624 Anwälte für Medienrecht | Seite 3

Suche wird geladen …

Profil-Bild Rechtsanwältin Julia Ziegeler
sehr gut
Rechtsanwältin Julia Ziegeler
horak Rechtsanwälte Partnerschaft mbB, Georgstr. 48, 30159 Hannover 6506.0529956294 km
Ihr Anwalt ist für Sie da und begleitet alle nötigen Schritte auf dem Weg zu Ihrem Erfolg. Ihr Ziel ist unser Ziel.
Fachanwältin Gewerblicher Rechtsschutz • Fachanwältin Urheberrecht & Medienrecht • Wettbewerbsrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Wirtschaftsrecht • Vergaberecht • Allgemeines Vertragsrecht
Kompetente Rechtsberatung und Vertretung im Bereich Medienrecht bietet Frau Rechtsanwältin Julia Ziegeler
aus 32 Bewertungen Vielen Dank für die guten Verträge, das passte alles nach den besprochenen Ergänzungen (06.01.2023)
Profil-Bild Rechtsanwältin Dr. Carmen Fritz LL.M.
sehr gut
Rechtsanwältin Dr. Carmen Fritz LL.M.
Kanzlei Dr. Fritz, Beethovenstr. 23, 87435 Kempten (Allgäu) 6770.0090723228 km
Keine Generalistin, sondern Spezialistin. Umfangreiche Fortbildungen. Persönlich und individuell.
Fachanwältin IT-Recht • Fachanwältin Gewerblicher Rechtsschutz • Fachanwältin Urheberrecht & Medienrecht • Datenschutzrecht • Markenrecht
Online-Rechtsberatung
Frau Rechtsanwältin Dr. Carmen Fritz LL.M. vertritt Sie anwaltlich kompetent im Bereich Medienrecht
aus 36 Bewertungen Total freundliche, schnelle und kompetente Beratung. Vielen Dank für die schnelle Hilfe! (26.01.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Christian Mauritz LL.M.
sehr gut
Rechtsanwalt Christian Mauritz LL.M.
Rechtsanwaltskanzlei Christian Mauritz, Marie-Juchacz-Straße 17, 40470 Düsseldorf 6373.0692406222 km
Rechtsberatung für Privatpersonen und kleine mittelständische Unternehmen - Freundlich, flexibel und fair.
Wettbewerbsrecht • IT-Recht • Markenrecht • Zivilrecht • Urheberrecht & Medienrecht • Gewerblicher Rechtsschutz • Allgemeines Vertragsrecht
Online-Rechtsberatung
Herr Rechtsanwalt Christian Mauritz LL.M. - Ihr rechtlicher Beistand im Bereich Medienrecht
aus 41 Bewertungen Herr Mauritz hat meine Fragen umgehend und sehr freundlich beantwortet. (20.03.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Michael Möwes
sehr gut
Rechtsanwalt Michael Möwes
Möwes & Werthmann Rechtsanwälte PartG mbB, Rathausstr. 39, 04416 Markkleeberg 6721.5647787296 km
Wer nicht kämpft hat schon verloren.
Arbeitsrecht • Familienrecht • Verkehrsrecht • Forderungseinzug & Inkassorecht • Allgemeines Vertragsrecht • Wettbewerbsrecht • Urheberrecht & Medienrecht
Herr Rechtsanwalt Michael Möwes vertritt Sie bei rechtlichen Fragen im Bereich Medienrecht
aus 34 Bewertungen Herr Möwes hat mich in dem Scheidungs beziehungsweise Unterhaltsverfahren sehr gut vertreten und ist dabei immer … (23.03.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Thomas Schulte
Rechtsanwalt Dr. Thomas Schulte
Kanzlei Dr. Thomas Schulte, Malteserstraße 170-171, 12277 Berlin 6725.1242703582 km
Urheberrecht & Medienrecht • Bankrecht & Kapitalmarktrecht • IT-Recht • Zivilrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Strafrecht
Online-Rechtsberatung
Bei juristischen Problemen im Bereich Medienrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Thomas Schulte
aus 9 Bewertungen Schnelle kompete Auskunf (16.02.2023)
Profil-Bild Rechtsanwältin Bettina Wengert
sehr gut
Kanzlei Wengert, Industriestr. 4, 70565 Stuttgart 6640.5267890727 km
