Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Widerruf der Autofinanzierung – Landgericht Limburg bestätigt Wirksamkeit!

(7)

In seinem Urteil vom 13.07.2018 (Az.: 2 O 317/17) hat das Landgericht Limburg die Wirksamkeit eines Widerrufs der Autofinanzierung bestätigt. Der Kreditnehmer wurde laut Gericht nicht gemäß § 314 BGB auf das außerordentliche Kündigungsrecht aufmerksam gemacht. Der Darlehens- und Kaufvertrag konnte durch einen Widerruf rückabgewickelt werden.

Rückabwicklung der Autofinanzierung durch Widerruf durchsetzen!

In dem Gerichtsverfahren ging es um einen im Jahr 2015 gebrauchten VW Golf für knapp 22.000 Euro. Das Fahrzeug hatte einen Kilometerstand von ca. 10.000 km.

Der Autokäufer hatte im Sommer 2017 den Vertrag widerrufen und forderte die Rückabwicklung. Die Autobank wies die Forderung ohne Angabe von Gründen ab. Der Kunde klagte daraufhin die Rückabwicklung der Autofinanzierung ein.

Die Autofinanzierung noch Jahre später erfolgreich widerrufen!

Die Auffassung des Klägers, dass die Autobank den Vertrag rückabwickeln muss, wurde vom Gericht bestätigt. Weiterhin wurde der Autobauer zu einer Zahlung von 4.580 Euro an den Kreditnehmer verurteilt.

Die Bank habe dem Verbraucher nicht das außerordentliche Kündigungsrecht aufgezeigt, was nicht mit den deutschen Gesetzen und den europäischen Richtlinien vereinbar sei. Die Widerrufsfrist beginnt nicht zu laufen, wenn dieser Hinweis vernachlässigt wird. Verträge können so auch Jahre später noch widerrufen werden.

Durch Widerruf der Autofinanzierung das Dieselfahrzeug zurückgeben!

Der Autohersteller musste das Fahrzeug zurücknehmen. Der Kläger durfte demnach jahrelang kostenlos damit fahren. Durch die drohenden Dieselfahrverbote in zahlreichen deutschen Städten dürfte dies eine große Chance für Betroffene des Abgasskandals sein, das eigene Auto ohne Verlust loszuwerden.

Lassen auch Sie Ihren Finanzierungsvertrag auf Fehler prüfen! In einer kostenlosen Erstprüfung übernehmen wir das gerne für Sie! Vertrauen Sie dabei auf unsere jahrelange Erfahrung und unsere fachliche Expertise!

Kontaktieren Sie uns gerne für eine kostenfreie Beratung!

Bitte unbedingt unter Angabe Ihrer Telefonnummer, damit wir Ihnen schnellstmöglich helfen können!


Rechtstipp aus den Rechtsgebieten Allgemeines Vertragsrecht, Bankrecht & Kapitalmarktrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter.