Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen
Sie sind Anwalt und erscheinen noch nicht in den Suchergebnissen? Registrieren Sie sich jetzt in weniger als einer Minute und sparen dabei bis zu 25 %.

Rechtsanwalt Domain: Ihr Anwalt für kompetente Rechtsberatung

Domain beschreibt im IT-Recht eine Adresse im Internet. Auch die Telekommunikation im Internet via E-Mail benötigt Domains. So enthält jede E-Mail-Adresse nach dem Empfängernamen durch das @-Zeichen getrennt eine Domain.

Eine Internetadresse besteht regelmäßig aus mehreren Domainebenen, die durch Punkte getrennt sind, wie beispielsweise www.anwalt.de. Die einzelnen Teile der Domain nennt man

  • Top-Level-Domain (im Beispiel „de")
  • Second-Level-Domain (im Beispiel „anwalt")
  • und weiteren Domain-Ebenen oder Subdomains (im Beispiel „www")

Top-Level-Domains gibt es für verschiedene Länder, beispielsweise .de für Deutschland oder .at für Österreich. Daneben gibt es typenspezifische Domains wie .com für kommerziell oder .gov für (meist amerikanische) Regierungsseiten. Von Zeit zu Zeit werden wieder neue Top-Level-Domains eingeführt, wie .name oder .info.

Die Second-Level-Domain ist der eigentliche Name, den sich der Domaininhaber wählen kann. Prinzipiell kann jedermann jede solche Domain registrieren lassen und so Domaininhaber werden. Die Verwaltung der deutschen .de-Domains erfolgt durch die DENIC, wobei die Registrierung meist nicht direkt bei der DENIC, sondern über einen Provider stattfindet. Der stellt ggf. gleichzeitig Webspace und Software zur Verfügung, um beispielsweise einen Blog, ein Forum oder Ähnliches unter der Domain direkt betreiben zu können.

Voraussetzung für die Domainregistrierung ist, dass der Domainname noch nicht vergeben ist. Weitere Überprüfungen finden regelmäßig nicht statt. Soll allerdings ein bekannter Name, eine Marke oder Behörde als Domainname registriert werden, führt das oft zu Schwierigkeiten. Auch für Domains gelten beispielsweise Namensrecht, Markenrecht und Wettbewerbsrecht. Irreführende Domainnamen können demnach unerlaubte Werbung darstellen.

Wettbewerber oder die echten Namens- bzw. Markeninhaber können nach dem Gesetz gegen unlauteren Wettbewerb (UWG), nach dem Namensrecht oder Markenrecht beispielsweise einen Anspruch auf Unterlassung und Schadenersatz haben. Auch ein Anspruch auf Freigabe der Domain kann evtl. gegen den Domainbesitzer geltend gemacht werden.

(ADS)

Sie haben ein rechtliches Problem und suchen einen Anwalt in Ihrer Nähe, der Sie bei allen Fragen zum Thema Domain umfassend berät? Bei anwalt.de finden Sie ganz einfach die passenden Anwälte für Ihr Rechtsproblem. anwalt.de – eines der führenden Unternehmen in Deutschland für moderne Rechtsberatung und Legal Tech.

Wählen Sie nachfolgend den gewünschten Ort in Ihrer Nähe aus und erhalten Sie eine Auflistung von Kanzleien, die zum Thema Domain besondere Kenntnisse besitzen. Detaillierte Informationen zu Ihrem ausgewählten Anwalt oder Ihrer gewählten Anwältin finden Sie auf den einzelnen Kanzleiprofilen.

Rechtstipps von Anwälten zum Thema Domain

I. Vor- und Nachteile einer GbR Die Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) stellt vor allem für Existenzgründer und Start-ups eine attraktive Rechtsform dar. Die GbR kann kostengünstig und schnell ... Weiterlesen
von Rechtsanwalt u. Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz Dr. Marc Laukemann und Rechtsanwalt und Fachanwalt für IT-Recht Babak Tabeshian Allein in Deutschland wurden in den vergangenen Jahren ... Weiterlesen
Die markenrechtliche Abmahnung der Kanzlei Bird & Bird für VW (Bulli, Käfer etc.) Uns wurde eine Abmahnung der Kanzlei Bird & Bird vorgelegt, die im Auftrag des Markeninhabers Volkswagen ... Weiterlesen
Warnung vor Global Media GmbH und branchenbuch24.net Eine Global Media GmbH, 1621 Central Avenue, Cheyenne WY 82001 in den USAVersendet derzeit massenhaft Trickformulare, um einen ... Weiterlesen
Die Anwaltskanzlei Meissner & Meissner aus Berlin, mahnt im Auftrage der Euro-Cities AG erneut wegen unerlaubter Verwendung von Landkarten und Stadtplänen von der Website stadtplandienst.de ... Weiterlesen
Die strategische Positionierung eines Start-ups zeichnet sich durch die Verwendung einer einzigartigen Technologie oder durch das Bereitstellen eines individuellen Nutzungsversprechens für den ... Weiterlesen
Schon wegen der Bedeutung des Internet besteht ein hoher Bedarf in den digitalen Bereichen Werbungen zu schalten. Im Hinblick auf den Inhalt der digitalen Werbung sind alle Regelungen bzgl. der ... Weiterlesen
Kunden des zypriotischen Brokers EuropeFX haben im Oktober eine Überraschung erlebt. Die zypriotische Börsenaufsichtsbehörde veröffentlichte eine Mitteilung, dass der Betreiber der Plattform ... Weiterlesen
Häufig melden sich derzeit Mandanten bei mir, die eine „außergerichtliche Mahnung“ von der Datingseite „TabuloseFrauen“ bekommen haben. Hier erfahren Sie, was Sie tun können, wenn Sie ebenfalls ... Weiterlesen

Thema Domain

ist Bestandteil der Rechtsgebiete Datenschutzrecht, IT-Recht