IT-Recht • Datenschutzrecht • Urheberrecht & Medienrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Online-Rechtsberatung
Bei juristischen Problemen im Bereich Medienrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Bettina Wengert
aus 11 Bewertungen Auch wenn sie mir nicht speziell helfen konnte, hat sie mir dennoch weiter geholfen. Das dies nicht selbstverständlich … (30.09.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Robert Hafemeister
Rechtsanwalt Robert Hafemeister
WHP Rechtsanwälte – Wähnert Hafemeister Pillokat, Friedrichstraße 204, 10117 Berlin 6722.1896299108 km
Insolvenzrecht & Sanierungsrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Wirtschaftsrecht • Zwangsvollstreckungsrecht • Urheberrecht & Medienrecht • Unternehmensrecht & Betriebsnachfolge • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Rechtsfragen im Bereich Medienrecht beantwortet Herr Rechtsanwalt Robert Hafemeister
aus 6 Bewertungen Sehr zuverlässig, sehr gute Betreuung, immer erreichbar und vor allem bekommt man immer ein brauchbares Feedback. … (09.02.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Jochen Briese
Rechtsanwalt Jochen Briese
Kanzlei Jochen Briese, Grabenstr. 27, 74564 Crailsheim 6682.6970281028 km
Arbeitsrecht • Erbrecht • Familienrecht • Verkehrsrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Urheberrecht & Medienrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Beratung und Vertretung bei rechtlichen Fragen im Bereich Medienrecht bietet Herr Rechtsanwalt Jochen Briese
aus 8 Bewertungen Sehr guter Anwalt. Fachlich kompetent, freundlich, berät sehr gut. Er hat immer sofort auf Fragen geantwortet und sich … (15.02.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Tomas Krause
Rechtsanwalt Tomas Krause
Rechtsanwaltskanzlei Tomas Krause, Adlerstraße 2, 91560 Heilsbronn 6720.0401286156 km
"Ein Anwalt kann mit seinem Aktenkoffer mehr stehlen, als Hundert Männer mit Kanonen." - Al Capone
Fachanwalt IT-Recht • Urheberrecht & Medienrecht • Gewerblicher Rechtsschutz • Markenrecht • eBay & Recht • Internationales Wirtschaftsrecht • Datenschutzrecht
Online-Rechtsberatung
Kompetente Rechtsberatung und Vertretung im Bereich Medienrecht bietet Herr Rechtsanwalt Tomas Krause
aus 9 Bewertungen Hatte mit RA Krause ein Beratungstermin im IT Bereich. Hat mich über die rechtliche Lage informiert. Freundlich und … (20.12.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Daniel Atzbach MBA
sehr gut
Heidelberg Holst & Partner - RAe, Deichstraße 23, 20459 Hamburg 6467.143500158 km
Wettbewerbsrecht • Markenrecht • Zivilrecht • Urheberrecht & Medienrecht • Allgemeines Vertragsrecht • IT-Recht • Gewerblicher Rechtsschutz
Online-Rechtsberatung
Beratung und Vertretung bei juristischen Fragen im Bereich Medienrecht bietet Herr Rechtsanwalt Daniel Atzbach MBA
aus 34 Bewertungen In Herrn Atzbach haben wir einen kundigen, zugewandten, akkurat und schnell arbeitenden Rechtsbeistand gefunden, der … (13.11.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Dipl.-Jur. Tobias Mai
sehr gut
Rechtsanwalt Dipl.-Jur. Tobias Mai
Rechtsanwaltskanzlei Mai, Leipziger Platz 15, 10117 Berlin 6721.3936087179 km
IT-Recht • Wettbewerbsrecht • Wirtschaftsrecht • Zivilprozessrecht • Urheberrecht & Medienrecht • Allgemeines Vertragsrecht • Datenschutzrecht
Online-Rechtsberatung
Herr Rechtsanwalt Dipl.-Jur. Tobias Mai hilft Ihnen anwaltlich kompetent im Bereich Medienrecht
