Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

BETA
Jetzt unverbindliche Angebote von Anwälten erhalten!
1
Ihren Fall schildern
2
Anwälte melden sich
3
Passenden Anwalt auswählen
Der Standort konnte nicht bestimmt werden.
Der Standort konnte nicht bestimmt werden.
BETA
Jetzt unverbindliche Angebote von Anwälten erhalten!

242 Anwälte für Bundeswehr

BETA
Jetzt unverbindliche Angebote von Anwälten erhalten!
1
Ihren Fall schildern
2
Anwälte melden sich
3
Passenden Anwalt auswählen

Suche wird geladen …

Profil-Bild Rechtsanwalt Marcus Henke
Rechtsanwalt Marcus Henke
Sebening, Henke & Wötzel Rechtsanwälte, Bahnhofstr. 17-17a, 31655 Stadthagen 6474.6971598086 km
Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verwaltungsrecht • Baurecht & Architektenrecht • Beamtenrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Anwaltshaftung • Unternehmensrecht & Betriebsnachfolge
Rechtsfragen im Bereich Bundeswehr beantwortet Herr Rechtsanwalt Marcus Henke
(09.11.2021) Mietstreitigkeiten. Telefonisch gut beraten und sehr zeitnaher Rückruf! Die Sache sauber und für mich positiv zum …
Profil-Bild Rechtsanwältin Mirjam Rose
sehr gut
Rechtsanwältin Mirjam Rose
Rose Rechtsanwälte, Reichensand 3, 35390 Gießen 6522.357751713 km
Arbeitsrecht • Verwaltungsrecht • Beamtenrecht • Wirtschaftsrecht • Schulrecht
Frau Rechtsanwältin Mirjam Rose bietet Ihnen anwaltliche Vertretung im Bereich Bundeswehr
aus 70 Bewertungen Ich kann nicht in Worte fassen, wie dankbar ich dafür bin, auf diese Kanzlei gestoßen zu sein. Vom ersten Moment an … (05.08.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Peer Engeling
sehr gut
Rechtsanwalt Peer Engeling
Post Rechtsanwälte, Große Straße 43, 27283 Verden (Aller) 6449.4113478107 km
Verkehrsrecht • Verwaltungsrecht • Strafrecht • Zivilrecht • Beamtenrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Beratung und Vertretung bei rechtlichen Fragen im Bereich Bundeswehr bietet Herr Rechtsanwalt Peer Engeling
aus 37 Bewertungen Herr Engeling ist ein wirklich toller Anwalt. In dieser Kanzlei würde ich auf jeden Fall zu ihm gehen, denn er … (12.01.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Kai Michael Dietrich
Rechtsanwalt Kai Michael Dietrich
Kanzlei Lister Anwälte am Moltkeplatz, Gabelsbergerstraße 7, 30163 Hannover 6505.4567132323 km
Fachanwalt Sozialrecht • Fachanwalt Verwaltungsrecht • Familienrecht • Beamtenrecht • Sozialversicherungsrecht • Schwerbehindertenrecht • Schulrecht
Bei rechtlichen Fragen im Bereich Bundeswehr steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Kai Michael Dietrich gerne zur Verfügung
aus 6 Bewertungen Nachdem ich Kontakt zu Herrn Dietrich hatte, konnte der Sachverhalt prompt geklärt werden. (11.01.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Christian Reckling
sehr gut
Rechtsanwalt Christian Reckling
teipel.law - bundesweit tätige Schwerpunktkanzlei: Prüfungsrecht | Hochschulrecht | Beamtenrecht | Datenschutzrecht| Digitalisierung, Am Ballindamm 3, 20095 Hamburg 6467.508874534 km
„Recht haben hängt nicht von einer lauten Stimme ab.“
