564 Anwälte für Provider

Suche wird geladen …

Profil-Bild Avocat á la Cour Julien Raum LL.M.
Avocat á la Cour Julien Raum LL.M.
Hoffmann & Raum, 31, Grand-Rue, 1661 Luxemburg, Luxemburg 6402.2975842066 km
IT-Recht • Baurecht & Architektenrecht • Markenrecht • Zivilrecht • Beamtenrecht • Wirtschaftsrecht • Mediation
Rechtsfragen im Bereich Provider beantwortet Rechtsanwalt Herr Avocat á la Cour Julien Raum LL.M.
aus 7 Bewertungen Herr Raum hat mir sehr zeitnah, freundlich, kompetent und ehrlich die Sachlage erklärt. (21.02.2024)
Profil-Bild Rechtsanwältin Wibke Treskow
sehr gut
Rechtsanwältin Wibke Treskow
Rechtsanwälte Schöpke & Treskow, Einumer Str. 3, 31135 Hildesheim 6529.7186823373 km
Arbeitsrecht • Zivilrecht • Strafrecht • Verkehrsrecht • IT-Recht
Online-Rechtsberatung
Kompetente Rechtsberatung und Vertretung im Bereich Provider bietet Frau Rechtsanwältin Wibke Treskow
aus 23 Bewertungen Sehr nette kompetente Rechtsanwältin. (15.07.2024)
Profil-Bild Rechtsanwältin Dr. Bettina Schwing
Rechtsanwältin Dr. Bettina Schwing
Kanzlei Schumacher & Lipsius, Hemelinger Bahnhofstr. 15, 28309 Bremen 6422.194528886 km
Arbeitsrecht • Familienrecht • Arzthaftungsrecht • IT-Recht • Mediation • Medizinrecht
Bei Rechtsfragen im Bereich Provider hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Dr. Bettina Schwing
(21.07.2021) Hallo, bisher habe ich noch kein Termin für eine Persönliche Rechtsberatung erhalten.
Profil-Bild Rechtsanwalt Carl Peter Piepenstock
sehr gut
Kanzlei Carl Peter Piepenstock, Kampstr. 2, 58095 Hagen 6410.3549613498 km
Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Bankrecht & Kapitalmarktrecht • IT-Recht • Zivilrecht • Urheberrecht & Medienrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Herr Rechtsanwalt Carl Peter Piepenstock ist Ihr kompetenter Partner für Rechtsberatung im Bereich Provider
aus 15 Bewertungen Ich bin sehr zufrieden, ich habe sehr schnell einen Termin bekommen und fühle mich gut beraten und vertreten !!! (07.03.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt & Notar Dipl.-Jur. Thomas Seidel
sehr gut
Rechtsanwalt & Notar Dipl.-Jur. Thomas Seidel
copy & right® - Rechtsanwaltskanzlei, Rathausallee 64-66, 22846 Norderstedt 6460.1360342388 km
Mache es anders als die Anderen, denn Andere gibt es schon genug.
Arbeitsrecht • Markenrecht • IT-Recht • Datenschutzrecht • Wettbewerbsrecht • Patentrecht • Urheberrecht & Medienrecht
Online-Rechtsberatung
Rechtsfragen im Bereich Provider beantwortet Herr Rechtsanwalt & Notar Dipl.-Jur. Thomas Seidel
aus 61 Bewertungen Herr Seidel ist sehr Informativ gewesen und war sehr hilfsbereit. Er hat ein Fachlich sehr fundiertes Wissen an mich … (15.06.2021)
Profil-Bild Rechtsanwältin Claudia Mathieu
sehr gut
Rechtsanwältin Claudia Mathieu
Mathieu Rechtsanwälte, Vogelsruth 12, 52428 Jülich 6354.1759475896 km
Fachanwältin Familienrecht • Arbeitsrecht • Erbrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • IT-Recht • Zivilrecht • Urheberrecht & Medienrecht
Frau Rechtsanwältin Claudia Mathieu ist Ihr kompetenter Partner für Rechtsfragen rund um Provider
aus 17 Bewertungen Volle Sternzahl für eine super Beratung und den Einsatz in meinem Falle. Auf jedenfall empfehlenswert. Freundlich und … (27.05.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Dominik J. Fischer
