624 Anwälte für Medienrecht | Seite 4

Suche wird geladen …

Profil-Bild Rechtsanwalt Patrick Gilliand
sehr gut
Rechtsanwalt Patrick Gilliand
Gilliand & Collegen, Heinz-Nixdorf-Str. 20, 41179 Mönchengladbach 6349.6373755672 km
Fachanwalt Urheberrecht & Medienrecht • Wettbewerbsrecht • IT-Recht • Markenrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Gewerblicher Rechtsschutz
Herr Rechtsanwalt Patrick Gilliand hilft Ihnen anwaltlich kompetent im Bereich Medienrecht
aus 20 Bewertungen Super Arbeit geleistet, stehts über aktuellen Status informiert, sehr zuverlässig, kompetente Beratung, legt sich voll … (18.06.2021)
Profil-Bild Rechtsanwalt Robert Hafemeister
Rechtsanwalt Robert Hafemeister
WHP Rechtsanwälte – Wähnert Hafemeister Pillokat, Friedrichstraße 204, 10117 Berlin 6722.1896299108 km
Insolvenzrecht & Sanierungsrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Wirtschaftsrecht • Zwangsvollstreckungsrecht • Urheberrecht & Medienrecht • Unternehmensrecht & Betriebsnachfolge • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Herr Rechtsanwalt Robert Hafemeister bietet Ihnen anwaltliche Vertretung im Bereich Medienrecht
aus 6 Bewertungen Sehr zuverlässig, sehr gute Betreuung, immer erreichbar und vor allem bekommt man immer ein brauchbares Feedback. … (09.02.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Jonathan Stoklas
Rechtsanwalt Jonathan Stoklas
lexICT.legal, Fritz-Reuter-Straße 30, 30916 Isernhagen 6509.7069317296 km
Ich beschäftige mich seit über zehn Jahren mit den Themen IT-Recht und Datenschutz. Bei der Beratung sind mir der persönliche Kontakt und die gemeinsame Entwicklung pragmatischer Lösungen wichtig.
Datenschutzrecht • IT-Recht • Urheberrecht & Medienrecht • eBay & Recht • Allgemeines Vertragsrecht
Online-Rechtsberatung
Bei juristischen Problemen im Bereich Medienrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Jonathan Stoklas
Profil-Bild Rechtsanwalt Tom Westermann
sehr gut
Rechtsanwalt Tom Westermann
Westermann & Scholl Rechtsanwälte, Schomburgstraße 87, 22767 Hamburg 6464.2538257134 km
Patentrecht • IT-Recht • Markenrecht • Zivilprozessrecht • Urheberrecht & Medienrecht • Designrecht • Gewerblicher Rechtsschutz
Herr Rechtsanwalt Tom Westermann bietet Ihnen anwaltliche Vertretung im Bereich Medienrecht
aus 28 Bewertungen Herr Westermann hat schnell auf meine Anfrage reagiert, ist sehr engagiert bei der Bearbeitung und hat bis jetzt alle … (03.12.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Sascha Makki
Rechtsanwalt Sascha Makki
MAKKI & WOLF Rechtsanwälte, Wilhelmstr. 34, 65183 Wiesbaden 6518.5090908566 km
Wettbewerbsrecht • Markenrecht • Urheberrecht & Medienrecht • Designrecht • Gewerblicher Rechtsschutz • Internationales Wirtschaftsrecht
Herr Rechtsanwalt Sascha Makki ist Ihr juristischer Beistand für rechtliche Belange im Bereich Medienrecht
(21.12.2022) Herr Makki hat sich sehr schnell auf unsere Anfrage gemeldet und einen unverbindlichen Kontakt angeboten. Dieser fand …
Profil-Bild Rechtsanwalt & Notar Benjamin Horvath LL.M. Stockholm
Rechtsanwalt & Notar Benjamin Horvath LL.M. Stockholm
Kanzlei Horvath, Nürnberger Str. 24a, 10789 Berlin 6719.3561649294 km
Erbrecht • IT-Recht • Urheberrecht & Medienrecht
Bei Rechtsfragen im Bereich Medienrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt & Notar Benjamin Horvath LL.M. Stockholm