aus 48 Bewertungen Herr Mai war im Kontakt stets freundlich, zuvorkommend, geduldig, und war offen und ehrlich in der Beratung. Mein … (26.03.2024)
Profil-Bild Rechtsanwältin Silke Kirberg
Rechtsanwältin Silke Kirberg, Elbchaussee 87, 22763 Hamburg 6463.2467975265 km
Fachanwältin Urheberrecht & Medienrecht • Wettbewerbsrecht • IT-Recht • Markenrecht • Designrecht
Frau Rechtsanwältin Silke Kirberg bietet Ihnen anwaltliche Vertretung im Bereich Medienrecht
Profil-Bild Rechtsanwalt Sven Nelke
sehr gut
Rechtsanwalt Sven Nelke
RECHT●HELP | Inhaber: Rechtsanwalt Sven Nelke, Am Volkspark 1, 50321 Brühl 6397.7054770603 km
"Auch eine kleine Axt kann einen großen Baum fällen."
Datenschutzrecht • Urheberrecht & Medienrecht • Gewerblicher Rechtsschutz • Markenrecht • IT-Recht • eBay & Recht • Zivilrecht
Online-Rechtsberatung
Herr Rechtsanwalt Sven Nelke ist Ihr rechtlicher Beistand für juristische Belange im Bereich Medienrecht
aus 134 Bewertungen In Kürze: reibungslose, umgehende, erfolgreiche Betreuung. Komplett: Ich habe einen CoachingVertrag mit CopeCart … (02.04.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Tobias Michael LL.M.
sehr gut
Rechtsanwalt Tobias Michael LL.M.
Müller & Michael, LL.M.oec, Rechtsanwälte, PartG mbB, Jahnring 15, 39104 Magdeburg 6634.6623041355 km
Ihre Empfehlung ist unser Anspruch!
Fachanwalt Arbeitsrecht • Fachanwalt Gewerblicher Rechtsschutz • Wettbewerbsrecht • IT-Recht • Markenrecht • Wirtschaftsrecht • Urheberrecht & Medienrecht
Herr Rechtsanwalt Tobias Michael LL.M. ist Ihr kompetenter Partner für Fragen rund um Medienrecht
aus 127 Bewertungen Ich habe eine allgemeine Rechtsberatung dringend benötigt. Die Antwort von Herrn Michael kam prompt und kompetent. … (22.04.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Philipp Obladen
sehr gut
Rechtsanwalt Philipp Obladen
OBLADEN · GAESSLER Rechtsanwälte GbR, Weißhausstraße 26, 50939 Köln 6395.7194805699 km
Wettbewerbsrecht • IT-Recht • Markenrecht • Urheberrecht & Medienrecht • Gewerblicher Rechtsschutz
Online-Rechtsberatung
Juristische Fragen im Bereich Medienrecht beantwortet Herr Rechtsanwalt Philipp Obladen
aus 86 Bewertungen Sehr gute und auch rasche Beratung - vielen Dank! (16.01.2023)
Profil-Bild Rechtsanwältin Laura Hauptvogel
Rechtsanwältin Laura Hauptvogel
Melchior Krüger Illig Rechtsanwälte, Hauptstr. 36, 01097 Dresden 6817.9351987768 km
Versicherungsrecht • IT-Recht • Markenrecht • Vereinsrecht & Verbandsrecht • Urheberrecht & Medienrecht • Verwaltungsrecht • Datenschutzrecht
Juristische Fragen im Bereich Medienrecht beantwortet Frau Rechtsanwältin Laura Hauptvogel
(19.04.2024) Sehr gute Arbeit ..... Macht sachlich Druck absolut zufrieden
Profil-Bild Rechtsanwältin Dr. Nadine Feldhaus
sehr gut
Rechtsanwältin Dr. Nadine Feldhaus, Rothenbaumchaussee 31, 20148 Hamburg 6466.28505565 km
Wettbewerbsrecht • Markenrecht • Zivilrecht • Urheberrecht & Medienrecht • Designrecht • Gewerblicher Rechtsschutz
Frau Rechtsanwältin Dr. Nadine Feldhaus vertritt Sie bei rechtlichen Fragen im Bereich Medienrecht
aus 65 Bewertungen Wir sind mit der Beratung unserer Markenrechtsanmeldung in Europa sehr zufrieden und können die Zusammenarbeit mit … (14.07.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Elmar Dolscius
sehr gut
Rechtsanwalt Elmar Dolscius
Kanzlei Recht und Recht, Westerbachstr. 23f, 61476 Kronberg im Taunus 6532.5371609404 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Strafrecht • Wettbewerbsrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Urheberrecht & Medienrecht