Fachanwalt Verwaltungsrecht • Öffentliches Recht • Beamtenrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht • Öffentliches Baurecht • Schulrecht
Online-Rechtsberatung
Herr Rechtsanwalt Christian Reckling ist Ihr kompetenter Partner im Bereich Bundeswehr
aus 140 Bewertungen Die Zusammenarbeit mit Herrn Reckling war von der ersten bis zur letzten Minute sehr angenehm. Obwohl wir keinen … (25.01.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Fabian Kornek
Rechtsanwalt Fabian Kornek
Ansgar Dittmar Rechtsanwalt LAW UNIQ, Hochstraße 49, 60313 Frankfurt am Main 6544.6640549869 km
Arbeitsrecht • Beamtenrecht
Online-Rechtsberatung
Herr Rechtsanwalt Fabian Kornek ist Ihnen bei rechtlichen Fragen im Bereich Bundeswehr gerne behilflich
(14.01.2023) Positiv für mich war, dass sie immer schnell auf meine Emails reagiert haben bzw. um ein Gesräch gebeten und …
Profil-Bild Rechtsanwalt Peter Sennekamp
Rechtsanwalt Peter Sennekamp
Nonnenmacher Rechtsanwälte Partnerschaft mbB, Wendtstr. 17, 76185 Karlsruhe 6577.8544844128 km
Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen (Hermann Hesse)
Fachanwalt Verwaltungsrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Öffentliches Recht • Beamtenrecht • Öffentliches Baurecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Verfassungsrecht
Online-Rechtsberatung
Herr Rechtsanwalt Peter Sennekamp - Ihr rechtlicher Beistand im Bereich Bundeswehr
aus 8 Bewertungen Sehr freundliche, schnelle und fachlich sehr kompetente Beratung. Fragen wurden zu meiner vollsten Zufriedenheit … (23.11.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Stefan Wahlen
Rechtsanwalt Stefan Wahlen
Nonnenmacher Rechtsanwälte Partnerschaft mbB, Wendtstr. 17, 76185 Karlsruhe 6577.8544844128 km
Energische, aber seriöse Vertretung der Interessen des Mandanten - bei größter juristischer Sorgfalt
Fachanwalt Arbeitsrecht • Fachanwalt Verwaltungsrecht • Öffentliches Recht • Beamtenrecht • Anwaltshaftung • Öffentliches Baurecht • Schulrecht
Herr Rechtsanwalt Stefan Wahlen bietet im Bereich Bundeswehr Rechtsberatung und Vertretung
aus 7 Bewertungen Sehr kompetente, umfassende und fristgerechte Beratung und Vertretung, (02.02.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Michael Zimpel
Rechtsanwalt Michael Zimpel
Dr. Klüver, Dr. Klass, Zimpel & Kollegen, Sophienstr. 1, 80333 München 6831.2318924358 km
Beamtenrecht
Ihr kompetenter Herr Rechtsanwalt Michael Zimpel für Rechtsfragen rund um den Bereich Bundeswehr
(23.05.2022) Bisher waren die anfänglichen Telefonate zielorientiert, knapp und vermittelten Kompetenz. Wie die Zusammenarbeit …
Profil-Bild Rechtsanwalt Roland Erbe
Roland Erbe Rechtsanwalt & Betriebswirt, Am Turm 14, 03046 Cottbus 6817.7104041552 km
Arbeitsrecht • Erbrecht • Beamtenrecht • Wirtschaftsrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Juristische Fragen im Bereich Bundeswehr beantwortet Herr Rechtsanwalt Roland Erbe
(30.03.2022) Sehr geduldig, hat sich viel Zeit genommen, freundlich und kompetent
Profil-Bild Rechtsanwalt Kay Zunkel
sehr gut
Rechtsanwalt Kay Zunkel
Rechtsanwalt Kay Zunkel, Löhrstraße 103-105, 56068 Koblenz 6463.5272513384 km
Sozialrecht • Strafrecht • Beamtenrecht • Sozialversicherungsrecht