(12.04.2021) Rechtsanwalt Benjamin Horvath hat mir sehr bei der Erstellung meines Testaments geholfen. Es gab ein paar …
Profil-Bild Rechtsanwalt Roman W. Amonat LL.M., IT-Recht
sehr gut
Rechtsanwalt Roman W. Amonat LL.M., IT-Recht
Rechtsanwaltskanzlei Amonat - Kanzlei für Medien & Marken, Urheberrecht & Internetrecht, Am Wehrhahn 17, 40211 Düsseldorf 6372.5986327043 km
Kanzlei für Medien & Marken, Urheberrecht & Internetrecht - Die rechtliche Beratung erfolgt ausschließlich durch Herrn Rechsanwalt Amonat - kompetent, persönlich & umfassend.
Markenrecht • Urheberrecht & Medienrecht • Wettbewerbsrecht • Gewerblicher Rechtsschutz • eBay & Recht • IT-Recht • Datenschutzrecht
Online-Rechtsberatung
Herr Rechtsanwalt Roman W. Amonat LL.M., IT-Recht ist Ihr juristischer Beistand für rechtliche Belange im Bereich Medienrecht
aus 57 Bewertungen Mr. Amonat is a very helpful and approachable lawyer. He is like a friend who’s giving you an advice, that’s why I was … (23.03.2024)
Profil-Bild Rechtsanwältin Britta Bullerkotte
SAATKAMP & BULLERKOTTE Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft, Elper Weg 19, 45657 Recklinghausen 6380.9964197441 km
Fachanwältin Arbeitsrecht • Verkehrsrecht • Versicherungsrecht • Urheberrecht & Medienrecht • Zivilrecht
Frau Rechtsanwältin Britta Bullerkotte hilft Ihnen bei Rechtsproblemen im Bereich Medienrecht
(07.11.2018) Frau RAin B. vertrat unseren Verein beim Gütetermin des ArbG. Durch ihr professionelles Wirken kam es nach einer an …
Profil-Bild Rechtsanwältin Laura Hauptvogel
Rechtsanwältin Laura Hauptvogel
Melchior Krüger Illig Rechtsanwälte, Hauptstr. 36, 01097 Dresden 6817.9351987768 km
Versicherungsrecht • IT-Recht • Markenrecht • Vereinsrecht & Verbandsrecht • Urheberrecht & Medienrecht • Verwaltungsrecht • Datenschutzrecht
Frau Rechtsanwältin Laura Hauptvogel bietet im Bereich Medienrecht Rechtsberatung und Vertretung
(19.04.2024) Sehr gute Arbeit ..... Macht sachlich Druck absolut zufrieden
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Severin Riemenschneider LL.M. Eur.
sehr gut
Rechtsanwalt Dr. Severin Riemenschneider LL.M. Eur.
Media Kanzlei, Schloßstraße 6, 22041 Hamburg 6470.6735007387 km
Fachanwalt Urheberrecht & Medienrecht • Markenrecht • Wettbewerbsrecht • Gewerblicher Rechtsschutz • Zivilprozessrecht • IT-Recht • Allgemeines Vertragsrecht
Online-Rechtsberatung
Bei Rechtsfragen im Bereich Medienrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Severin Riemenschneider LL.M. Eur.
aus 123 Bewertungen Sofortige Rückmeldung (09.04.2024)
Profil-Bild Rechtsanwältin Julia Cordemann
sehr gut
Rechtsanwältin Julia Cordemann
Kanzlei Julia Cordemann, Kaiserstraße 61, 60329 Frankfurt am Main 6544.070282515 km
Wettbewerbsrecht • Patentrecht • Markenrecht • Zivilrecht • Kaufrecht • Urheberrecht & Medienrecht • Designrecht
Frau Rechtsanwältin Julia Cordemann bietet Rat und Unterstützung im Bereich Medienrecht
aus 24 Bewertungen Fr. Cordemann überzeugt durch ihre langjährige Expertise und ihre klare und freundliche Kommunikation. Sie ist eine … (09.04.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Prof. Dr. Ernst Fricke
Rechtsanwalt Prof. Dr. Ernst Fricke
Kanzlei Prof. Dr. Fricke & Coll., Innere Regensburger Str. 11, 84034 Landshut 6848.4998810383 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Fachanwalt Familienrecht • Verwaltungsrecht • Strafrecht • Öffentliches Recht • Wirtschaftsrecht • Urheberrecht & Medienrecht