DIREKTKANZLEI, Lise-Meitner-Str. 1-3, 42119 Wuppertal 6395.805573052 km
Fachanwalt IT-Recht • Wettbewerbsrecht • Markenrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Urheberrecht & Medienrecht • Unternehmensrecht & Betriebsnachfolge
Bei rechtlichen Fragen im Bereich Provider hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dominik J. Fischer
(06.01.2021) Hat sich zweimal umgehend gemeldet aber mich leider nicht erreicht. Ich war im Krankenhaus und werde mich jetzt wieder …
Profil-Bild Rechtsanwalt Steffen Majoyeogbe
sehr gut
Kanzlei Steffen Majoyeogbe, Heiliger Weg 67, 44141 Dortmund 6403.783617952 km
Fachanwalt Gewerblicher Rechtsschutz • IT-Recht • Markenrecht • Wettbewerbsrecht • Urheberrecht & Medienrecht • Wirtschaftsrecht
Herr Rechtsanwalt Steffen Majoyeogbe ist Ihr Ansprechpartner für Provider
aus 84 Bewertungen Herr Majoyeogbe, nimmt sich Zeit, arbeitet gemeinsam mit dem Mandanten eine Strategie aus und handelt umsichtig. … (21.06.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Martin Wehrmann
sehr gut
Rechtsanwalt Martin Wehrmann
WEHRMANN Digital- und Wirtschaftsrecht, Georgstraße 38, 30159 Hannover 6505.9372298142 km
Ich berate zu aktuellen Themen der digitalen Welt und Vermögensgütern. Dabei ist mir eine unkomplizierte und schnelle Kommunikation mit meiner Mandantschaft wichtig.
Bankrecht & Kapitalmarktrecht • IT-Recht • Gewerblicher Rechtsschutz • Datenschutzrecht • Wettbewerbsrecht • Zivilrecht • Zivilprozessrecht
Bei rechtlichen Fragestellungen im Bereich Provider steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Martin Wehrmann gerne zur Verfügung
aus 262 Bewertungen Ich hatte eine Anfrage gestellt zum Thema Betrug bei Finanzanlagen und hatte am nächsten Tag eine ausführliche Antwort … (14.07.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Marco Bennek LL.M.
Rechtsanwalt Marco Bennek LL.M.
ELBKANZLEI Dr. Nolting & Partner: IT Recht, Medienrecht, Urheberrecht & Markenrecht, Bleichenbrücke 11, 20354 Hamburg 6466.8874305431 km
Ihr Anwalt für Markenrecht, Urheberrecht und Wettbewerbsrecht in Hamburg!
Fachanwalt Gewerblicher Rechtsschutz • Wettbewerbsrecht • IT-Recht • Markenrecht
Online-Rechtsberatung
Kompetente Rechtsberatung und Vertretung im Bereich Provider bietet Herr Rechtsanwalt Marco Bennek LL.M.
Profil-Bild Rechtsanwalt Alexander-Greco Koukoulas
sehr gut
Kanzlei Koukoulas, Karl-Marx-Straße 135, 12043 Berlin 6726.7157646392 km
Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Strafrecht • IT-Recht • Zivilrecht • eBay & Recht • Allgemeines Vertragsrecht
Rechtsfragen im Bereich Provider beantwortet Herr Rechtsanwalt Alexander-Greco Koukoulas
aus 10 Bewertungen Gute, ausführliche Beratung. Nette Erscheinung. (02.03.2023)
Profil-Bild Rechtsanwältin Laura Hauptvogel
Rechtsanwältin Laura Hauptvogel
Melchior Krüger Illig Rechtsanwälte, Hauptstr. 36, 01097 Dresden 6817.9351987768 km
Versicherungsrecht • IT-Recht • Markenrecht • Vereinsrecht & Verbandsrecht • Urheberrecht & Medienrecht • Verwaltungsrecht • Datenschutzrecht
Frau Rechtsanwältin Laura Hauptvogel ist Ihr Ansprechpartner für Provider
aus 5 Bewertungen Anwaeltin Frau Laura Hauptvogel hat sich aussergewoehnlich zuvorkommend bei einem kompromisslosen Vertrag mit einem … (01.07.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Andreas Pflieger
sehr gut