Online-Rechtsberatung
Bei juristischen Fragestellungen im Bereich Bundeswehr steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Kay Zunkel gerne zur Verfügung
aus 15 Bewertungen Herr Zunkel hat sehr schnell und zeitnah einen Widerspruch ans Jobcenter gestellt. Er hat mir daher in einer … (18.01.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Einar von Harten
Rechtsanwalt Einar von Harten
von Harten Rechtsanwälte, Mönckebergstr. 17, 20095 Hamburg 6467.5882395812 km
Fachanwalt Verwaltungsrecht • Öffentliches Recht • Beamtenrecht • Öffentliches Baurecht • Verfassungsrecht • Schulrecht
Kompetente Beratung und Vertretung im Bereich Bundeswehr bietet Herr Rechtsanwalt Einar von Harten
(16.10.2020) RA von Harten hat uns eine hervorragende telefonische Erstberatung zu einem Vorfall in der Schule unseres Kindes …
Profil-Bild Rechtsanwältin Ulrike Dorn
sehr gut
Rechtsanwältin Ulrike Dorn
Rechtsanwälte Lorentz, Macht, Fandel, Platz der Freiheit 7a, 19053 Schwerin 6547.9935560344 km
Fachanwältin Verwaltungsrecht • Fachanwältin Agrarrecht • Beamtenrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Recht rund ums Tier • Unternehmensrecht & Betriebsnachfolge • Öffentliches Baurecht
Online-Rechtsberatung
Frau Rechtsanwältin Ulrike Dorn bietet im Bereich Bundeswehr Rechtsberatung und Vertretung
aus 16 Bewertungen Von der ersten Kontaktaufnahme bis zum Ende alles super und unkompliziert. Ich kann diese freundliche, kompetente … (23.11.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Klaus-D. Fröhlich
Rechtsanwalt Klaus-D. Fröhlich
Kanzlei Klaus-D. Fröhlich, Hainbuchenstr. 2, 13465 Berlin 6708.8784607345 km
Verwaltungsrecht • Zivilrecht • Beamtenrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht • Umweltrecht • Öffentliches Baurecht • Schulrecht
Herr Rechtsanwalt Klaus-D. Fröhlich bietet Rat und Unterstützung im Bereich Bundeswehr
(27.10.2020) Antwort kam
Profil-Bild Rechtsanwältin Dr. Karin Triebold
Rechtsanwältin Dr. Karin Triebold
Kanzlei Karin Triebold, Sperlichstr. 66, 48151 Münster 6392.5232529693 km
Fachanwältin Verwaltungsrecht • Verkehrsrecht • Beamtenrecht • Schulrecht
Bei juristischen Problemen im Bereich Bundeswehr hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Dr. Karin Triebold
(24.09.2022) Frau Dr. Triebold ist fachlich sehr korrekt und kompetent. Meine Anfragen wurden immer sehr zeitnah erledigt. Genaue …
Profil-Bild Rechtsanwalt Sebastian Baunack
Rechtsanwalt Sebastian Baunack
Arbeitsrechtskanzlei dka Rechtsanwälte Fachanwälte, Immanuelkirchstr. 3-4, 10405 Berlin 6722.9381126636 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Fachanwalt Verwaltungsrecht • Beamtenrecht • Verfassungsrecht • Datenschutzrecht
Beratung und Vertretung bei juristischen Fragen im Bereich Bundeswehr bietet Herr Rechtsanwalt Sebastian Baunack
(16.05.2021) Verfahren noch nicht beendet
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Hanns-Christian Fricke
Rechtsanwalt Dr. Hanns-Christian Fricke
Rechtsanwälte Dr. Fricke & Collegen PartG mbB, Yorckstr. 10, 30161 Hannover 6506.5037550709 km
Fachanwalt Verwaltungsrecht • Öffentliches Recht • Beamtenrecht • Umweltrecht • Öffentliches Baurecht