Herr Rechtsanwalt Prof. Dr. Ernst Fricke hilft Ihnen bei Rechtsproblemen im Bereich Medienrecht
Profil-Bild Rechtsanwalt Maximilian Braun
Rechtsanwalt Maximilian Braun
Frommer Rechtsanwalts PartG mbB, Beethovenstr. 12, 80336 München 6830.922860094 km
Wettbewerbsrecht • IT-Recht • Markenrecht • Urheberrecht & Medienrecht • Designrecht • Gewerblicher Rechtsschutz • Datenschutzrecht
Rechtsfragen im Bereich Medienrecht beantwortet Herr Rechtsanwalt Maximilian Braun
Profil-Bild Rechtsanwalt Christian Früchtl
Rechtsanwalt Christian Früchtl
Pöhlmann · Früchtl · Oppermann Rechtsanwälte PartmbB, Gewürzmühlenstraße 11, 80538 München 6832.8820811658 km
Arbeitsrecht • Markenrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Urheberrecht & Medienrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Kompetente Beratung und Vertretung im Bereich Medienrecht bietet Herr Rechtsanwalt Christian Früchtl
Profil-Bild Rechtsanwalt Daniel Katalinic
Rechtsanwalt Daniel Katalinic
Kanzlei Daniel Katalinic, Ulica Staneta Rozmana 10, Murska Sobota 9000, Slowenien 7213.6899546751 km
Arbeitsrecht • Bankrecht & Kapitalmarktrecht • Insolvenzrecht & Sanierungsrecht • Zivilrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Urheberrecht & Medienrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Bei rechtlichen Fragen im Bereich Medienrecht steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Daniel Katalinic gerne zur Verfügung
Profil-Bild Rechtsanwalt Christian Weber
sehr gut
Rechtsanwalt Christian Weber
WeSaveYourCopyrights Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Walter-Kolb-Str. 9-11, 60594 Frankfurt am Main 6545.9102358693 km
Der Schutz des geistigen Eigentums ist eine wesentliche Bedingung für kreatives Schaffen, kulturelle Vielfalt, wirtschaftliches Wachstum und eine zukunftsfähige Gesellschaft.
Urheberrecht & Medienrecht • Allgemeines Vertragsrecht • Markenrecht • Wettbewerbsrecht • IT-Recht • Datenschutzrecht
Online-Rechtsberatung
Herr Rechtsanwalt Christian Weber ist Ihr kompetenter Partner für Rechtsberatung im Bereich Medienrecht
aus 54 Bewertungen Herr Webers fachkundige Beratung bei der Aufhebung der unrechtmäßigen Sperrung (unrechtmäßige Sperrung aufgrund … (14.11.2023)
Profil-Bild Rechtsanwältin Nicole Mutschke
sehr gut
Rechtsanwältin Nicole Mutschke
Mutschke Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Königsallee 19, 40212 Düsseldorf 6372.0404535456 km
Es gibt immer einen Weg!
Fachanwältin Arbeitsrecht • Fachanwältin Bankrecht & Kapitalmarktrecht • Reiserecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Urheberrecht & Medienrecht • Gewerblicher Rechtsschutz • Allgemeines Vertragsrecht
Online-Rechtsberatung
Frau Rechtsanwältin Nicole Mutschke ist Ihr kompetenter Partner für Rechtsberatung im Bereich Medienrecht
aus 526 Bewertungen Ich habe zwar eine schnelle Antwort erhalten, doch leider wurde mein Problem damit nicht gelöst. (04.02.2024)
Profil-Bild Rechtsanwältin Johanna Feuerhake
sehr gut
Rechtsanwältin Johanna Feuerhake
Anwaltskanzlei Feuerhake, Obere-Masch-Str. 22, 37073 Göttingen 6557.184905545 km
Wettbewerbsrecht • IT-Recht • Markenrecht • Zivilrecht • Urheberrecht & Medienrecht • Designrecht • Gewerblicher Rechtsschutz
Bei juristischen Fragestellungen im Bereich Medienrecht steht Ihnen Frau Rechtsanwältin Johanna Feuerhake gerne zur Verfügung
