Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

BETA
Jetzt unverbindliche Angebote von Anwälten erhalten!
1
Ihren Fall schildern
2
Anwälte melden sich
3
Passenden Anwalt auswählen
Der Standort konnte nicht bestimmt werden.
Der Standort konnte nicht bestimmt werden.
BETA
Jetzt unverbindliche Angebote von Anwälten erhalten!

627 Anwälte für Falschbehandlung

BETA
Jetzt unverbindliche Angebote von Anwälten erhalten!
1
Ihren Fall schildern
2
Anwälte melden sich
3
Passenden Anwalt auswählen

Suche wird geladen …

Profil-Bild Rechtsanwältin Katja Schade
sehr gut
Rechtsanwältin Katja Schade
Kanzlei Schade, Richterstr. 18, 17192 Waren (Müritz) 6630.1275873999 km
Fachanwältin Arbeitsrecht • Fachanwältin Verkehrsrecht • Arzthaftungsrecht • Strafrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht
Frau Rechtsanwältin Katja Schade hilft Ihnen bei Rechtsproblemen im Bereich Falschbehandlung
aus 27 Bewertungen Ich bin der Rechtsanwaltskanzlei Katja Schade sehr zufrieden und kann diese Kanzlei nur wärmstens empfehlen. Frau … (18.10.2022)
Profil-Bild Rechtsanwältin Brigitte Albers
sehr gut
Rechtsanwältin Brigitte Albers
Kanzlei für Patienten und Senioren, Morper Allee 7, 40699 Erkrath 6379.9967399951 km
Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren." (B. Brecht)
Arzthaftungsrecht • Sozialrecht • Opferhilfe • Sozialversicherungsrecht • Schwerbehindertenrecht • Medizinrecht • Pflegerecht
Online-Rechtsberatung
Kompetente Beratung und Vertretung im Bereich Falschbehandlung bietet Frau Rechtsanwältin Brigitte Albers
aus 53 Bewertungen Eine kurze Schilderung des Zusammenhangs: Der medizinische Dienst und die Krankenkassen hatten den Pflegegrad meiner … (31.07.2022)
Profil-Bild Rechtsanwältin Nicole van Schayck
sehr gut
Rechtsanwältin Nicole van Schayck
Dr. Trompetter + Partner Rechtsanwälte PartG mbB, Siebenmorgen 47, 51427 Bergisch Gladbach 6405.4893500465 km
Fachanwältin Familienrecht • Erbrecht • Arzthaftungsrecht • Mediation • Unterhaltsrecht • Unternehmensrecht & Betriebsnachfolge • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Frau Rechtsanwältin Nicole van Schayck vertritt Sie bei rechtlichen Fragen im Bereich Falschbehandlung
aus 18 Bewertungen Tolle umfassende und menschliche Betreuung von Anfang bis Ende. Vielen Dank dafür! (27.10.2021)
Profil-Bild Rechtsanwältin Sabrina Hörger
Rechtsanwältin Sabrina Hörger
Kanzlei WBK - Wahlster-Bode und Köppert PartG mbB Rechtsanwälte, Alfonsstraße 5, 86157 Augsburg 6774.3400892378 km
Arzthaftungsrecht • Zivilrecht • Versicherungsrecht • Medizinrecht
Online-Rechtsberatung
Frau Rechtsanwältin Sabrina Hörger - Ihr juristischer Beistand im Bereich Falschbehandlung
(26.01.2023) Die schnelle und kompetente Beratung.
Profil-Bild Rechtsanwalt Martin Felske LL.M.
sehr gut
Kurth Rechtsanwälte & Fachanwälte, Keithstraße 14, 10787 Berlin 6719.816979915 km
Fachanwalt Medizinrecht • Fachanwalt Sozialrecht • Fachanwalt Versicherungsrecht • Arzthaftungsrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Sozialversicherungsrecht • Verfassungsrecht
Bei rechtlichen Problemen im Bereich Falschbehandlung unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Martin Felske LL.M.