Herr Rechtsanwalt Dr. Hanns-Christian Fricke ist Ihr kompetenter Partner für Rechtsberatung im Bereich Bundeswehr
Profil-Bild Rechtsanwältin Birgit Hucke
Rechtsanwältin Birgit Hucke
Kanzlei Birgit Hucke, Wämskenweg 3, 32107 Bad Salzuflen 6453.7007442194 km
Arbeitsrecht • Verkehrsrecht • Zivilrecht • Beamtenrecht • Schulrecht
Frau Rechtsanwältin Birgit Hucke ist Ihr juristischer Beistand für rechtliche Belange im Bereich Bundeswehr
(10.07.2018) Die Antwort kam sehr schnell und präzise . Hätte mir noch mehr Informationen zum Arbeitsvertag gewünscht.
Profil-Bild Rechtsanwalt Bernd Klöver
Rechtsanwalt Bernd Klöver
Hansen & Münch, Pelzerstraße 5, 20095 Hamburg 6467.2796959387 km
Verwaltungsrecht • Öffentliches Recht • Beamtenrecht • Schulrecht
Bei rechtlichen Fragen im Bereich Bundeswehr hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Bernd Klöver
Profil-Bild Rechtsanwältin Sabine Lohf
sehr gut
Kanzlei Sabine Lohf, Carl-Schurz-Straße 41, 13597 Berlin 6709.4811471283 km
Fachanwältin Arbeitsrecht • Fachanwältin Sozialrecht • Beamtenrecht • Sozialversicherungsrecht
Frau Rechtsanwältin Sabine Lohf ist Ihr Ansprechpartner für Bundeswehr
aus 61 Bewertungen Wirklich sehr schnelle Kontaktaufnahme und Terminvereinbarung (03.01.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt und Notar Joachim Gerhards
Rechtsanwalt und Notar Joachim Gerhards
Kanzlei Gerhards, Leinenweberstr. 2, 31789 Hameln 6494.5611741995 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Fachanwalt Sozialrecht • Ausländerrecht & Asylrecht • Beamtenrecht • Schwerbehindertenrecht
Herr Rechtsanwalt und Notar Joachim Gerhards ist Ihr kompetenter Partner für Rechtsfragen rund um Bundeswehr
Profil-Bild Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
HSV Rechtsanwälte, Marktstr. 17/19, 70372 Stuttgart 6643.3225231541 km
Arbeitsrecht • Erbrecht • Reiserecht • Verwaltungsrecht • Baurecht & Architektenrecht • Zivilrecht • Beamtenrecht
Herr Rechtsanwalt Daniel Hesterberg - Ihr rechtlicher Beistand im Bereich Bundeswehr
Profil-Bild Rechtsanwalt Kai Westendorf
Rechtsanwalt Kai Westendorf
Kanzlei Kai Westendorf, Adolfstr. 15, 23568 Lübeck 6494.5772405504 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Fachanwalt Verwaltungsrecht • Beamtenrecht • Öffentliches Baurecht
Bei rechtlichen Fragestellungen im Bereich Bundeswehr steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Kai Westendorf gerne zur Verfügung
Profil-Bild Rechtsanwalt Robert Runkel
sehr gut
Rechtsanwalt Robert Runkel
Kahlert Padberg, Lampestr. 9, 04107 Leipzig 6719.0928920382 km
Als Fachanwalt für Arbeitsrecht stehe ich Ihnen als kompetenter Ansprechpartner stets zur Seite. Mein Anliegen ist es, Ihre arbeitsrechtlichen Interessen zielführend und konsequent durchzusetzen.
Fachanwalt Arbeitsrecht • Beamtenrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Schwerbehindertenrecht
Online-Rechtsberatung
Rechtliche Fragen im Bereich Bundeswehr beantwortet Herr Rechtsanwalt Robert Runkel
aus 27 Bewertungen Herr Runkel ist ein sehr fachkompetenter und ehrgeiziger Anwalt. Durch sein Wirken in allen Belangen erreichte er ein … (02.01.2023)