Rechtsanwalt Andreas Pflieger
Kanzlei Pflieger - Ihr Experte auf den Gebieten IT- und Datenschutzrecht, Wintersportrecht und allgemeines Schadensrecht, Oberländer Str. 10a, 81371 München 6831.2203197572 km
Praxisnahe, zielorientierte Beratung, das Eingehen auf den Mandanten und transparente Kosten - das ist seriöses Anwalts-Handwerk.
Fachanwalt IT-Recht • Datenschutzrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht
Beratung und Vertretung bei rechtlichen Fragen im Bereich Provider bietet Herr Rechtsanwalt Andreas Pflieger
aus 10 Bewertungen Herrn Pflieger kann ich als Anwalt für Skiunfälle und Schmerzensgeldansprüche nur weiterempfehlen. Durch seine große … (08.02.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Steffen Batscheider
sehr gut
Rechtsanwalt Steffen Batscheider
Batscheider, Gostenhofer Hauptstraße 21, 90443 Nürnberg 6731.5984369822 km
Fachanwalt IT-Recht • Wettbewerbsrecht • Markenrecht • Urheberrecht & Medienrecht • Designrecht • Gewerblicher Rechtsschutz • Datenschutzrecht
Online-Rechtsberatung
Herr Rechtsanwalt Steffen Batscheider - Ihr rechtlicher Beistand im Bereich Provider
aus 26 Bewertungen Es gab von meiner Seite nichts zu beanstanden.. Und hat seinen Job echt gut gemacht! (17.11.2023)
Profil-Bild Rechtsanwältin Meike Becker
Rechtsanwältin Meike Becker
Anwaltskanzlei Meike Becker, Kaiser-Wilhelm-Ring 14, 92224 Amberg 6782.3698427386 km
Fachanwältin Familienrecht • Fachanwältin Baurecht & Architektenrecht • Erbrecht • IT-Recht • Forderungseinzug & Inkassorecht • Öffentliches Baurecht • Allgemeines Vertragsrecht
Bei rechtlichen Fragen im Bereich Provider steht Ihnen Frau Rechtsanwältin Meike Becker gerne zur Verfügung
(28.11.2023) In bislang zwei Fällen hat sich Frau RA Becker für eine telefonische Voranfrage so viel Zeit genommen, dass ihr schon …
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. iur. Dirk Meinicke
Rechtsanwalt Dr. iur. Dirk Meinicke
Meinicke & Berthel Rechtsanwälte Fachanwälte, An der Alster 62, 20099 Hamburg 6467.7737034618 km
Fachanwalt Strafrecht • Fachanwalt IT-Recht
Herr Rechtsanwalt Dr. iur. Dirk Meinicke vertritt Sie bei rechtlichen Fragen im Bereich Provider
Profil-Bild Rechtsanwalt Felix Kuntz
sehr gut
Rechtsanwalt Felix Kuntz
K & K Rechtsanwälte Dr. Kreienberg & Kuntz, Kanalstr. 1, 67655 Kaiserslautern 6517.8536899204 km
Fachanwalt IT-Recht • Arbeitsrecht • Zivilrecht • Zivilprozessrecht
Herr Rechtsanwalt Felix Kuntz bietet im Bereich Provider Rechtsberatung und Vertretung
aus 252 Bewertungen Er ist das Geld wert ist ein Anwalt mit Herz ich würde ihn vergolden so gut ist er hast mehr Sterne verdient … (22.05.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt York Riedel
Rechtsanwalt York Riedel
Rechtsanwälte Riedel, Riedel & Riedel, Bleichstr. 18, 90429 Nürnberg 6731.2040777531 km
Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Steuerrecht • Strafrecht • IT-Recht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Schulrecht
Herr Rechtsanwalt York Riedel hilft Ihnen anwaltlich kompetent im Bereich Provider
aus 6 Bewertungen Sehr kompetent und freundlich. (16.06.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Nico Werdermann
sehr gut
Rechtsanwalt Nico Werdermann
Rechtsanwalt Nico Werdermann, Lehnitzstr. 86b, 16562 Hohen Neuendorf 6710.0454119664 km