aus 42 Bewertungen Nach mittlerweile 4- jähriger Krankheitsdauer und einer "08/15" EM- Rentenablehnung war ich nervlich am … (25.01.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Christoph Pfoser
sehr gut
Rechtsanwalt Christoph Pfoser
Herrmann, Menn & Kollegen, Berger Allee 7, 86609 Donauwörth 6749.614786445 km
Fachanwalt Familienrecht • Fachanwalt Sozialrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Arzthaftungsrecht • Versicherungsrecht • Unterhaltsrecht • Sozialversicherungsrecht
Im Bereich Falschbehandlung bestens vertreten mit Herr Rechtsanwalt Christoph Pfoser
aus 16 Bewertungen Die Beratung und Kommunikation mit Hr. RA Pfoser war von Beginn an hervorragend professionell. Er hat uns in allen … (19.01.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Harald Miller
Rechtsanwalt Harald Miller
Miller & Bernhauer | Rechtsanwälte Fachanwälte, Rosengasse 15, 89073 Ulm 6714.7073840281 km
Fachanwalt Baurecht & Architektenrecht • Arzthaftungsrecht • Wirtschaftsrecht • Öffentliches Baurecht
Herr Rechtsanwalt Harald Miller - Ihr rechtlicher Beistand im Bereich Falschbehandlung
(17.11.2021) Sehr schneller Termin, ausführliche Beratung, gute Wahrnehmung unserer Interessen
Profil-Bild Rechtsanwältin Janett Moll
sehr gut
Rechtsanwältin Janett Moll
Kanzlei Janett Moll, Jahnstraße 12, 83022 Rosenheim 6883.532292418 km
Fachanwältin Bankrecht & Kapitalmarktrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Arzthaftungsrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Medizinrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Online-Rechtsberatung
Bei juristischen Problemen im Bereich Falschbehandlung hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Janett Moll
aus 32 Bewertungen Schnelle Antwort (22.01.2023)
Profil-Bild Rechtsanwältin Sophie Neldner
sehr gut
Rechtsanwältin Sophie Neldner
Kanzlei Neldner, Harkortstr. 95, 22765 Hamburg 6463.5792556356 km
Ich verurteile nicht und bleibe parteiisch - auf Ihrer Seite.
Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Reiserecht • Arzthaftungsrecht • Strafrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht • Opferhilfe
Online-Rechtsberatung
Juristische Fragen im Bereich Falschbehandlung beantwortet Frau Rechtsanwältin Sophie Neldner
aus 27 Bewertungen Zügige, kompetente und lückenlose Bearbeitung meines Anliegens. (22.11.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Miguel Bertoll
sehr gut
Rechtsanwalt Miguel Bertoll
BERTOLL BAUER RAIM Rechtsanwälte Partnerschaft, Georg-Hellmair-Platz 169, 86899 Landsberg am Lech 6790.6730968943 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Arzthaftungsrecht • Sozialrecht • Zivilrecht • Beamtenrecht • Sozialversicherungsrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Beratung und Vertretung bei rechtlichen Fragen im Bereich Falschbehandlung bietet Herr Rechtsanwalt Miguel Bertoll
aus 74 Bewertungen Positiv: Rasche Prüfung des Vertrags Vorschlag zum weiteren außergerichtlichen Vorgehen (19.01.2023)
Profil-Bild Rechtsanwältin Jutta Spengler
Rechtsanwältin Jutta Spengler
Kanzlei Lampert, Dr. Graf & Kollegen Rechtsanwälte, Wilhelm-Meußdoerffer-Str. 4, 95326 Kulmbach 6722.9284396443 km