Beratung und Vertretung bei juristischen Fragen im Bereich Medienrecht bietet Herr Rechtsanwalt Elmar Dolscius
aus 28 Bewertungen Ich hatte das Vergnügen, die Dienste von Herrn Dolscius in Anspruch zu nehmen, um mich bei der Kündigung eines … (02.02.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Matthias Lederer
sehr gut
Rechtsanwalt Matthias Lederer
Schreiner Lederer Rechtsanwälte GbR, Blumenstr. 7a, 85354 Freising 6828.7045731968 km
Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Wettbewerbsrecht • IT-Recht • eBay & Recht • Urheberrecht & Medienrecht • Gewerblicher Rechtsschutz
Herr Rechtsanwalt Matthias Lederer ist Ihr Ansprechpartner für Medienrecht
aus 103 Bewertungen Sehr detaillierte Beratung im Vorfeld und bei Gericht erfolgreich. Ich kann Herrn Lederer uneingeschränkt … (27.02.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Thomas-Johannes Jochheim
sehr gut
Rechtsanwalt Dr. Thomas-Johannes Jochheim
Rechtsanwalt Dr. Thomas-Johannes Jochheim, Homburger Str. 36, 60486 Frankfurt am Main 6542.7317722499 km
Fachanwalt Gewerblicher Rechtsschutz • Urheberrecht & Medienrecht • Markenrecht • Wettbewerbsrecht • Allgemeines Vertragsrecht • Zivilrecht • Kaufrecht
Online-Rechtsberatung
Herr Rechtsanwalt Dr. Thomas-Johannes Jochheim bietet im Bereich Medienrecht Rechtsberatung und Vertretung
aus 93 Bewertungen Ich hatte das Privileg, Herrn Dr. Jochheim als meinen Rechtsanwalt für eine Angelegenheit mit dem Möbelhaus Hardeck zu … (27.03.2024)
Profil-Bild Rechtsanwältin Julia Cordemann
sehr gut
Rechtsanwältin Julia Cordemann
Kanzlei Julia Cordemann, Kaiserstraße 61, 60329 Frankfurt am Main 6544.070282515 km
Wettbewerbsrecht • Patentrecht • Markenrecht • Zivilrecht • Kaufrecht • Urheberrecht & Medienrecht • Designrecht
Frau Rechtsanwältin Julia Cordemann ist Ihr kompetenter Partner für Fragen rund um Medienrecht
aus 24 Bewertungen Fr. Cordemann überzeugt durch ihre langjährige Expertise und ihre klare und freundliche Kommunikation. Sie ist eine … (09.04.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Axel Bormann
Rechtsanwalt Axel Bormann
dtb rechtsanwälte, Am Kupfergraben 4, 10117 Berlin 6721.8572807531 km
Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Urheberrecht & Medienrecht
Bei juristischen Fragen im Bereich Medienrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Axel Bormann
(17.11.2022) Rasche Rückmeldung auf meine Fragen
Profil-Bild Rechtsanwalt Gerhard Wiegand
Rechtsanwalt Gerhard Wiegand
Anwaltskanzlei Koch & Wiegand, Bismarckstraße 16, 35260 Stadtallendorf 6532.939347755 km
Fachanwalt Familienrecht • Strafrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht • Urheberrecht & Medienrecht
Ihr kompetenter Herr Rechtsanwalt Gerhard Wiegand für Rechtsfragen rund um den Bereich Medienrecht
(08.04.2023) Superschnelle und beste Bearbeitung des Falles, positives Ergebnis, sehr freundliche Beratung
Profil-Bild Rechtsanwalt Kristian Kreuter
sehr gut
Rechtsanwalt Kristian Kreuter
Kanzlei Kreuter, Zuckerbergstraße 25, 54290 Trier 6428.9568250992 km
Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Strafrecht • IT-Recht • Markenrecht • Zivilrecht • Urheberrecht & Medienrecht • Gewerblicher Rechtsschutz
Herr Rechtsanwalt Kristian Kreuter bietet Ihnen anwaltliche Vertretung im Bereich Medienrecht
aus 248 Bewertungen Sehr gute Beratung. vielen Dank. Ich komme gerne wieder in Rechtsangelegenheiten. (06.03.2024)