Fachanwalt IT-Recht • Markenrecht • Urheberrecht & Medienrecht • Gewerblicher Rechtsschutz
Herr Rechtsanwalt Nico Werdermann bietet im Bereich Provider Rechtsberatung und Vertretung
aus 509 Bewertungen Die Einschaltung von Herrn Werdermann war wirklich ein Glücksgriff. Zu seiner für mich unglaublichen Fachkompe- tenz … (14.07.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Lars Hänig
sehr gut
Rechtsanwalt Lars Hänig
Rechtsanwaltskanzlei Wulf & Collegen, Breite Straße 54, 39576 Hansestadt Stendal 6624.5936006375 km
Gestalten ist besser als streiten - Abwarten ist keine Lösung!
Arbeitsrecht • Wettbewerbsrecht • IT-Recht • Markenrecht • Zivilrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • eBay & Recht
Online-Rechtsberatung
Herr Rechtsanwalt Lars Hänig bietet Ihnen anwaltliche Vertretung im Bereich Provider
aus 221 Bewertungen Schnell und unkompliziert (12.07.2024)
Profil-Bild Rechtsanwältin Britta Horney
Rechtsanwältin Britta Horney
Kanzlei Horney, Friedensallee 290, 22763 Hamburg 6462.0211774349 km
Familienrecht • IT-Recht • Kaufrecht • Pferderecht • Allgemeines Vertragsrecht
Kompetente Rechtsberatung und Vertretung im Bereich Provider bietet Frau Rechtsanwältin Britta Horney
aus 9 Bewertungen Frau RAin Horney hat mich in einem langwierigen und komplizierten Streitfall bzgl. einer tierärztlichen Abrechnung … (26.05.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Karsten Rößner
sehr gut
Rechtsanwalt Karsten Rößner
Anwaltsbürogemeinschaft Rößner & Merle/Datenschutzbüro Rößner, Karl-Bröger-Str. 10, 36304 Alsfeld 6552.2285318498 km
Für jedes Problem gibt es eine Lösung, sonst macht das Problem keinen Sinn! Wir finden Wege!
Fachanwalt Arbeitsrecht • Erbrecht • IT-Recht • Mediation • Allgemeines Vertragsrecht • Datenschutzrecht
Online-Rechtsberatung
Ihr kompetenter Herr Rechtsanwalt Karsten Rößner für Rechtsfragen rund um den Bereich Provider
aus 30 Bewertungen Herr Rößner hat mir schon bei unserem ersten Termin so viel Erleichterung verschafft. Es ging um horrende Forderungen … (10.06.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Thomas Repka
sehr gut
Rechtsanwalt Thomas Repka
ROSE & PARTNER - Rechtsanwälte Steuerberater, Jungfernstieg 40, 20354 Hamburg 6466.9145374943 km
Ob im Bereich IT oder Immobilien - meine Beratung ist zielorientiert und pragmatisch, um die Rechte meiner Mandanten zu verteidigen und ihr geschäftliches Potenzial optimal auszuschöpfen.
Fachanwalt IT-Recht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Datenschutzrecht • Urheberrecht & Medienrecht • Gewerblicher Rechtsschutz • Maklerrecht • Sportrecht
Herr Rechtsanwalt Thomas Repka hilft Ihnen bei Rechtsproblemen im Bereich Provider
aus 17 Bewertungen Ich habe RA Thomas Repka als einen sehr freundlichen, hilfsbereiten und kompetenten Anwalt erlebt. Ausführliche … (08.03.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Marc Flender
Rechtsanwalt Marc Flender
Kanzlei Marc Flender, Siegburger Str. 98, 40591 Düsseldorf 6375.3698163648 km
Erbrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • IT-Recht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Wirtschaftsrecht
Herr Rechtsanwalt Marc Flender vertritt Sie bei rechtlichen Fragen im Bereich Provider
(10.09.2022) Bereits die Kontaktaufnahme zur Kanzlei war überdurchschnittlich freundlich und verbindlich. Uns wurde ein …

