Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Der Standort konnte nicht bestimmt werden.
Der Standort konnte nicht bestimmt werden.

142 Anwälte für Studiengebühr

Suche wird geladen …

Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Dr. Seyed Shahram Iranbomy
Rechtsanwalt Dr. Dr. Seyed Shahram Iranbomy
Law-office of Dr. Dr. Iranbomy
Bockenheimer Landstr. 17-19, 60325 Frankfurt am Main 6.547,8 km
TOLERANZ FÖRDERN – KOMPETENZ STÄRKEN und Diskriminierung deutschlandweit zu bekämpfen, gehört zu unserer Aufgabe.
Strafrecht • Familienrecht • Internationales Recht • Schulrecht • Migrationsrecht
Herr Rechtsanwalt Dr. Dr. Seyed Shahram Iranbomy vertritt Sie bei rechtlichen Fragen im Bereich Studiengebühr
Profil-Bild Rechtsanwalt Marc Stenzel
sehr gut
Rechtsanwalt Marc Stenzel
4,8 (22 Bewertungen) | Speker Nierhaus Stenzel Partnerschaft von Rechtsanwälten (SNS)
Königstr. 8, 47051 Duisburg 6.365,6 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Öffentliches Recht • Schulrecht
Bei rechtlichen Problemen im Bereich Studiengebühr unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Marc Stenzel
19.05.2022
Sehr kompetente und freundliche Beratung. Ein RA, der zuhört und klären kann, wieso diese/meine Entgeltgruppe (leider) …
Sie sind Anwalt und möchten hier gefunden werden?
Profil-Bild Rechtsanwältin Anja Möhring
Rechtsanwältin Anja Möhring
4,6 (9 Bewertungen) | Karoff, Möhring & Koll.
Berliner Allee 14, 30175 Hannover 6.510,3 km
Fachanwältin Arbeitsrecht • Fachanwältin Verwaltungsrecht • Öffentliches Recht • Beamtenrecht • Schulrecht
Online-Rechtsberatung
Frau Rechtsanwältin Anja Möhring ist Ihr kompetenter Partner für Fragen rund um Studiengebühr
19.04.2022
Promt, Zuverlässig, vertrauensvoll
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Thomas Roder
sehr gut
Rechtsanwalt Dr. Thomas Roder
4,7 (26 Bewertungen) | Dr. Roder | Kullmann | Schneider
Arcostr. 5, 80333 München 6.834,4 km
Fachanwalt Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Fachanwalt Verwaltungsrecht • Öffentliches Recht • Beamtenrecht • Maklerrecht • Öffentliches Baurecht • Schulrecht
Online-Rechtsberatung
Bei rechtlichen Fragen im Bereich Studiengebühr hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Thomas Roder
10.10.2021
Sehr kompetent und einwandfreie Leistung! Immer erreichbar.
Profil-Bild Rechtsanwalt Björn Thies
Rechtsanwalt Björn Thies
4,8 (5 Bewertungen) | ADVOTEAM
Große Str. 63, 24937 Flensburg 6.382,9 km
Fachanwalt Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht • Medizinrecht • Pflegerecht • Schulrecht
Online-Rechtsberatung
Bei juristischen Problemen im Bereich Studiengebühr hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Björn Thies
23.02.2022
Geht auf die Frage ein.
Profil-Bild Rechtsanwalt Eckehard Köhn
5,0 (5 Bewertungen) | Kanzlei Eckehard Köhn
Kehdenstr. 25, 24103 Kiel 6.445,1 km
Arbeitsrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Baurecht & Architektenrecht • Versicherungsrecht • Schulrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Herr Rechtsanwalt Eckehard Köhn unterstützt Sie bei Rechtsproblemen im Bereich Studiengebühr