Fachanwältin Familienrecht • Fachanwältin Medizinrecht • Erbrecht • Arzthaftungsrecht • Sozialrecht • Insolvenzrecht & Sanierungsrecht • Versicherungsrecht
Beratung und Vertretung bei juristischen Fragen im Bereich Falschbehandlung bietet Frau Rechtsanwältin Jutta Spengler
Profil-Bild Rechtsanwalt André Schäfer
sehr gut
Rechtsanwalt André Schäfer
Reimann, Schäfer, Hofmann - KanzleiDomplatz.de, Domplatz 2, 35578 Wetzlar 6512.8920250535 km
Arbeitsrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Arzthaftungsrecht • Beamtenrecht • Kaufrecht • Unterhaltsrecht
Herr Rechtsanwalt André Schäfer ist Ihr kompetenter Partner für Rechtsberatung im Bereich Falschbehandlung
aus 28 Bewertungen Alles perfekt! Vielen Dank! (04.12.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt René Prosch
Rechtsanwalt René Prosch
Kanzlei René Prosch, Ulmenmarkt 4, 18057 Rostock 6568.7964583763 km
Arbeitsrecht • Erbrecht • Arzthaftungsrecht • Verwaltungsrecht • Strafrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht • Unterhaltsrecht
Herr Rechtsanwalt René Prosch – Ihr kompetenter Anwalt für den Bereich Falschbehandlung
(15.04.2022) Herr Prosch hat sehr schnell reagiert, das hat mir imponiert. Im Moment ruht das ganze wohl ein bisschen. Hauptsache …
Profil-Bild Rechtsanwalt Martin Niemeyer
Kanzlei Martin Niemeyer, Westring 23, 44787 Bochum 6388.377837423 km
Verkehrsrecht • Arzthaftungsrecht • Versicherungsrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Urheberrecht & Medienrecht • Medizinrecht
Beratung und Vertretung bei juristischen Fragen im Bereich Falschbehandlung bietet Herr Rechtsanwalt Martin Niemeyer
aus 5 Bewertungen Sehr gut! Kompetent! (04.09.2019)
Profil-Bild Rechtsanwältin Dipl. Mediatorin (FH) Gesa von Mittelstaedt
Kanzlei Gesa von Mittelstaedt, Karl-Traub-Str. 18, 68199 Mannheim 6563.4865795624 km
Arzthaftungsrecht • Mediation
Frau Rechtsanwältin Dipl. Mediatorin (FH) Gesa von Mittelstaedt ist Ihr kompetenter Partner für Rechtsfragen rund um Falschbehandlung
(28.01.2023) Frau von Mittelstaedt habe ich seit 2003 wegen eines groben ärztlichen Behandlungsfehlers als Anwältin für …
Profil-Bild Rechtsanwältin Beatrice Artmann
Anwaltskanzlei Beatrice Artmann, Rauher Kamp 50, 44339 Dortmund 6399.7443628065 km
Fachanwältin Familienrecht • Erbrecht • Arzthaftungsrecht • Unterhaltsrecht
Frau Rechtsanwältin Beatrice Artmann ist Ihr Ansprechpartner für Falschbehandlung
Profil-Bild Rechtsanwalt Rainer Kegel
Rechtsanwalt Rainer Kegel
Anwaltskanzlei am Giesinger Bahnhof, Schlierseestr. 73, 81539 München 6834.613389874 km
Fachanwalt Versicherungsrecht • Arzthaftungsrecht • Sozialversicherungsrecht • Medizinrecht
Bei rechtlichen Fragen im Bereich Falschbehandlung steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Rainer Kegel gerne zur Verfügung
Profil-Bild Rechtsanwältin Romy Effler
sehr gut
Rechtsanwälte Kreutzberger und Effler, Riemannstraße 46, 04107 Leipzig 6719.2581675309 km
Fachanwältin Arbeitsrecht • Fachanwältin MedizinrechtArzthaftungsrecht • Beamtenrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht
Online-Rechtsberatung
Frau Rechtsanwältin Romy Effler bietet im Bereich Falschbehandlung Rechtsberatung und Vertretung
aus 31 Bewertungen Herzlichen Dank für die erfolgreiche Vertretung und das lange Durchhalten in meinem Fall. Ich habe mich immer … (04.09.2022)