Rechtstipps von Anwälten zum Thema Provider

Fragen und Antworten

  • Provider: Was kann ein Anwalt für mich tun?
    Streitigkeiten in Zusammenhang mit Provider sind leider keine Seltenheit und oftmals führen Gespräche mit der gegnerischen Seite zu keiner praktikablen Lösung. In solchen Fällen ist es sinnvoll, sich an einen in diesem Bereich erfahrenen Anwalt zu wenden. Er überprüft sämtliche Schreiben, unterstützt Sie bei der Erstellung rechtssicherer Dokumente und übernimmt die Kommunikation mit der gegnerischen Partei. Außerdem ist ein Anwalt mit sämtlichen Fristen bestens vertraut, wenn es darum geht, eine Stellungnahme fristgerecht abzugeben oder die Widerspruchsfrist einzuhalten. Ist keine außergerichtliche Lösung möglich, so vertritt er Ihre Ansprüche mit Nachdruck vor dem zuständigen Gericht.
  • Provider: Wann sollte ich einen Rechtsanwalt um Rat bitten?
    Das Thema Provider umfasst zahlreiche rechtliche Vorschriften, mit denen man im alltäglichen Leben selten in Berührung kommt. Insbesondere wenn Sie unsicher sind, welche Rechte und Pflichten Ihnen zustehen, wann Sie Einspruch gegen eine Entscheidung erheben sollten oder ob es sich lohnt, gerichtlich vorzugehen, sollten Sie sich so früh wie möglich an einen Anwalt wenden. Außerdem lohnt sich immer der Gang zum Anwalt, wenn es darum geht, Dokumente auf Fehler zu überprüfen oder neue rechtssicher zu erstellen. Ein Rechtsanwalt beantwortet alle Fragen zum Thema Provider und erarbeitet gemeinsam mit Ihnen sinnvolle und nachhaltige Lösungen.
  • Welches Gericht ist für meinen Rechtsstreit zuständig?
    Für Streitigkeiten im Zivilrecht sind die ordentlichen Gerichte zuständig. Ob in erster Instanz Amtsgericht oder Landgericht entscheidet, richtet sich nach dem Streitwert. Wird um mehr als 5000 Euro gestritten, muss die Klage beim Landgericht eingereicht werden. Bei einem Streitwert darunter entscheidet das Amtsgericht. Es gibt allerdings Ausnahmen, bei denen der Streitwert keine Rolle spielt: Geht es um Familiensachen, so werden diese in einer besonderen Abteilung des Amtsgerichts, nämlich das Familiengericht, verhandelt und Rechtsfälle, die den Wohnraum betreffen, werden immer vor dem Amtsgericht ausgetragen.

    Die gerichtliche Zuständigkeit für ein Strafverfahren ergibt sich dagegen aus der Straftat bzw. der zu erwartenden Strafe. So ist für kleinere Vergehen das Amtsgericht, für schwerere Verbrechen das Landgericht oder in Einzelfällen auch das Oberlandesgericht zuständig.

    Wurde ein Verwaltungsakt erlassen, so wird in der darin enthaltenen Rechtsbehelfsbelehrung neben der Zulässigkeit von Widerspruch bzw. Klage auch die Zuständigkeit der Widerspruchsbehörde bzw. des Gerichtes angegeben.
  • Welche Kosten übernimmt die Rechtsschutzversicherung?
    Eine Rechtsschutzversicherung deckt in der Regel die Prozesskosten ab, also vor allem die Anwaltskosten und die Gerichtskosten. Wurde ein Sachverständiger mit der Erstellung eines Gutachtens beauftragt, muss die Rechtsschutzversicherung sein Honorar unter Umständen ebenfalls bezahlen. Unterliegt der Versicherte vor Gericht, sind grundsätzlich auch die Kosten des Gegners von der Rechtsschutzversicherung zu übernehmen. Die Rechtsschutzversicherung zahlt allerdings nicht immer! Aufgrund der vielen Leistungsausschlüsse sollte man stets einen Blick in die Versicherungsbedingungen werfen bzw. bei der Versicherung nachfragen, ob sie im betreffenden Fall einstandspflichtig ist.