Rechtstipps von Anwälten zum Thema Medienrecht

Fragen und Antworten

  • Medienrecht: Wann sollte ich einen Rechtsanwalt um Rat bitten?
    Das Thema Medienrecht umfasst zahlreiche rechtliche Vorschriften, mit denen man im alltäglichen Leben selten in Berührung kommt. Insbesondere wenn Sie unsicher sind, welche Rechte und Pflichten Ihnen zustehen, wann Sie Einspruch gegen eine Entscheidung erheben sollten oder ob es sich lohnt, gerichtlich vorzugehen, sollten Sie sich so früh wie möglich an einen Anwalt wenden. Außerdem lohnt sich immer der Gang zum Anwalt, wenn es darum geht, Dokumente auf Fehler zu überprüfen oder neue rechtssicher zu erstellen. Ein Rechtsanwalt beantwortet alle Fragen zum Thema Medienrecht und erarbeitet gemeinsam mit Ihnen sinnvolle und nachhaltige Lösungen.
  • Medienrecht: Was kann ein Anwalt für mich tun?
    Streitigkeiten in Zusammenhang mit Medienrecht sind leider keine Seltenheit und oftmals führen Gespräche mit der gegnerischen Seite zu keiner praktikablen Lösung. In solchen Fällen ist es sinnvoll, sich an einen in diesem Bereich erfahrenen Anwalt zu wenden. Er überprüft sämtliche Schreiben, unterstützt Sie bei der Erstellung rechtssicherer Dokumente und übernimmt die Kommunikation mit der gegnerischen Partei. Außerdem ist ein Anwalt mit sämtlichen Fristen bestens vertraut, wenn es darum geht, eine Stellungnahme fristgerecht abzugeben oder die Widerspruchsfrist einzuhalten. Ist keine außergerichtliche Lösung möglich, so vertritt er Ihre Ansprüche mit Nachdruck vor dem zuständigen Gericht.
  • Was sollte ich vor dem Erstgespräch tun?
    Mit einem Erstgespräch haben Sie die Möglichkeit, eine Ersteinschätzung Ihres Rechtsfalls zu erhalten. Je besser Sie sich vorbereiten, desto genauer kann Ihr Rechtsanwalt die Sach- und Rechtslage beurteilen. Überlegen Sie deswegen vor dem ersten Beratungsgespräch, welche Unterlagen wichtig sind und bringen Sie diese mit. Eventuell wäre es sogar sinnvoll, diese vorab per Mail an Ihren Anwalt zu schicken. Notieren Sie sich außerdem alle Informationen, die für Ihren Fall relevant sind und Ihr Anwalt unbedingt wissen muss, damit er eine objektive Einschätzung abgeben kann.