09.09.2020
Herr Köhn hatte mich in einem sozialrechtliches Verfahren vertreten. Ich hatte Herrn Köhn aufgesucht, da mein Lohn von …
Profil-Bild Rechtsanwalt Christian Teipel
sehr gut
Rechtsanwalt Christian Teipel
5,0 (116 Bewertungen) | Teipel & Partner Rechtsanwälte | Partnerschaftsgesellschaftsgesellschaft mbB
Spichernstr. 44, 50672 Köln 6.398,4 km
Ein guter Jurist und auch sonst von mäßigem Verstand
Verwaltungsrecht • Öffentliches Recht • Beamtenrecht • Verfassungsrecht • Schulrecht
Online-Rechtsberatung
Herr Rechtsanwalt Christian Teipel ist Ihr kompetenter Partner für Fragen rund um Studiengebühr
03.11.2021
Herr Teipel war sehr kompetent, hat uns keine falschen Versprechungen gemacht und uns hinsichtlich der Auswahl der …
Profil-Bild Rechtsanwalt Dominik Seitz
Rechtsanwalt Dominik Seitz
5,0 (3 Bewertungen) | p11 Rechtsanwälte GbR
Sophienstr. 1, 80333 München 6.834,4 km
Fachanwalt Verwaltungsrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Beamtenrecht • Umweltrecht • Öffentliches Baurecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Schulrecht
Rechtsfragen im Bereich Studiengebühr beantwortet Herr Rechtsanwalt Dominik Seitz
15.11.2020
freundlich und kompetent
Profil-Bild Rechtsanwalt Sven Marschalleck
sehr gut
Rechtsanwalt Sven Marschalleck
5,0 (53 Bewertungen) | Meng & Marschalleck
Kaiser-Joseph-Str. 218, 79098 Freiburg im Breisgau 6.595,4 km
Recht rund ums Tier • Schulrecht • Strafrecht • Verkehrsrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Opferhilfe
Im Bereich Studiengebühr bestens vertreten mit Herr Rechtsanwalt Sven Marschalleck
27.09.2021
Herr Marschalleck, war sehr engagiert und hat sich hervorragend für mich eingesetzt, was auch zu einem positiven …
Profil-Bild Rechtsanwalt Lars Brettschneider
Rechtsanwalt Lars Brettschneider
5,0 (3 Bewertungen) | Anwalts- und Notarkanzlei
Lange Str. 55, 27232 Sulingen 6.437,9 km
Fachanwalt Sozialrecht • Fachanwalt Verwaltungsrecht • Arbeitsrecht • Sozialversicherungsrecht • Öffentliches Baurecht • Schulrecht
Herr Rechtsanwalt Lars Brettschneider - Ihr juristischer Beistand im Bereich Studiengebühr
24.04.2021
Immerhin wurde ich sehr zeitnah angerufen.
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Olaf Kamper
sehr gut
4,9 (10 Bewertungen) | Kanzlei Dr. Kamper & Kaya
Ernst-Mehlich-Str. 6, 44141 Dortmund 6.407,3 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Fachanwalt Steuerrecht • Erbrecht • Familienrecht • Verkehrsrecht • Verwaltungsrecht • Schulrecht
Herr Rechtsanwalt Dr. Olaf Kamper - Ihr rechtlicher Beistand im Bereich Studiengebühr
07.04.2020
vallah gut anwalt, er hat geholfen schnell bei meiner problem und es war sehr gunstig und er hat mich versteht weil …
Profil-Bild Rechtsanwalt Dirk Naumann zu Grünberg
Rechtsanwalt Dirk Naumann zu Grünberg
Naumann zu Grünberg - Rechtsanwaltskanzlei
Innocentiastrasse 23, 20144 Hamburg 6.469,6 km
Fachanwalt Verwaltungsrecht • Schulrecht
Herr Rechtsanwalt Dirk Naumann zu Grünberg hilft Ihnen bei Rechtsproblemen im Bereich Studiengebühr
Profil-Bild Rechtsanwalt Johann Trülzsch
gut