Profil-Bild Rechtsanwältin Elke Frey
Kanzlei Elke Frey, Regensburger Straße 27, 10777 Berlin 6719.5543340539 km
Fachanwältin Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Arzthaftungsrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Frau Rechtsanwältin Elke Frey ist Ihr kompetenter Partner für Fragen rund um Falschbehandlung
aus 5 Bewertungen Der in meiner Bewertung vom 02.12.2022 avisierte Termin fand gestern statt. Nach freundlicher Begrüßung und guter … (13.12.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Lars Lanius
sehr gut
Rechtsanwalt Lars Lanius
Kanzlei Lars Lanius, Westfalendamm 98, 44141 Dortmund 6405.182137807 km
Ich kämpfe für Ihr Recht - jeden Tag!
Fachanwalt Medizinrecht • Fachanwalt Baurecht & Architektenrecht • Arzthaftungsrecht • Sozialrecht • Versicherungsrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht
Online-Rechtsberatung
Bei rechtlichen Problemen im Bereich Falschbehandlung unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Lars Lanius
aus 16 Bewertungen Der RA Herr Lanius hat sich bei mir telefonisch zurück gemeldet. Das ist für mich schon positiv. Leider ist das nicht … (12.07.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Thorben Feldhaus
Rechtsanwalt Thorben Feldhaus
Kilinc & Feldhaus - Rechtsanwälte - Fachanwälte - Thorben Feldhaus - Axel Knieps - Ariane Janshen - Murat Kilinc, Nikolaiwall 22, 27283 Verden (Aller) 6449.6738381282 km
Fachanwalt Versicherungsrecht • Arbeitsrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Arzthaftungsrecht • Baurecht & Architektenrecht
Herr Rechtsanwalt Thorben Feldhaus vertritt Sie bei rechtlichen Fragen im Bereich Falschbehandlung
aus 7 Bewertungen Er hat uns in jeder Hinsicht weiter geholfen , Nur zu empfehlen!!!!! (31.03.2022)
Profil-Bild Rechtsanwältin Andrea Bergheim-Uferkamp
sehr gut
Andrea Bergheim-Uferkamp, Grenzstr. 153, 46045 Oberhausen 6366.5763467498 km
Fachanwältin Sozialrecht • Arbeitsrecht • Familienrecht • Arzthaftungsrecht • Unterhaltsrecht • Sozialversicherungsrecht • Schwerbehindertenrecht
Frau Rechtsanwältin Andrea Bergheim-Uferkamp bietet Ihnen anwaltliche Vertretung im Bereich Falschbehandlung
aus 12 Bewertungen Selten so eine gute Beratung erlebt. Zudem absolut menschlich, hört zu und nimmt sich Zeit. Absolut kompetent und … (03.01.2023)
Profil-Bild Rechtsanwältin Marion Maier-Issler
Rechtsanwältin Marion Maier-Issler
Dr. Vortisch & Kollegen, Nansenstr. 7, 79539 Lörrach 6598.0225364673 km
Fachanwältin Familienrecht • Erbrecht • Verkehrsrecht • Arzthaftungsrecht • Strafrecht • Versicherungsrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Frau Rechtsanwältin Marion Maier-Issler ist Ihr kompetenter Partner für Fragen rund um Falschbehandlung
aus 6 Bewertungen Hilfsbereitschaft (16.06.2021)
Profil-Bild Rechtsanwalt Carlos Claussen
Rechtsanwalt Carlos Claussen
Carlos Claussen & Partner, Mönckebergstr. 31, 20095 Hamburg 6467.3490917416 km
Arzthaftungsrecht • Strafrecht • IT-Recht • Mediation • Pferderecht • Medizinrecht • Schiedsgerichtsbarkeit
Herr Rechtsanwalt Carlos Claussen ist Ihr rechtlicher Beistand für juristische Belange im Bereich Falschbehandlung