    Wichtig zu wissen: Ein Erstgespräch beim Rechtsanwalt ist leider nicht immer kostenlos. Deshalb klären Sie im Voraus, welche Kosten für Sie anfallen werden, damit es keine bösen Überraschungen gibt.
  • Was tun, wenn ich den Anwalt nicht bezahlen kann?
    Wenn Sie nur wenig Geld haben, können Sie bereits anwaltlichen Rat mit einer Zuzahlung von 15 Euro erhalten, wenn Sie einen Beratungsschein vorlegen können. Ihr Anwalt erhält 15 Euro und rechnet dann mit dem Beratungsschein seine Gebühren mit der Staatskasse ab. Den Beratungsschein können Sie bei dem zuständigen Amtsgericht beantragen, in dessen Bezirk Ihr Wohnsitz liegt. Bei Unklarheiten sollten Sie sich an Ihre Gemeinde oder ein Gericht in der Region wenden und nachfragen.
ᐅ Rechtsanwalt Medienrecht ᐅ Anwälte mit Bestwertung!


Das Medienrecht ist zunächst kein selbständiges Rechtsgebiet, sondern beinhaltet eigenständige Rechtsgebiete, die jeweils ein Informationsmedium zum Gegenstand haben. Medium sind daher v.a. die Presse, Fernsehen, Rundfunk, Internet usw.

In den Bereich des Medienrechts gehören somit das Presserecht, das Rundfunkrecht, das Filmrecht und das Recht der neuen Medien (auch Multimediarecht genannt). Im weiteren Sinne zählen auch Regelungen aus dem Urheberrecht, Verlagsrecht, Wettbewerbsrecht und Datenschutzrecht zum Medienrecht.

Besonders wichtig innerhalb des Medienrechts im engeren Sinne sind die datenschutzrechtlichen Vorschriften des Telemediengesetzes (früher: Teledienstedatenschutzgesetz), der Jugendmedienschutzstaatsvertrag, der vor jugendgefährdenden Medien schützen soll und das Signaturgesetz, das die immer bedeutsamer werdende elektronische Signatur regelt.

  • Das Presserecht setzt sich zusammen aus allen Vorschriften, die die Rechtsverhältnisse der Presse regeln. Grundlage jeder Pressetätigkeit ist dabei die in Art. 5 Abs. 1 S.2 GG (Grundgesetz) verankerte Pressefreiheit. Geregelt ist das Presserecht vorwiegend in den einzelnen Pressegesetzen der Bundesländer.
  • Das Rundfunkrecht als Teil des Medienrechts basiert auf dem Rundfunkstaatsvertrag (Staatsvertrag über den Rundfunk im vereinten Deutschland, kurz:RstV), den die 16 Bundesländer geschlossen haben, um das Rundfunkwesen zu regeln. Enthalten sind unter anderem der ARD-Staatsvertrag, der ZDF-Staatsvertrag oder auch der Rundfunkgebührenstaatsvertrag. Der Rundfunkstaatsvertrag wurde von den Bundesländern geschlossen, da ihnen allein die Zuständigkeit für den Rundfunk zugewiesen ist. Der Bund ist auch nicht die Kompetenz der Gesetzgebung an sich ziehen, weil der Rundfunk eine überregionale Sache wäre.

Auf Bundesebene finden sich jedoch zahlreiche Gesetze, die rundfunkrechtliche Auswirkungen haben. Dazu gehören das Telemediengesetz (löste das frühere Teledienstegesetz TDG, das Telekommunikationsgesetz TKG und das Teledienstedatenschutzgesetz ab), das Deutsche-Welle-Gesetz oder auch das Gesetz über vereinfachte Verkündigungen und Bekanntmachungen im Verteidigungsfall. International kommen auch Fernmeldeverträge der Fernmelde-Union hinzu oder auch die Fernsehrichtlinie der EU.

Die Bundesländer selbst haben zudem im Bereich des Rundfunks vielfach Regelungen in der Landesverfassung, in Landesmediengesetzen oder Staatsverträgen zwischen einzelnen Bundesländern.

  • Das Medium Film hat innerhalb des Medienrechts ebenfalls seinen eigenen Rechtsbereich, das Filmrecht. Hierzu finden sich allerdings nur wenige Vorschriften. Dabei hat sich der Bund auf die Regelung der Filmförderung beschränkt. Das Filmförderungsgesetz von 1998 soll dazu beitragen, dass die Qualität und Struktur der Filmwirtschaft sich verbessert. Zuständig für die Förderung ist dabei die Filmförderungsanstalt in Berlin. Sie vergibt die Fördermittel innerhalb bestimmter Kategorien sowohl für Filme als auch für Drehbücher. Die Mittel erhält sie teils aus dem Bundeshaushalt und teils aus der Filmabgabe, die von der Videowirtschaft und auch den sogenannten Veranstaltern entgeltlicher Filmvorführungen (z.B. Kino-Betreiber) geleistet wird.