3,8 (10 Bewertungen) | Kanzlei Johann Trülzsch
Schloßstr. 120, 12163 Berlin 6.724,7 km
Verwaltungsrecht • Arzthaftungsrecht • Öffentliches Recht • Recht rund ums Tier • Umweltrecht • Öffentliches Baurecht • Schulrecht
Online-Rechtsberatung
Herr Rechtsanwalt Johann Trülzsch vertritt Sie anwaltlich kompetent im Bereich Studiengebühr
14.11.2021
Sehr gute schnelle Beratung in einer allgemeinrechtlichen Angelegenheit Danke!
Profil-Bild Rechtsanwalt Olaf Werner
sehr gut
Rechtsanwalt Olaf Werner
4,9 (181 Bewertungen) | Werner Rechtsanwälte
Bayreuther Str. 8, 10787 Berlin 6.723,7 km
Bei juristischen Fragen entscheiden oft Details über Erfolg oder Misserfolg!
Schulrecht
Online-Rechtsberatung
Herr Rechtsanwalt Olaf Werner ist Ihnen bei rechtlichen Fragen im Bereich Studiengebühr gerne behilflich
24.05.2022
Our family would like to thank Mr. Werner and his team for handling the complicated case of transferring our child …
Profil-Bild Rechtsanwalt Sven M. Laube
sehr gut
Rechtsanwalt Sven M. Laube
4,8 (16 Bewertungen) | Laube, Knacker & Partner
Grüneburgweg 9, 60322 Frankfurt am Main 6.548,2 km
Verwaltungsrecht • Schulrecht • Baurecht & Architektenrecht • Öffentliches Recht • Wirtschaftsrecht • Umweltrecht • Öffentliches Baurecht
Herr Rechtsanwalt Sven M. Laube bietet Rat und Unterstützung im Bereich Studiengebühr
28.03.2022
Bei meiner letzten Klausur meines Bachelors, welche eine Onlineklausur war, wurde mir ein Täuschungsversuch …
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Kai Hentschelmann
sehr gut
Rechtsanwalt Dr. Kai Hentschelmann
5,0 (18 Bewertungen) | Kanzlei HENTSCHELMANN
Brandstücken 24, 22549 Hamburg 6.461,3 km
Wenn Behörden fehlerhafte Entscheidungen treffen, gilt es, dem Recht des Bürgers Geltung zu verschaffen. Dieses Recht ist nur so gut, wie es wirksam durchgesetzt werden kann.
Verwaltungsrecht • Umweltrecht • Öffentliches Baurecht • Schulrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Online-Rechtsberatung
Bei rechtlichen Fragestellungen im Bereich Studiengebühr steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Kai Hentschelmann gerne zur Verfügung
13.04.2022
Sehr hilfreich am Telefon ,sympathisch und kompetent
Profil-Bild Rechtsanwältin Dr. Stefanie Beyer LL.M.
Rechtsanwältin Dr. Stefanie Beyer LL.M.
Kanzlei Dr. Beyer
Aachener Str. 197/199, 50931 Köln 6.397,7 km
Fachanwältin Verwaltungsrecht • Beamtenrecht • Umweltrecht • Öffentliches Baurecht • Schulrecht
Frau Rechtsanwältin Dr. Stefanie Beyer LL.M. bietet Ihnen anwaltliche Vertretung im Bereich Studiengebühr
Profil-Bild Rechtsanwalt Stefan Schroub
sehr gut
Rechtsanwalt Stefan Schroub
4,7 (14 Bewertungen) | Rechtsanwälte Brinkmann, Schroub, Starke
Parkstraße 68, 28209 Bremen 6.421,4 km
Fachanwalt Verwaltungsrecht • Ausländerrecht & Asylrecht • Öffentliches Recht • Ordnungswidrigkeitenrecht • Öffentliches Baurecht • Schulrecht
Beratung und Vertretung bei juristischen Fragen im Bereich Studiengebühr bietet Herr Rechtsanwalt Stefan Schroub
11.06.2021
Herr Schroub hat uns sehr gut und kompetent beraten. Die Kontaktaufnahme nach meiner Anfrage über Anwalt.de ging sehr …