Rechtstipps von Anwälten zum Thema Bundeswehr

Der Vorwurf des Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte oder des tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte kann in zahlreichen Konstellationen im Raum stehen. Bei der Auflösung einer ... Weiterlesen
SoldatInnen nehmen in der Gesellschaft eine besondere Position ein. Sie sind daher AdressatInnen besonderer Verpflichtungen, deren Verletzung in eigenen Straftatbeständen sanktioniert ist. Doch ... Weiterlesen
Der Artikel setzt einen Beitrag zur fristlosen Entlassung von Soldaten bei der Bundeswehr fort. Soldaten auf Zeit können von der Bundeswehr in den ersten vier Jahren Ihrer Dienstzeit nach § 55 ... Weiterlesen
Bewerber für den Dienst bei der Bundeswehr werden bei der Einstellung stets nach dem Vorliegen von Vorstrafen gefragt. Strafrechtliche Verurteilungen können aus Sicht der Bundeswehr nämlich auf ... Weiterlesen
Soldaten sind zu entlassen, wenn sie dienstunfähig geworden sind. Gesetzlich ist dies in § 55 Abs. 2 SG und § 44 Abs. 2 bis 4 SG geregelt. Dienstunfähigkeit liegt demnach vor, wenn er wegen seines ... Weiterlesen
Dienstvergehen bei der Bundeswehr können bei entsprechender Schwere zur Beendigung des Dienstverhältnisses führen. Die Entfernung aus dem Dienstverhältnis ist die schwerste gerichtliche ... Weiterlesen
Am gestrigen Mittwochmorgen, dem 07.12.2022, waren zahlreiche Beamte im Einsatz. In mehreren Bundesländern in Deutschland fand eine Razzia wegen des Vorwurfs der Zugehörigkeit zu einer ... Weiterlesen
Manche Soldaten verwahren Überbestände in Liegenschaften, beispielsweise Räumen der Bundeswehr, um diese für eigene Zwecke einzusetzen. Selbst wenn diese wieder für den Dienstbetrieb eingesetzt ... Weiterlesen
Soldaten können nach eienr aktuellen Entscheidung bereits aufgrund der teilnahme an einer WhattsApp-Gruppe aus der Bundeswehr entlassen werden. Das Verwaltungsgericht Hannover hat mit Urteil vom ... Weiterlesen

Fragen und Antworten

  • Bundeswehr: Wann sollte ich einen Rechtsanwalt um Rat bitten?
    Das Thema Bundeswehr umfasst zahlreiche rechtliche Vorschriften, mit denen man im alltäglichen Leben selten in Berührung kommt. Insbesondere wenn Sie unsicher sind, welche Rechte und Pflichten Ihnen zustehen, wann Sie Einspruch gegen eine Entscheidung erheben sollten oder ob es sich lohnt, gerichtlich vorzugehen, sollten Sie sich so früh wie möglich an einen Anwalt wenden. Außerdem lohnt sich immer der Gang zum Anwalt, wenn es darum geht, Dokumente auf Fehler zu überprüfen oder neue rechtssicher zu erstellen. Ein Rechtsanwalt beantwortet alle Fragen zum Thema Bundeswehr und erarbeitet gemeinsam mit Ihnen sinnvolle und nachhaltige Lösungen.
  • Bundeswehr: Was kann ein Anwalt für mich tun?
    Streitigkeiten in Zusammenhang mit Bundeswehr sind leider keine Seltenheit und oftmals führen Gespräche mit der gegnerischen Seite zu keiner praktikablen Lösung. In solchen Fällen ist es sinnvoll, sich an einen in diesem Bereich erfahrenen Anwalt zu wenden. Er überprüft sämtliche Schreiben, unterstützt Sie bei der Erstellung rechtssicherer Dokumente und übernimmt die Kommunikation mit der gegnerischen Partei. Außerdem ist ein Anwalt mit sämtlichen Fristen bestens vertraut, wenn es darum geht, eine Stellungnahme fristgerecht abzugeben oder die Widerspruchsfrist einzuhalten. Ist keine außergerichtliche Lösung möglich, so vertritt er Ihre Ansprüche mit Nachdruck vor dem zuständigen Gericht.
  • Welches Gericht ist für meinen Rechtsstreit zuständig?
    Für Streitigkeiten im Zivilrecht sind die ordentlichen Gerichte zuständig. Ob in erster Instanz Amtsgericht oder Landgericht entscheidet, richtet sich nach dem Streitwert. Wird um mehr als 5000 Euro gestritten, muss die Klage beim Landgericht eingereicht werden. Bei einem Streitwert darunter entscheidet das Amtsgericht. Es gibt allerdings Ausnahmen, bei denen der Streitwert keine Rolle spielt: Geht es um Familiensachen, so werden diese in einer besonderen Abteilung des Amtsgerichts, nämlich das Familiengericht, verhandelt und Rechtsfälle, die den Wohnraum betreffen, werden immer vor dem Amtsgericht ausgetragen.