Unter Provider wird in der Regel ein Anbieter von Telekommunikationsdiensten verstanden. Der Providerbegriff wird allerdings auch häufig für das Zurverfügungstellen von Rechenleistung und Speicherplatz auf einem Server verwendet. Des Weiteren werden auch Unternehmen, die Hardware und Software bzw. damit verbundene Dienstleistungen anbieten als sogenannte Hardwareprovider bzw. Softwareprovider bezeichnet.

Internetprovider und Telefonanbieter

Internetprovider und Telefonanbieter eröffnen den Zugang zum Internet oder Telefondiensten. Im Wesentlichen wird dabei mittlerweile zwischen Festnetz- und Mobilfunkprovidern unterschieden. Durch die gleichzeitige Nutzung von Telekommunikationsnetzen für Zwecke der Datenübertragung und Telefonie bieten Provider dabei häufig Pakete aus Internetanschluss und Telefonanschluss an.

Gehört einem Provider zugleich das jeweilige Netz, spricht man von einem Netzbetreiber. Verfügt ein Provider hingegen nur über ein Nutzungsrecht an einem oder mehrerer solcher Netze, die er weiter vermittelt, dann ist von einem sogenannten Service Provider die Rede. Grund für diese Vermarktung sind vor allem kartellrechtliche Gründe, um den Wettbewerb im Bereich der Telekommunikation zu fördern.

Arten des Internetzugangs

Der Zugang zu Telekommunikationsdiensten erfolgt zumeist über Telefonnetze bzw. Mobilfunknetze sowie für das Kabelfernsehen genutzter Kabelnetze. Weniger verbreitet ist der Internetanschluss via Satellit. Pläne zur Nutzung des Stromnetzes für Internetanschlüsse wurden aufgegeben.

Als Hardware beim Kunden vor Ort kommt häufig ein sogenannter Router mit eingebautem DSL-, LTE- oder Kabelmodem zum Einsatz, den Provider mitunter nur im Rahmen einer Leihe zur Verfügung stellen. Internetzugänge, gerade für Endverbraucher, funktionieren meist auf Basis von DSL oder Kabel. Zudem erfolgt das Telefonieren immer häufiger per Voice over IP (VoIP), d. h. auf Grundlage von Internetprotokollen. Bei der Internetnutzung über das Handynetz kommen inzwischen UMTS und LTE zum Einsatz. Der Zugriff erfolgt hier meist über ein Smartphone oder Tablet auf Basis der Betriebssysteme Android bzw. iOS beim iPhone.

Internetanschluss zu langsam

Bei mobilen Datentarifen sinkt gerade bei einem Handyvertrag die Datenübertragungsrate ab Verbrauch eines bestimmten Datenvolumens. Ohne eine solche vertraglich geregelte Drosselung stellt eine zu geringe Internetgeschwindigkeit jedoch gerade im Festnetz, das keiner schwankenden Netzversorgung wie beim Mobilfunkt unterliegt, einen Mangel dar. Liegt die Datenrate dabei deutlich unter dem im Vertrag zugesagten Geschwindigkeit - z. B. nur DSL 3000 statt wie versprochen DSL 16000 - ist aufgrund einer Pflichtverletzung des Providers sogar eine fristlose Kündigung möglich. Im Übrigen liegt bei zu geringer Bandbreite ein Mangel vor, der nach erfolgloser Behebung trotz vorheriger Fristsetzung Rechte der Gewährleistung wie Rücktritt oder Minderung sowie Schadenersatz eröffnet.

Internetzugang nach Umzug

Dieses Problem beim Internetanschluss stellt sich nicht selten auch nach einem Umzug: Der Anschluss ist am neuen Wohnort nicht mehr oder nicht mehr mit der vertraglich vereinbarten Geschwindigkeit möglich. Grundlage für eventuelle Ansprüche ist dabei der zugrundeliegende DSL-Vertrag. Dieser stellt ein Rechtsgeschäft dar, das den Provider verpflichtet, Telekommunikationsdienste zu erbringen. Diese regelt im TK-Recht grundlegend das Telekommunikationsgesetz (TKG). Kann der Provider am neuen Wohnort daher gar keinen Internetanschluss oder nur noch einen mit einer niedrigeren Internetgeschwindigkeit bereitstellen, gibt § 46 TKG Kunden ein Sonderkündigungsrecht. Das TKG untersagt Providern auch Gebühren für die Mitnahme einen Anschluss. Der Anbieter kann aber ein angemessenes Entgelt für den durch den Umzug entstandenen Aufwand verlangen.