Profil-Bild Rechtsanwältin Dr. jur. Angelika Schmid
Rechtsanwältin Dr. jur. Angelika Schmid
4,9 (7 Bewertungen) | Dr. Oberthür & Kollegen
Bruderturmgasse 8, 78462 Konstanz 6.700,5 km
Fachanwältin Verwaltungsrecht • Beamtenrecht • Öffentliches Baurecht • Schulrecht
Frau Rechtsanwältin Dr. jur. Angelika Schmid hilft Ihnen anwaltlich kompetent im Bereich Studiengebühr
04.05.2022
Sehr nette und kompetente Anwältin. Das erste Telefon war sehr sehr gut. Unsere erste Sitzung ca.2 Stunden hat uns …
Profil-Bild Rechtsanwalt Pascal Striebel
Rechtsanwalt Pascal Striebel
Werner Rechtsanwälte
Bayreuther Str. 8, 10787 Berlin 6.723,7 km
Verwaltungsrecht • Schulrecht
Online-Rechtsberatung
Herr Rechtsanwalt Pascal Striebel bietet Ihnen anwaltliche Vertretung im Bereich Studiengebühr
Profil-Bild Rechtsanwältin Esther Krapf
Rechtsanwältin Esther Krapf
5,0 (4 Bewertungen) | Rochlitz - Kretschmer - Vogel Rechtsanwälte Fachanwälte Partnerschaftsgesellschaft
Straße des Friedens 23, 99094 Erfurt 6.656,5 km
Fachanwältin Verwaltungsrecht • Öffentliches Recht • Beamtenrecht • Umweltrecht • Öffentliches Baurecht • Agrarrecht • Schulrecht
Bei juristischen Fragen im Bereich Studiengebühr unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Esther Krapf
12.05.2021
Sehr verehrte Frau Krapf, die geschilderte Situation ist in Klärung. Bedarf komme ich gern auf auf ihr Angebot …
Profil-Bild Rechtsanwalt Alexander Seltmann
sehr gut
Rechtsanwalt Alexander Seltmann
4,9 (74 Bewertungen) | Gaßmann & Seidel Rechtsanwälte Partnerschaft mbB
Marienstr. 17, 70178 Stuttgart 6.645,3 km
Gaßmann & Seidel - kompetent - spezialisiert - ausgezeichnet
Fachanwalt Sozialrecht • Fachanwalt Verwaltungsrecht • Beamtenrecht • Sozialversicherungsrecht • Schwerbehindertenrecht • Öffentliches Baurecht • Schulrecht
Online-Rechtsberatung
Herr Rechtsanwalt Alexander Seltmann vertritt Sie bei rechtlichen Fragen im Bereich Studiengebühr
10.03.2022
Alle gesetzten Ziele gegenüber der gegnerischen Partei wurden erfüllt, sehr gute Kommunikation
Profil-Bild Rechtsanwältin Nicole Weber
sehr gut
5,0 (42 Bewertungen) | Kanzlei Nicole Weber
Cecilienallee 45, 40474 Düsseldorf 6.374,0 km
Fachanwältin Verwaltungsrecht • Erbrecht • Familienrecht • Öffentliches Recht • Beamtenrecht • Unterhaltsrecht • Schulrecht
Frau Rechtsanwältin Nicole Weber bietet Rat und Unterstützung im Bereich Studiengebühr
02.06.2021
Frau Weber hat uns unkompliziert und schnell geholfen, als unsere Tochter eine Ablehnung zur Anmeldung an ihrem …
Profil-Bild Rechtsanwältin Beate Happold
sehr gut
Rechtsanwältin Beate Happold
4,7 (25 Bewertungen) | Anwaltskanzlei Beate Happold
Lupinenweg 9, 89160 Dornstadt 6.711,8 km
Ihr Anspruch ist meine Motivation!
Fachanwältin Verwaltungsrecht • Öffentliches Recht • Beamtenrecht • Umweltrecht • Öffentliches Baurecht • Verfassungsrecht • Schulrecht
Online-Rechtsberatung
Frau Rechtsanwältin Beate Happold ist Ihr rechtlicher Beistand für juristische Belange im Bereich Studiengebühr
27.10.2021
Frau Happold ist sehr hilfsbereit, man wartet nicht lange auf Antworten. Sie beantworten immer alle Fragen und …