    Die gerichtliche Zuständigkeit für ein Strafverfahren ergibt sich dagegen aus der Straftat bzw. der zu erwartenden Strafe. So ist für kleinere Vergehen das Amtsgericht, für schwerere Verbrechen das Landgericht oder in Einzelfällen auch das Oberlandesgericht zuständig.

    Wurde ein Verwaltungsakt erlassen, so wird in der darin enthaltenen Rechtsbehelfsbelehrung neben der Zulässigkeit von Widerspruch bzw. Klage auch die Zuständigkeit der Widerspruchsbehörde bzw. des Gerichtes angegeben.
  • Welche Kosten übernimmt die Rechtsschutzversicherung?
    Eine Rechtsschutzversicherung deckt in der Regel die Prozesskosten ab, also vor allem die Anwaltskosten und die Gerichtskosten. Wurde ein Sachverständiger mit der Erstellung eines Gutachtens beauftragt, muss die Rechtsschutzversicherung sein Honorar unter Umständen ebenfalls bezahlen. Unterliegt der Versicherte vor Gericht, sind grundsätzlich auch die Kosten des Gegners von der Rechtsschutzversicherung zu übernehmen. Die Rechtsschutzversicherung zahlt allerdings nicht immer! Aufgrund der vielen Leistungsausschlüsse sollte man stets einen Blick in die Versicherungsbedingungen werfen bzw. bei der Versicherung nachfragen, ob sie im betreffenden Fall einstandspflichtig ist.

Der Begriff Bundeswehr umfasst einerseits alle Streitkräfte der Bundesrepublik Deutschland und andererseits die zivile Bundeswehrverwaltung. Das Hoheitszeichen der gesamten Bundeswehr ist das stilisierte Eiserne Kreuz.

Geschichte

Nach dem Zweiten Weltkrieg war es für Deutschland schwierig wieder neue Streitkräfte aufzubauen, denn es wurde diskutiert, ob Deutschland nach der Diktatur durch Adolf Hitler überhaupt wieder Truppen aufbauen darf. Im Jahre 1951 wurde unter dem damaligen Bundeskanzler Konrad Adenauer mit dem damaligen NATO-Oberbefehlshaber Dwight D. Eisenhower eine Ehrenerklärung abgegeben, dass ehemalige Wehrmachtssoldaten in die neuen Streitkräfte eingegliedert werden konnten. Dies war notwendig, da es sonst zu wenige Soldaten, Offiziere und Unteroffiziere für die Gründung der Bundeswehr gegeben hätte. Am 5. Mai 1955 wurde schließlich die Bundeswehr gegründet. Im Anschluss daran erfolgte die nicht unumstrittene Wiederbewaffnung Deutschlands. Die zivile Bundeswehrverwaltung wurde am 7. Juni 1955 gegründet. Am 12. November 1955 wurden die ersten Soldaten der neuen Bundeswehr vereidigt. Als gesetzliche Grundlage der Bundeswehr trat zunächst am 22. Mai 1956, als Ergänzung des Art. 87a Grundgesetz (GG), die Wehrverfassung in Kraft. Am 1. April 1956 wurde das Gesetz über die Rechtsstellung der Soldaten (Soldatengesetz - SG) verabschiedet und am 21. Juli 1956 noch das Wehrpflichtgesetz (WPflG). Nach der Wiedervereinigung im Jahre 1990 nahm die Bundeswehr ca. 20.000 Soldaten der ehemaligen nationalen Volksarmee (NVA) der DDR auf.

Führung

Oberbefehlshaber der Bundeswehr im Frieden ist der Bundesminister der Verteidigung. Im Kriegs- bzw. Verteidigungsfalle obliegt dem Bundeskanzler bzw. der Bundeskanzlerin die Befehls- und Kommandogewalt. Oberster Soldat der Bundeswehr ist der Generalinspekteur der Bundeswehr, der entweder den Dienstgrad General oder Admiral trägt. Er ist aber kein militärischer Oberbefehlshaber der Bundeswehr, denn eine solche Funktion ist in der Bundeswehr unbekannt. Das Hauptquartier der Bundeswehr befindet sich auf der Hardthöhe in Bonn, ein zweiter Dienstsitz ist im sog. Bendlerblock in Berlin eingerichtet.

