Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Rechtsanwalt Sprachtest Rechtsanwälte | anwalt.de

Mit einem Sprachtest können die Kenntnisse einer Person in einer Fremdsprache bzw. in der Muttersprache bewertet werden. So kann man etwa im Studium Sprachkurse belegen und am Ende des Semesters den Sprachtest machen. Auch im Arztrecht wird ein Sprachtest von Nicht-EU-Bürgern verlangt, die als Ärzte in Deutschland arbeiten möchten, sog. Patientenkommunikationstest. Darüber hinaus spielt ein Sprachtest auch in der Medizin eine wichtige Rolle. Schließlich werden bei Kleinkindern regelmäßig Sprachtests durchgeführt, um etwaige Entwicklungsstörungen rechtzeitig erkennen zu können.

Die größte Relevanz hat ein Sprachtest jedoch im Ausländerrecht & Asylrecht, genauer gesagt im Einwanderungsrecht. So erhält ein Nicht-EU-Bürger nach seinem Umzug nach Deutschland in der Regel nur bei ausreichender Integration eine Niederlassungserlaubnis. Dazu müssen Ausländer grundsätzlich an einem sog. Integrationskurs teilnehmen, der auch einen Sprachkurs beinhaltet. Zum Schluss müssen die Teilnehmer einen Sprachtest - den sog. Deutsch-Test für Zuwanderer - machen. Übrigens müssen auch EU-Bürger ihre Sprachkenntnisse z. B. mit einem Sprachtest (etwa Zertifikat Deutsch) nachweisen, wenn sie ihre Einbürgerung beantragen. Das Nichtbestehen eines Sprachtests ist zwar möglich, führt aber nicht zur Verweigerung, sondern nur zur Verzögerung der Erteilung der Niederlassungserlaubnis. Denn eine Prüfungswiederholung ist immer wieder möglich. Zu beachten ist, dass dabei ebenfalls erneut Kosten für den Sprachtest entstehen, die aber unter Umständen von der zuständigen Behörde - z. B. der Ausländerbehörde - vollständig oder teilweise getragen werden.

Der Besuch eines Sprachkurses und das Ablegen eines Sprachtests werden verlangt, um sicherzustellen, dass sich Ausländer nach einer Migration in Deutschland besser zurechtfinden. Schließlich benötigt man in den alltäglichen Situationen die deutsche Sprache, sei es, um z. B. eine Versicherung abzuschließen, einen Kredit bei einer Bank zu bekommen, einen Einkauf zu erledigen, einen Vertrag abzuschließen oder auch, um seinen Beruf ordnungsgemäß ausüben oder gar eine Weiterbildung machen zu können. Daher umfasst auch der Sprachtest „Deutschtest für Zuwanderer" - der in einen schriftlichen und mündlichen Teil aufgegliedert wurde - Gesprächsthemen dieser Art. Im Sprachtest werden die Fertigkeiten Hören, Lesen, Schreiben und Verstehen geprüft.

(VOI)

Sie haben ein rechtliches Problem und suchen einen Anwalt in Ihrer Nähe, der Sie bei allen Fragen zum Thema Sprachtest umfassend berät? Bei anwalt.de finden Sie ganz einfach die passenden Anwälte für Ihr Rechtsproblem. anwalt.de – eines der führenden Unternehmen in Deutschland für moderne Rechtsberatung und Legal Tech.

Wählen Sie nachfolgend den gewünschten Ort in Ihrer Nähe aus und erhalten Sie eine Auflistung von Kanzleien, die zum Thema Sprachtest besondere Kenntnisse besitzen. Detaillierte Informationen zu Ihrem ausgewählten Anwalt oder Ihrer gewählten Anwältin finden Sie auf den einzelnen Kanzleiprofilen.

Rechtstipps von Anwälten zum Thema Sprachtest

Thema Sprachtest

ist Bestandteil des Rechtsgebiets Ausländerrecht & Asylrecht