Rechtstipps von Anwälten zum Thema Studiengebühr

Gemäß §§ 1601, 1602 Abs. 1, 1610 BGB sind Eltern zum Ausbildungsunterhalt verpflichtet. Dies bedeutet, dass die Eltern ihren Kindern, auch wenn sie mittlerweile bereits volljährig geworden sind, ... Weiterlesen
Nach einer Trennung entstehen Unterhaltsansprüche, deren Anspruchsgrundlage gesetzlich wie folgt geregelt ist: wir unterscheiden Unterhaltsansprüche zwischen Eheleuten (§ 1361 BGB; 1570 ff BGB), ... Weiterlesen
Die meisten Streitigkeiten am Amtsgericht drehen sich um Unterhaltszahlungen. Unterhaltsansprüche können zwischen geschiedenen Ehepartnern oder zwischen Eltern und Kindern entstehen. In letzterem ... Weiterlesen
Welche Bilder gehen Ihnen durch den Kopf, wenn Sie sich einen amerikanischen Anwalt vorstellen? Denken Sie an Fernsehserien wie L.A. Law, Ally McBeal, Boston Legal oder Suits ? Oder eher an Better ... Weiterlesen
Wie viel Unterhalt Eltern 2020 für ihr Kind bekommen, richtet sich nach der aktuellen Düsseldorfer Tabelle. Alle zwei Jahre ändert sich die Leitlinie für die Mindesthöhe des Kindesunterhalts. ... Weiterlesen
Angehende Akademiker werden zu Beginn ihres Studiums gerne von Anbietern sog. „Studienförderverträge“ angesprochen. Anbieter solcher „Förderungen“ sind regelmäßig institutionelle Anbieter, ... Weiterlesen
Die Sätze der Düsseldorfer Tabelle decken den Regelbedarf des minderjährigen Kindes. Daneben können ein regelmäßig anfallender Mehrbedarf und ein unregelmäßiger außergewöhnlicher Sonderbedarf ... Weiterlesen
Immer wieder ist RA Koch, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, mit sog Studienförderverträgen befasst. Angehende Studierende haben solche Verträge zu Beginn eines Studiums häufig ... Weiterlesen
Schon öfter hatte RA Koch, Leiter des Dezernats für Bankrecht bei Berlinghoff Rechtsanwälte hier über sog. „Studienförderungen“ berichtet. Zahlreiche Mandanten sehen sich nach Abschluss des ... Weiterlesen