Rechtstipps von Anwälten zum Thema Falschbehandlung

Für eine erfolgreiche Prozessführung ist es unerlässlich, sämtliche Tatsachen und Umstände dem Gericht so ausführlich und detailliert wie möglich vorzutragen. Da Prozesse eine gewisse Zeit dauern, ... Weiterlesen
Die Folgen eines ärztlichen Behandlungsfehlers können gravierend und langwierig sein. Neben den gesundheitlichen Schädigungen kommen oft noch finanzielle Belastungen dazu, weil der Geschädigte ... Weiterlesen
Jedes Jahr reichen Tausende Patienten bei offiziellen Stellen Beschwerde ein, weil sie Opfer einer Fehlbehandlung geworden sind. Doch wer in Deutschland Opfer eines Behandlungsfehlers wird, hat es ... Weiterlesen
Oberlandesgericht Frankfurt, Beschluss vom 25. Februar 2013 – 24 U 91/12 Oberlandesgericht Frankfurt, Hinweisbeschluss vom 2. Januar 2013 – 24 U 91/12 Vorinstanz: Landgericht Darmstadt, Urteil vom ... Weiterlesen
Wenn ein Arzt für einen oder sogar mehrere Behandlungsfehler haftet, hat der Patient Anspruch auf Schmerzensgeld und Schadensersatz. Während es sich beim reinen Schadensersatz um den Ausgleich von ... Weiterlesen
Ein Patient kann von einem Krankenhaus gegen Erstattung der Kosten zwar die Herausgabe der Behandlungsunterlagen verlangen, Name und Anschrift der behandelnden Ärzte muss die Klinik aber nicht ... Weiterlesen
Ein Anspruch auf Schmerzensgeld kann bestehen, wenn jemand durch eine Handlung oder Unterlassung eines anderen verletzt wird. Dies ist meist der Fall, wenn eine vorsätzliche oder fahrlässige ... Weiterlesen
Im Rahmen meiner anwaltlichen Tätigkeit kommt seitens meiner Mandanten immer mal wieder die Frage auf, wie Umsatzsteuer und Einfuhrumsatzsteuer beim sogenannten Dropshipping im Internethandel zu ... Weiterlesen
Ob Hund, Katze, Pferd, Schlange oder Kanarienvogel – für Haustierbesitzer ist die medizinische Versorgung des nicht-zweibeinigen Familienmitglieds fast ebenso wichtig wie die eigene. Dennoch ... Weiterlesen

Fragen und Antworten

  • Falschbehandlung: Wann sollte ich einen Rechtsanwalt um Rat bitten?
    Das Thema Falschbehandlung umfasst zahlreiche rechtliche Vorschriften, mit denen man im alltäglichen Leben selten in Berührung kommt. Insbesondere wenn Sie unsicher sind, welche Rechte und Pflichten Ihnen zustehen, wann Sie Einspruch gegen eine Entscheidung erheben sollten oder ob es sich lohnt, gerichtlich vorzugehen, sollten Sie sich so früh wie möglich an einen Anwalt wenden. Außerdem lohnt sich immer der Gang zum Anwalt, wenn es darum geht, Dokumente auf Fehler zu überprüfen oder neue rechtssicher zu erstellen. Ein Rechtsanwalt beantwortet alle Fragen zum Thema Falschbehandlung und erarbeitet gemeinsam mit Ihnen sinnvolle und nachhaltige Lösungen.
  • Falschbehandlung: Was kann ein Anwalt für mich tun?
    Streitigkeiten in Zusammenhang mit Falschbehandlung sind leider keine Seltenheit und oftmals führen Gespräche mit der gegnerischen Seite zu keiner praktikablen Lösung. In solchen Fällen ist es sinnvoll, sich an einen in diesem Bereich erfahrenen Anwalt zu wenden. Er überprüft sämtliche Schreiben, unterstützt Sie bei der Erstellung rechtssicherer Dokumente und übernimmt die Kommunikation mit der gegnerischen Partei. Außerdem ist ein Anwalt mit sämtlichen Fristen bestens vertraut, wenn es darum geht, eine Stellungnahme fristgerecht abzugeben oder die Widerspruchsfrist einzuhalten. Ist keine außergerichtliche Lösung möglich, so vertritt er Ihre Ansprüche mit Nachdruck vor dem zuständigen Gericht.
  • Was tun, wenn ich den Anwalt nicht bezahlen kann?
    Wenn Sie nur wenig Geld haben, können Sie bereits anwaltlichen Rat mit einer Zuzahlung von 15 Euro erhalten, wenn Sie einen Beratungsschein vorlegen können. Ihr Anwalt erhält 15 Euro und rechnet dann mit dem Beratungsschein seine Gebühren mit der Staatskasse ab. Den Beratungsschein können Sie bei dem zuständigen Amtsgericht beantragen, in dessen Bezirk Ihr Wohnsitz liegt. Bei Unklarheiten sollten Sie sich an Ihre Gemeinde oder ein Gericht in der Region wenden und nachfragen.
  • Welches Gericht ist für meinen Rechtsstreit zuständig?
    Für Streitigkeiten im Zivilrecht sind die ordentlichen Gerichte zuständig. Ob in erster Instanz Amtsgericht oder Landgericht entscheidet, richtet sich nach dem Streitwert. Wird um mehr als 5000 Euro gestritten, muss die Klage beim Landgericht eingereicht werden. Bei einem Streitwert darunter entscheidet das Amtsgericht. Es gibt allerdings Ausnahmen, bei denen der Streitwert keine Rolle spielt: Geht es um Familiensachen, so werden diese in einer besonderen Abteilung des Amtsgerichts, nämlich das Familiengericht, verhandelt und Rechtsfälle, die den Wohnraum betreffen, werden immer vor dem Amtsgericht ausgetragen.