Verwaltung

Die zivile Bundeswehrverwaltung setzt sich aus der Territorialen Wehrverwaltung und dem Rüstungsbereich zusammen. Nach Art. 87b GG ist die zivile Bundeswehrverwaltung eine eigenständige Bundesverwaltung mit einem eigenen, von der Bundeswehr unabhängigen, Aufbau. Die zivile Bundeswehrverwaltung dient den Aufgaben des Personalwesens, der Deckung des Rüstungsbedarfs und dem sonstigen Sachbedarf der Streitkräfte. Dies alles unterliegt jedoch den Haushaltsgesetzen des Bundes.

Bereiche

Die Bundeswehr ist aufgeteilt in:

  • Teilstreitkräfte, mit Heer, Luftwaffe und Marine und

  • militärische Organisationsbereiche, zu denen die Streitkräftebasis und der Zentrale Sanitätsdienst gehören und

  • zivile Organisationsbereiche (z.B. Seelsorge und Rechtspflege)

Auftrag und Aufgaben

Nach Art. 87a I 1 GG hat die Bundeswehr den Auftrag, Deutschland nach außen zu verteidigen. Das bedeutet konkret, dass die Bundeswehr Deutschland und seine Staatsbürger vor Angriffen, äußeren Gefahren und politischer Erpressung beschützen wird. Nach 1990 traten vorallem Auslandseinsätze, wie z.B. in Afghanistan, in den Vordergrund.

Die Bundeswehr hat nach dem sog. Weißbuch, Stand 2006, den Auftrag:

  • die außenpolitische Handlungsfähigkeit zu sichern,

  • einen Beitrag zur Stabilität im europäischen und globalen Rahmen zu leisten,

  • die nationale Sicherheit und Verteidigung zu gewährleisten,

  • zur Verteidigung der Verbündeten beizutragen und

  • die multinationale Zusammenarbeit und Integration zu fördern.

Die Aufgaben der Bundeswehr sind wie folgt festgelegt:

  • Internationale Konfliktverhütung und Krisenbewältigung, einschließlich des Kampfes gegen den internationalen Terrorismus,

  • Unterstützung von Bündnispartnern,

  • Schutz Deutschlands und seiner Bürgerinnen und Bürger,

  • Rettung und Evakuierung,

  • Partnerschaft und Kooperation,

  • Hilfeleistungen (Amtshilfe, Naturkatastrophen, besonders schwere Unglücksfälle).

Für die Verwendung der Bundeswehr auf oder über deutschem Staatsgebiet, sind in Art. 87a II GG strenge Regelungen zu beachten. Dazu müssen zunächst verfassungsrechtliche Voraussetzungen erfüllt sein. Wenn diese Voraussetzungen vorliegen, kann die Bundeswehr unterstützende Funktionen in bezug auf bereits laufende polizeiliche Sicherheitsmaßnahmen erfüllen. Dazu kann die Bundeswehr, einerseits im Rahmen der Amtshilfe und Organleihe gemäß Art. 35 II GG Hilfe bei einer Naturkatastrophe (z.B. Oderhochwasser) oder einem besonders schweren Unglücksfall leisten, andererseits besteht eine weitere Einsatzmöglichkeit auf deutschem Staatsgebiet nach Art. 87a IV GG i.V.m. Art. 91 II GG.

(WEI)

Sie haben ein rechtliches Problem und suchen einen Anwalt in Ihrer Nähe, der Sie bei allen Fragen zum Thema Bundeswehr umfassend berät? Bei anwalt.de finden Sie ganz einfach die passenden Anwälte für Ihr Rechtsproblem. anwalt.de – eines der führenden Unternehmen in Deutschland für moderne Rechtsberatung und Legal Tech.

Wählen Sie nachfolgend den gewünschten Ort in Ihrer Nähe aus und erhalten Sie eine Auflistung von Kanzleien, die zum Thema Bundeswehr besondere Kenntnisse besitzen. Detaillierte Informationen zu Ihrem ausgewählten Anwalt oder Ihrer gewählten Anwältin finden Sie auf den einzelnen Kanzleiprofilen.