Fragen und Antworten

Streitigkeiten in Zusammenhang mit Studiengebühr sind leider keine Seltenheit und oftmals führen Gespräche mit der gegnerischen Seite zu keiner praktikablen Lösung. In solchen Fällen ist es sinnvoll, sich an einen in diesem Bereich erfahrenen Anwalt zu wenden. Er überprüft sämtliche Schreiben, unterstützt Sie bei der Erstellung rechtssicherer Dokumente und übernimmt die Kommunikation mit der gegnerischen Partei. Außerdem ist ein Anwalt mit sämtlichen Fristen bestens vertraut, wenn es darum geht, eine Stellungnahme fristgerecht abzugeben oder die Widerspruchsfrist einzuhalten. Ist keine außergerichtliche Lösung möglich, so vertritt er Ihre Ansprüche mit Nachdruck vor dem zuständigen Gericht.
Das Thema Studiengebühr umfasst zahlreiche rechtliche Vorschriften, mit denen man im alltäglichen Leben selten in Berührung kommt. Insbesondere wenn Sie unsicher sind, welche Rechte und Pflichten Ihnen zustehen, wann Sie Einspruch gegen eine Entscheidung erheben sollten oder ob es sich lohnt, gerichtlich vorzugehen, sollten Sie sich so früh wie möglich an einen Anwalt wenden. Außerdem lohnt sich immer der Gang zum Anwalt, wenn es darum geht, Dokumente auf Fehler zu überprüfen oder neue rechtssicher zu erstellen. Ein Rechtsanwalt beantwortet alle Fragen zum Thema Studiengebühr und erarbeitet gemeinsam mit Ihnen sinnvolle und nachhaltige Lösungen.
Sie haben grundsätzlich die Möglichkeit, sich vor dem Amtsgericht selbst zu verteidigen. Geht es allerdings um familienrechtliche Sachen, müssen Sie wissen, dass vor dem Familiengericht (eine spezielle Abteilung des Amtsgerichts) Anwaltszwang herrscht. Auch vor den Landgerichten und Oberlandesgerichten oder vor dem Bundesgerichtshof müssen sich die Parteien durch einen Rechtsanwalt vertreten lassen.

Der Gang zum Anwalt lohnt sich in den meisten Fällen, insbesondere wenn viel auf dem Spiel steht. Er berät Sie individuell, bespricht mit Ihnen die Erfolgsaussichten und wenn eine außergerichtliche Lösung nicht möglich ist, kämpft er für Ihr gutes Recht vor dem zuständigen Gericht. Wenn Sie sich keinen Anwalt leisten können, gibt es auch hier Möglichkeiten. So können Sie beispielsweise einen Beratungsschein und/oder Prozesskostenhilfe beantragen.
Für eine Erstberatung beim Anwalt müssen Privatpersonen maximal 190 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer bezahlen. Umfasst das Erstgespräch auch ein Gutachten, dann darf der Rechtsanwalt höchstens 250 Euro plus Umsatzsteuer verlangen. Eine höhere Gebühr ist nur dann möglich, wenn Sie das explizit mit dem Anwalt vereinbart haben. Damit Sie mehr Planungssicherheit und keine bösen Überraschungen haben, informieren Sie sich einfach vor dem ersten Beratungstermin nach der Höhe der Anwaltskosten.

Wenn Sie kein Geld für einen Anwalt haben, verzichten Sie trotzdem nicht auf eine professionelle juristische Beratung! In solchen Fällen können Sie einen Beratungsschein oder Prozesskostenhilfe beantragen.

Unter Studiengebühren versteht man im Allgemeinen die Beiträge, die Studierende regelmäßig entrichten müssen, um an einem Studium teilnehmen zu dürfen. In der Bundesrepublik Deutschland gibt es momentan noch nicht in allen Bundesländern an öffentlichen Hochschulen Studiengebühren. An privaten Hochschulen muss das Studium jedoch fast immer bezahlt werden. Nicht vom Begriff Studiengebühren erfasst sind andere Beiträge wie z.B. sog. Semesterbeiträge bzw. Verwaltungsgebühren, die sowohl bei der Einschreibung zu einem Studium als auch bei jeder Rückmeldung im Studium bezahlt werden müssen, Sozialbeiträge für die Studierendenschaft oder das Studentenwerk, Gebühren für Prüfungen oder für die Benutzung von Einrichtungen.