Wechsel des Providers

Bei einem Providerwechsel regelt das TKG, dass der Internetanschluss maximal einen Tag unterbrochen sein darf. Die Anschaltung des Anschlusses beim neuen Provider darf maximal einen Tag dauern. Scheitert der Anschluss, muss der ehemalige Provider den Kunden wieder anschalten.

Zurverfügungstellung von Speicherplatz und Rechenleistung

Eine weitere Gruppe von Providern bietet Speicherplatz im Internet an. Dabei ist von Hosting bzw. Cloud Computing die Rede. Ein Filehoster etwa speichert von Nutzern hochgeladene Daten und bietet ihnen die Möglichkeit, sie zu sharen, also anderen zum Herunterladen zur Verfügung zu stellen. Cloud Computing dient dagegen zur Auslagerung verschiedener IT-Anwendungen in ein Netzwerk, wozu insbesondere auch externe Datenspeicherung samt der Funktion zum Synchronhalten verschiedener Systeme gehört. Bei Webhosting kommen zur reinen Speichermöglichkeit oft Leistungen wie PHP und eine Datenbanklösung hinzu, die den Betrieb einer Website etwa für ein Forum oder einen Blog ermöglichen, die nicht selten auf einem Content-Management-System (CMS) wie Wordpress, Joomla oder TYPO3 basiert. Bei Speicherung personenbezogener Daten gilt dabei der Datenschutz.

Provider im Software- und Hardwarebereich

Bei einer weiteren Gruppe von Providern handelt es sich um Unternehmen, die als Hersteller von Software bzw. Hardware, im Softwareverkauf bzw. Hardwareverkauf oder als Dienstleister um die Bereitstellung bzw. Administration von Software oder Hardware kümmern. Application Service Provider (ASP) bieten Anwendungen dabei samt Betreuung an, was in der Regel Unternehmen zum Outsourcing von IT-Aufgaben verwenden.

Rechtsverhältnis zwischen Provider und Kunde

Provider und ihre Kunden verbindet ein Rechtsgeschäft in Form eines Provider-Vertrags. Ein solcher Vertrag wird abhängig von seinem Inhalt als DSL-Vertrag, Mobilfunkvertrag, Server-Vertrag, Hosting-Vertrag, Application-Service-Vertrag (ASP-Vertrag) oder Softwarepflegevertrag bezeichnet. Die Rechtsprechung sieht im Vertrag über einen Internetzugang wie etwa einen DSL-Vertrag einen Dienstvertrag. Ein ASP-Vertrag stellt hingegen oft einen Mietvertrag dar. In einem Internet-System-Vertrag, bei dem ein Anbieter eine Domain samt Gestaltung und Einrichtung einer Website anbietet, sieht der Bundesgerichtshof (BGH) hingegen einen Werkvertrag. Auch die Beschaffung und Registrierung einer Domain wird als Werkvertrag angesehen.

Auskunftsverlangen gegenüber Provider bei Strafverfolgung

Provider können gerichtlich verpflichtet werden, bei Verdacht einer über das Internet begangenen Straftat z. B. bei Betrug mittels Phishing, bei Stalking und insbesondere bei illegalem Filesharing Name und Anschrift eines Anschlussinhabers anhand der ermittelten IP-Adresse herauszugeben.

(GUE)

Sie haben ein rechtliches Problem und suchen einen Anwalt in Ihrer Nähe, der Sie bei allen Fragen zum Thema Provider umfassend berät? Bei anwalt.de finden Sie ganz einfach die passenden Anwälte für Ihr Rechtsproblem. anwalt.de – eines der führenden Unternehmen in Deutschland für moderne Rechtsberatung und Legal Tech.

Wählen Sie nachfolgend den gewünschten Ort in Ihrer Nähe aus und erhalten Sie eine Auflistung von Kanzleien, die zum Thema Provider besondere Kenntnisse besitzen. Detaillierte Informationen zu Ihrem ausgewählten Anwalt oder Ihrer gewählten Anwältin finden Sie auf den einzelnen Kanzleiprofilen.