aus 28 Bewertungen Auf der Suche nach einer Fachanwaltskanzlei für Urheberrecht, bin ich zum Glück auf die Kanzlei von Frau Feuerhake … (27.07.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Knut Seidel
sehr gut
Rechtsanwalt Dr. Knut Seidel
SMB Rechtsanwälte, Siegburger Straße 183, 50679 Köln 6397.9584555071 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Fachanwalt Gewerblicher Rechtsschutz • Wettbewerbsrecht • IT-Recht • Zivilrecht • Urheberrecht & Medienrecht • Designrecht
Ihr kompetenter Herr Rechtsanwalt Dr. Knut Seidel für Rechtsfragen rund um den Bereich Medienrecht
aus 10 Bewertungen Ich kann Dr.Seidel nur empfehlen ;-) (13.11.2023)
Profil-Bild Rechtsanwältin Beate Wolff
sehr gut
Rechtsanwältin Beate Wolff
Kanzlei Wolff, Kleingedankstrasse 11 a, 50677 Köln 6396.4940795129 km
Ein Mandat ist wie ein spannendes Buch für mich. Ich kann es nicht weglegen, bis das Ende feststeht. "Am Ende wird alles gut sein. Wenn es nicht gut ist, dann ist es nicht das Ende." (Sabino)
Urheberrecht & Medienrecht • Zivilrecht • Forderungseinzug & Inkassorecht • Markenrecht • IT-Recht • Zivilprozessrecht • Gewerblicher Rechtsschutz
Online-Rechtsberatung
Frau Rechtsanwältin Beate Wolff im Bereich Medienrecht bietet Beratung und Vertretung
aus 17 Bewertungen Frau Wolff hat sich bereits beim ersten Telefonat die Zeit genommen, sich unser Problem mit einer nicht gezahlten … (06.11.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Ronny Weigert
Rechtsanwalt Ronny Weigert, Obere Hauptstrasse 140 a, 09376 Oelsnitz/Erzgebirge 6770.1082424746 km
Verkehrsrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Bankrecht & Kapitalmarktrecht • Wettbewerbsrecht • Urheberrecht & Medienrecht • IT-Recht
Bei rechtlichen Fragen im Bereich Medienrecht steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Ronny Weigert gerne zur Verfügung
(05.04.2023) Schnelle und kompetente Beratung 👍👍
Profil-Bild Dr. Krzysztof Skawiańczyk, LL.M.
Dr. Krzysztof Skawiańczyk, LL.M.
Skawiańczyk & Stanek Adwokaci i Radcowie Prawni spółka partnerska z siedzibą w Krakowie, Ul. Aleksandra Lubomirskiego 45/6, 31 509 Krakau, Polen 7253.2053545111 km
Arbeitsrecht • Familienrecht • Strafrecht • Zivilrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Versicherungsrecht • Urheberrecht & Medienrecht
Rechtsanwalt Herr Dr. Krzysztof Skawiańczyk, LL.M. - Ihr juristischer Beistand im Bereich Medienrecht
(13.08.2022) Danke! Perfekte Leistung - Anna
Profil-Bild Rechtsanwalt und Notar Jörg Ferkinghoff
Rechtsanwalt und Notar Jörg Ferkinghoff
Ferkinghoff Rebbert | Rechtsanwälte Notar, Königsau 3, 59555 Lippstadt 6451.4387406962 km
Fachanwalt Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Strafrecht • Zivilrecht • Kaufrecht • Urheberrecht & Medienrecht • Betreuungsrecht
Ihr kompetenter Herr Rechtsanwalt und Notar Jörg Ferkinghoff für Rechtsfragen rund um den Bereich Medienrecht
(27.04.2023) Antwort hat mir sehr weitergeholfen und konnten eine Einigung finden mit Vermieter
Profil-Bild Rechtsanwältin Dr. Gabriele Witting
Rechtsanwältin Dr. Gabriele Witting
Kanzlei Gabriele Witting, Kaiser-Wilhelm-Ring 3-5, 50672 Köln 6394.9555530384 km
Fachanwältin Verwaltungsrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Baurecht & Architektenrecht • Werkvertragsrecht • Urheberrecht & Medienrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Frau Rechtsanwältin Dr. Gabriele Witting ist Ihr kompetenter Partner für Fragen rund um Medienrecht