Im Jahr 2002 wurde das Hochschulrahmengesetz vom Bundesgesetzgeber reformiert. Darin wurde festgelegt, dass grundsätzlich auch ein Studium bis zum berufsqualifizierenden Abschluss innerhalb der Regelstudeinzeit bundesweit gebührenfrei sein soll. Ergänzend sollte die Einführung von Langzeitstudiengebühren und Studienkontenmodellen durch die Bundesländer möglich sein. Gegen diese Reform des Hochschulrahmengesetzes klagten jedoch die Bundesländer Baden-Württemberg, Bayern, Sachen, Sachsen-Anhalt, Saarland und Hamburg beim Bundesverfassungsgericht. Sie sahen in der Neufassung des Hochschulrahmengesetzes einen unzulässigen Eingriff des Bundesgesetzgebers in ihre eigene Ländergesetzgebungskompetenz im Kultusbereich. Dioe Richter des Bundesverfassungsgerichts gaben den Klägern recht und erklärten das Verbot von Studiengebühren im HRG für nichtig, weil der Bundesgesetzgeber hierfür keine Gesetzgebungskompetenz habe und die der Länder verletzt habe.

Auch nach dieser eindeutigen gerichtlichen Entscheidung gibt es immer noch Pro- und Contra-Positionen im Hinblick auf die Studiengebühren.

Für die Zahlung von Studiengebühren spricht z. B.:

  • Effizienzsteigerung im Bildungsbereich

  • Stärkung der Position der Studierenden

  • Qualitätssicherung von Forschung und Lehre

  • Ausrichtung der Angebote der Hochschulen an den Anforderungen des Arbeitsmarktes

Gegen die Zahlung von Studiengebühren spricht z. B.:

  • Verminderung der Chancengleichheit bei der Hochschulausbildung

  • Abnahme der Verantwortung des Staates für konkurrenzfähige Ausbildung

  • Uneffektiver Einsatz der Gebühren durch Hochschulen

Insgesamt betrachtet gibt es im Hinblick auf die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichtes sowohl Bundesländer, die Studiengebühren erheben als auch solche, die keine Studiengebühren erheben oder nur eingeschränkt.

Folgende Bundesländer verlangen keine Studiengebühren:

  • Berlin

  • Brandenburg

  • Hessen

  • Mecklenburg-Vorpommern

  • Sachsen

  • Schleswig-Holstein

Folgende Bundesländer verlangen ausschließlich von Langzeitstudierenden Studiengebühren:

  • Bremen

  • Rheinland-Pfalz

  • Sachsen-Anhalt

  • Thüringen

Die Studiengebühren in den Bundesländern Baden-Württemberg, Bayern, Hamburg, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Saarland betragen im Rahmen der Regelstudienzeit ca. 300-500€ und in den Fällen sog. Langzeitstudierender auch darüber hinausgehende Gebühren.

Da es aber auch in Bezug auf die Studiengebühren Fälle gibt, die gegen die Zahlung von Studiengebühren sprechen, können sich Studierende in diesen Fällen

von den Studiengebühren befreien lassen. Dazu gehören z. B.:

  • Studierende mit Kind

  • Studierende Geschwister

  • Behinderung

  • Härtefälle

  • Urlaubssemester

  • Auslandssemester

  • Praktikum

Sie haben ein rechtliches Problem und suchen einen Anwalt in Ihrer Nähe, der Sie bei allen Fragen zum Thema Studiengebühr umfassend berät? Bei anwalt.de finden Sie ganz einfach die passenden Anwälte für Ihr Rechtsproblem. anwalt.de – eines der führenden Unternehmen in Deutschland für moderne Rechtsberatung und Legal Tech.

Wählen Sie nachfolgend den gewünschten Ort in Ihrer Nähe aus und erhalten Sie eine Auflistung von Kanzleien, die zum Thema Studiengebühr besondere Kenntnisse besitzen. Detaillierte Informationen zu Ihrem ausgewählten Anwalt oder Ihrer gewählten Anwältin finden Sie auf den einzelnen Kanzleiprofilen.