    Die gerichtliche Zuständigkeit für ein Strafverfahren ergibt sich dagegen aus der Straftat bzw. der zu erwartenden Strafe. So ist für kleinere Vergehen das Amtsgericht, für schwerere Verbrechen das Landgericht oder in Einzelfällen auch das Oberlandesgericht zuständig.

    Wurde ein Verwaltungsakt erlassen, so wird in der darin enthaltenen Rechtsbehelfsbelehrung neben der Zulässigkeit von Widerspruch bzw. Klage auch die Zuständigkeit der Widerspruchsbehörde bzw. des Gerichtes angegeben.

Verletzt ein Arzt seine Pflichten (z.B. durch Falschbehandlung) und erleidet ein Patient dadurch einen Schaden, so kann dieser Schadensersatz und Schmerzensgeld fordern.

In Deutschland gibt es keine besondere gesetzliche Regelung des Arzthaftungsrechts. Daher muss auf die Vorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuches zurückgegriffen werden. Ein Anspruch kann sich aus Vertrag, hier Behandlungsvertrag, aber auch aus unerlaubter Handlung (Deliktsrecht) ergeben. Die Ansprüche aus dem Behandlungsvertrag sollen insbesondere mögliche vermögensrechtliche Ansprüche abdecken, während der deliktische Anspruch zu einer möglichen Haftung des Arztes oder eines Krankenhauses führt und durch eine Zahlung von Schmerzensgeld abgegolten wird.

Vertragliche Ansprüche eines Patienten verjähren innerhalb von 30 Jahren seit der fehlerhaften Behandlung deliktische Ansprüche und somit auch Schmerzensgeldforderungen verjähren jedoch innerhalb von 3 Jahren ab Kenntnis von Schaden und Person des Schädigers.

Unter Arzthaftung versteht man die Haftung von Ärzten und Trägern medizinischer Einrichtungen für nachteilige Folgen ärztlicher Behandlungen. Diese ist rechtlich nicht gesondert geregelt und richtet sich deshalb nach dem allgemeinen Schuldrecht.

Dem Arzt obliegen gegenüber dem Patienten verschiedene Pflichten, z.B.:

  • Aufklärung und Beratung

  • sorgfältige und qualifizierte Behandlung

  • Einsicht des Patienten in die Behandlungsunterlagen auf dessen Verlangen

Ein Arzt kann wegen mangelhafter Aufklärung des Patienten haften. Anknüpfungspunkt der Haftung für Aufklärungsfehler ist der Grundsatz, daß die Zustimmung des Patienten ihrerseits als Wirksamkeitsbedingung eine hinreichende ärztliche Selbstbestimmungsaufklärung voraussetzt. Umfang und Intensität der Aufklärung des Arztes lassen sich nicht abstrakt festlegen. Sie sind an der jeweils konkreten Sachlage auszurichten, und zwar sowohl an der konkreten medizinischen Behandlung wie auch am Patienten selbst (patientenbezogene Aufklärung).