Rechtstipps von Anwälten zum Thema Medienrecht

Fragen und Antworten

  • Medienrecht: Was kann ein Anwalt für mich tun?
    Streitigkeiten in Zusammenhang mit Medienrecht sind leider keine Seltenheit und oftmals führen Gespräche mit der gegnerischen Seite zu keiner praktikablen Lösung. In solchen Fällen ist es sinnvoll, sich an einen in diesem Bereich erfahrenen Anwalt zu wenden. Er überprüft sämtliche Schreiben, unterstützt Sie bei der Erstellung rechtssicherer Dokumente und übernimmt die Kommunikation mit der gegnerischen Partei. Außerdem ist ein Anwalt mit sämtlichen Fristen bestens vertraut, wenn es darum geht, eine Stellungnahme fristgerecht abzugeben oder die Widerspruchsfrist einzuhalten. Ist keine außergerichtliche Lösung möglich, so vertritt er Ihre Ansprüche mit Nachdruck vor dem zuständigen Gericht.
  • Medienrecht: Wann sollte ich einen Rechtsanwalt um Rat bitten?
    Das Thema Medienrecht umfasst zahlreiche rechtliche Vorschriften, mit denen man im alltäglichen Leben selten in Berührung kommt. Insbesondere wenn Sie unsicher sind, welche Rechte und Pflichten Ihnen zustehen, wann Sie Einspruch gegen eine Entscheidung erheben sollten oder ob es sich lohnt, gerichtlich vorzugehen, sollten Sie sich so früh wie möglich an einen Anwalt wenden. Außerdem lohnt sich immer der Gang zum Anwalt, wenn es darum geht, Dokumente auf Fehler zu überprüfen oder neue rechtssicher zu erstellen. Ein Rechtsanwalt beantwortet alle Fragen zum Thema Medienrecht und erarbeitet gemeinsam mit Ihnen sinnvolle und nachhaltige Lösungen.
  • Ich kann mir keinen Gerichtsprozess leisten, was nun?
    Wenn Sie die Gerichtskosten nicht selbst zahlen können und Ihre Rechtsschutzversicherung diese nicht übernehmen will, hilft Ihnen die Prozesskostenhilfe weiter. In solchen Fällen bezahlt der Staat entweder ganz oder teilweise die Gerichtskosten, sowie die Kosten für den eigenen Rechtsanwalt. Dafür müssen Sie einen Antrag schriftlich beim zuständigen Gericht stellen. Es ist dabei empfehlenswert, das Formular „Erklärung über die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse bei Prozess- oder Verfahrenskostenhilfe“ auszufüllen und alle wichtigen Unterlagen, wie etwa Ihren aktuellen Arbeitslosengeldbescheid, beizulegen. Sie können Ihren Antrag auch persönlich bei der Geschäftsstelle des Gerichts einreichen, insbesondere dann, wenn Sie noch offene Fragen haben.

