufsichtspflicht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Barbara Günther-Reuß
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Manfred Bernhard Unger
sehr gut
Anwaltskanzlei Dr. Unger und Kollegen, Haagstr. 10, 47441 Moers 6352.5362193164 km
Arbeitsrecht • Erbrecht • Familienrecht • Verkehrsrecht • Strafrecht
Herr Rechtsanwalt Dr. Manfred Bernhard Unger ist Ihr juristischer Beistand für rechtliche Belange im Bereich Aufsichtspflicht
aus 11 Bewertungen SchnelleAntwort ,fühlte sich aber nicht dafür zuständig. Das war's. (18.07.2018)
Profil-Bild Rechtsanwältin Linda Müller-Wich
sehr gut
Rechtsanwältin Linda Müller-Wich
Anwaltskanzlei Müller-Wich, Blücherstraße 8a, 98527 Suhl 6649.6536450216 km
Familienrecht • Arbeitsrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht
Bei rechtlichen Problemen im Bereich Aufsichtspflicht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Linda Müller-Wich
aus 28 Bewertungen Frau Müller-Wich hat mein Problem sofort erfasst und konnte mich fundiert beraten. (26.04.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Manfred Hofmann
Rechtsanwalt Manfred Hofmann
Kanzlei Hofmann, Luitpoldstr. 45, 96052 Bamberg 6698.0127457926 km
Erbrecht • Familienrecht • Verkehrsrecht • Baurecht & Architektenrecht • Zivilrecht
Herr Rechtsanwalt Manfred Hofmann unterstützt Sie bei Rechtsproblemen im Bereich Aufsichtspflicht
(18.04.2017) Meine Beratung erfolgte äußerst unkompliziert und gleichzeitig überaus kompetent. Ich war sehr zufrieden, kann Herrn …

Rechtstipps von Anwälten zum Thema Aufsichtspflicht

Fragen und Antworten

  • Aufsichtspflicht: Wann sollte ich einen Rechtsanwalt um Rat bitten?
    Das Thema Aufsichtspflicht umfasst zahlreiche rechtliche Vorschriften, mit denen man im alltäglichen Leben selten in Berührung kommt. Insbesondere wenn Sie unsicher sind, welche Rechte und Pflichten Ihnen zustehen, wann Sie Einspruch gegen eine Entscheidung erheben sollten oder ob es sich lohnt, gerichtlich vorzugehen, sollten Sie sich so früh wie möglich an einen Anwalt wenden. Außerdem lohnt sich immer der Gang zum Anwalt, wenn es darum geht, Dokumente auf Fehler zu überprüfen oder neue rechtssicher zu erstellen. Ein Rechtsanwalt beantwortet alle Fragen zum Thema Aufsichtspflicht und erarbeitet gemeinsam mit Ihnen sinnvolle und nachhaltige Lösungen.
  • Aufsichtspflicht: Was kann ein Anwalt für mich tun?
    Streitigkeiten in Zusammenhang mit Aufsichtspflicht sind leider keine Seltenheit und oftmals führen Gespräche mit der gegnerischen Seite zu keiner praktikablen Lösung. In solchen Fällen ist es sinnvoll, sich an einen in diesem Bereich erfahrenen Anwalt zu wenden. Er überprüft sämtliche Schreiben, unterstützt Sie bei der Erstellung rechtssicherer Dokumente und übernimmt die Kommunikation mit der gegnerischen Partei. Außerdem ist ein Anwalt mit sämtlichen Fristen bestens vertraut, wenn es darum geht, eine Stellungnahme fristgerecht abzugeben oder die Widerspruchsfrist einzuhalten. Ist keine außergerichtliche Lösung möglich, so vertritt er Ihre Ansprüche mit Nachdruck vor dem zuständigen Gericht.
  • Wie läuft ein Gerichtsverfahren ab?
    Gerichtsprozesse laufen nach strengen Verfahrensregeln ab. Dabei spielt es eine Rolle, vor welchem Gericht und auf welchem Rechtsgebiet verhandelt wird. Eine Hauptverhandlung im Strafrecht verläuft folgendermaßen:
    • Aufruf der Sache: Der vorsitzende Richter stellt fest, ob alle Prozessbeteiligten anwesend sind.
    • Die Zeugen verlassen den Sitzungssaal. Der Vorsitzende vernimmt den Angeklagten über seine persönlichen Verhältnisse.
    • Darauf folgt die Verlesung der Anklageschrift durch den Staatsanwalt.
    • Nun wird der Angeklagte zur Sache vernommen. Es steht ihm frei, ob er sich zur Anklage äußert oder nicht zur Sache aussagt.
    • Darauf folgt die Beweisaufnahme, die neben der Anhörung der Zeugen und der Sachverständigen auch die Verlesung von Urkunden vorsieht.
    • Im Anschluss folgen die Schlussvorträge der Staatsanwaltschaft und des Verteidigers. Der Staatsanwalt gibt zudem das begehrte Strafmaß an. Der Angeklagte erhält das letzte Wort.
    • Anschließend zieht sich das Gericht zur Entscheidungsfindung zurück.
    • Die Hauptverhandlung endet mit der Urteilsverkündung.
  • Was tun, wenn ich den Anwalt nicht bezahlen kann?
    Wenn Sie nur wenig Geld haben, können Sie bereits anwaltlichen Rat mit einer Zuzahlung von 15 Euro erhalten, wenn Sie einen Beratungsschein vorlegen können. Ihr Anwalt erhält 15 Euro und rechnet dann mit dem Beratungsschein seine Gebühren mit der Staatskasse ab. Den Beratungsschein können Sie bei dem zuständigen Amtsgericht beantragen, in dessen Bezirk Ihr Wohnsitz liegt. Bei Unklarheiten sollten Sie sich an Ihre Gemeinde oder ein Gericht in der Region wenden und nachfragen.