Die Haftung des Arztes kann sich aber auch aus einem möglichen Behandlungsfehler ergeben. Ein Patient darf von seinem Arzt an Wissen und Fähigkeiten das verlangen, was Erkenntnisstand der medizinischen Wissenschaft im Zeitpunkt der Behandlung ist (sog. lege artis). Die ärztlichen Berufspflichten sind dann verletzt, wenn der Arzt nicht den medizinischen Standard des jeweiligen Fachgebiets gewährleistet hat.

Selbst ein medizinisch indizierter ärztlicher Eingriff stellt im rechtlichen Sinne eine Körperverletzung dar. Ihre Rechtswidrigkeit entfällt jedoch durch eine Einwilligung des Patienten. Die Einwilligung ist jedoch nur wirksam, wenn der Patient durch den Arzt zuvor ausreichend und ordnungsgemäß über Art, Folgen und Risiken der Behandlung aufgeklärt wurde. Liegt eine wirksame Einwilligung vor, haftet der Arzt nur bei Verletzung ärztlicher Berufspflichten (z.B. Behandlungsfehler, Kunstfehler).

Behandlungsfehler können auftreten, z.B.:

  • bei der Diagnose (Befund)

  • bei der Indikation (Wahl der richtigen Behandlung)

  • bei der Therapie (Durchführung der gewählten Behandlung)

Daneben kann eine Haftung des Arztes oder des Krankenhauses auch bei Organisationsmängeln (z. B. Erkrankung des Patienten infolge einer Infizierung im Krankenhaus, bei mangelhafter medizinisch-technischer Ausstattung, bei fehlerhafter Therapiewahl, bei einem Diagnose- oder Koordinierungsfehler in der Behandlung) in Betracht kommen.

Es ist aber wichtig zu beachten, daß der Arzt nur dann haftet, wenn der Schaden des Patienten dem Arzt aufgrund des schuldhaften Behandlungsfehlers ursächlich zugerechnet werden kann (sog. Kausalität des Behandlungsfehlers).

Der Patient wird in Arzthaftungsangelegenheiten immer vor der Schwierigkeit stehen, daß er dem Mediziner eine fehlerhafte Behandlung nachzuweisen hat. Die Gerichte gehen davon aus, daß die Beweislast für eine Falschbehandlung bei dem Patienten selbst liegt. Nur dann, wenn ein grober Behandlungsfehler schon aufgrund der Arztunterlagen feststeht, gilt eine sogenannte Beweislastumkehr. Das bedeutet, dass sich der Arzt dadurch entlasten kann, wenn er beweisen kann, dass er keinen Fehler begangen hat. Der Beweis einer Falschbehandlung kann nur durch die Einholung eines Fachgutachtens eines ärztlichen Sachverständigen geführt werden. Ohne Abschluß einer Rechtsschutzversicherung sind derartige Prozesse also finanziell sehr riskant.

Es besteht aber auch die Möglichkeit, vor Einreichung einer Klage gegen den Arzt die Sache durch die Schlichtungsstelle der Landesärztekammer überprüfen zu lassen. In Deutschland gibt es neun ärztliche Gutachter- und Schlichtungseinrichtungen. Dieses Verfahren ist für den Patienten kostenfrei. Das Verfahren beginnt jedoch nur, wenn der Arzt einverstanden ist. Im Schnitt dauert es über ein Jahr. Es ist aber zweifelhaft, ob die Gutachten der Schlichtungsstelle stets eine verläßliche Aussage darüber treffen, ob ein Behandlungsfehler vorliegt.

(WEI)

Sie haben ein rechtliches Problem und suchen einen Anwalt in Ihrer Nähe, der Sie bei allen Fragen zum Thema Falschbehandlung umfassend berät? Bei anwalt.de finden Sie ganz einfach die passenden Anwälte für Ihr Rechtsproblem. anwalt.de – eines der führenden Unternehmen in Deutschland für moderne Rechtsberatung und Legal Tech.

Wählen Sie nachfolgend den gewünschten Ort in Ihrer Nähe aus und erhalten Sie eine Auflistung von Kanzleien, die zum Thema Falschbehandlung besondere Kenntnisse besitzen. Detaillierte Informationen zu Ihrem ausgewählten Anwalt oder Ihrer gewählten Anwältin finden Sie auf den einzelnen Kanzleiprofilen.