    Wichtig zu wissen: Nicht immer ist ein Antrag auf Prozesskostenhilfe möglich. Beispielsweise gibt es im Strafrecht für den Angeklagten keine Prozesskostenhilfe.
  • Was tun, wenn ich den Anwalt nicht bezahlen kann?
    Wenn Sie nur wenig Geld haben, können Sie bereits anwaltlichen Rat mit einer Zuzahlung von 15 Euro erhalten, wenn Sie einen Beratungsschein vorlegen können. Ihr Anwalt erhält 15 Euro und rechnet dann mit dem Beratungsschein seine Gebühren mit der Staatskasse ab. Den Beratungsschein können Sie bei dem zuständigen Amtsgericht beantragen, in dessen Bezirk Ihr Wohnsitz liegt. Bei Unklarheiten sollten Sie sich an Ihre Gemeinde oder ein Gericht in der Region wenden und nachfragen.
ᐅ Rechtsanwalt Medienrecht ᐅ Anwälte mit Bestwertung!


Das Medienrecht ist zunächst kein selbständiges Rechtsgebiet, sondern beinhaltet eigenständige Rechtsgebiete, die jeweils ein Informationsmedium zum Gegenstand haben. Medium sind daher v.a. die Presse, Fernsehen, Rundfunk, Internet usw.

In den Bereich des Medienrechts gehören somit das Presserecht, das Rundfunkrecht, das Filmrecht und das Recht der neuen Medien (auch Multimediarecht genannt). Im weiteren Sinne zählen auch Regelungen aus dem Urheberrecht, Verlagsrecht, Wettbewerbsrecht und Datenschutzrecht zum Medienrecht.

Besonders wichtig innerhalb des Medienrechts im engeren Sinne sind die datenschutzrechtlichen Vorschriften des Telemediengesetzes (früher: Teledienstedatenschutzgesetz), der Jugendmedienschutzstaatsvertrag, der vor jugendgefährdenden Medien schützen soll und das Signaturgesetz, das die immer bedeutsamer werdende elektronische Signatur regelt.

  • Das Presserecht setzt sich zusammen aus allen Vorschriften, die die Rechtsverhältnisse der Presse regeln. Grundlage jeder Pressetätigkeit ist dabei die in Art. 5 Abs. 1 S.2 GG (Grundgesetz) verankerte Pressefreiheit. Geregelt ist das Presserecht vorwiegend in den einzelnen Pressegesetzen der Bundesländer.
  • Das Rundfunkrecht als Teil des Medienrechts basiert auf dem Rundfunkstaatsvertrag (Staatsvertrag über den Rundfunk im vereinten Deutschland, kurz:RstV), den die 16 Bundesländer geschlossen haben, um das Rundfunkwesen zu regeln. Enthalten sind unter anderem der ARD-Staatsvertrag, der ZDF-Staatsvertrag oder auch der Rundfunkgebührenstaatsvertrag. Der Rundfunkstaatsvertrag wurde von den Bundesländern geschlossen, da ihnen allein die Zuständigkeit für den Rundfunk zugewiesen ist. Der Bund ist auch nicht die Kompetenz der Gesetzgebung an sich ziehen, weil der Rundfunk eine überregionale Sache wäre.

Auf Bundesebene finden sich jedoch zahlreiche Gesetze, die rundfunkrechtliche Auswirkungen haben. Dazu gehören das Telemediengesetz (löste das frühere Teledienstegesetz TDG, das Telekommunikationsgesetz TKG und das Teledienstedatenschutzgesetz ab), das Deutsche-Welle-Gesetz oder auch das Gesetz über vereinfachte Verkündigungen und Bekanntmachungen im Verteidigungsfall. International kommen auch Fernmeldeverträge der Fernmelde-Union hinzu oder auch die Fernsehrichtlinie der EU.

Die Bundesländer selbst haben zudem im Bereich des Rundfunks vielfach Regelungen in der Landesverfassung, in Landesmediengesetzen oder Staatsverträgen zwischen einzelnen Bundesländern.

  • Das Medium Film hat innerhalb des Medienrechts ebenfalls seinen eigenen Rechtsbereich, das Filmrecht. Hierzu finden sich allerdings nur wenige Vorschriften. Dabei hat sich der Bund auf die Regelung der Filmförderung beschränkt. Das Filmförderungsgesetz von 1998 soll dazu beitragen, dass die Qualität und Struktur der Filmwirtschaft sich verbessert. Zuständig für die Förderung ist dabei die Filmförderungsanstalt in Berlin. Sie vergibt die Fördermittel innerhalb bestimmter Kategorien sowohl für Filme als auch für Drehbücher. Die Mittel erhält sie teils aus dem Bundeshaushalt und teils aus der Filmabgabe, die von der Videowirtschaft und auch den sogenannten Veranstaltern entgeltlicher Filmvorführungen (z.B. Kino-Betreiber) geleistet wird.