Die Aufsichtspflicht trifft Personen, die über eine andere Person die Aufsicht führen, weil diese wegen Minderjährigkeit oder aufgrund ihres geistigen oder körperlichen Zustandes einer Beaufsichtigung bedarf. So gibt es § 832 Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) vor, der die Haftung im Fall einer Aufsichtspflichtverletzung regelt. Der Aufsichtspflichtige muss für vom Aufsichtsbedürftigen verursachte Schäden allerdings nicht haften, wenn er seiner Aufsichtspflicht genügt hat.

Dem Aufsichtspflichtigen wird die Aufsichtspflicht kraft Gesetz oder durch Vertrag übertragen. Ein klassischer Anwendungsfall der gesetzlichen Aufsichtspflicht ist die elterliche Personensorge gemäß § 1631 BGB für ihr minderjähriges Kind. Sie ist ein Teil von dem Sorgerecht und spielt im Rahmen der Elternhaftung eine große Rolle. Dabei erstreckt sich der Schutz der Aufsichtspflicht nicht nur auf die Person des Minderjährigen selbst, sondern auch darauf, dass er nicht Rechte von Dritten verletzt. Allerdings müssen Eltern nicht für ihr minderjähriges Kind haften, wenn sie ihre Aufsichtspflicht erfüllt haben. Ob eine Aufsichtspflichtverletzung vorliegt, hängt von den genauen Umständen im Einzelfall ab, etwa vom Alter des Kindes, seiner Einsichtsfähigkeit und der konkreten Situation. Das gilt auch für die Bewertung, welche Maßnahmen die Eltern vernünftigerweise hätten ergreifen müssen, um ihrer Aufsichtspflicht zu genügen.

Auch im Schulrecht findet sich die Aufsichtspflicht in Form einer Fürsorgepflicht und Verkehrssicherungspflicht. Denn hier trifft den Lehrer eine entsprechende Schutzpflicht gegenüber seinen Schülern während dem Unterricht, in der Pause, bei Schulveranstalten und auf dem Schulgelände. Für minderjährige Schüler leitet sich die Aufsichtspflicht direkt aus dem Schutz des Minderjährigen als Ersatz der elterlichen Aufsichtspflicht her. Für volljährige Schüler leitet sich die Aufsichtspflicht aus dem Schulverhältnis her. Allerdings ist auch die Aufsichtspflicht des Lehrers begrenzt und besteht zum Beispiel nicht, wenn sich ein Schüler unerlaubt vom Schulgelände entfernt,

In dem Schuldverhältnis zwischen dem Aufsichtsbedürftigen und dem Aufsichtspflichtigen können bei einer Verletzung der Aufsichtspflicht Ansprüche gemäß § 280 Abs. 1 Bürgerliches Gesetzbuch bestehen. Beide haften gegenüber dem Geschädigten als Gesamtschuldner. Der Geschädigte kann seine Ansprüche dann gegen einen von beiden geltend machen. Diese haften dem Geschädigten als Gesamtschuldner, § 840 Abs. 1 BGB. Im sogenannten Innenverhältnis zwischen Schädiger und Aufsichtspflichtigem haftet dagegen alleine der Schädiger.

Neben zivilrechtlichen Schadensersatzansprüchen des Geschädigten und dem Aufsichtspflichtigen bzw. dem Schädiger kann eine Verletzung der Aufsichtspflicht sogar ein Strafverfahren nach sich ziehen. Verletzt ein Lehrer seine Aufsichtspflicht, kann zudem ein Disziplinarverfahren drohen.

(WEL)

Sie haben ein rechtliches Problem und suchen einen Anwalt in Ihrer Nähe, der Sie bei allen Fragen zum Thema Aufsichtspflicht umfassend berät? Bei anwalt.de finden Sie ganz einfach die passenden Anwälte für Ihr Rechtsproblem. anwalt.de – eines der führenden Unternehmen in Deutschland für moderne Rechtsberatung und Legal Tech.

Wählen Sie nachfolgend den gewünschten Ort in Ihrer Nähe aus und erhalten Sie eine Auflistung von Kanzleien, die zum Thema Aufsichtspflicht besondere Kenntnisse besitzen. Detaillierte Informationen zu Ihrem ausgewählten Anwalt oder Ihrer gewählten Anwältin finden Sie auf den einzelnen Kanzleiprofilen.