Das Medium Film findet auch im Urheberrecht (Filmurheberrecht) v.a. aufgrund der Vielzahl der Personen, die an der Entstehung eines Films besondere Berücksichtigung. 

 

  • Das Recht der Multimedia oder auch Multimedia-Recht ist der jüngste Bereich des Medienrechts und noch stark in Weiterentwicklung begriffen aufgrund des stetigen und schnellen technischen Fortschritts der neuen Medien.

Der Begriff der neuen Medien/Multimedia meint den Informationsaustausch mittels Computertechnik, durch Digitalisierung und Telekommunikationsnetze.

Zentrale Bedeutung innerhalb des Medienrechts waren bis 01.01.2007 die Begriffe Teledienst und Mediendienst. Die drei zentralen Regelungswerke zu Telediensten und Mediendiensten traten jedoch zum 01.01.2007 außer Kraft. Anstelle des Teledienstgesetzes (TDG), des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG) und weitgehende des Mediendienststaatsvertrags der Länder (MDStV) trat das neue Telemediengesetz (TMG) in Kraft. Das Telemediengesetz trifft u.a. die Unterscheidung zwischen Teledienst und Mediendienst nicht mehr, die im Einzelfall sehr schwierig war. Statt dessen gilt der Begriff der Telemedien. 

Telemedien sind grundsätzlich alle Online-Angebote im Internet, z.B. Suchmaschinen, Online-Shops (Internet-Shops, Web-Shops), Web-Portale,Online-Foren (Online-Forum), Online-Auktionen (Online-Auktionsdienste wie eBay), Chatrooms, Informationsdienste (z.B. Verkehrslage, Wetterdienst) oder auch Communities (z.B. Dating-Communitis).

Achtung: Auch private Websites (Webseiten, Homepages) oder Blogs zählen zu den vom TMG erfassten Telemedien. Dementsprechend müssen auch hier die entsprechenden Pflichten ees TMG, v.a. Impressumspflicht, eingehalten werden. 

Telemedien können zugleich auch Telekommunikationsleistungen darstellen. In diesen Fällen gelten nicht nur die datenschutzrechtlichen Vorschriften des Telemediengesetzes (TMG), sondern auch die besonderen Vorschriften des Telekommunikationsgesetzes (TKG).  

Für den wirtschaftlich zunehmend bedeutsamen Bereich des elektronischen Geschäftsverkehrs (sogenannter e-commerce) sieht u.a. § 312 e BGB besondere Schutzvorschriften für den Verbraucher vor, ebenso wie das Fernabsatzgesetz.

Der wachsenden Bedeutung des Telemedienbereichs werden Rechtsanwälte durch den erst neu eingeführten Fachanwaltstitel Fachanwalt für Informationstechnologierecht gerecht. Im Übrigen ist für das Medienrecht besonders qualifiziert ein Rechtsanwalt mit dem Fachanwaltstitel Fachanwalt für Urheberrecht und Medienrecht.

Sie haben ein rechtliches Problem und suchen einen Anwalt in Ihrer Nähe, der Sie bei allen Fragen zum Thema Medienrecht umfassend berät? Bei anwalt.de finden Sie ganz einfach die passenden Anwälte für Ihr Rechtsproblem. anwalt.de – eines der führenden Unternehmen in Deutschland für moderne Rechtsberatung und Legal Tech.

Wählen Sie nachfolgend den gewünschten Ort in Ihrer Nähe aus und erhalten Sie eine Auflistung von Kanzleien, die zum Thema Medienrecht besondere Kenntnisse besitzen. Detaillierte Informationen zu Ihrem ausgewählten Anwalt oder Ihrer gewählten Anwältin finden Sie auf den einzelnen Kanzleiprofilen.