Das Medium Film findet auch im Urheberrecht (Filmurheberrecht) v.a. aufgrund der Vielzahl der Personen, die an der Entstehung eines Films besondere Berücksichtigung. 

 

  • Das Recht der Multimedia oder auch Multimedia-Recht ist der jüngste Bereich des Medienrechts und noch stark in Weiterentwicklung begriffen aufgrund des stetigen und schnellen technischen Fortschritts der neuen Medien.

Der Begriff der neuen Medien/Multimedia meint den Informationsaustausch mittels Computertechnik, durch Digitalisierung und Telekommunikationsnetze.

Zentrale Bedeutung innerhalb des Medienrechts waren bis 01.01.2007 die Begriffe Teledienst und Mediendienst. Die drei zentralen Regelungswerke zu Telediensten und Mediendiensten traten jedoch zum 01.01.2007 außer Kraft. Anstelle des Teledienstgesetzes (TDG), des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG) und weitgehende des Mediendienststaatsvertrags der Länder (MDStV) trat das neue Telemediengesetz (TMG) in Kraft. Das Telemediengesetz trifft u.a. die Unterscheidung zwischen Teledienst und Mediendienst nicht mehr, die im Einzelfall sehr schwierig war. Statt dessen gilt der Begriff der Telemedien. 

Telemedien sind grundsätzlich alle Online-Angebote im Internet, z.B. Suchmaschinen, Online-Shops (Internet-Shops, Web-Shops), Web-Portale,Online-Foren (Online-Forum), Online-Auktionen (Online-Auktionsdienste wie eBay), Chatrooms, Informationsdienste (z.B. Verkehrslage, Wetterdienst) oder auch Communities (z.B. Dating-Communitis).

Achtung: Auch private Websites (Webseiten, Homepages) oder Blogs zählen zu den vom TMG erfassten Telemedien. Dementsprechend müssen auch hier die entsprechenden Pflichten ees TMG, v.a. Impressumspflicht, eingehalten werden. 

Telemedien können zugleich auch Telekommunikationsleistungen darstellen. In diesen Fällen gelten nicht nur die datenschutzrechtlichen Vorschriften des Telemediengesetzes (TMG), sondern auch die besonderen Vorschriften des Telekommunikationsgesetzes (TKG).  

Für den wirtschaftlich zunehmend bedeutsamen Bereich des elektronischen Geschäftsverkehrs (sogenannter e-commerce) sieht u.a. § 312 e BGB besondere Schutzvorschriften für den Verbraucher vor, ebenso wie das Fernabsatzgesetz.

Der wachsenden Bedeutung des Telemedienbereichs werden Rechtsanwälte durch den erst neu eingeführten Fachanwaltstitel Fachanwalt für Informationstechnologierecht gerecht. Im Übrigen ist für das Medienrecht besonders qualifiziert ein Rechtsanwalt mit dem Fachanwaltstitel Fachanwalt für Urheberrecht und Medienrecht.

Sie haben ein rechtliches Problem und suchen einen Anwalt in Ihrer Nähe, der Sie bei allen Fragen zum Thema Medienrecht umfassend berät? Bei anwalt.de finden Sie ganz einfach die passenden Anwälte für Ihr Rechtsproblem. anwalt.de – eines der führenden Unternehmen in Deutschland für moderne Rechtsberatung und Legal Tech.

Wählen Sie nachfolgend den gewünschten Ort in Ihrer Nähe aus und erhalten Sie eine Auflistung von Kanzleien, die zum Thema Medienrecht besondere Kenntnisse besitzen. Detaillierte Informationen zu Ihrem ausgewählten Anwalt oder Ihrer gewählten Anwältin finden Sie auf den einzelnen Kanzleiprofilen.